Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (6)
Aktuelle Themen (8)

Freilassen für aktuelle Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (5)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (4)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (2)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (5)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (6)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (2)

International (5)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (8)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (5)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (6)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (11)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (2)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (1)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (1)
 Deutschland (1)
31.03.2013 23:04:15 [Buergerstimme]
Institute: Wie viel Wölfe in Schafspelzen verträgt unser Land?
Was ist der Unterschied zwischen einem Wichtigtuer und Politiker? Ersterer berät, während der Volksvertreter einfach kuscht. Ungesund, oder?
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (2)
31.03.2013 22:11:12 [Gegenfrage.com]
Nach Zypern droht neues Unheil aus Spanien und Italien
Während sich die ganze Welt auf die Bankenkrise in Zypern konzentriert, droht neues Unheil aus Spanien und Italien. Viele Unternehmen können ihre Schulden nicht begleichen und Privatpersonen sitzen auf hohen Kreditkartendarlehen. Ein Experte warnt vor einer “Quasi-Regierungsübernahme” in Italien durch die EU.

31.03.2013 22:06:00 [Radio Utopie]
Italien: Anruf vom Chef – wer wird Präsident?
Giorgio Napolitano: Wer wird neuer oberster Befehlsempfänger des “Euro”-Kapitalismus im Präsidentenpalast von Rom?
 Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (1)
31.03.2013 22:06:29 [spanienleben]
Canaria Islas El Hierro: Das Erdbeben von 4.9 verursacht Erdrutsche und Panik
Erdbeben 4.9 heute auf der kanarischen Insel El Hierro-Die Lage ist ernst. Informationsfluss mangelhaft. Das life Video solten Sie sich ansehen.
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (2)
31.03.2013 22:06:07 [Jenny´s Blog]
Ein detaillierter Blick auf die Einlagensicherung
"In der Europäischen Union sind 100.000 Euro pro Sparer geschützt. Wenn das nicht reicht, dann haftet der Staat, denn Merkel hat es versprochen." Diesen Satz hört man in den Medien fast täglich. Die Menschen werden beruhigt, damit niemand auf die Idee kommt die richtigen Fragen zu stellen. Was ist die Einlagensicherung und Merkel´s Garantie wirklich wert? Eine Analyse.
31.03.2013 22:05:01 [Europablog]
Interview mit Frank Schäffler zu Zypern, Einlagensicherung und dem Geldsystem
Interview mit Frank Schäffler, Bundestagsabgeordneter im Finanzausschuss, äußert sich im Deutschlandfunk zu Zypern, Einlagensicherung und Geldsystem. Für Schäffler erleben wir den Beginn einer großen Finanzkrise, die eine Krise des Geldsystems ist, die sich finalisiert.
 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)
31.03.2013 22:05:27 [Nachrichten heute]
Katrin Göring Eckardt: Unsere grüne Agenda 2013 – mindestens 20,13 % mit sozialer Benebelung
Hallo grüne Aktivistinnen und Aktivisten nah und fern,

dies ist mein erster wahlkampfvorbereitender Rundbrief. Er soll allen grünen Aktivlingen m/f eine Richtschnur geben, wie der nun anlaufende Wahlkampf richtig angepackt werden muss, um ihn zu einem Waaterloo fürMutti Merkel, aber auch die SPD zu machen.

Diese SPD ist ein Auslaufmodell wie es in der ZEIT vom 21.3. 2014 Seite 4 hiess:

„Die SPD ist eine sterbende Partei, die Wähler wachsen der SPD davon, im 150. Jahr ihrer Existe

 Sport (1)
31.03.2013 22:05:16 [Jasminrevolution]
HSV-Bayern 9:2 -FBI ermittelt wg. Sportkorruption
Bei Ergebnissen wie dem 9:2 Bayern-HSV fragt der Fan von Fußballwetten sich unwillkürlich, ob das mit rechten Dingen zugegangen ist. Asiatische Wettmafia? Verbotenes Glücksspiel? Bestochene Schiris oder Torhüter? Auch das FBI ermittelt derzeit in der internationalen Fußball-Szene, vielleicht sucht es russisches Schwarzgeld, wie die deutschen Medien auf Zypern. Doch die Spuren führen diesmal von der FIFA in die Karibik.
 Gesellschaft (1)
31.03.2013 22:04:51 [Freiheitsliebe]
„Ich bin kein Rassist, aber….“
So beginnen Sätze, die rassistische und diskriminierende Inhalte haben. Das Blog http://ichbinkeinrassistaber.tumblr.com sammelt Aussagen wie diese, die sich in erschreckender Häufigkeit auf Twitter und Facebook finden und gibt damit einen Einblick in die Vorurteile in deutschen Köpfen. Vorbild für das Blog war allerdings der Twitter-Account von James Logan @yesyoureracist, der sämtliche Tweets, in denen der Satz “I am not a racist, but“ vorkam, retweetete.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (1)
31.03.2013 22:03:51 [trueten.de]
Heuchler vereint. Nur Syrien, Iran und Nord Korea dagegen!
Die größten Waffenlieferanten dieser Welt haben sich froh abgestimmt, dass sie keine Waffen mehr exportieren wollen.Genaugenommen: keine Exporte, die irgendwelche Schäden verursachen in den Gebieten, in welchen sie dann abgeworfen werden. Wirklich rührend. Nur die allerschlimmsten Betrüger werden demnach ausgeschlossen: Alle anderen dürfen. Und damit es wirklich sicher wird, planen die restlichen UN-Staaten in vierzehn Tagen eine Vollversammlung, in welcher sie das zum Gesetz erheben, was b
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum