Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (8)
Aktuelle Themen (8)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitales (4)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (3)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (5)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (2)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (8)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (5)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (11)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (5)

Umwelt, Natur, Ökologie, Tierschutz, Agrarpolitik/-wirtschaft, Verkehr, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik (2)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (5)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (1)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (2)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (8)

Sport (12)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (5)
  
19.09.2020 11:22:45 [Polit Platsch Quatsch]
Angela Merkel: Geschichte eines Kunstwerks
Es sollte eigentlich nur als Illustration eines Nachrichtenbeitrages dienen, damals im Februar, als sich Annegret Kramp-Karrenbauer nach der Niederlage gegen Angela Merkel im Weisungskampf um Thüringen eingeschnappt von der CDU-Parteiführung zurückgezogen hatte und die letzte deutsche Volkspartei in eine Sinnkrise stolperte. Streit und Hader bestimmten die Atmosphäre an der Parteispitze, der Diadochenkampf der Egomanen, allesamt Männer, brach aus und spaltete eine ohnehin zerrissene Partei weiter. Angela Merkel schien für einen langen Moment lang erneut als das einigende Band, das die widerstreitenden Kräfte der Zerstörung in der CDU bannen kann.

  
19.09.2020 11:18:05 [Rationalgalerie]
NATO-Brand droht: Medien behaupten Eisernen Vorhang in Belarus
So eine schöne Vokabel: SPIEGEL, TAGESSCHAU, DEUTSCHE WELLE, die deutschen Medien geben gern und häufig die Meinung der UN-Sonderberichterstatterin Anais Marin weiter, die von einem “Eisernen Vorhang“ spricht, der von der Regierung in Belarus heruntergelassen worden sei. Frau Marin und vor allem ihre Epigonen in den westlichen Medien behaupten, über Menschenrechte in Weißrussland zu reden. Aber der „Eiserne Vorhang“ stammt aus dem Theater-Vokabular und meint ursprünglich eine Brandschutz-Vorrichtung, die bei Feuer den Zuschauern eine sichere Flucht gewährleisten soll. Tatsächlich qualmt es rund um Belarus heftig und was da so brenzlig riecht, das sind NATO-Manöver in Polen, Litauen und der Ukraine. Scheinbar zufällig üben die Truppen an den Grenzen zu Weißrussland zu einer Zeit, in der es in Belarussland heftige Auseinandersetzungen über den Kurs der Regierung gibt.

  
18.09.2020 21:20:03 [WOZ - Die Wochenzeitung]
Verschwörungstheorien: Die illusorische Selbstermächtigung
Der Grund für die Popularität von Verschwörungstheorien liegt nicht nur in der Psyche der Menschen, sondern auch in einer kranken Demokratie. Ein Erklärungsversuch: Wenn Leute zu glauben beginnen, dass 5G-Antennen das Coronavirus verbreiten oder die Welt von einem Pädophilenkartell regiert wird, das nur US-Präsident Donald Trump stoppen kann (QAnon), wird die Ursache dafür fast immer in der Psyche dieser Menschen gesucht. Wenn jedoch auf einmal wie jetzt Zehntausende solche Fantasien auf den Strassen von Zürich, Berlin oder verschiedenen US-Staaten skandieren, dann muss die Ursache auch in der Gesellschaft liegen.

18.09.2020 21:02:27 [Meine Meinung - meine Seite]
Prügelknabe Polizei
Man liest oft, dass es in Österreich bei Polizeieinsätzen zu Gewaltausbrüchen kommt. Diese Meldungen gibt es genau genommen viel zu oft und trotzdem kann man kaum abschätzen, wie viele Polizisten im Dienst attackiert und verletzt werden. Und obendrein nehmen Attacken auf Polizisten, auf Polizeistationen und Funkstreifen stark zu. Erst Statistiken bringen die tatsächliche Größenordnung ans Tageslicht, führen uns diesen Wahnsinn vor Augen. 2.000 Polizisten, so kann man es lesen, wurden seit 2018 bei Übergriffen verletzt – und 125 davon schwer. In den vergangenen zweieinhalb Jahren gab es 3.474 tätliche Übergriffe gegen Beamte. Allerdings, so sagt der Innenminister, sind diese Zahlen nicht vollständig. In der Steiermark und in Vorarlberg werden solche Statistiken nämlich nicht geführt.

  
18.09.2020 17:07:08 [NachDenkSeiten]
Liebe Reichsbürger, ich hätte da eine Bitte!
Spätestens nach dem in letzter Sekunde von tapferen Berlinern Schupos verhinderten „Sturm auf den Reichstag“ ist klar: Nicht die Umverteilung von unten nach oben, der alltägliche marktkonforme Wahnsinn oder die immer aggressiver werdende Hurra-Humanismus des Wertewestens bedrohen die Grundfeste unserer Gesellschaft, sondern ein Häufchen verwirrter Heilpraktiker, die denken, das Kaiserreich hätte immer noch Bestand. Sobald auf einer Demo ein Hanswurst mit einer schwarz-weiß-roten Flagge gesichtet und nicht sofort von anderen Demonstranten gelyncht wird, steht fest: Diese Demo ist mindestens rechtsoffen, wenn nicht sogar was Schlimmeres.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum