Net News Express

 
       
1571695223    
 Kategorien:
Topthemen (6)
Aktuelle Themen (10)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (4)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitales (5)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (2)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (4)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (9)

Europa, Brüssel, EU allgemein (13)

International (7)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (4)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (3)

Umwelt, Ökologie, Agrarpolitik/-wirtschaft, Verkehr, Klima, Gentechnik, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Metall, Gold und Silber (10)

Hintergrund, Verschiedenes, Debatte, Diskussion, Meinung, Ansichtssache (6)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (3)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitales, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (9)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (1)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (10)

Sport (8)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (3)
 Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (3)
  
21.10.2019 18:28:45 [Süddeutsche Zeitung]
Amazon Echo und Google Home: Wanzen im Wohnzimmer
Zwei Berliner Hacker haben die Kontrollen von Google und Amazon überlistet und Smartspeakern der Konzerne gefährliche Apps untergejubelt. Noch Anfang des Jahr konnte Luise Frerichs kaum programmieren, jetzt hat sie eine Schadsoftware geschrieben, mit der sie zwei der größten Tech-Konzerne der Welt gehackt hat. Zusammen mit den Berliner Sicherheitsforschern von SR Labs hat die Mathestudentin einen Weg gefunden, um die sprachgesteuerten Lautsprecher Amazon Echo und Google Home in Wanzen zu verwandeln. Mit ihrem Programm hätte Frerichs heimlich Nutzer von Echo oder Alexa abhören oder sogar ihre Passwörter abfangen können.

  
21.10.2019 12:54:59 [Heise]
Forscher demonstrieren Phishing mit Alexa und Google Home
Wenn Alexa plötzlich nach dem Passwort fragt, sollten die Alarmglocken läuten. Auch wenn es um ein scheinbar legitmes Anliegen wie das Installieren von Sicherheitsupdates geht, handelt es sich ziemlich sicher um einen Phishing-Angriff, wie Forscher gerade demonstriert haben. Google und Amazon haben ihre sprachgesteuerten Smarthome-Plattformen für Apps externer Anbieter geöffnet. Wer die installiert, kann sich damit ähnliche Probleme einhandeln, wie auf dem PC oder Smartphone: Die App könnte beispielsweise einen Phishing-Angriff starten oder den Benutzer heimlich belauschen.

  
21.10.2019 06:37:16 [Golem]
Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
Die Zahl der Zugriffe von Behörden auf Konten von Bürgern ist einem Medienbericht zufolge in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 gestiegen. Wie die Welt am Sonntag berichtet, beantwortete das Bundeszentralamt für Steuern in dem Zeitraum 688.608 Anfragen. Das seien 100.000 mehr als in den ersten neun Monaten 2018, schrieb die Zeitung unter Berufung auf Zahlen des Bundesfinanzministeriums. Datenschützer fordern eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage. "Ich halte eine Evaluierung des Kontenabrufverfahrens für dringend notwendig", sagte der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber der Welt am Sonntag.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum