Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (5)
Aktuelle Themen (8)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (10)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitales (3)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (2)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (7)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (3)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (11)

International (8)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (1)

Umwelt, Natur, Ökologie, Tierschutz, Agrarpolitik/-wirtschaft, Verkehr, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik (7)

Ansichtssache, Meinung, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (17)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (1)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (4)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (8)

Sport (6)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (1)
 Deutschland (5)
  
05.08.2020 09:19:11 [WSWS]
Rechter Terror in Erfurt
In der Nacht zum 1. August wurden in Erfurt drei Männer aus Guinea von rechten Neonazis brutal überfallen und krankenhausreif geprügelt. Einer von ihnen, ein 21-jähriger Jugendlicher, erlitt so schwere Kopfverletzungen, dass sein Zustand noch Tage später als „kritisch“ eingeschätzt wurde; er befindet sich immer noch im Krankenhaus. Es ging schon gegen Morgen, als die drei zufällig an einem Neonazi-Treffpunkt vorbeikamen. Sie wussten nicht, dass der Kampfsportclub „Neue Stärke Erfurt e.V.“, ein früheres Einkaufszentrum im Süden der Stadt, seit fünf Jahren von Faschisten der Nazipartei „Der III. Weg“ als Vereinslokal genutzt wird.

  
05.08.2020 06:50:47 [Neues Deutschland]
Wirecard: Türöffner fürs Kapital
Als jetzt bekannt wurde, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel auf ihrer China-Reise im September 2019 ein gutes Wort für Wirecard einlegte, war die Aufregung groß. Was wusste die Kanzlerin damals von den Vorwürfen gegen das Skandalunternehmen? Vergangene Woche wiegelte ein Regierungssprecher ab: »Zum Zeitpunkt der Reise hatte sie keine Kenntnis von möglichen schwerwiegenden Unregelmäßigkeiten bei Wirecard.« Doch die Reise wirft noch eine andere wichtige Frage auf: Warum lobbyieren Regierungspolitiker überhaupt so schamlos für deutsche Unternehmen? Machen sie sich damit ganz offen zu Lobbyisten hiesiger Konzerne im Ausland?

  
05.08.2020 06:37:28 [Post von Horn]
Kühnert: Endlich gesichert
Deutschland kann aufatmen. Juso-Chef Kühnert geht ernsthaft daran, seine materielle Existenz zu sichern. Der 31-Jährige hat weder Studienabschluss noch Beruf vorzuweisen. Die Gefahr, auf Hartz IV zurückzufallen, scheint nun aber gebannt. Kühnert macht aus der Not eine Tugend. Er bewirbt sich um einen Job, für den es keine Qualifikation braucht: um ein Bundestagsmandat. Er will es über den Wahlkreis Berlin-Tempelhof-Schöneberg gewinnen. Dort kandidierte für die SPD bisher die Abgeordnete Rawert.

  
04.08.2020 17:06:00 [Junge Welt]
Unterricht auf Distanz
Gruppentrennung, Prüfung von Lernrückständen und Coronatests: Unter geringeren Auflagen als vor den Sommerferien hat am gestrigen Montag das neue Schuljahr in Mecklenburg-Vorpommern begonnen. Das Bildungsministerium des Landes will einen »täglichen verlässlichen Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen« sicherstellen, erklärt es auf seiner Webseite. Homeschooling bleibt aber weiter möglich. Nichts geändert hat sich offenbar beim Schülerverkehr. »Volle Schulbusse, in denen die Maskenpflicht von niemandem durchgesetzt wird, erhöhen die Anzahl der undokumentierten Risikokontakte und damit das Infektionsrisiko für Lehrkräfte«, warnten die GEW-Landesvorsitzenden.

  
04.08.2020 13:51:54 [Das Blättchen]
Die SPD und die Kampfdrohnen
Die SPD ist eine Traditionspartei, zu deren Denkwürdigkeiten immer mal wieder auch Tabubrüche mit weitreichenden katastrophalen Folgen gehören. Man erinnere sich nur an die praktisch einhellige Bewilligung der Kriegskredite durch die SPD-Reichstagsfraktion im Jahre 1914 für einen Kaiser, der nach den Sozialistenverfolgungen wenige Jahrzehnte zuvor plötzlich keine Parteien mehr kannte, sondern nur noch Deutsche. Oder an die erste unmittelbare Kriegsbeteiligung deutschen Militärs nach 1945 – mit Tornado-Kampfbombern der Bundeswehr gegen Serbien im Jahre 1999 –, die ausgerechnet ein SPD-Kanzler zu verantworten hatte.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum