Net News Express

 
       
1555768814    
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (4)
20.04.2019 13:10:39 [Antikrieg]
Jimmy Carter: die USA sind "die kriegerischste Nation der Weltgeschichte"
Der einzige US-Präsident, der seine Amtszeit ohne Krieg, militärischen Angriff oder Besatzung beendet hat, hat die Vereinigten Staaten als "die kriegerischste Nation in der Geschichte der Welt" bezeichnet. Während seines regelmäßigen Sonntagsschulunterrichts in der Maranatha Baptist Church in seiner Heimatstadt Plains, Georgia, enthüllte Jimmy Carter, dass er kürzlich mit Präsident Donald Trump über China gesprochen hat. Carter, 94, sagte, Trump sei besorgt über Chinas wachsende Wirtschaft und äußerte Bedenken, dass "China uns überholt".

  
19.04.2019 19:58:58 [RT Deutsch]
US Navy SEAL wegen Kriegsgräueln angeklagt
Laut geleakter Gerichtsdokumente soll ein dekorierter Angehöriger der US Navy SEALs, der wegen brutaler Morde im Irak angeklagt wurde, auch Zugkameraden den Tod angedroht haben, falls sie gegen ihn aussagen sollten, berichtete The San Diego Union-Tribune am Freitag voriger Woche. US-Präsident Donald Trump persönlich erwirkte für den möglichen Kriegsverbrecher bessere Haftbedingungen.

  
19.04.2019 18:16:10 [RT Deutsch]
Kosovo feiert "Befreiung durch die NATO"
Hillary Clinton und Madeleine Albright als Gäste erwartet. Am 12. Juni werden es genau 20 Jahre sein, seitdem die ersten Soldaten der internationalen Truppe KFOR unter Führung der NATO in die serbische Provinz Kosovo eingerückt sind. Ihre Zahl stieg 1999 auf rund 50.000 Mann aus 69 Staaten, darunter auch Nicht-NATO-Mitgliedsländer. Die Soldaten wurden nach 78 Tagen der völkerrechtswidrigen Bombardierung Jugoslawiens durch die transatlantische Militärallianz stationiert und sollten ein sicheres Umfeld aufbauen und die Rückkehr der Vertriebenen ermöglichen.

  
19.04.2019 17:04:36 [RT Deutsch]
Ostermärsche für den Frieden, und die NATO will mitmarschieren
Laut ihrer Eigenwerbung setzt sich die von den USA angeführte "Nordatlantische Vertragsorganisation" (NATO) nicht nur für Frieden, sondern daneben auch noch für Freiheit, Demokratie, Menschenrechte und selbstverständlich für freie Marktwirtschaft ein. Und um diese heiligen Ziele der Menschheit in der ganzen Welt durchzusetzen, sieht sich die NATO nur zu oft gegen ihren Willen gezwungen, in fremden Ländern böse Regierungen zu stürzen oder ganze Regionen dem Erdboden gleichzumachen. Bedauerlicherweise sind bei all diesen Aktionen bereits Millionen Menschen zu Tode gekommen. Aber das ist der Preis des Kampfes für Frieden, Demokratie und Menschenrechte.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum