Net News Express

 
       
1534670091    
 Hintergrund, Debatte, Diskussion, Meinung, Ansichtssache, Verschiedenes (8)
19.08.2018 07:00:07 [KenFM]
Der drohende Kapitalkollaps und die Angst der Profiteure
Die technische Revolution ist eigentlich was Gutes. Maschinen und Computer nehmen uns die Arbeit ab. Doch in einer Wirtschaftsordnung, die auf Kapitalbesitz auf der einen und Lohnarbeit auf der anderen Seite basiert, führt das in die Krise. Der technische Fortschritt macht Millionen Lohnabhängige erwerbslos, abhängig und arm. An systemischen Widersprüchen knabbern nicht nur die Armen, sondern auch die Großkapitalisten. Das spiegelt sich zum einen in der Politik der Industriestaaten in ihrem Sinne wieder. Sie stampfen einst mühsam erkämpfte Errungenschaften der Arbeitenden ein, beschneiden demokratische Rechte, errichten autoritäre Regimes.

18.08.2018 16:08:07 [Der Spatz im Gebälk]
Und Sorgen haben die...
Gab es früher Männlein und Weiblein, so musste nun mit großem propagandistischem Aufwand ein drittes Geschlecht ins Geburtenregister aufgenommen werden: „Diverse“. Das hatte das Bundesverfassungsgericht schon am 10.10 2017 vorbereitet, jetzt zieht das Parlament nach: Das Personenstandsrecht sei (seit 2 Mio. Jahren, seitdem es Mensacxhen gibt) ein Verstoß gegen das allgemeine Persönlichkeitsrecht und das im Grundgesetz geregelte Diskriminierungsverbot. „Alle Menschen sollen ihre geschlechtliche Identität und sexuelle Orientierung selbstbestimmt und frei leben können“, meinte Bundesfamilienministerin Franziska Giffey.

  
18.08.2018 14:23:38 [Ceiberweiber]
Liste Pilz, Festspiele Erl und der falsche Feminismus
Feministisch ist es, wenn Frauen andere Frauen unterstützen und verteidigen, wenn sie lautstark auf Frauenrechten, auf Selbstbestimmung, auf Solidarität pochen – möchte man/frau jedenfalls meinen. Doch längst werden uns Feministinnen präsentiert, die eine Maske für die Interessen von Männern sind; vielleicht waren sie einmal feministisch, vielleicht niemals; so oder so schaden sie Frauen, oft ohne dies zu realisieren. Es ist müßig,. darüber zu spekulieren, ob sie eventuell niemals selbstbewusst und eigenständig waren oder ob sie aus ökonomischen Gründen so opportunistisch sind.

  
18.08.2018 14:19:31 [Der Volksverpetzer]
Abschiebe-Irrsinn
Die deutsche Politik lässt sich von Rechtsextremen vor sich her treiben. Aus Angst vor der Ein-Themen-Partei AfD versucht die Groko, und besonders die CSU, so viele Menschen wie möglich aus dem Land zu werfen. Seien es Arbeitende, Menschen in der Ausbildung oder andere, unschuldige, rechtschaffene Bürger. Bei diesem Abschiebe-Irrsinn werden verzweifelt Gründe gesucht, Asylanträge abzulehnen. Selbst nach Afghanistan wird abgeschoben, wo es allein in diesem Jahr bereits mindestens 77 Anschläge gab, mit hunderten Toten. Allein 4 in der letzten Woche.

  
18.08.2018 12:36:15 [Recentr]
Kalter Krieg, Weltkrieg oder Weltregierung
In diesem möglichen Szenario arbeiten die Supermächte an der Spitze heimlich zusammen. Die sichtbaren und spürbaren Ost-West-Spannungen werden nur aus dem Grund erzeugt, um die Zügel anzuziehen, die Reste an Freiheiten zu vernichten und lückenlose Kontrollsysteme zu erschaffen. Die USA formen eine Nordamerikanische Union mit Mexiko und Kanada, außerdem konkretisiert man ein engeres Bündnis mit ein paar südamerikanischen Ländern. Unter einem Präsidenten wird eine Super-Regierung gebildet, die auch Europa miteinschließt. Aus dem Transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP ist ein enges politisches und militärisches Bündnis geworden.

  
18.08.2018 12:34:31 [Rubikon]
Die Gehirnwäsche
Die strategische Kommunikation der NATO setzt auf Massenmanipulation. In einem Informationskrieg vergiftet die Nato die Gehirne der Menschen systematisch mit ihrer Gewaltpropaganda. Sie manipuliert die Öffentlichkeit, indem sie sich nicht nur gegen das aktuell als staatlichen Hauptfeind auserkorene Russland sowie gegen den von ihr selbst in den Golfkriegen genährten Terror in Stellung bringt. Sie legt es auch gezielt darauf an, die Kräfte, die für den Frieden aktiv sind, als „feindliche Kräfte“ auf vielfältige Weise zu schwächen.

  
18.08.2018 10:20:22 [Querdenkende]
Österreich versinkt im rechtsradikalen Pomp
Und das Volk schaut nahezu ohnmächtig zu. Um es gleich mal vorwegzunehmen, natürlich gibt es in Österreich Widerstände angesichts jener Regierung Kurz/Strache, die mitten in Europa ein fatales Zeichen setzt, schlimm genug daß zwei Nachbarstaaten, nämlich Ungarn und Italien, jenem neurechten Zeitgeist folgen, Deutschland zwar noch tapfer trotzt, dennoch jene AfD im Deutschen Bundestag sich austoben darf.

  
18.08.2018 10:18:54 [Geolitico]
Einwandern ohne anzukommen
Vor 13 Jahren explodierte in den vor allem von Migranten aus den früheren französischen Kolonien in Nordafrika geprägten Vorstädten von Paris die Gewalt.[1] Frankreich war damals schon das Land mit einer der größten Minderheiten von Menschen mit moslemischen Glauben in Europa. Auch in der deutschen Presse sah man 2005 fassungslos nach Frankreich und wusste nicht weiter, so auch der „Focus“ in einem Artikel mit der Überschrift „Integration in Trümmern“.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum