Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (6)
Aktuelle Themen (8)

Freilassen für aktuelle Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (5)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (4)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (2)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (5)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (6)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (2)

International (5)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (8)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (5)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (6)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (11)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (2)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (1)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (1)
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (1)
31.03.2012 23:14:16 [Buergerstimme]
Geldsystem: Entdemokratisierung durch Finanzelite
Es schaut eigentlich düster aus, wenn der längst eingeschlagene Weg weiterhin dermaßen kritiklos hingenommen wird. Daher müssen die Völker die eigentliche Ursache erkennen und entsprechend agieren. Wenn nicht, bedeuten Eurogendfor nur den Anfang!
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (1)
31.03.2012 22:47:07 [Project Syndicate]
Die langen Schatten der Depression
Viermal fiel ein großer Teil der industrialisierten Welt im letzten Jahrhundert in tiefe und lang anhaltende wirtschaftliche Depressionen, die von beständig hoher Arbeitslosigkeit geprägt waren: die Vereinigten Staaten in den 1930er Jahren, die Industrieländer Westeuropas ebenfalls in den 1930er Jahren, Westeuropa abermals in den 1980er Jahren und Japan in den 1990er Jahren. Zwei dieser wirtschaftlichen Talfahrten – Westeuropa in den 1980er und Japan in den 1990er Jahren – werfen ihre langen und düsteren Schatten auf die zukünftige Wirtschaftsleistung voraus.
 Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (1)
31.03.2012 22:42:20 [Was mit Medien. Medienmagazin.]
5 Herausforderungen für die Radioszene!
Es gibt schlechtere Orte um über das eigene Medium nachzudenken: In Barcelona haben an zwei Tagen rund 800 Radiomacher an den Radio Days Europe 2012 teilgenommen. 5 Themen haben die meisten Diskussionsrunden umwabert — mit Bewunderung, Skepsis und manchmal unangebrachter Hysterie widmeten sich die Radiomacher diesen Trends. Es folgt ein Check dieser Herausforderungen der Radiobranche.
 Gesellschaft (1)
31.03.2012 22:37:35 [Suite 101 - Politik & Gesellschaft in Deutschland]
Beschleunigung der Gesellschaft
Die Welt dreht sich und dreht sich - und mit jedem neuen Fortschritt ein bisschen schneller. Doch kann dieser Beschleunigung jeder Mensch mithalten? Heutzutage steht der Mensch vor vielen sich ihm sträubenden Aufgaben. Es beginnt schon bei der ständigen Erreichbarkeit aufgrund des Handys. Es hat sich in unserer Gesellschaft etabliert, dass wir immer und ständig erreichbar sein können. Wer dies nicht kann, hält dem technischen Fortschritt nicht mehr mit. Doch dass dies auch ein schwerer Nachteil sein kann, ja sogar „gefährlich“ zeigt sich dadurch, dass der Mensch nicht mehr abschalten kann – im wahrsten Sinne des Wortes.


 Geschichte und Zeit (1)
31.03.2012 22:28:14 [Geschichtsblog]
Neue Informationen vom Ohnesorg-Mord
Vor anderthalb Jahren machte die BILD Schlagzeilen mit bahnbrechenden Informationen zum Mord an Benno Ohnesorg am 2. Juni 1967: der Todesschütze Kurras sei ein Stasi-Spitzel gewesen, bezahlt vom Osten um Informationen aus Westberlin zu liefern. Mit dieser Enthüllung hat die Springer-Presse an einer Saite gerührt, die noch heute einen scharfen Graben zwischen links und rechts, zwischen den 68ern und ihren Gegnern zieht. Der Mord an Benno Ohnesorg galt lange als Fanal der Radikalisierung der Studentenbewegung, spätestens seit "Der Baader-Meinhoff-Komplex" auch als Geburtsstunde der RAF. Es wurde um die Umdeutung der Ereignisse allerdings schnell ruhig.
 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)
31.03.2012 22:26:20 [Rheinische Post]
Hannelore Kraft – Nummer eins der NRW-SPD
Eine Gegenkandidatur gab es – natürlich – nicht. Hannelore Kraft ist die unbestrittene Nummer eins der nordrhein-westfälischen SPD. Das 99-Prozent-Ergebnis, mit dem sie jetzt in Düsseldorf zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl am 13. Mai gewählt wurde, überrascht deshalb nicht.
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (1)
31.03.2012 22:24:53 [Der Nachrichtenspiegel]
Die „Schutzmacht der Mittelschicht“ ist in Gefahr – „Gott sei Dank“ !
FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle ist ein Mann markiger Worte, vor allem wenn es darum geht seiner Partei Mut zu machen, denn die FDP liegt in den letzten Zügen. Resultat von Größenwahn und politischer Realitätsferne. Das ist auch notwendig, denn in Berlin zum Beispiel, hat die FDP, weniger Anhänger als die rechtsextreme NPD – und kaum mehr als die Tierschutzpartei. In einigen Bundesländern, wo FDP Mitglieder ihre „Führungskräfte“, in den Parteizentralen per Telefon sprechen wollten, sollen sie nur noch zu hören bekommen: „ Die FDP ist in deinem Bundesland nicht mehr verfügbar” !
 USA, Kanada (1)
31.03.2012 22:19:17 [Julius-Hensel-Blog]
USA: NDAA und FEMA – Vorbereitung auf Kollaps?
Der NDAA gibt dem US-Militär die Befugnis, US-Bürger auf der ganzen Welt gefangen zu nehmen. Die FEMA hat bereits über 800 sogenannte FEMA-Camps errichtet und mehrere Millionen Plastik-Särge bestellt. Die FEMA-Verordnungen geben den Behörden das Recht, die USA in eine Art Nord-Korea zu verwandeln. Noch immer haben die amerikanischen Bürger nicht realisiert, welches die Auswirkungen des Gesetzes sind, das Präsident Obama noch flugs am 31. Dezember 2011 unterzeichnet hat.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (1)
31.03.2012 22:17:00 [CSN Blog - Chemical Sensitivity Network]
Möglicherweise chemische und bakteriologische Waffen in Syrien eingesetzt
Während den vergangenen zwei Wochen haben die Krankenhäuser im Norden des Libanons mehrere Verletzte aufgenommen und untersucht, welche aus der Nachbarschaft von “Baba Amr” im Zentrum von Homs geflohen sind. Die Verletzungen sind Folge des brutalen Vorgehens und der Belagerung durch das Assad Regime, bevor Regierungstruppen das Land stürmten. Die Verletzungen und Erkrankungen haben sich ausschliesslich verschlechtert.
 Deutschland (1)
31.03.2012 22:13:25 [Netzpolitik.org]
SPD-Politiker in Panik: Demagogie gegen Piraten
Ein harsches Urteil: Die Piratenpartei würde zu weniger Demokratie beitragen. So lautet die Bilanz des SPD-Politikers Björn Böhning in seinem Blog zu 100 Tagen Piraten im Berliner Abgeordnetenhaus. Eine Kurzfassung des Artikels war zuvor beim Webmagazin The European erschienen. Böhnings Text ist offensichtlich Ausdruck einer furchtbeseelten Strategie der SPD, mit der die Piraten diskreditiert werden sollen.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum