Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (5)
Aktuelle Themen (5)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (9)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (2)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Sicherheit (2)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (2)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (11)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (4)

International (8)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (8)

Arbeit, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (1)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (6)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (5)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (8)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (1)
 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (5)
  
08.12.2021 19:00:55 [ScienceFiles]
Geplatzte Impfhoffnung
Explosive Studie: COVID-Impfung führt zu Impfstoff resistenten Mutationen von SARS-CoV-2. Die Studie ist Sprengstoff, denn sie zeigt, dass sich seit März 2021 und im Gleichklang mit den Impfkampagnen in den USA und Europa, Mutationen verbreitet haben, die gegen die Impfstoffe / Gentherapien resistent sind, ganz so, wie man das erwarten kann, wenn in eine Pandemie hineingeimpft und damit Selektionsdruck auf das Pathogen ausgeübt wird. Zwar ist die Verbreitung von SARS-CoV-2 auch derzeit noch vornehmlich durch Varianten getrieben, deren Infektiosität höher ist als die vorausgehender Varianten, Omicron scheint eine solche Variante zu sein.

  
08.12.2021 15:27:28 [TKP]
Humanarzneimittel Ivermectin beweist seine Wirksamkeit
Der japanische Wissenschaftler Satoshi Omura hatte 2015 den Nobelpreis für Physiologie und Medizin für seine Entdeckung von Ivermectin 30 Jahre davor erhalten. Es wirkt hervorragend gegen Covid, wie wir in vielen Ländern gesehen haben. Die Anerkennung dieser Tatsache würde die Pandemie sofort beenden, denn die weitere Behauptung einer medizinischen Notlage wäre dann zu offensichtlich falsch. Und genau das ist das Problem sowie, dass es keine Patente mehr darauf gibt und es daher sehr billig ist. In Indien wurde es als Behandlungs-Kit um 3 Dollar abgegeben oder überhaupt verschenkt.

  
08.12.2021 13:39:53 [NachDenkSeiten]
Impf-Druck: Jetzt auch auf die Kinder
In mehreren Bundesländern werden nun die Kinder von 5-11 Jahren als dringend zu impfende Gruppe in den Blick genommen. Und das mit Entschlossenheit. Und selbstverständlich geschieht das mancherorts, bevor die Ständige Impfkommission (STIKO) eine Empfehlung dafür ausgesprochen hat. Diese Empfehlung wird angesichts des „Umfallens“ der STIKO bei den ab 12-Jährigen wohl einfach vorausgesetzt – vermutlich zu Recht. Mit kühler Berechnung soll mit den aktuellen Plänen wohl auch der kritische Teil der Kinderärzte umgangen werden, indem in „Kinder-Impfzentren“ gespritzt wird.

  
08.12.2021 13:28:40 [Michael Sailers Blog]
Das Ende des 95-Prozent-Schwindels
Wir erinnern uns: Vor knapp einem Jahr begann in Deutschland und anderen Ländern die „Impfkampagne“. Zunächst waren die „Risikogruppen“ dran: Sehr alte, meist kranke Menschen wurden in Senioren- und Pflegeheimen, in Krankenhäusern und auf Palliativstationen von eigens rekrutierten Trupps aufgesucht und massenweise mit mRNA-Spritzen behandelt. Dabei rückte man sozusagen Altersgruppe für Altersgruppe vor, von ganz oben langsam nach unten. Kurz darauf kam es in einer Vielzahl von Pflege- und anderen Heimen zu „Ausbrüchen“ von Covid. Viele Menschen starben; man rätselte, ob „Impftrupps“, „ungeimpfte“ Besucher oder Personal das Virus eingeschleppt hatte.

  
08.12.2021 07:24:22 [Reitschuster]
Überführen RKI-Zahlen Politiker und Medien der Lüge?
Es ist ein unglaublicher Widerspruch. Der merkwürdigerweise offenbar noch niemandem in Medien und Politik aufgefallen ist. Jede Woche veröffentlicht das Robert Koch-Institut seinen neuen Wochenbericht. Darin sind die Zahlen der „Impfdurchbrüche“ aufgeführt, wie das, was früher als „Impfversagen“ bekannt war, im Neusprech genannt wird. Dieser Tabelle zufolge gab es in Deutschland in den Kalenderwochen 44 bis 47 des laufenden Jahres 321.294 symptomatische COVID-19-Fälle. 11.062 Menschen davon wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Und es sind 1.451 Menschen an oder mit Corona verstorben (und bei der entscheidenden Altersgruppe 60plus war davon übrigens fast die Hälfte geimpft).
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum