Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (5)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für aktuelle Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (5)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (3)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (1)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Sicherheit (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (4)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (6)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (8)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (4)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (7)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (5)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (11)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (3)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (7)

Sport (8)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (1)
 International (6)
  
17.05.2021 16:48:03 [Marx 21]
Kolumbien brennt
Etwa 24 Menschen sind seit Ende April durch Polizeigewalt in Kolumbien ums Leben gekommen. Hunderte wurden verletzt. Proteste gegen eine Steuerreform, die die Ärmsten und die Mittelschicht zur Kasse gebeten, aber gleichzeitig Unternehmen verschont hätte, eskalieren und erreichen ein bisher ungekanntes Ausmaß. Unter jungen Menschen in Kolumbien scheint ein neues soziales Bewusstsein zu entstehen, das die großen Ungerechtigkeiten nicht mehr akzeptiert, die seit der Unabhängigkeit des Landes vor zwei Jahrhunderten an der Tagesordnung sind. Es ist ein politischer Sturm, der Tag für Tag an Dynamik gewinnt.

  
17.05.2021 15:00:30 [RT Deutsch]
Wie eine Ölpipeline Chinas Einfluss in Afrika ausweiten wird
Der laufende Aufbau eines überregionalen Stromnetzes spielt eine zentrale Rolle für die Ausweitung des chinesischen und russischen Einflusses vermittels Iran in den Nahen Osten, seit der ehemalige US-Präsident Donald Trump einen Rückzug aus der Region eingeleitet hatte. Dieses ergänzt und vergrößert die bestehenden Öl- und Gasförder- sowie Transportverbindungen zwischen Iran und dem Irak und dann in den Rest des durch Iran kontrollierten schiitischen Halbmondes und darüber hinaus, was wiederum die Installation umfangreicher permanenter Infrastruktur, die mit dem Netzwerk verbunden ist, und umfangreiches permanentes Sicherheitspersonal zum Schutz dieser Anlagen erfordert.

  
17.05.2021 14:55:02 [KenFM]
Es kommt auf Wien an! Nahost und die Hoffnung
Man sollte sich nichts vormachen. Das ist jedenfalls eine Konsequenz aus dem, was sich seit langer Zeit um Nahost abspielt. Man weiß nicht, wo man anfangen soll, wenn es daraum geht, den Konflikt zu verstehen oder gar Lösungsansätze zu formulieren. Das fängt schon damit an, nachdenkliche Worte zu den Möglichkeiten zu finden, die mit dem Namen des derzeitigen israelischen Miniterpräsidenten verbunden sein könnten. Wer das unternimmt, wird in Europa von denjenigen in die Zange genommen, die zu den erklärten Gegnern des israelischen Ministerpräsidenten nicht nur die besten Verbindungen haben.

  
17.05.2021 13:16:35 [Brave New Europe]
A global ideology that was neither
When an author writes a historical-political book whose objective is to privilege a certain point of view or a certain explanation, to show how it might have shaped events, he or she naturally tends to present the argument in as sharp a contrast (with other explanations) as possible. This was the idea behind Julia Lovell book on global Maoism. Maoism was, Lovell argues, an ideology that had a global reach and influenced many events between 1949 and approximately 1990. But the danger such sweeping hypotheses face is that by claiming too much for them, the author loses his/her credibility.

  
17.05.2021 10:56:15 [Amerika 21]
Größte Nahrungsmittelkrise in Lateinamerika im Jahr 2020
Der vom Global Network against Food Crises und der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen veröffentlichte Bericht zu Nahrungsmittelkrisen auf der Welt setzt Haiti an zehnte Stelle der Staaten, in denen Ende 2020 der höchste Anteil der eigenen Bevölkerung betroffen war. Laut dem Bericht litten mit 4,1 Millionen Haitianern etwa 40 Prozent der Bevölkerung des Karibikstaats an mangelnden Nahrungsmitteln und Unterernährung. Guatemala und Honduras sind ebenfalls unter den Ländern mit einer schweren Krise.

  
17.05.2021 08:55:12 [Amerika 21]
Lage der Menschenrechte in Kolumbien weiter dramatisch
Nach 19 Tagen des sozialen Protests in den kolumbianischen Städten steigt die Zahl der Verletzten und Toten weiter. Auch die zunehmenden Übergriffe auf Medienschaffende sind alarmierend. Laut der "Kampagne Freiheit verteidigen, eine Angelegenheit Aller" sind 49 durch Polizeigewalt getötete Demonstranten im Zuge der Proteste seit dem 28. April zu verzeichnen. In Popayán, der Hauptstadt des Departamento Cauca, eskalierte die Gewalt bei mehreren Demonstrationen am Freitag.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum