Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (6)
Aktuelle Themen (6)

Freilassen für aktuelle Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (4)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (8)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (2)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (7)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (0)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (7)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (4)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (1)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (5)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (7)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (2)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (10)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (2)
30.11.2015 20:30:58 [n-tv]
Hamburger Nein zu Olympia: "Olympia war ein Projekt der Eliten"
Per Volksentscheid sprechen sich die Bürger Hamburgs gegen Olympische Sommerspiele in der Hansestadt aus. Während Hamburgs Politiker und viele Sportler diese Entscheidung bedauern, kann die Presse diese gut nachvollziehen.
30.11.2015 20:29:57 [Netzfrauen ]
Massendemonstrationen und Milliardenversprechen im Vorfeld des Pariser Gipfels
Milliarden Dollar werden für die Umwelt versprochen angesichts der Tatsache, dass sich Städte weltweit auf Großdemonstrationen einstellen, die das Ziel haben, Druck auf die Regierungsvertreter auszuüben, die in Paris historische Vereinbarungen verhandeln wollen, die die globale Erwärmung bezwingen sollen.
In Ottawa kündigte die kanadische Regierung einen Klimafond hin Höhe von 2,65 Mrd kanadischen Dollar für die kommenden fünf Jahre an.

 Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (1)
30.11.2015 20:07:34 [qpress]
EU-Toilettenkrieg erreicht Deutschland
Im Rahmen der allfälligen Entgenderung unserer Gesellschaft ist noch so manche Schlacht zu schlagen. Aber es lohnt sich, denn die Ergebnisse zeigen, dass sich nur Vorzüge einstellen. Nicht nur im Bereich der geistigen Notdurft sondern auch der täglichen physischen, bei der Entsorgung der Stoffwechselendprodukte, sind die Vorteile unübersehbar. Allein die ökonomischen Benefits, die sich ergeben, weil nahezu 50 Prozent aller bisherigen Toiletten eingespart werden können.
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (2)
30.11.2015 20:06:20 [www.finanzmarktwelt.de]
USA: So sieht ein gesunder Staatshaushalt aus… (Satire mit echten Zahlen)
In den USA herrscht derzeit angeblich Vollbeschäftigung und das (wahrscheinliche) Einleiten der Zinswende durch die US-Fed sorgt für gute Stimmung. Auch die Steuerinnahmen steigen, also eigentlich alles gut, wenn da nicht das immer noch krasse Missverhältnis von Einnahmen zu Ausgaben seitens des...
30.11.2015 18:25:54 [Goldreporter]
EZB-Meeting: Höhere Strafgebühren für Bankeinlagen erwartet
Unter Marktbeobachtern gilt es als sicher, dass die EZB neue Maßnahmen ergreifen wird, um die Kreditvergabe zu erhöhen und die Inflationsrate auf den Wunschwert von 2 Prozent zu hiefen.
 Deutschland (1)
30.11.2015 20:05:23 [nrhz.de]
Al Qaida und IS: Produkt westlicher Kriegspolitik
Demonstration gegen Kriegs-Terror am 28. November 2015 in Aachen
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (2)
30.11.2015 20:04:54 [deutsch.rt.com]
Irakischer Geheimdienst: Türkei macht Erdölgeschäfte mit IS und versorgt dessen Kämpfer medizinisch
Der „Islamischer Staat“ verdient Millionen von US-Dollar über den Öl-Schwarzmarkt, der vom Irak bis zur Türkei reiche, sagte der irakische Abgeordnete und ehemalige nationale Sicherheitsberater, Muwaffak al-Rubaje, im Interview mit RT.
30.11.2015 18:26:30 [antikrieg.com]
In den nächsten Krieg
Mit der Entsendung von mutmaßlich rund 1.200 Soldaten nach Syrien zieht die Bundesrepublik in ihren nächsten Krieg.
 Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (1)
30.11.2015 20:04:37 [.huffingtonpost.de]
Glyphosat in Backwaren: 100 Forscher warnen vor diesem Discounter-Brötchen
In fast allen Broten, Brötchen und Backwaren steckt ein gefährlicher Stoff, den kaum ein Verbraucher kennt: Glyphosat. Es ist das meistverkaufte Pestizid der Welt. Landwirte spritzen dieses Gift vor der Ernte in großen Mengen auf ihre Felder – bis es schließlich in unserem Essen landet. Tests haben gezeigt, dass das Gift besonders in Billig-Brötchen vorkommt.
 Topthemen (1)
30.11.2015 18:45:52 [Kritisches-Netzwerk]
Dem Konsumismus trotzen! Das Abseits als wirtlicher Ort
Die Überschrift, die dieser Vortrag nach einigen Vorüberlegungen gefunden hat, ist womöglich zu kämpferisch geraten für das, was ich sagen will. Das ›trotzige‹ Aufbegehren, zu dem in der ersten Zeile aufgerufen wird, passt nicht recht zu dem ›Abseits‹, das sich in der zweiten als ›wirtlicher Ort‹ empfiehlt. Sie scheinen einander sogar auszuschließen. Ich aber will für das Abseits plädieren. Vielleicht sollte also an der Stelle des Ausrufungszeichens besser ein Fragezeichen ste
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum