Net News Express

 
       
1561496222    
 Kategorien:
Topthemen (8)
Aktuelle Themen (7)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitales (7)

Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (2)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (4)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (4)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (6)

Europa, Brüssel, EU allgemein (6)

International (14)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (10)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Bildung (5)

Umwelt, Ökologie, Agrarpolitik/-wirtschaft, Verkehr, Klima, Gentechnik, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Metall, Gold und Silber (15)

Hintergrund, Verschiedenes, Debatte, Diskussion, Meinung, Ansichtssache (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (1)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (5)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (2)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (10)

Sport (12)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (1)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (1)
 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (2)
  
25.06.2019 19:35:08 [Infosperber]
Delegierte Psychotherapie – eine organisatorische Sonderform
Die delegierte Psychotherapie entstand aus einer Not. Das System funktionierte, bis sich eine Krankenkasse querstellte. Vor dem Hintergrund des «Psychobooms» ab den 1970er-Jahren stieg die Nachfrage nach psychotherapeutischen Angeboten. Die Psychiater konnten die Bedürfnisse nicht mehr decken und verwiesen ihre Klienten vermehrt in die Praxen nichtärztlicher Psychotherapeuten. Unter den Klienten befanden sich immer häufiger auch Menschen, die sich eine Therapie nicht leisten konnten. Die meisten Krankenkassen weigerten sich jedoch, Beiträge aus der Grundversicherung an nichtärztliche Psychotherapien auszuzahlen.

  
25.06.2019 12:30:37 [Neues Deutschland]
Organspende soll an Schulen thematisiert werden
Die Offensive von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für mehr Organspenden in Deutschland soll einem Bericht zufolge auch in die Schulen Einzug halten. Ein unter Federführung der Deutschen Stiftung Organtransplantation erstellter Initiativplan sieht vor, das Thema langfristig in die Lehrpläne der Schulen aufzunehmen, wie die Düsseldorfer »Rheinische Post« (Dienstag) berichtete. »Da eine Entscheidung gegen die Organspende mit der Vollendung des 14. Lebensjahres und die Entscheidung für die Organspende im Alter von 16 Jahren getroffen werden kann, ist es sinnvoll, bereits in der Schule mit der Aufklärungsarbeit zu beginnen«, heißt es in dem Plan, der dem Blatt vorliegt.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum