Net News Express

 
       
1558468311    
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (10)

Europawahl 2019 (5)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitales (7)

Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (4)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (0)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (3)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU allgemein (11)

International (8)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (8)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Agrarwirtschaft, Gentechnik, Energie, Atomkraft, Klima, Oel, Rohstoffe, Metall, Gold und Silber (8)

Hintergrund, Verschiedenes, Debatte, Diskussion, Meinung, Ansichtssache (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (1)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (5)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (1)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (13)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (1)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (1)
 Sport (7)
  
21.05.2019 19:23:16 [Racing Blog]
Niki Lauda 1949 – 2019
Niki Lauda war mehr als die Summe seiner Erfolge. Jedenfalls für mich. Für mich war und ist er auch der Pilot, der meine Leidenschaft für die Formel Eins geweckt hat. Er war der erste Fahrer, von dem ich ein Fan war. Dabei war Lauda in den 70ern eher ziemlich unbeliebt. Man darf nicht vergessen, dass Motorsport in dieser Zeit etas sehr heroisches an sich hatte. Was natürlich auch daran lag, dass es in jedem Jahr viele tödliche Unfälle zu beklagen gab. Rennfahrer waren ein bisschen wie Außerirdische und James Hunt verkörperte diesen Typus nur zu gut. Alle wollten ein bisschen wie Emerson Fittipaldi, Clay Regazzoni, Jacky Ickx, Graham Hill oder James Hunt sein.

  
21.05.2019 11:04:25 [Neuland Rebellen]
Privatisiert die Bundesliga!
Privatisierungen sind ja nicht immer schlecht. Sie werden nur falsch angewandt. Nehmen wir doch mal den Fußball, die Bundesliga: Warum wird der sozialisiert? Bei all dem Gejammer um die angeblich leeren Kassen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens bleibt doch nur eine Maßanahme: Privatisiert den Fußball. So schnell wie möglich. Die ARD möchte dem Bezahlsender Sky den Kampf ansagen. Künftig sollen mehr Live-Bundesligaspiele auch im öffentlich-rechtlichen Fernsehen platziert werden. Ein solcher Kurs wird dem Gebührenzahler künftig was kosten. Und das, obgleich die Sendeanstalten – insbesondere ZDF-Intendant Thomas Bellut – immer wieder dadurch auffallen, eine Erhöhung der Fernsehgebühren durchzusetzen.

  
21.05.2019 10:27:19 [Süddeutsche Zeitung]
Die Zeit nach der guten alten
Der Umbruch bei den DFB-Frauen vor der WM könnte der Beginn einer neuen erfolgreichen Phase sein. Dieses Jahr hätte es passieren können. So viel Vorsprung hat Anja Mittag ja nicht mehr und sie konnte ihn auch nicht ausbauen, nachdem der FC Rosengård sich nicht für die Champions League qualifiziert hatte. Ada Hegerberg wäre in Frage gekommen. Die erst 23 Jahre alte Norwegerin schießt sich stetig an Mittag heran, in der vergangenen Saison mit einer neuen Bestmarke von 15 Treffern - und nun am Samstag ihr Hattrick im mit Olympique Lyon gewonnenen Finale.

  
21.05.2019 08:42:47 [Zeit Online]
Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot
Der dreifache Formel-1-Weltmeister Niki Lauda ist tot, wie seine Familie bekannt gab. Eine Sprecherin der Fluggesellschaft Laudamotion – deren Namensgeber Lauda ist – schrieb im Namen der Familie: "In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser geliebter Niki am Montag, den 20.05.2019, im Kreise seiner Familie friedlich entschlafen ist. Seine einzigartigen Erfolge als Sportler und Unternehmer sind und bleiben unvergesslich." Zu Lebzeiten hatte er immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

  
21.05.2019 08:41:06 [TAZ]
Pep Guardiola und das „domestic treble“
Die Männer von Manchester City werden gefeiert, weil sie alle nationalen Titel gewonnen haben. Doch ihr Trainer weiß: Die ersten sind sie nicht. „Hut ab, Manchester City“, schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung am Montag. Und auch die Welt jubelt dem Fußballverein und seinem Trainer Pep Guardiola zu; dieser habe etwas erreicht, „was noch keiner englischen Mannschaft gelang“: sich auf nationaler Ebene alle drei Titel zu sichern, die Meisterschaft, den League Cup und den FA-Cup. Genau dieses „domestic treble“ holte sich Manchester City am Freitag mit dem 6:0-Sieg im FA-Cup-Finale gegen den FC Watford.

  
21.05.2019 06:23:27 [Neues Deutschland]
Feiern mit Anschnallpflicht
Wie der SC Paderborn nach einer sportlichen Achterbahnfahrt wieder in die Bundesliga kam. Der Himmel über Ostwestfalen war in tiefes Dunkelblau getaucht, als am Flughafen Paderborn/Lippstadt die ersten Jubelfotos geschossen wurden. Knapp fünf Stunden lag der zweite Bundesligaaufstieg des SC Paderborn, vollzogen im Stadion von Dynamo Dresden, zurück. Nun waren die erfolgreichen Fußballer wieder zurück in der Heimat und posierten direkt vor ihrem Flieger mit den Fans.

  
21.05.2019 06:21:52 [Neue Zürcher Zeitung]
Real Madrid und Barça haben die Vormachtstellung in Europa verloren
Wird Real Madrid wieder galaktisch? Gelingt Atlético Madrid der Sprung zurück in die Zukunft? Wen kauft der FC Barcelona sonst noch alles? Im spanischen Fussball wird die Transferzeit schillernder als die zu Ende gehende Saison. Die grössten Emotionen ereigneten sich am unwahrscheinlichsten Ort. Nach Jahren der Desillusion und einer Saison, die lange nur weiteres Mittelmass versprach, sicherte sich Espanyol Barcelona am letzten Spieltag durch eine Karambolage aus eigenem Sieg gegen Real Sociedad und Niederlage von Athletic Bilbao in Sevilla noch Platz sieben und qualifizierte sich damit erstmals seit zwölf Jahren wieder für den Europacup.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum