Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (6)
Aktuelle Themen (6)

Freilassen für aktuelle Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (4)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (8)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (2)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (7)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (0)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (7)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (4)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (1)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (5)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (7)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (2)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (10)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Topthemen (2)
30.11.2014 22:10:33 [Metallwoche]
Kurzkommentar: Schweizer sagen Nein zur Gold-Initiative
Die Schweizer haben am 30. November 2014 die „Gold-Initiative“ abgelehnt. 77,3 Prozent sprachen sich dagegen aus. Die Gründe für die Ablehnung mögen vielfältig sein. Es mag zwar vermutlich noch zu früh sein für eine abschließende Beurteilung. Jedoch drängen sich bereits an dieser Stelle zwei Gründe auf, die das Ergebnis erklären könnten:
30.11.2014 18:50:33 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Kreischende Weihnachten!
Die Konsumforscher packen alle Jahre wieder vor, während und nach der Adventszeit ihre Kaufpeitschen aus, um diese dann medial auf die Konsumenten niederprasseln zu lassen. Worte kosten ja nix. Offenbar senden sie ihre frohe Botschaften mitten aus dem Glühweinfass. Wenn der Spuk dann vorbei ist, wird vielleicht wie in den letzten beiden Jahren kleinlaut abgerechnet. Jetzt heizen die Ölpreise dem Verbraucher auch noch ein...
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (3)
30.11.2014 22:09:32 [Umkreis-Institut]
Altkanzler Helmut Schmidt und die Verdauungsgeräusche der Spiegelredaktion
Es ist doch verdächtig, wenn die SPIEGEL-Redaktion ihre Latrinentüren so gleichzeitig öffnet: Aber mehr als ein - nein, sogar drei kleine Spiegelfürzchen über Altkanzler Helmut Schmidt waren dann doch nicht aus den schlecht gelüfteten Mannschaftsräumen der Redaktion zu hören. Warum nur?
30.11.2014 20:31:38 [Telepolis]
Extensive Feindpropaganda
Interview mit dem Schriftsteller Wolfgang Bittner über MH-17, Faschisten in der Ukraine und das Versagen der westlichen Medien. Bittner machte jüngst durch engagierte Statements gegen einseitige Berichterstattung über Ukrainekrise, Russland und Putin auf sich aufmerksam. Der promovierte Jurist saß 1996-98 selbst im WDR-Rundfunkrat. Bittner (Kisch-Preisträger 1978, Karlspreis 2010): "Das ist mein Beitrag, der unerträglichen Dämonisierung Putins in den westlichen Medien entgegenzutreten."
30.11.2014 20:31:09 [NEOPresse]
Kontroversen zum Klimawandel: Die CO2-Lüge?
Unser Klima wandelt sich zum schlechten, durch die hohe CO2 Produktion des Menschen. Soweit scheint wissenschaftlich, politisch und auch gesellschaftlich alles klar zu sein. Dass diese Thesen nicht unbedingt so stimmen müssen, weiß kaum einer.
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (1)
30.11.2014 22:09:22 [einartysken]
SPANIEN: Podemos ist stärkste Partei geworden
Noch vor drei Wochen schrieb ZEITONLINE, dass 'Spaniens linke AfD' in wenigen Monaten zur viertstärksten Partei aufgestiegen sei. Dies ist jedoch schon Geschichte. Und was diese Partei mit dem disparaten Haufen der AfD gemeinsam haben soll, hat die Zeit verschwiegen. Immerhin hat sie der Partei bescheinigt, dass sie "sogar gute Aussichten (habe), die nächsten Wahlen zu gewinnen und danach Spanien zu regieren".
 Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (1)
30.11.2014 20:31:25 [Buergerstimme]
Verfassungsschutz: Russlandfreunde auf der schwarzen Liste
Hans-Georg Maaßen, Präsident des Verfassungsschutzes, verdeutlicht in seinem Interview gegenüber Welt am Sonntag, daß prorussische Positionen unter Beobachtung stehen. Verfassungshüter sehen es mit Sorge, wenn versucht wird, auf das Meinungsbild in Deutschland Einfluss zu nehmen, so Hans-Georg Maaßen weiter.
 Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (1)
30.11.2014 18:50:10 [n-tv]
Cockpit lässt die Muskeln spielen: Lufthansa-Piloten streiken ab Montagmittag
Passagiere der Lufthansa brauchen in den nächsten beiden Tagen viel Geduld: Die Pilotengewerkschaft Cockpit ruft ihre Mitglieder zum Arbeitskampf auf. Betroffen sind Mittelstrecken- und Langstreckenflüge.
 International (1)
30.11.2014 18:49:46 [n-tv]
Schweizer sagen drei Mal Nein
Die offiziellen Ergebnisse sprechen eine klare Sprache: Die Schweizer Eidgenossen lehnen eine Initiative zur drastischen Beschränkung der Zuwanderung ab. Auch zwei andere Forderungen stoßen nur auf wenig Gegenliebe.
 Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (1)
30.11.2014 18:49:11 [Opposition24]
Mario Draghi aus der Haft entlassen
Der frühere EZB Chef Mario Draghi ist überraschend aus der Haft entlassen worden.
Seine Anwälte hatten Haftverschonung beantragt, weil sich sein Gesundheitszustand dramatisch verschlechert haben soll.

 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum