Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (12)
Aktuelle Themen (14)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (9)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz (4)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Macht & Kontrolle, Geheimdienste, Spionage, Totalitarismus, Sicherheit (8)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (21)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (9)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (5)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (6)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (6)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (19)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (10)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Corona, Corona-Politik, WHO, Medizin, Ernährung (13)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (9)

Sport (0)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (16)
01.08.2011 04:52:40 [TheRealStories]
9/11-Demo in Karlsruhe: Flyer zum Selberdrucken
Hier gibt es jetzt endlich Flyer zum Selbstdrucken für die 9/11-Demonstration am Samstag, den 10. September 2011, in Karlsruhe.
01.08.2011 07:30:24 [Willkommen in der Realität]
"Runter mit der EU-Flagge von unserem Parlament"
Einladung zur Facebook-Gruppe "Runter mit der EU-Flagge von unserem Parlament."
01.08.2011 10:10:26 [Konsumpf]
Für mich funktioniert der Kapitalismus
Auf jeden Fall geht es hierbei um eine interessante Idee – Lambert will mit einem Lastwagen einmal quer durch die USA fahren, auf dem ein großes Leuchtschild montiert ist, mit der Aufschrift „Capitalism works for me“, und darunter einen digitalen Zähler für „true“ und „false“, der also anzeigt, wieviele Leute auf der gesamten Strecke dieser Aussage zustimmen
02.08.2011 18:38:38 [Netzpolitik]
Creative-Commons-Party “CreativeChaos” heute Abend in Wiesbaden
Zum zehnten Mal findet heute Abend in der Wiesbadener Kreativfabrik die vom CCC Mainz/Wiesbaden (CCCMZ) veranstaltete Creative-Commons-Party “CreativeChaos” statt. Die Resident-DJs werden von Sven Krohlas vom Darker Radio mit rockigen Klängen am Mischpult unterstützt. Los geht es um 21 Uhr. Eintritt und Musik sind frei.
03.08.2011 08:06:09 [aufschrei-waffenhandel]
Keine Leopard-Panzer nach Saudi-Arabien
Die Bundesregierung will 200 Panzer nach Saudi-Arabien liefern. Fordern Sie die Regierung auf, das mörderische Geschäft zu stoppen! Unterzeichnen Sie den Appell der Organisation campact.de; wir unterstützen die Aktion als Partner
03.08.2011 10:34:55 [lobbycontrol]
Es gibt noch freie Plätze für die Lobby-Stadtführung am Samstag, 13.8.
Für unsere lobbykritische Berlin-Stadtführung am übernächsten Samstag, dem 13. August um 11 Uhr, gibt es noch freie Plätze. Wir freuen uns über weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Tour kostet pro Person 10 Euro. Anmeldungen bitte bis 10. August, 17 Uhr an: stadtfuehrung [at] lobbycontrol.de. Weitere Details zu den Führungen finden sich auf der LobbyPlanet Berlin-Seite.
04.08.2011 07:08:55 [Netzpolitik]
Postkarten gegen die Fluggastdatenspeicherung
Widerstand regt sich gegen die Weitergabe, Speicherung auf Vorrat und Auswertung unserer Fluggastdaten, auch PNR (Passenger Name Records) genannt. Die Initiative NoPNR.org ruft dazu auf, das Sommerloch kreativ zu nutzen und allen Parlamentariern im Innenausschusses des EU-Parlaments (LIBE) eine Postkarte aus dem Urlaub (von zu Hause geht natürlich auch) zu schicken
05.08.2011 05:12:14 [lobbycontrol]
Der Worst Lobbying Award kommt nach Deutschland - jetzt nominieren!
Im Dezember wird LobbyControl zum ersten Mal einen deutschen Worst Lobbying Award verleihen. Er findet dieses Jahr anstelle des Worst EU Lobbying Award in Brüssel statt. Wir wollen mit dem Negativpreis umstrittene Lobby-Strategien und bestehende Demokratieprobleme ins Rampenlicht rücken und Druck für Veränderungen machen. Ab heute können Sie mitmachen und Kandidaten vorschlagen. Die Online-Abstimmung über die Preisträger startet im November.
05.08.2011 08:53:19 [tlaxcala]
Palästina-Tage Freiburg 2011: Konferenz "Palästina, Israel, Deutschland - Grenzen der offenen Diskussion"
Die Konferenz „Palästina, Israel, Deutschland – Grenzen der offenen Diskussion“ am 11. September in Freiburg wird strittige Themen wie Geschichte, Wahrheit, Erzählung, Antisemitismus vs. Islamophobie, sowie Schuld und Verantwortung im Hinblick auf die palästinensische Katastrophe erörtern.
05.08.2011 12:09:12 [IPPNW]
IPPNW: Gedenken an alle Strahlenopfer der nuklearen Kette
Anlässlich der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki erinnert die ärztliche Friedensorganisation IPPNW an alle Strahlenopfer der nuklearen Kette vom Uranabbau über den "Normalbetrieb" der Atomkraftwerke, den Einsatz und das Testen von Atomwaffen bis hin zur ungelösten Atommüllendlagerung. In bundesweit 74 Veranstaltungen wird an den Jahrestagen der Atombombenangriffe auf Hiroshima und Nagasaki am 6. und 9. August 1945 dem bis heute unvergleichlichen sofortigen Tod von hunderttausenden von Menschen* gedacht.
05.08.2011 13:27:17 [democraciarealya.es]
Manifest (Deutsch)
Wir sind normale Menschen.

Wir sind wie du: Menschen, die jeden Morgen aufstehen, um studieren zu gehen, zur Arbeit zu gehen oder einen Job zu finden, Menschen mit Familien und Freunden. Menschen, die jeden Tag hart arbeiten, um denjenigen die uns umgeben eine bessere Zukunft zu bieten.

05.08.2011 20:09:39 [FDCL]
Fleisch frisst Land – Alternativen zum Sojaanbau in Südamerika
Eine Ver­an­stal­tung von FDCL e.V. | Lateinamerika Nachrichten e.V. | glo­bale Film­fes­tival am 15. August 2011 | 19:00 bis 21:00 Uhr | ACUD Kino, Vete­ra­nenstr. 21, Berlin-​Mitte, U-​Bhf.|
05.08.2011 20:11:03 [Hondurasdelegation]
Nach dem Putsch in Honduras: Resistencia, Repression und die »Rettung des Neoliberalismus«
Foto­vor­trag zur aktu­ellen Men­schen­rechts­lage und zur Demo­kra­tie­be­we­gung in Hon­duras. Am Dienstag, 16.8.2011 um 20 Uhr in der P20 (Pedet­tistr. 20) in Eichstätt.
06.08.2011 05:37:28 [Netzpolitik]
EFF-Petition gegen CISCO-Zensur-Engagement in China
Eine Petition der Electronic Frontier Foundation fordert das US-Unternehmen CISCO auf, China nicht bei Menschenrechtsverletzungen zu unterstützen: Tell Cisco: Stop helping China abuse human rights!
06.08.2011 05:47:41 [digitalfernsehen]
Die ZDFneo-Verschwörung: Themenwoche über Geheimbünde
Der Digitalkanal ZDFneo will in der Woche vom 8. bis 14. August mehrere Verschwörungen aufdecken und strahlt im Rahmen der Themenwoche "Mord, Macht und Intrigen" mehrere Dokumentationen über rätselhafte Geheimbünde aus.
07.08.2011 09:18:01 [globalinformations]
Aktion: „Worst Lobbying Award“
„Der Worst Lobbying Award kommt nach Deutschland! Im Dezember wird LobbyControl zum ersten Mal den Negativpreis in Berlin verleihen. Er findet in diesem Jahr anstelle des Worst EU Lobbying Award in Brüssel statt. Sie können über die Preisträger online abstimmen und bereits jetzt Kandidaten vorschlagen.
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (133)
01.08.2011 04:53:10 [Local Change 2011]
Zusammenarbeit mit krimineller Organisation könnte strafbar sein
Als Antwort auf den taz-Artikel Heatballs glühen zu sehr habe ich einen Kommentar geschrieben, den ich hier nun etwas erweitert weitergebe.
Sogenannte Energiesparlampen sparen keine Energie. Vielmehr sind sie in der Herstellung aufwändiger und in der Energiebilanz nicht besser als normale Glühbirnen. Zusätzlich sind Energiesparlampen reines Gift, sie enthalten hochgiftiges Quecksilber (warum wurde das wohl bei Fieberthermometern verboten?) und geben im Betrieb giftige Dämpfe wie z. B....

01.08.2011 04:53:27 [Local Change 2011]
Prof. Dr. Albrecht – Die nach-präventive Sicherheitsgesellschaft
Prof. Dr. Peter-Alexis Albrecht von der Uni Frankfurt hält ein flammedes Plädoyer für den Rechtsstaat und seine elementaren Prinzipien. – Die nach-präventive Sicherheitsgesellschaft. Der Vortrag wurde vor drei Jahren gehalten!
01.08.2011 05:18:33 [heise]
Pannenscanner Körperscanner?
In dem Bericht zum Hamburger Feldtest, der der Welt am Sonntag zugespielt wurde, heißt es, dass die getesteten Scanner bei 70% der Passagiere Alarm schlugen und damit eine Nachkontrolle der Passagiere notwendig wurde. In 35 % aller Fälle wurde ein Mehrfachalarm ausgelöst, der zu einer besonders intensiven Kontrolle des Passagiers führt, die über das übliche Abtasten mit einem Handdetektor hinausgeht
01.08.2011 05:22:29 [Menschenzeitung]
US-Schuldenkrise und deutsche Wissenschaftler wollen zurück – Auf einmal?
Heute schreibt der Spiegel: Wissenschaftler im Ausland-Holt uns zurück!
01.08.2011 05:29:40 [anti-atom-piraten]
Transmutation, eine Lösung für das Atommüll-Problem?
Uns erreichte per Mail eine entsprechende Anfrage, ob nicht Transmutation eine bessere Lösung sei, als das Material für 10.000 Jahre zu vergraben. Hier der Versuch einer Antwort
01.08.2011 06:39:33 [christliche-hauskreisgemeinde]
Hintergründe zur Strauss-Kahn­Verhaftung: Ist das deutsche Gold weg?
Sollten diese Informationen aus Russland stimmen, entstünde plötzlich ein durchaus nachvollziehbarer Aspekt, warum US-Behörden den Ex-IWF-Chef – möglicherweise durch ein Komplott, an dem auch das Zimmermädchen beteiligt war – so rabiat aus dem Verkehr zogen. Denn Strauss-Kahn ist nicht irgendwer. Wenn er seine Informationen veröffentlicht hätte, wäre das für die USA eine Katastrophe gewesen
01.08.2011 09:50:15 [Wahrheiten.org]
Danke, Norwegen: Christen und die Bibel gelten jetzt pauschal als gewalttätig
Neben zunehmend faschistischen Tendenzen, wie beispielsweise den Forderungen nach noch mehr Überwachung, noch mehr Polizeistaat und noch strengeren Waffenverboten, hat uns das schreckliche Geschehen in Norwegen vor allem eines gebracht: Hass auf Christen.

Auch im Bereich Terror findet offensichtlich eine Art Gleichstellung statt, denn nachdem in der Vergangenheit stets nur der Islamismus gescholten und als Bedrohung betrachtet wurde, rufen nun die Getreuesten der Gutmenschen ausgleichend eben

01.08.2011 10:06:14 [Luftpost]
Flugvorführungen in Spangdahlem wecken Erinnerungen an die Flugtagskatastrophe in Ramstein
Wie konnte der Führungsstab der Bundesluftwaffe trotz der Flugtagskatastrophe auf der
US-Air Base Ramstein im Jahr 1988, bei der mindestens 67 Menschen getötet und über
500 zum Teil schwerst verletzt wurden, zum Tag der offenen Tür auf der US-Air Base
Spangdahlem schon wieder völlig überflüssige militärische Schauflüge genehmigen?

01.08.2011 10:06:56 [Infokrieg]
JFK – Die Bush-Connection (Videos)
Geschrieben und produziert von John Hankey
01.08.2011 11:17:14 [science.orf]
Entscheidungsfreiheit macht unfrei
Wie in kaum einem anderen Land ist in den USA der Glaube verbreitet, dass man selbst des Glückes Schmied ist. Das gilt auch für Amerikanerinnen, die mittlerweile mehrheitlich davon überzeugt sind, dass sie am Arbeitsplatz nicht diskriminiert werden. Wie eine Studie zeigt, kann genau dieser Glaube zur Aufrechterhaltung von Karrierehürden für Frauen beitragen.
01.08.2011 14:14:18 [Flegel (Gert Flegelskamp)]
Allzweckwaffe gegen Grippe
... Doch zurück zur Grippeimpfung. Ich halte diese Form der Impfung für absolut unnötig. Gerne verweisen Impfbefürworter ja auf die Erfolge von Impfungen bei Masern, Diphtherie, Kinderlähmung etc. Aber diese Impfungen erfolgen einmal und ob sie tatsächlich für den Rückgang dieser Erkrankungen verantwortlich sind, ist zwar wahrscheinlich, aber nicht eindeutig erwiesen. Vielleicht hängt der Rückgang auch mit der Veränderung der Lebensumstände zusammen. Auch die Pest ist wieder verschwunden und damals gab es noch keine Impfungen.
01.08.2011 15:06:48 [LinksNet]
Finanzkrise. Ein Szenario
Die Finanzkrise gerät außer Kontrolle, EU-Rettungsschirme vermögen die Pleite europäischer Staaten nicht mehr zu verhindern. Jetzt geht es nicht mehr um Milliarden, sondern um Billionen Euro, die kurzfristig aufzubringen sind. Gemunkelt wird von ganz außergewöhnlichen Maßnahmen. Um den 8. August, ist zu hören, werden sich die EU-Finanzminister treffen. Mehrere Tage lang werden sie beraten und ausarbeiten, was die Regierungschefs dann entscheiden und voraussichtlich am 13. August (!) verkünden werden. Dieser Tag wird ein Sonnabend sein, als Wochenende prädestiniert für Überraschungen und neue Situationen, auf die sich die Bürger Europas zum Wochenbeginn einstellen können. Was ist zu erwarten?
01.08.2011 15:10:01 [Süddeutsche Zeitung]
Ermittlungen zum Tod von Benno Ohnesorg: Das neue Bild vom eiskalten Killer
War es ein gezielter Mordanschlag? War der Todesschütze von der Stasi gesteuert? Seit zwei Jahren ermittelt die Bundesanwaltschaft wieder im Fall des Polizisten Karl-Heinz Kurras, der vor 44 Jahren den Studenten Benno Ohnesorg erschoss - und belastet ihn schwer. Niemand weiß, ob es zu einem erneuten Prozess kommt. Fest steht nur: Die alte Version zu den Ereignissen des 2. Juni 1967 ist nicht mehr haltbar.
01.08.2011 15:19:51 [denkbonus]
NATO – Blamage in Bengasi
Es ist kaum zu glauben, was derzeit im Netz vor sich geht. Die Rebellen in Bengasi geraten zusehends in die Defensive, der dortige Regierungssitz wurde gestürmt und die Mainstreampresse hüllt sich in absolutes Schweigen. Ebenso das Netz. Es tauchen so gut wie gar keine Fundstücke auf, die belegen, was derzeit tatsächlich in Libyen geschieht. Dort scheint sich das Blatt derzeit endgültig zu Gunsten Gaddafis zu wenden
01.08.2011 17:10:19 [Jacob Jung Blog]
Gottes Werk und Teufels Beitrag: Abrechnung mit Angela Merkel
Gestern erschien ein Artikel von Erwin Teufel in der FAZ. In den über 3000 Wörtern des Beitrags taucht der Name der Kanzlerin nur ein einziges Mal auf. Und doch ist jedem klar, dass es Teufel um eine Abrechnung mit Angela Merkel geht, wenn er seine Gedanken über die CDU unter dem Titel „Ich schweige nicht länger“ veröffentlicht.
01.08.2011 17:14:09 [Krivor.de]
Schuldenorgie made by USA, lets get ready to rumble
Die Börsen jubeln und feuern weltweit ein wahres Kursfeuerwerk ab - alle sind froh die Wirtschaft wird wieder brummen, der weltweite XXXL Aufschwung ala Deutschland wird in kürze starten, alle die dieser Ansicht sind viel Spaß im Reich der Träume.

Die Wahrheit - Das Pyramiden Schuldsystem wird weiter künstlich am Leben gehalten und im wahrsten Sinne des Wortes weiter auf die Spitze getrieben.

01.08.2011 17:22:52 [Kulturkritik]
Entfremdetes Wachstum - über die Wucherungen einer unheimlichen Geldvermehrung
Im Streit um die von der FDP geforderten und von Frau Merkel wieder mal eilfertig bedienten Steuersenkung bekennt der Finanzminister Schäuble endlich, dass die Finanzen nicht mehr in den Griff zu bekommen sind. Am letzten Mittwoch verriet er dem deutschen Parlament als sein finanzphilosophisches Statement: "Die ganze Zukunft des Finanzwesens ist ein Geheimnis". Auch anderswo ist durchgedrungen, dass es nicht so weitergehen kann, wie es das System der Benaken für nötig hält. Am vergangenen Samstag hatte auf der Jahrestagung der Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche der jedem revolutionären Impuls bislang unverdächtige Günter Grass in Hamburg folgende Rede gehalten:
01.08.2011 19:08:07 [Internet-Law]
Urheberrechtliche Netzsperren?
Simon Möller geht bei Telemedicus der Frage nach, ob Netzsperren auch bei Verstößen gegen das Urheberrecht in Betracht kommen und ob nicht sogar bereits bestehende EU-Richtlinien derartige Netzsperren verlangen.
01.08.2011 19:24:46 [The Intelligence]
Markt oder Mensch? Freiheit für beide ist ausgeschlossen!
Solange auf den Märkten das Faustrecht gilt, zählt jeder Finanzschwache zu den Verlieren, also Sie und ich.
01.08.2011 21:55:56 [The Information Space]
Das Alte und das Neue ICH
Wenn man sie liest, dann hört sich das immer “locker und flockig” an, aber wer wirklich und ehrlich versucht, SICH, SEIN Leben und SEIN WESEN tatsächlich zu ändern, der merkt rasch – so locker läuft’s nicht und so flockig ist nicht mal ‘s Frühstücks Müsli ..
02.08.2011 04:29:55 [Local Change 2011]
Knöllchen erhalten?
Oft kommt es vor, dass ich durch Stuttgart gehe und Autos mit Strafzetteln sehe. Wie kann man diesen Opfern helfen? Da fiel mir ein: Wenn es um das eigene Geld geht, interessieren sich die Menschen vielleicht für die Rechtslage und erkundigen sich. Deshalb habe ich diesen Flyer erstellt, den man in der Stadt immer dabei haben sollte. Wenn Du einen Pkws mit Knöllchen siehst, steck diesen Flyer einfach mit dazu hinter den Scheibenwischer. Der „Betroffene“ erkundigt sich dann Zuhause vielleich
02.08.2011 05:08:20 [Telepolis]
Die Rückkehr der Zombie-Cookies
Security-Forscher haben unter dem romantischen Namen KISSmetrics eine bereits kommerziell eingesetzte Tracking-Technik entdeckt, die dem Internetbenutzer keine Chance auf irgendeine Anonymität lässt
02.08.2011 05:14:57 [Netzpolitik]
ZDF heute journal – Streit um Kontrolle des Internets
Das ZDF Heute-Journal hat heute über #iminternetgeboren berichtet. Aufhänger war der aktuelle Streit zwischen den jungen Internet-freundlichen Politiker_innen von CDU/CSU wie Peter Tauber und Dorothee Bär und den alten Freiheits-Gegnern wie Siegfried Kauder und Hans-Peter Uhl
02.08.2011 05:17:43 [Schweiz Magazin]
Hirnforscherin: Facebook und Twitter machen kindisch
Facebook und Twitter haben eine Generation von Selbst-Besessenen geschaffen, die nur zu kurzen Momenten der Aufmerksamkeit fähig sind und wie Kleinkinder ständig Rückmeldung einfordern. Davor warnt die Hirnforscherin Susan Greenfield von der Oxford University. "Unser Gehirn passt sich evolutionär an Veränderungen der Umgebung an - auch an Social Networks. Was derzeit die exzessiver Internet-Nutzung bringt, gibt Anlass zur Sorge", so die britische Expertin.
02.08.2011 07:17:54 [WSWS]
Ideologische Wurzeln der Gewalttat von Oslo
Seit den Anschlägen von Oslo streitet das bürgerliche Establishment Europas unisono ab, dass Anders Behring Breiviks mörderischer Amoklauf seine Wurzeln in antiislamistischen Vorurteilen haben könnte, wie sie in der Mainstream-Politik gang und gäbe sind.
02.08.2011 07:24:41 [20min]
Das Smartphone weiss mehr als die Mutter
Für viele Menschen ist das Smartphone heute ein ständiger Begleiter. Ohne geht es für viele fast nicht mehr. Psychologen sind besorgt. Zurecht, wie neue Studien zeigen
02.08.2011 09:04:20 [Blognition]
Ohne Rücksicht auf Verluste
Kaum traute ich meinen Augen, als ich vor ein paar Tagen im ansonsten von mir hoch geschätzten Handelsblatt (Online-Ausgabe vom 25. Juli) in der Kolumne "Nachgerechnet" eine Abhandlung über den „Zweifelhaften Nutzen von Stopp-Loss-Orders“ entdeckte. Bekanntermaßen gehe ich in Sachen Verlustbegrenzung keine Kompromisse ein.
02.08.2011 09:24:46 [Das Gelbe Forum]
Barbaras Nachrichtenüberblick
Die Top-Themen des Tages in einem perfekt zusammen gestellten Nachrichtenüberblick im Gelben Forum
02.08.2011 09:51:18 [www.cashkurs.com]
Cashkurs Tagesausblick 02.08.11
die heutigen Themen:
- spannende Entwicklungen beim DAX
- US-Schulden Dilemma
- Fukushima wieder in den Medien

02.08.2011 12:11:20 [Gulli]
Kaum Unterschied: Kinder spielen wie Wissenschaftler arbeiten
Ein neues Forschungsprojekt von Wissenschaftlern des Massachusetts Institute of Technology (MIT) und der Stanford Universität untersuchte Ähnlichkeiten zwischen dem Verhalten von Kindern und Wissenschaftlern. Es wurde vor allem untersucht, wie Kleinkinder ihre Umwelt erkunden und wie gut dies zum systematischen Vorgehen von Forschern passt. Eigentlich dürfte das Ergebnis wenig überraschen.
02.08.2011 12:33:44 [Gemeingüter]
Gemeingüter als neue große Erzählung
Der italienische Historiker Piero Bevilacqua schreibt in einem TAZ-Kommentar vom Ende der großen modernen Erzählungen des “Fortschritts”. Nach der Niederlage der sozialistischen Utopien sei nun auch die kapitalistische Fortschrittserzählung des Neoliberalismus am Ende. Die “Sehnsucht der Individuen, den gesellschaftlichem Zusammenhalt wiederzufinden” werde von den Gemeingütern verkörpert
02.08.2011 13:18:17 [Blognition]
Was Ihnen möglicherweise entgangen ist
Wie wichtig die Entwicklungen in der Euro-Zone waren und wie sehr die drohende US-Schuldenkrise im Juli die Marktteilnehmer bewegt hat,
02.08.2011 13:29:49 [Project Syndicate]
Neue Grammatik der Macht
Zu den größten Sorgen der Menschheit gehören heute nicht so sehr konkrete Gefahren, als vielmehr diffuse Gefährdungen, die akut werden können, wenn wir es am wenigsten erwarten – und gegen die wir nur unzureichend geschützt sind. Natürlich gibt es spezifische Gefahren, aber was uns am Terrorismus zum Beispiel am meisten besorgt, ist seine Unvorhersehbarkeit. Das Erschreckendste an der Wirtschaft ist dieser Tage ihre Volatilität – in anderen Worten, die Unfähigkeit unserer Institutionen, uns vor extremer finanzieller Unsicherheit zu schützen.
02.08.2011 13:37:03 [Heut schon gedacht?]
Die laufen nicht rund
Angeblich gibt es mal wieder nicht genügend Schulabsolventen, die eine Lehre antreten könnten. Nun habe ich mal im Internet geblättert, wie Einstellungstests ablaufen. Es ist schon interessant, was da gefragt wird. Dabei sollte man sich vor Augen halten, dass die Teilnahmer gerade die Schule abgeschlossen haben und noch keinerlei Lebenserfahrungen haben. Außerdem muss man sich vor Augen halten, dass Teilnehmer bei Einstellungstests aufgeregt und nervös sind, da es um ihre Ausbildung geht.


02.08.2011 14:27:48 [WAL Meeting]
Regionale Versorgung als Zukunftsmodell
Unser Wirtschaftssystem mit dem Irrtum des ewigen Wachstums hat seine Grenzen erreicht, der Schaden ist für alle die hinsehen, ersichtlich. Umwelt -, Verschuldungs – und Korruptionsprobleme beherrschen unser da sein. Das muss nicht sein, es gibt für alles eine Lösung! Solange wie wir die Probleme als Problem betrachten, und nicht als Aufgabe die gelöst werden muss, können wir kaum etwas ändern.Das regionale Versorgungsprinzip als kurzer Zusammenfassung...
02.08.2011 17:38:23 [Sein.de]
Die lausige Ego-Show der Konzernbosse
Wer hätte das gedacht: Rupert Murdoch, der Herrscher über News Corporation, den zweitgrößten Medienkonzern der Welt, droht im Korruptionssumpf zu versinken. Im selben Sumpf, in dem die Meinungsmacher seines Gossenblattes News of the World Teile der englischen Regierung und Teile von Scotland Yard seit Jahren gefügig halten. Silvio Berlusconi, der über sein Medienimperium aus Zeitungen und Fernsehsendern die öffentliche Meinung in Italien viele Jahre manipulierte, Richter und Staatsanwälte bestach und Gesetze installieren ließ, die ihn vor Strafverfolgung schützen sollten, erfährt nun ebenfalls den heiligen Zorn vor allem der jungen Italiener und muss sich erneut vor Gericht für sein selbstherrliches Demokratieverständnis verantworten.
02.08.2011 17:39:26 [Tauss-Gezwitscher]
Das war‘s, Mr. Obama
Da reist Frau Clinton um die Welt, um anlässlich der dortigen Finanzkrise an die Verantwortung griechischer Konservativer zu erinnern. Das hätte sie besser zu Hause tun sollen. Denn im Gegensatz zu den erzreaktionären Republikanern gebärden sich europäische Konservative geradezu linksradikal. Selbst Leute wie der Kretschmann-Freund und ehemalige Ministerpräsident Teufel sind zwischenzeitlich für eine globale Transaktionssteuer.
02.08.2011 18:39:48 [Kinder-Alarm]
Jutta Ditfurth über die Partei "Die Grünen"
Obwohl das Buch ernst ist, musste ich an etlichen Stellen laut lachen, weil sie genau das wiedergibt, was ich über die erwähnten Politiker denke. Es ist gut recherchiert und Frau Ditfurths Ironie gefällt mir. Respekt Frau Ditfurth. Und die Frau kann korrekt zitieren. Meines Wissens hat sie keinen Doktortitel und auf ihren Adelstitel legt sie keinen Wert. Sie geht auch mit Aussagen von Politikern anderer Parteien ins Gericht.
02.08.2011 18:40:34 [infokrieg]
Türkische Militärführung trat wegen geplanter Gladio-Kampagne zurück
Die BBC berichtet dass die führenden Offiziere des türkischen Militärs aus Heer, Luftwaffe und Marine auf Grund einer geplanten Destabilisierungskampage zurücktreten mussten. Das Szenario
02.08.2011 19:15:42 [sueddeutsche]
Anonymität im Netz darf nicht verschwinden
Wird das Internet ein besserer Ort, wenn wir alle nur noch mit unserem echten Namen unterwegs sind? Die Welt von Facebook und Google Plus verheißt einen friedlicheren Diskurs im Netz - tatsächlich ist ein Online-Universum ohne Pseudonyme eine gefährliche Vision.
02.08.2011 20:56:26 [Freiheitsliebe]
Der neue Rechtsextremismus – wir nennen ihn Rechtspopulismus!
Der Kampf gegen Rechtsextremismus ist ein Kampf den wir alle führen müssen. Doch wenn wir diesen Kampf gewinnen wollen, dann müssen wir zuerst einmal definieren, was den Rechtsextremismus heute ausmacht. Der Rechtsextremismus lässt sich nicht mehr erkennen an Springerstiefeln, Glatzen und dem Hass auf Juden. Es ist schon schwierig zu sagen der Rechtsextremismus, denn seine Facetten sind so vielseitig.
03.08.2011 05:02:16 [Gulli]
Norwegen: Zwei Handelsketten haben bereits diverse Computerspiele verbannt
Als Folge des norwegischen Massakers haben schon zwei Handelsketten diverse Computerspiele aus ihrem Angebot genommen. Es soll sich dabei exakt um die Spieletitel handeln, die der Attentäter Anders Behring Breivik angeblich zur Vorbereitung seiner Taten benutzt hat. Darunter Homefront, Counter-Strike Source, Call of Duty 4, Sniper Ghost Warrior und sogar World of Warcraft.
03.08.2011 05:07:08 [debatte.ORF]
Wie käuflich sind Politiker?
Der Kärntner FPK-Obmann Scheuch ist wegen Geschenkannahme als Amtsträger - nicht rechtskräftig - zu einer unbedingten Haftstrafe verurteilt worden. "Es gehe darum, andere von solchen Taten abzuhalten", begründete der Richter das Urteilsausmaß. Gibt es wirksame Mittel gegen Korruption? Ist die Causa Scheuch ein Einzelfall? Wie käuflich sind Politiker?
03.08.2011 05:08:26 [Netzpolitik]
Wie Yasni mit Drohungen gegen Kritik vorgeht
Ich will es vorweg sagen: Ich kann in dieser Angelegenheit nicht objektiv berichten. Ich halte Dienste wie Yasni und 123People für so etwas wie eine juckende, eitrige Krätze für Suchmaschinen. Andauernd sind sie unter den Top 10, wenn man eine Person googlet.
03.08.2011 06:21:18 [konsumer]
Filesharing Abmahnung wegen falscher IP-Adresse?
In den letzten Jahren werden massenhaft Abmahnungen wegen Filesharing in Deutschland verschickt. Zahlreiche Internetnutzer haben sich bereits einem solchen Anwaltsschreiben wegen Urheberrechtsverletzung in Tauschbörsen ausgesetzt gesehen.

Dabei häufen sich Berichte Betroffener, niemals Tauschbörsen im Internet genutzt zu haben. Es wird dabei seitens der Betroffenen häufig vermutet, dass es aufgrund einer falschen IP-Adresse zu der Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung gekommen ist...

03.08.2011 08:09:46 [Sueddeutsche]
Warum die Fluglotsen Verständnis verdienen
Mehr als auf die Gehälter kommt es der Gewerkschaft allerdings auf die Arbeitsbedingungen an, und da ist es verständlich, dass sie ein Zeichen setzen will. Die DFS hat es nämlich in den vergangenen Jahren nicht geschafft, sich ausreichend Nachwuchs heranzuziehen. Gleichzeitig sollen die Kosten sinken. Die Last schultern die rund 2000 Fluglotsen, die noch mehr Überstunden machen sollen.
03.08.2011 09:29:42 [Walter Bs Textereien]
Phrasen und Worthülsen auf dem Seziertisch
Phrasen und Worthülsen sind wie Umweltgifte, die langsam in unser Denken eindringen und es schädigen – bis hin zum völligen Zusammenbruch des selbständigen Denkvermögens. Zu eben diesem Zweck werden sie in der Werbesprache und in der Sprache der Politik verwendet. Nun habe ich einen Blog gefunden, der zur Stärkung des gedanklichen Immunsystems beiträgt: neusprech.org.
03.08.2011 10:24:32 [duckhome.de]
Das Breivik Attentat und die Religion
Während Anders Behrig Breivik nur noch mit billigen Mätzchen wie der Rücktrittsforderung an die norwegische Regierung bevor er weitere Aussagen machen will, oder mit seiner Forderung nach einem japanischen Psychater auffällt, hat sich eine ganz neue und sehr eigenartige Diskussion überall in Europa verselbständigt die fast täglich neue Gesichtpunkte bringt und die vor allem die Gefahren von Seiten der Rechten, Rassisten und Faschisten völlig neuen Bewertungen unterwirft.
03.08.2011 10:25:00 [Das Gelbe Forum]
Barbaras Nachrichtenüberblick
Die Top-Themen des Tages im Nachrichtenüberblick des gelben Forums.
03.08.2011 11:11:35 [Sueddeutsche]
Boris Palmer zu Stuttgart 21 "Geißlers Vorschlag ist billiger und doppelt so gut"
Ein Kombi-Bahnhof statt S21? Tübingens grüner Oberbürgermeister Boris Palmer spricht sich für den Vorschlag von Heiner Geißler aus, den Stuttgarter Hauptbahnhof nur teilweise unter die Erde zu verlegen. Der Wortführer der S21-Gegner lobt, das Konzept des Schlichters sei "leistungsfähiger und pünktlicher".
03.08.2011 12:39:25 [Jacob Jung Blog]
Mittwochs beim Freitag – Presseschau (1.14): Heiner Geißlers totaler Krieg
Heiner Geißler, einst skandalträchtiger Generalsekretär, heute CDU-Urgestein, Talkshow-Provokateur und Schlichter, hat den streitenden Stuttgart 21 Parteien am vergangenen Freitag zugerufen: „Wollt Ihr den totalen Krieg?“
Diese Presseschau gibt einen Überblick über die Berichterstattung bei der Tagesschau, Spiegel Online, FAZ.NET, sueddeutsche.de und der Berliner Zeitung.

03.08.2011 15:11:24 [Streifzüge]
Hunger in Afrika, Klimawandel und Land Grab.
Über imperiales Denken und sozial-ökologische Fakten. Dieser Tage erfuhr man im “Standard”, einem österreichischen Massenmedium linksliberaler Orientierung, das Qualität beansprucht, dreierlei: Erstens, in Afrika wüte eine Hungersnot. Zweitens, Afrika sei ein Opfer der globalen Landnahme und leide unter dem Klimawandel. Die dritte Aussage lautet: der Hunger habe nichts mit dem Klimawandel und der Landnahme zu tun. Im Folgenden eine Analyse des imperialen Massenbewusstseins.
03.08.2011 16:09:14 [yoice.net]
Robert Stein – 9/11 Nuked Into Reality
Es sind jetzt 10 Jahre vergangen, seit diesem verhängnisvollen Tag. Der 11. September 2001, und noch immer stellen sich millionen Menschen auf dieser Welt die Frage: Was in Gottes Namen ist da eigentlich passiert. Warum haben sich die Gebäude des World Trade Centers einfach in Staub aufgelöst? 80% der Gebäude sind nämlich einfach verschwunden. Wie konnte das geschehen?
03.08.2011 16:14:53 [Junge Welt]
Umkämpfte Erinnerung
Über die Auseinandersetzung mit Bürgerkrieg und Franco-Diktatur in Spanien. Die Krux mit der Vergangenheit ist, daß sie zwar vergangen ist, aber nicht vergehen will. Auf der einen Seite wirkt sie in die Gegenwart hinein, auf der anderen ist sie in ihrem Grund ein von dieser Gegenwart durchsetzter Blick auf vergangene Geschehnisse, die immer wieder neu gedeutet und von heute aus interpretiert werden.
03.08.2011 18:05:52 [Jenny´s Blog]
Pflegereform: Was wir zu erwarten haben
Philipp Rösler, hat das Jahr 2011 zum "Jahr der Pflege" ausgerufen. Eine Sprecherin von Daniel Bahr sagte, Bahr wolle noch vor dem Ende der Sommerpause die Eckpunkte vorlegen. Was wird er uns nach der Sommerpause präsentieren? Ich weiß von einem relativ "hohen Tier" der IDEAL Versicherungs AG, dass diese das Gesundheitsministerium schon länger fachlich berät. Dies haben wir zu erwarten:
03.08.2011 18:45:34 [Internet-Law]
Two Tribes; Glaubenskrieg der Digitalwelten
Bereits die Gegenüberstellung der vermeintlichen Plattitüden “Freiheit statt Angst” und “Das Internet ist ein rechtsfreier Raum“ ist allerdings schwer nachvollziehbar. “Freiheit statt Angst” ist ein Kampagnen- und Demonstrationsmotto, während die beschwörende Forderung, die im übrigen “Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein” lautet und keineswegs “Das Internet ist ein rechtsfreier Raum”, eher unter die Rubrik der politischen Schimären fällt.
03.08.2011 18:47:01 [Menschenzeitung]
Wie wichtig es ist, dass die Politik die Gesundheit der Allgemeinheit überwacht!
Geht es um eine gesunde Ernährung, so sieht es hier in Deutschland eher sehr düster aus.
03.08.2011 18:54:24 [The Intelligence]
Es gibt gute Gründe, sich keine Kinder zu wünschen
Es wird berichtet, dass es zu wenig Nachwuchs gibt. Geht es um die Sorge, dass das Humankapital schrumpfen könnte?
03.08.2011 19:02:30 [Netzrosinen]
Der schlimmste Lump im ganzen Land. . .
"Der schlimmste Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant." Das war so ein Spruch, der in der ehemaligen DDR, Gott hab sie unselig, ziemlich häufig kolportiert wurde. Natürlich nur hinter vorgehaltener Hand und nur unter Freunden. Hinterher hat sich dann jedoch herausgestellt, dass die vermeintlichen Freunde oft gar keine waren. Sondern allenfalls Schmarotzer, die von denen, die sie bespitzelten, auch noch profitierten. Nun, von diesen Lumpen gab es viele. Haufenweise haben diese
03.08.2011 19:39:24 [ad sinistram]
Jedem Anfang wohnt die Rachsucht inne
Die Problematika, die Umwerfungen mit sich bringen, ist dieser Tage wieder leicht zu lesen. Nach langer und zäher Tyrannei entledigte sich das ägyptische Volk seines Despoten. Nun wütet eine Militärjunta, die die Demokratie nach Maghreb-Art einführen soll. Behäbig natürlich, nur langsam versteht sich. Man will nicht verschrecken, den Pöbel nicht überfordern. In der Kriechspur jener Schnecke, die hier Demokratisierung genannt wird, droht nun die Hinrichtung des ehemaligen Quislings, einst bezahlt von seinen Auftraggebern des demokratischen Westens, jetzt fallengelassen.
03.08.2011 20:08:50 [Jenny´s Blog]
Kampf-Rhetorik mit einem einzigen Wort
Kämpfen macht Spass - insbesondere dann, wenn man für eine Sache einsteht, von der man überzeugt ist. Dabei ist jedes Mittel recht: Kampf-Rhetorik! Viele Leute sind unbewusst und unfreiwillig polemisch und damit angreifend. Je nach Situation kommt soetwas unsympathisch rüber oder weckt gar Aggressionen.
03.08.2011 20:39:46 [Kampf dem System]
Das Prinzip teile und herrsche wird den USA zum Verhängnis
Seit Gründung der USA fußt deren Erfolg auf dem althergebrachten Prinzip "teile und herrsche". So niederträchtig, so effektiv ist es zugleich. Die ersten Siedler - die Cowboys - schürten das Misstrauen zwischen den Indianerstämmen und spielten diese gegeneinander aus, um an deren Land zu gelangen. Mit zunehmendem Erstarken emanzipierte sich die junge Nation von ihrem Mutterland, indem sie das britische Königreich mit Hilfe der Franzosen, Deutschen und Spanier in Schach hielt. Das Spalten un
03.08.2011 22:07:53 [Editor.zeitgeist-online.de]
Der Mainstream wird alternativ - und jetzt?
Beim Durchblättern der letzten Focus-Ausgabe musste ich gleich mehrfach staunen. Es beginnt schon mit dem Titelbild: Steht da doch tatsächlich “ICH – Die beste Medizin der Welt” und als Untertitel: “Das Wunder Selbstheilung”. Bis vor nicht allzu langer Zeit noch hatten Focus, Spiegel & Co. nur Geringschätzung, wenn nicht gar Spott, zumindest aber Polemik übrig für alles, was sich jenseits des Konventionellen bewegt. Habe ich was verschlafen?
03.08.2011 22:23:56 [Feynsinn]
Anreiz zum Aufstand
Es muss für Deutsche äußerst schwierig sein, Zusammenhänge zu erkennen, deutschen Journalisten ist es gar vollkommen unmöglich. Das freut wiederum Lobbyisten und Profiteure, die noch aus der trockensten Zitrone den Saft für ihre Cocktails quetschen.


04.08.2011 00:41:24 [PI-News Watch]
Die weiße Rasse ist die beste Rasse: PI-News und White Supremacy
Nicht nur die angebliche „Islamisierung Deutschlands“ ist das Hauptthema der Hetzer von PI-News. Auch der angebliche globale Rückgang der „weißen Rasse“ besorgt die Herrschaften.
04.08.2011 05:06:04 [The Information Space]
The Real Story of Jack -named
Laut John Hamer, war die Ermordung von vier Prostituierten, welche frecher Weise die “königliche Familie” erpressten, durch ein freimaurerisches Ritual von Winston Churchill s Vater, Lord Randolph Spencer Churchill, 1849-1895 (li.) durchgeführt worden. “Sowas” tut man halt einfach nicht, man erpressten die königliche Familie NICHT.
04.08.2011 05:12:47 [Menschenzeitung]
Sascha Lobo eröffnet den Internetkrieg
Sascha Lobo muss zu allem seinen Senf geben, und das tut er heute im Spiegel: Anschläge in Norwegen-Der neue Terrorismus kommt aus dem Netz
04.08.2011 05:21:04 [Politikprofiler]
Was ist RECHT? Was ist das RECHT auf RECHT und wann darf man RECHT sprechen?
Eine gerechte Ordnung stützt sich auf ein klar definiertes Recht auf Eigentum und Besitz. Das ist das Grundgesetz einer funktionierenden Gesellschaft. Unserer Wertegesellschaft. Das oberste Recht ist, Vorrechte in Gesellschaftsschichten anhand von Eigentum zu verteilt
04.08.2011 05:23:42 [Kinder-Alarm]
Muslima aus christlicher Schule ausgewiesen?
Laut German.Irib.Ir soll eine neunjährige Muslima aus einer christlichen Schule in Mönchengladbach ausgewiesen worden sein. Wenn das wahr ist, dann Zunder geben, denn die Schule hat gegen das Schulgesetz in NRW verstoßen.
04.08.2011 05:24:41 [Netzpolitik]
Gute Gründe für Pseudonyme
Über das Thema hatte Jillian auf der vergangenen re:publica’11 bereits gesprochen: Policing Content in the Quasi-Public Sphere. Damals interessierte es aber viele noch nicht. Hier ist die Videoaufzeichnung
04.08.2011 05:49:21 [social-innovation]
Warum Solidarische Ökonomien: Selbstverwaltung als Schritt zur Welt-ohne-Geld
Solidarische Ökonomien sind in der Tat ein Sammelsurium sehr verschiedener Ansätze alternativen Wirtschaftens und Lebens. Ein bunter Strauß oder, möchte man es negativ sehen, ein chaotischer Haufen. Ich betrachte die Buntheit eher als einen Vorteil. Allerdings sollte klar sein, wo die Verbindung zwischen Gemeinschaftsgärten, Umsonstländen und einer Mega-Kooperation vom Zuschnitt Mondragons liegt, damit daraus auch eine gesellschaftliche Alternative werden kann.
04.08.2011 08:05:07 [Karl Weiss]
Faschistischer Terroranschlag in Norwegen
Die frenetische Hetze gegen eine angeblich überquellende muslimische Einwanderung hat zu einem ersten gezielten faschistischen Terroranschlag gegen eine angeblich muslimfreundliche Regierung und ein Jugendkamp der sozialistischen Partei Norwegens geführt, die an der Regierung ist. 86 Tote (nach letzten Zählungen) sind erneut ein Beweis
04.08.2011 08:06:41 [FAZ]
Whistleblowing Viele lieben den Verrat
doch keiner liebt den Verräter. Mitarbeiter, die Missstände im Unternehmen aufdecken, gelten oft als Petzen. Als Helden gefeiert werden sie nur in den seltensten Fällen.
04.08.2011 08:09:10 [initiativgruppe]
Militär gezähmt – Erdogan jetzt ganz ohne Leine
Vor ein paar Tagen ist offiziell geworden, was ohnehin schon seit einigen Monaten sichtbar war: Das türkische Militär hat seine Macht als Staat im Staat verloren. Grund, der Türkei zu gratulieren? Grund, Erdogan dafür zu preisen, dass er diese Herkulesaufgabe bewältigt hat? Eigentlich ja. Eigentlich nein. So ist es manchmal im Leben, und in der Politik.
04.08.2011 08:48:37 [WSWS]
Video: PSG-Kandidat Endrik Bastian im Radiointerview
Endrik Bastian, Kandidat der Partei für Soziale Gleichheit (PSG) in der Berliner Abgeordnetenhauswahl 2011, spricht im Interview mit dem Berliner Radiosender multicult.fm über die soziale Ungleichheit in Deutschland, die Eurokrise und das Programm der PSG.
04.08.2011 09:07:59 [Wahrheiten.org]
Unsere Kinder – wehrloser Rohstoff einer kaputten Gesellschaft
Ein aktuelles Gerichtsurteil sorgt zukünftig dafür, dass unsere Kinder weiterhin die Schwächsten bleiben und sie noch rücksichtsloser umhergestoßen werden dürfen – höchstrichterlich und rechtsstaatlich abgedeckt.

Doch der Staat müsste diesen schwierigen Spagat überhaupt nicht wagen, wären sich die Eltern von heute Ihrer Pflichten und Verantwortung bewusst, anstatt wie wehende Fähnchen willenlos im Wind des persönlichen Wohlergehens zu flattern. Wir hören die leisen Rufe: Wer ste

04.08.2011 11:46:29 [Bürgerstimme]
Was Benjamin Constant treffend formulierte, bestätigt das Schattensystem skrupellos
Menschen setzten sich mit mir in Verbindung, um mir weiterführende Informationen mitzuteilen und mir Dokumente zu übergeben. Darum geht es hier an aller erster Stelle: Alles das, was bisher nicht über Medien öffentlich wurde. Und die Konkretisierung meines letzten Satzes im ersten Artikel: „Aus dieser Perspektive haben wir es hier mit einem umfassenden Fall von Wirtschaftskriminalität zu tun, mit organisierter Kriminalität in einem mafia-gleichen Netzwerk, das weit über die SPD hinausgeht.“
04.08.2011 12:11:31 [Krivor.de]
Das Geldsystem ein Taschenspielertrick ??
Das uns als gesetzliches Zahlungsmittel oder auch als Geld bekannte Tauschmittel stellt generell eine sehr nützliche und im Alltag eine unverzichtbare Erfindung dar. Eine mehr als wichtige Angelegenheit die so gut wie nie hinterfragt wird, ist die Entstehung von Geld und wie es eigentlich in Umlauf kommt. Entgegen vieler Meinungen und Vorstellungen wird Geld nicht vom Staat hergestellt, da ansonsten kein Land verschuldet wäre.
04.08.2011 12:54:24 [Rationalgalerie]
Hunger gegen Freiheit - Mit Gauck gewinnt in Salzburg der Tod
Seit 1920 schreitet der Tod durch Salzburg und ruft nach dem reichen Jedermann. Jahr für Jahr wird das Theaterstück des Hugo von Hoffmannsthal in der Festspielstadt aufgeführt, jenes Mysterienspiel, dass dem Reichen, der dem armen Nachbarn nicht hilft, den Tod androht. Kaum ein Stück eignet sich in der Zeit des Welthungers und des Weltreichtums besser, um auf die brutale Ungleichheit in der Welt hinzuweisen. Und der ursprünglich vorgesehene Eröffnungsredner der Festspiel, der Schweizer Soziologe Jean Ziegler, hätte genau das getan: "Alle fünf Sekunden verhungert ein Kind unter zehn Jahren", lautete der erster Satz seines Manuskriptes. Stattdessen redete Pfarrer Gauck.
04.08.2011 16:42:40 [Nutze deine Freiheit]
Musik als Waffe
Sesamstraßenlieder auf Overdrive oder Johny Cash sein Klassiker "Ring of Fire" überlagert mit Hardcore/Deathmetal mag im ersten Moment beim Zuschauer eher belustigend wirken. Aber man stelle sich vor, man würde in ein arabisches Land verschleppt, stundenlang eingesperrtund mit nichts weiter als massivst dröhnenden Kopfhörern orientalischer Musik beschallt?
04.08.2011 18:13:41 [Neue Rheinische Zeitung]
Konzerne und ihre Politiker - Was verbirgt sich hinter den Kulissen von
S 21 ("Schuttgart 21“) entwickelt sich zu einem Trauma für die Demokratie. Ein Bürgerbegehren in Stuttgart wurde dort zwei Mal für unzulässig erklärt - trotz ausreichender Unterschriften in kurzer Zeit. Die Bahn schafft Fakten - natürlich bevor der von der neuen Landesregierung vorgesehene Volksentscheid stattfinden kann. Dem Volk soll so demonstriert werden, dass seine demokratischen Möglichkeiten nutzlos sind, denn weder Dauerdemos, noch Unterschriften, noch das Abwählen einer ganzen Landesregierung hilft.
Auch Heiner Geißlers verzweifelter Versuch, wenigstens einen Kompromiss zu finden, landete im Papierkorb der Macher von Bahn und Bund. Verheerend für das ohnehin angeknackste Vertrauen der Menschen in die Politik. Wie ein Tsunami fegen die Schuldenmacher über die Menschen hinweg, die das aber alles bezahlen müssen. Und wofür das ganze? Für das "dümmste Großprojekt“ wie es sogar die SZ nannte…

04.08.2011 19:44:06 [conspirare / notepad]
Wenn es nur um den Einen geht.
Der Eisbär. Der Superstar. Der grosse Dichter. Der Held. Der Reiche. Der Glückliche mit dem Glück, ein Wertvoller unter den Wertlosen zu sein, die wir zuviele sind. Zuviele auf der Welt, die wertlos ist, weil wir Gott spielen im endlosen (?) Kampf der Pyramidchen. Im kapitalen Hütchenspiel. Im Arschspiel der Superlative. Doch wer verarscht wen? Wir alle uns in allem? Der Mensch ist nur sein Geld, seinen Besitz, seine Macht wert, dass Tier nur den Wert, der ihm der Mensch von seiner abgibt. We
04.08.2011 20:47:05 [Freiheitsliebe]
Ehrenmord und Ehedrama – wo liegt der Unterschied?
In den deutschen Zeitungen lesen wir immer wieder von Ehedramen, bei denen ein eifersüchtiger deutscher Ehemann, seine Frau oder sogar seine ganze Familie umgebracht hat. Nicht ganz so häufig, aber dennoch deutlich zu häufig, lesen wir Geschichten von Ehrenmorden, bei denen ein muslimischer Mann seine Frau umgebracht hat, da diese ihn verlassen wollte oder ihn betrogen hat!
04.08.2011 20:48:35 [Marktorakel.com]
Globale Wirtschaftskrise 2.01 oder 3.0?
Egal oder? So wie die Updates einer bestimmten Softwarefirma. Wenn das Vertrauen einmal weg ist, wird es ganz schwer. Es geht gar nicht einmal so um die Fundamentaldaten- sondern auch um einen Kontrollverlust der Eliten.
04.08.2011 21:39:28 [Korrektheiten]
Deutschenfeindlichkeit – Teil 2: Deutscher Selbsthass und linke Ideologie
Teil 2 von "Deutschenfeindlichkeit - eine Bestandsaufnahme": Welche Konsequenzen es hatte, dass Deutsche die Ideologie und das Geschichtsnarrativ der Sieger übernahmen und was linke Ideologie mit Deutschfeindlichkeit zu tun hat.
05.08.2011 05:11:24 [Telepolis]
Der Kommunikationsrausch
Vom Run auf Smartphones und der Sucht danach. Bezeichnend ist die neue Mischung zwischen privater und beruflicher Nutzung. Aber verbessert sich dadurch die berufliche Kommunikation?
05.08.2011 05:19:14 [20min]
Attentäter hält Informationen zurück
Handelte Anders Breivik als Einzeltäter oder hatte er doch Komplizen? Offenbar hält der Attentäter von Oslo und Utøya Informationen zurück, die ausschliessen, dass er Helfer hatte.
05.08.2011 07:11:34 [WSWS]
Arbeitsgericht verbietet Fluglotsenstreik
Dass es sich bei der beanstandeten Forderung um eine eher unbedeutende Nebensächlichkeit im Forderungskatalog der Gewerkschaft handelt, sei nicht von Relevanz, erklärte Richterin Binding-Thiemann. Der Anwalt der Fluglotsengewerkschaft hatte den beanstandeten Streitpunkt als „bagatellmäßig“ und „klein und unwesentlich im Verhältnis zum Ganzen“ bezeichnet
05.08.2011 10:26:53 [Das Gelbe Forum]
Barbaras Nachrichtenüberblick
Die Top Themen des Tages - perfekt zusammengestellt - im Nachrichtenüberblick im Gelben Forum
05.08.2011 12:42:57 [Netzpolitik]
Realnamenpflicht ist Machtmissbrauch
Die US-Anthropologin Danah Boyd hat jetzt auch zur Diskussion über Realnamenpflicht und Pseudonyme gebloggt: “Real Names” Policies Are an Abuse of Power. Ein Ausschnitt
05.08.2011 13:20:09 [Gegenfrage.com]
Plant die NATO einen Feldzug gegen Syrien und Iran?
Russlands NATO-Botschafter Dmitri Rogosin sagte am Freitag, dass die Allianz einen Feldzug gegen Syrien plane, um die Regierung des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad zu stürzen, wie syrische Medien berichten. In einem Interview mit der russischen Tageszeitung Iswestija sagte Rogosin, dass die NATO das langfristige Ziel habe, den Iran anzugreifen.
05.08.2011 13:32:58 [tlaxcala-int.org]
Jene Revolution ist die einzige, die den Vatermord verübt hat : Gilbert Naccache, tunesischer Revolutionär
Fausto Giudice: In Tunis haben wir heute den 30. April 2011- morgen ist der Erste Mai. Dieses Interview entstand in Zusammenarbeit zwischen dem im Aufbau begriffenen revolutionären Fernsehsender Thawrah TV, dem internationalen Übersetzernetzwerk Tlaxcala, Rebelión, der linken spanischen Webseite und Radio Fréquence Paris Plurielle, einem Sender aus der Pariser Gegend. Wir wollten Dich unbedingt interviewen, Gilbert, weil, ob’s Dir passt oder nicht…

05.08.2011 13:56:10 [start-trading.de]
DAX Absturz kam nicht überraschend
Die Berichterstattung über die fallenden Börsen hat es in sich. Es wird forlaufend von einem unvorhergesehenen Börsenabsturz berichtet, so als wäre es eine Überraschung, die über Nacht über die Anleger gekommen ist. Dem ist nicht so und deshalb muss hier widersprochen werden. Der DAX Absturz ist nicht überraschend gewesen.
05.08.2011 13:56:22 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
EHEC für beendet erklärt - alles gut?
Jetzt wurde die EHEC-"Epidemie" amtlich für beendet erklärt. War sie überhaupt eine "Epidemie"? Das Robert-Koch-Institut (RKI) ließ verlauten, 50 Menschen seien dem "aggressiven Bakterium" zum Opfer gefallen. Traurig natürlich – aber sollte man angesichts der ca. 20.000 Grippetoten und der ca. 40.000 Krankenhauskeim-Toten pro Jahr nicht viel eher von "Epidemie" sprechen?
05.08.2011 13:57:47 [Zeitgeist Blog]
Das deutsche Geldglück
Über 10 Millionen Deutsche beziehen Hartz IV, ergänzendes Hartz IV, Sozialgeld oder Grundsicherung im Alter. Die Anzahl der Menschen, die trotz Vollzeitarbeit um die Armutsgrenze herum verdienen, steigt.
05.08.2011 14:00:48 [TAZ]
Krisen-Manifest von der Spinelli-Gruppe : Die letzten Europäer
Die Spinelli-Gruppe fordert mehr Integration im europäischen Wirtschaftsraum. Doch gegen ihre Parteikollegen in den Nationalstaaten haben die Europäer es schwer.
05.08.2011 14:59:21 [Froschs Blog]
Polizeivernehmung
Ein Kindermörder hat Recht bekommen. Diese Tatsache können nun einige Medien, Berufspolitiker und Bürger überhaupt nicht verstehen. Sobald es um bestimmte Straftaten geht, sind Leute offenbar gern bereit, den Rechtsstaat zu verraten und ihren Scharia-Fantasien freien Lauf zu lassen. Dabei reden wir hier allerdings keineswegs von Islamisten.


05.08.2011 15:15:02 [Nachrichtenspiegel Online]
Deutschlands Mittelstand am Abgrund: Altersarmut, Jugendarmut, Rente mit 70, Stuttgart 21 und der SUV
Wir wissen ja, dass Deutschland toll ist, oder? Wir hören das doch täglich in den Medien! Unser Ansehen im Ausland ist einfach herrlich, die Leute lieben uns – je weiter sie von uns entfernt wohnen. Deutschland – das sind tolle Autos, coole Waffen, eine Frau als Regierungschefin und eine Partei, die sich um das Schicksal deutscher Frösche kümmert und der Bierdose – erfolgreich – einen gnadenlosen Kampf angesagt hat.
05.08.2011 15:40:19 [Jacob Jung Blog]
NPD in Deutschland: Verbieten, Bekämpfen oder Auslachen?
Welche politischen und gesellschaftlichen Ziele verfolgt die NPD? Wie groß ist die Anzahl ihrer aktiven Mitglieder und ihrer Anhänger? Welche Gefahren gehen von den Neonazis aus und wie haben sich die Wahlergebnisse in den letzten Jahren entwickelt?
05.08.2011 16:47:07 [Wirtschaftswurm]
Olaf Storbecks Mangel an Psychologie
Erst kürzlich warf Olaf Storbeck Spiegel Online „Copy-and-Paste-Journalismus“ vor; nun hat er sich das ZDF vorgenommen, genau genommen einen Frontal-21-Beitrag zu den Griechenlandhilfen. Damit hat sich Storbeck in seinem Blogbeitrag „Melonenhändler Stephanos und der Bailout – wie das ZDF gegen die Griechenland-Rettung hetzt“ allerdings das falsche Ziel ausgesucht.
05.08.2011 17:32:56 [RandZone-Online]
Der Streik und das Recht
Auf die Streikankündigung der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) reagierte die bundeseigenen Deutschen Flugsicherung (DFS) mit einem Antrag auf eine Einstweilige Verfügung, die den Streik verbieten sollte, weil er “nicht rechtens” sei. Das Arbeitsgericht Frankfurt/Main gab natürlich den Arbeit”gebern” recht. Die GdF ging daraufhin vor dem Hessischen Landesarbeitsgericht in Berufung, sagte dann den Streik ab, worauf das Gericht den Rechtsstreit für beendet erklärte. Zu erwarten ist nun, daß DFS ein Zwangsschlichtungsverfahren anstrebt, wodurch Streiks für dreißig Tage ausgeschlossen wären.
05.08.2011 18:31:44 [wissenschaft-aktuell]
Trinkwasser: Meerwasser unverzichtbar für weltweiten Bedarf
Etwa 900 Millionen Menschen weltweit können heute kein sauberes Wasser trinken. Zudem lebt ein Drittel der Erdbevölkerung in Wassermangel-Gebieten. Da sich diese Zahlen bis zum Jahr 2025 verdoppeln könnten, wird die Entsalzung von Meerwasser immer wichtiger
05.08.2011 18:56:38 [ppp-irrweg]
MDR-Exakt vom 03.08.2011. Öffentlich-Private Partnerschaft als Allheilmittel?
Zwei Videobeiträge: "Probleme mit öffentlich-privaten Partnerschaften" und Interview mit Politikwissenschaftler Karsten Schneider zum Thema Erfahrungen in den Kommunen mit dem PPP.
05.08.2011 20:02:44 [Satire Clips]
Grauzonen, wohin man blickt
Ach ja, früher war alles so einfach und überschaubar. Alles war irgendwie klar in richtig und falsch einzuordnen. Doch heutzutage weiß man bei so vielen Dingen nicht mehr, sind sie jetzt gut oder schlecht oder mal so oder auch doch ganz anders oder kommt immer drauf an wer was wann wo dazu sagt.
06.08.2011 05:38:12 [Gulli]
US-Filmstudios sollen Story von Beststeller-Autor geklaut haben
Die US-Filmstudios werden nicht müde darin, Filmpiraterie anzuprangern. Dabei nimmt man es in den eigenen Reihen nicht so ernst, wenn es um den "Diebstahl geistigen Eigentums" geht. Der Bestseller-Autor Joe Quirk verklagt aktuell Sony Pictures sowie Columbia Pictures. Deren neuester Film soll auf seinem Buch basieren.
06.08.2011 06:02:15 [Schnittpunkt]
Über Hunger, Chaoten und Altöl
Heute möchte ich mich mit drei, nicht zusammenhängenden Themen beschäftigen, die alle aktuell sind: Hungerkatastrophe in Ostafrika; Sind Demonstranten Choaten und Anarchos?;
Frittieröl-Golf fahren ist verboten

06.08.2011 06:51:32 [karlweiss]
Jetzt kommt die offene Tyrannei
Dieser Tag, Donnerstag, der 21. Juli 2011, wird in nicht allzu ferner Zukunft in die Geschichte eingehen als der Tag, an dem die offene Tyrannei bereits im Grunde begann. Die 17 Euro-Länder haben einen Europäischen Währungsfond geschaffen, wie es Stasi-Schäuble schon letztes Jahr gefordert hatte
06.08.2011 10:11:34 [duckhome.de]
Der freche Betrüger von der FDP Jorgo Chatzimarkakis wird immer dreister
Nachdem die Staatsanwaltschaft in Hof sich scheinbar erfolgreich davor gedrückt hat, den überführten Betrüger und großen Plagiator Guttenberg anzuklagen und verurteilen zu lassen, möchte der ebenfalls überführte Betrüger und Plagiator Chatzimarkakis das diejenigen bestraft werden, die ihn des Betruges überführt haben. Denn selbstverständlich ist für ihn nicht der Betrüger schuld, sondern der Detektiv oder Kriminalbeamte der ihn überführt hat. Bitter beklagt sich Chatzimarkakis üb
06.08.2011 11:37:18 [Muslim-Markt]
Gut und Böse wird im Monat Ramadan voneinander gespalten
Der Monat Ramadan ist eine gesegnete Gelegenheit zur Korrektur bzw. Neujustierung von durcheinangeratenen Wertevorstellungen; insbesondere wenn man in der Westlichen Welt lebt.
06.08.2011 15:20:23 [denkbonus]
Die andere Krise Libyens
Zwei Millionen Kinder sind durch den Konflikt in Libyen körperlicher als auch seelische Gewalt ausgesetzt. Der Medienexperte Christopher Tidey, der als langjähriger UNICEF- Mitarbeiter insbesondere im nordafrikanischen Raum Notfälle dokumentiert, hat das unter NATO- Bombardement stehende Libyen durchreist und macht auf die furchtbare Situation der Kinder dort vor Ort aufmerksam. Hier sein Bericht übersetzt aus dem Englischen
06.08.2011 15:26:14 [Kampf dem System]
Deutsche Bank Chef Alfred Herrhausen - warum der Mord?
Allfred Herrhausen wurde Opfer der RAF. So lautet der heutige Tenor.
Unter anderem bei Wikipedia kann die Jugend nachlesen, dass der ehemalige Chef der Deutschen Bank, offenbar durch die Rote Armee Fraktion RAF ermordet wurde.

"...Am 30. November 1989 wurde der Chef der Deutschen Bank, Alfred Herrhausen, in Bad Homburg durch eine Bombe, die sich auf einem präparierten Fahrrad am Straßenrand befand, getötet. Sein Chauffeur wurde nur leicht verletzt. Die Täter sind bisher ebenfalls nicht

06.08.2011 15:40:14 [isw - Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung]
Systemische Verknüpfung zwischen Banken und Zentralstaat
In der Finanzkrise retteten die Eurostaaten ihre Banken vor dem Kollaps. Dazu mussten sie sich in erheblichem Ausmaß verschulden. Die Finanzmittel dazu liehen sie sich größtenteils von eben diesen Banken, über die Begebung von Staatsanleihen, die von den Banken gezeichnet wurden und diesen nun erhebliche Zinseinkünfte bescheren.


06.08.2011 16:13:21 [Peters Durchblick]
Die "China Bubble"
Chinas Geisterstädte



Lang' nichts mehr gehört von China, was? Dabei gibt es noch die ein oder andere offene Rechnung. Die Immobilienblase zum Beispiel.
Seit einem guten Jahr sind auch in der Fachpresse hin und wieder Warnungen vor einer möglichen Immobilienblase Chinas und dessen "Platzen" zu vernehmen:

06.08.2011 16:52:56 [Abgeordnetenwatch-Blog]
CDU, SPD und FDP sagen Nein: Wie Bonn es verpasste, Open Data-Hauptstadt zu werden
Der Start von abgeordnetenwatch.de in Bonn sorgte schon für Aufregung, da stand noch gar nicht fest, wann es überhaupt losgeht. Anfang Juli verkündete die Bonner Linkspartei via Pressemitteilung das Ergebnis eines nicht öffentlichen Treffens aller Fraktionsgeschäftsführer im Stadtrat: „Ratsfraktionen gegen kommunales Abgeordnetenwatch“:
06.08.2011 17:48:24 [Project Syndicate]
Das Drama der Demokratie im Theater des Terrorismus
US-Präsident George W. Bush war bekannt dafür, die Förderung der Demokratie in den Mittelpunkt der amerikanischen Außenpolitik zu stellen. Mit seiner Rhetorik stand er nicht allein da. Die meisten US-Präsidenten seit Woodrow Wilson haben ähnliche Aussagen gemacht. Daher war es auffällig, als US-Außenministerin Hillary Clinton in diesem Jahr gegenüber dem Kongress von den “drei D’s” der amerikanischen Außenpolitik sprach – Verteidigung (defense), Diplomatie und Entwicklung (development).
06.08.2011 20:07:24 [Marktorakel.com]
Italien: Deutschland sagt no! - Entsetzen an der Wall-Street.
Eigenartig, ich war mir nicht sicher, ob der Ernst der Lage unserer Regierung und den Fraktionen bekannt ist. Heute weiß ich, dass zumindest der Artikel von gestern in CDU-Kreisen (MdB) herumgereicht worden ist. Wir bedanken uns bei dem Leser, der dies ermöglicht hat.



06.08.2011 20:09:39 [The Intelligence]
Die Krise News (34) – Im freien Fall…
Also, die Achterbahn der Gefühle hat irgendwie etwas Verbindendes: Diese Woche lösten neben zahlreichen bekannten und unbekannten Mitfahrern sogar noch der Dax, Mr. Dow Jones und ein weiteres freigestelltes „A“ ein Ticket. Und dass der Chef mit “Schwerpunktverlagerung“ unter anderem höflich umschreiben wollte, dass ich für ein paar Wochen gefälligst seine edle Auslegeware schonen und dafür das Parkett bei The Intelligence ruinieren solle, haut mich auch nicht mehr aus der Kurve!
07.08.2011 05:35:51 [Basler Zeitung]
Der rechte Abschied von der Politik
Mit bisher unbekannter Radikalität bewirtschaftet in den USA eine neue Rechte die Krise, die sie selbst zu verantworten hat. Das stösst auch altgediente Konservative ab, für die Reagan ein Idol war. Ein Kommentar.
07.08.2011 09:42:58 [ASR]
OBL Killteam starb im Helikopterabsturz
Im Helikopter der mutmasslich von afghanischen Widerstandskämpfern abgeschossen wurde, waren 25 Navy SEALs vom Team 6, der Einheit die Osama Bin Laden (OBL) in Pakistan angeblich ermordet haben. Der Chinook Helikopter hatte die Spezialeinheit an Bord, um von der Wardak-Provinz von einem Kampfeinsatz ausgeflogen zu werden
07.08.2011 13:28:36 [Propagandafront]
Hyperinflation voraus - Rette sich, wer kann!
Die Banken sind pleite und die Staaten sind es auch. Sollte die US-Notenbank ihre aktuelle Geldpolitik auch in den nächsten Jahren weiter fortsetzen, wird es in zahlreichen Ländern zur Hyperinflation kommen. Angesichts der aktuellen Entwicklungen dürften sich Nahrungsmittel, Wasserfilter, Waffen, Gold und Silber als die besten Investitionen erweisen. Die Menschen, die sich der Realität verweigern und stattdessen auf die Propaganda der Elitisten vertrauen, werden all ihre Ersparnisse verlieren
07.08.2011 13:29:39 [Jenny´s Blog]
Die Welt steht nicht am Abgrund
..sie befindet sich bereits mitten drin. Amerika und indirekt auch Europa haben von den Bonitätswächtern eine schallende Ohrfeige erhalten. Die Menschen sind geschockt und gelähmt. Die Macht liegt noch immer bei den Verursachern.
07.08.2011 15:54:24 [Mein Politikblog]
“Einige opportunistische Pfeifen werden zum Singen gebracht”
Gespräch mit Ahmed Ancer. Über den Umgang der Herr­schenden in Alge­rien mit der Krise, den Medien und über die Lage nach fast 50 Jahren Unab­hän­gig­keit. Ahmed Ancer ist Jour­na­list bei El Watan, der größten fran­zö­sisch­spra­chigen Zei­tung Alge­riens, die als unab­hängig gilt. Er ist Reporter und berichtet aus allen Regionen des Landes.
07.08.2011 17:21:50 [Jacob Jung Blog]
Innenminister Friedrich: Ende der Anonymität für Blogger
Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich erläutert im Spiegel, warum die Anonymität im Internet jetzt unserer Sicherheit geopfert werden muss, dass Sarrazin irgendwie Recht hatte und warum der Islam eine Mitschuld an der aggressiven Islamfeindlichkeit in Europa trägt.
07.08.2011 17:45:55 [Junge Welt]
Reaktionärer Thinktank
»Forschung« als Dienst am Kapitalismus im Ganzen. Über das Brandenburgische Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS). Für die Bourgeoisie ist die Krise Fluch und Segen zugleich – ein Segen, weil sie durch die Vernichtung von Kapital dafür sorgt, daß dieses stets von neuem auf steigender Stufenleiter akkumuliert werden kann; ein Fluch, weil sie zumindest die Potenz besitzt, den zur Lohnarbeit Gezwungenen zu verdeutlichen, daß die herrschende Klasse »unfähig ist, ihrem Sklaven die Existenz selbst innerhalb seiner Sklaverei zu sichern«, wie Karl Marx und Friedrich Engels formulierten (MEW 4, S. 473).
07.08.2011 19:17:26 [Wearechange.ch]
Russischer Nato-Abgesandter: NATO plant Angriffe auf Syrien, Iran
Obwohl die NATO noch im Libyenkrieg involviert ist, bereitet sie einen militärischen Schlag gegen Syrien vor, um eine strategische Basis für einen Angriff auf Iran zu schaffen, sagt der Russische NATO- Abgesandte Dimitry Rogozin.


07.08.2011 19:26:50 [Antiferengi]
Götterdämmerung
Die weltweiten Aktienkurse befinden sich im Tiefflug. Börsenindexe brechen ein. Börsenmakler erbrechen sich. Brechende Brückengeländer börsianischer Notierungsbühnen, bröckeln brüchigem Boden, notierender Börsianer entgegen. Bereits schon am frühen Morgen, herrscht hektische Betriebsamkeit auf allen medialen Kanälen. Meldungen über Kennzahlen indexierter Wert- und Wertlos-Papiere, werden in atemloser Reihenfolge halbstündlich neu aktualisiert.
07.08.2011 19:42:49 [DA - Direkte Aktion]
Lückenbüßer
Der „Rat der Wirtschaftsweisen“ über die „Versorgungslücke“, „Finanzierungslücke“, „Rentenlücke“ bis hin zur „Tragfähigkeitslücke“. Ein Kommentar von Ludwig Unruh. Das amtlich bestellte Orakel, bekannt unter dem bescheidenen Kürzel „Rat der Wirtschaftsweisen“, hat sich pünktlich zum Sommerloch wieder gemeldet: Die Deutschen leben zu lang und arbeiten zu wenig. Dass sie immer älter werden, könnte man ja noch verknusen – wenn sie nur die deutschen Tugenden pflegen würden. Statt von der Wiege bis zur Bahre die Stellung an der Arbeitsfront zu verteidigen, räkeln sie sich aber in der sozialen Hängematte.
07.08.2011 21:39:50 [Freiheitsliebe]
Linke verbieten oder rechtspopulistische Hetzer verbieten?
Man merkt es wieder, wir verbinden uns im sogenannten Sommerloch, die meisten Politiker befinden sich im Urlaub und die die sich nicht im Urlaub befinden, machen mit sinnlosen Meldungen und Ideen auf sich aufmerksam. Wen kann es wundern, dass die wohl sinnloseste Idee von der CSU kommt?
07.08.2011 21:46:29 [Freiheitsliebe]
Unterdrückte Völker können von Deutschland keine Unterstützung erwarten – Im Gespräch mit Sevim Dagdelen
Der Panzerdeal mit Saudi-Arabien hat die deutsche Gesellschaft erschüttert und Empörung hervorgerufen. Wir haben uns bemüht mit einem Politiker aus jeder Fraktion über diese Deals zu sprechen. Wir beginnen mit der Linken Abgeordneten Sevim Dagdelen!
08.08.2011 04:46:41 [Kritisches Netzwerk]
Der Parteienstaat als Sackgasse
Die deutschen Parteien haben meiner Meinung vollständig versagt in Ihrem Auftrag und der selbsternannten Zielvorgabe, nämlich der Mehrheit der Bürger zu dienen und konsequent deren Interessen wahrzunehmen. Darauf haben die führenden Politiker einen Eid geleistet.
Leider verfolgen die meisten Politiker primär ihren persönlichen Vorteil und lassen sich in in vielerlei Hinsicht zum Machterhalt, zur Ausweitung von Macht und zur Erlangung von luktrativen Posten nach Ausscheiden aus dem Dienst

08.08.2011 05:16:38 [sozialtheoristen]
Notwendige Proteste, notwendige Arrangements
Der Versuch von Sascha Lobo, das Internet als generatives Element in die Diskussion über die Ursachen des Verbrechens in Oslo zu thematisieren ist interessant
08.08.2011 05:21:18 [Telepolis]
Bundesinnenminister Friedrich fordert Ende der Anonymität im Internet
Die Identität von Islamhass-Blogger und Breivik-Vorbild Fjordman wurde bekannt, die Szene feiert ihn nun als Helden
08.08.2011 06:39:09 [http://stevenblack.wordpress.com]
Upcoming Next?!
So wird vielerseits angenommen, weil die “Film& Mindkontroll Industrie” angeblich akzeptiere, das die Menschheit tief in sich drinnen, das Ende der Welt ”Armageddon” akzeptiert habe, daher würde sich Hollywood für das darstellen der Ängste interessieren ..
 Süd- und Mittelamerika / Karibik (29)
01.08.2011 04:55:13 [Neues Deutschland-ND]
Gold­fo­rellen in Gift­brühe
Titicaca-​Becken: Studie ruft zum Schutz des Gewäs­ser­sys­tems in den Anden auf
01.08.2011 04:55:59 [Neues Deutschland-ND]
»Ollanta Humala ist eine wohl­tu­ende Aus­nahme«
Salomón Lerner Febrés über den neuen Prä­si­denten Perus
01.08.2011 04:56:43 [Neues Deutschland-ND]
End­sta­tion »Bordo Poni­ente«
Das harte Los der Müll­ar­beiter auf einer Deponie am Rande von Mexiko-​Stadt
01.08.2011 04:57:24 [taz]
Streit um In-​vitro-​Fertilisation in Costa Rica: Drohen mit Höl­len­qualen 
In Costa Rica tobt ein Kul­tur­kampf um die In-​vitro-​Fertilisation.
01.08.2011 04:58:16 [dradio.de]
Peru avanza – Peru geht voran
In Costa Rica tobt ein Kul­tur­kampf um die In-​vitro-​Fertilisation.
01.08.2011 05:00:15 [der Freitag]
Die Frauen von Copiapó
Vor einem Jahr wurden 33 chi­le­ni­sche Berg­leute in der San José-​Mine 69 Tage lang ver­schüttet. Für die Frauen ist seither nichts mehr wie zuvor.
02.08.2011 04:43:54 [TP]
Südamerika wappnet sich gegen spekulatives Kapital
Gipfel der Regionalorganisation Unasur bespricht gemeinsames Vorgehen gegen Angriffe auf Finanzmärkte
02.08.2011 04:44:54 [taz]
Telekommunikationsgesetz Bolivien: Eine mediale Flurbereinigung
Mit dem neuen Medi­en­ge­setz wird der Ein­fluss des Staates gestärkt. Aber auch soziale Bewe­gungen und indi­gene Gruppen sollen stärker betei­ligt werden.
02.08.2011 04:45:41 [Blickpunkt Lateinamerika]
Kolumbien: Der Streik der geschlossenen Beine
Men­schen sterben, weil die Wege zum Kran­ken­haus zu lang sind und die Straßen zu schlecht. In einem kolum­bia­ni­schen Dorf streiken jetzt die Frauen für eine bes­sere Straße: kein ehe­li­cher Bei­schlaf, bevor die Regie­rung nicht anfängt zu bauen.
02.08.2011 20:59:23 [Freiheitsliebe]
Allende wird zu Grabe getragen
Salvador Allende, Vorbild für viele Linke und am 11ten September 1973 ermordeteter Präsident Chiles, wird nun offiziell beerdigt! Allendes Begräbnis wird am vierten September zu Grabe getragen, den Tag an dem er zum ersten marxistischen Präsidenten Chiles gewählt wurde. Nun 41 Jahre später wird der Politiker endlich beerdigt!
03.08.2011 11:08:51 [aktien-boersen]
Bolivien im Lithium Rausch
Über die Hälfte der weltweiten Vorräte lagern in der Salzwüste des Salar de Uyuni, des größten Salzsees der Welt. Beim Lithiumgeschäft will sich der Andenstaat nicht ausbeuten lassen wie vor Jahrhunderten beim Silberboom, an dem sich die spanischen Kolonialherren hemmungslos bereicherten
03.08.2011 16:13:03 [Neues Deutschland-ND]
Die Pinguine sind zurück auf Chiles Straßen
In Chile gehen landesweite Bildungsproteste in den dritten Monat. Am Montag konnten sich die Regierung und Sprecher der streikenden Schüler, Studierenden und Lehrenden erneut nicht einigen.
03.08.2011 16:14:56 [taz]
Kubaner sollen einfacher reisen können
Staatschef Raúl Castro kündigt Erleichterungen an und lässt sich vom Volkskongress sein Reformprogramm absegnen. "Unnötige Beschränkungen" sollen fallen.
03.08.2011 16:16:16 [Quetzal]
Bolivien: Die Geister scheiden sich
Evo Morales hat mit seinem Eintreten für das Menschenrecht auf Wasser auf der UN-Vollversammlung breite Anerkennung gefunden.
04.08.2011 14:31:00 [Neue Rheinische Zeitung]
Schwächt sich Venezuela selbst? - Wie SPIEGEL ONLINE über die Ölindustrie des Landes phantasiert
Am 26. Juli veröffentlichte SPIEGEL ONLINE den Beitrag "Warum Hugo Chávez auf seinem Öl sitzen bleibt" von Tobias Käufer.(1) Aktueller Anlass war die Anerkennung Venezuelas als das Land mit den weltweit größten Erdölvorkommen durch die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC). Das Thema ging in der letzten Woche durch die Medien.
04.08.2011 15:43:22 [NPLA-poonal]
Kampagne gegen tödliches Gift im Goldabbau
Am 27. Juli wurde das Buch “Cia­nuro, la cara tóxica del oro” („Zyanid, die gif­tige Seite des Goldes“) des kana­di­schen For­schers Wil­liam Sacher, im Aus­stel­lungs­raum des chi­le­ni­schen Natio­nal­ar­chivs vor­ge­stellt. Das Werk dient als Grund­lage der Kam­pagne für das Verbot von Natri­um­zyanid beim Gold­abbau in Lateinamerika.
04.08.2011 15:46:05 [taz]
Justiz in Guatemala: 6.060 Jahre Haft für Soldaten
Für jeden einzelnen der 201 Morde in dem Dorf Dos Erres wurden vier Soldaten zur Höchststrafe von je 30 Jahren Haft verurteilt. Der Veteranenverband ist empört.
05.08.2011 20:04:58 [NPLA-poonal]
El Salvador: Gemeinderadio im Visier
Nach dem Mord an einem wei­teren Umwelt­ak­ti­visten fürchtet die Jour­na­listin Mar­cela Ramos um ihr Leben – genauso wie die anderen Mit­ar­bei­te­rInnen von Radio Vic­toria, denn sie haben Todes­dro­hungen erhalten. Doch was für Ramos noch schlimmer ist:
05.08.2011 20:05:43 [jungeWelt]
Nicaragua: Ortega führt
In Nica­ragua wit­tert die Tages­zei­tung El Nuevo Diario eine Inter­ven­tion der USA in den Prä­si­dent­schafts­wahl­kampf. Anlaß für den Auf­schrei des stramm rechten Blattes war der Auf­tritt des exzen­tri­schen nord­amerikanischen Box­pro­mo­ters Don King am ver­gan­genen Wochen­ende bei einem Pfer­de­rennen am Fei­er­tages zu Ehren von Mana­guas Stadt­hei­ligem Santo Dom­ingo de Guzmán.
05.08.2011 20:06:39 [Neues Deutschland-ND]
Argentinien: Wer den Zucker hat, hat auch das Recht
Lange war von Argen­ti­niens Land­losen (Pique­teros) wenig zu hören. Die Räu­mung eines von 700 Piqueteros-​Familien besetzten Grund­stücks, die vier Tote zur Folge hatte, brachte die Bewe­gung mit einem Schlag auf die Titel­seiten der Zei­tungen des Landes.
05.08.2011 20:15:32 [WOZ]
Indigene Justizsysteme: Alles, was Recht ist
In Bolivien ist die indigene Justiz der westlich geprägten Rechtsprechung gleichgestellt worden. Aber auch zwei Jahre nach dem historischen Schritt herrscht keine Klarheit darüber, ob damit nicht indirekt die Todesstrafe legitimiert wurde.
05.08.2011 20:16:51 [taz]
Proteste gegen chilenisches Bildungssystem: Polizei auf "Pinguine" gehetzt
Pfannenschlagen ist nur eine Reaktion von Studierenden auf das Demonstrationsverbot in Chile. Der Konflikt eskaliert, hunderte Menschen wurden festgeommen.
05.08.2011 20:53:21 [Deutsche Welle]
Studentenproteste in Chile verboten
Der Konflikt zwischen der studentischen Protestbewegung und der chilenischen Regierung eskaliert. Die Regierung ruft zum Dialog im Kongress auf. Studenten und andere soziale Akteure fordern strukturelle Veränderungen.
06.08.2011 07:44:08 [Neues Deutschland-ND]
Bildung à la Pinochet
Kommentar von Martin Ling. Chile trägt schwer unter dem Erbe Augusto Pinochets.
06.08.2011 07:45:14 [Neues Deutschland-ND]
Jagdszenen auf der Alameda
In Chile eskaliert der Konflikt um das Bildungssystem auf den Straßen
06.08.2011 07:46:23 [jungeWelt]
Für die Einheit
Venezuelas Präsident Hugo Chávez wandte sich telefonisch an den Parteitag der Kommunisten
06.08.2011 17:01:54 [CSN Blog - Chemical Sensitivity Network]
Radioaktivität: Die Macht der Fahrlässigkeit
Es war September 1987, als der wahrgewordene Alptraum die brasilianische Stadt Goiânia heimsuchte. Bis heute wird versucht, dieses Schicksal, das dort mehreren Menschen das Leben kostete und hunderten weiteren Menschen ein unendlich großes Leid verschaffte, möglichst zu verschweigen. Es ereignete sich im Armenviertel der Stadt und kaum jemand hat hier in Europa wirklich je etwas davon erfahren. Die Auswirkungen dieses Unglücks sind bis heute aktuell und brisant.
07.08.2011 11:23:23 [Latin@rama–blogs.taz.de]
Nationalfeiertag in Bolivien: Antreten zur Mariachi-​Musik
Dieser Tage steckte an der Haustür ein kleiner foto­ko­pierter Zettel der Nach­bar­schafts­or­ga­ni­sa­tion unseres Vier­tels in Cochabamba: Mitt­woch­abend mexi­ka­ni­sche Mariachi-​Musik, Don­ners­tag­morgen Auf­marsch der Schü­le­rinnen und Schüler sowie die Pflicht, die Natio­nal­flagge am Haus anzu­bringen. Anlass ist der 6. August, boli­via­ni­scher Natio­nal­fei­ertag. Teil­nahme sei Pflicht, den Wider­spens­tigen werden 50 Boli­vi­anos (umge­rechnet gut 5 Euro) Strafe angedroht.
07.08.2011 11:25:25 [RIA Novosti]
Kuba pocht auf Selbstbestimmung für Syrien – Kritik an Uno-​Beschluss
Kuba hat seine Unter­stüt­zung für die syri­sche Regie­rung bekräf­tigt und die Über­zeu­gung geäu­ßert, dass diese „die inneren Pro­bleme aus eigener Kraft lösen wird“.
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (110)
01.08.2011 04:59:32 [Womblog/jungeWelt]
Latinos rücken vom Dollar ab
Selbst enge Ver­bün­dete Washing­tons rea­gieren mitt­ler­weile unruhig auf eine dro­hende Zah­lungs­un­fä­hig­keit der USA. »Lateinamerika sitzt auf einer Wäh­rungs­re­serve von 700 Mil­li­arden US-​Dollar«, warnte etwa Kolum­biens Staats­chef Juan Manuel Santos. »Wir dürfen nicht weiter als Zuschauer ver­harren, wäh­rend uns die Situa­tion immer mehr angeht.«
01.08.2011 05:20:19 [boerse-go]
Hedgefonds verkauft all seine Goldman-Sachs-Aktien
Das Hedgefondsunternehmen Lansdowne Partners Ltd. hat seinen gesamten Anteile an der amerikanischen Investmentbank Goldman Sachs veräußert. Das berichtet der Sunday Telegraph in seiner aktuellen Sonntagsausgabe. Demnach hat Lansdowne Goldman-Sachs-Aktien im Wert von 850 Millionen US-Dollar verkauft haben. Das entspricht 4,94 Millionen Aktien. Bereits 2008 hatte Lansdowne vor dem Ausbrechen der Finanzkrise eine ähnliche Transaktion gemacht.
01.08.2011 05:23:16 [Politikprofiler]
Was ist Kapitalismus?
Der Kapitalismus ist die schlichte Annahme, dass Privat- oder Staatseigentum, ein Naturgesetz sei. Es war eine simple Entscheidung der Menschheit, dies einfach als wahr zu akzeptieren, um sich damit all die Ungerechtigkeiten in der Welt zu erklären - wie damals in der Mathematik, als man sich entschied: MINUS MAL MINUS PLUS ergibt.
01.08.2011 05:25:58 [Telepolis]
Die USA sind ärmer als Griechenland und Portugal
Nun kommt es ganz dick: Wenige Tage vor der angekündigten Zahlungsunfähigkeit der USA am 2. August 2011, am 26.07.2011, hat das renommierte Pew Research Centre Zahlen zu den US-Vermögen veröffentlicht. Danach beträgt das mittlere Vermögen eines US-Haushaltes nur noch 70.000 Dollar und ist seit 2005 um 28% gesunken.
01.08.2011 05:26:59 [Handelsblatt]
Wirtschaftsweiser orakelt Talfahrt für Deutschland
Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger warnt davor, dass es in Deutschland mit dem Konjunkturaufschwung bald vorbei sein könnte. Verantwortlich dafür seien diverse Schuldenkrisen. Den USA wäscht Bofinger besonders den Kopf.
01.08.2011 07:03:13 [investor-verlag]
Die Kosten des Gelddruckens
In Europa oder Amerika ist die Situation im Grunde dieselbe. Die Regierungen können jeden retten, den sie wollen. Die Zentralbanken haben die Druckerpressen unter Kontrolle. Und es kostet nichts, einfach Geld zu drucken.
01.08.2011 08:44:20 [infosperber]
Tragen die USA den globalen Kapitalismus zu Grabe?
Noch setzt der Leiter der NZZ-Wirtschaftsredaktion ein Fragezeichen. Doch eine riesige Inflation könne «alle Sparer enteignen».
01.08.2011 09:50:06 [Gegenfrage.com]
Gehen dem IWF die Mittel aus?
Der Internationale Währungsfonds benötigt offenbar mehr Geld, um die anhaltenden wirtschaftlichen Krisen zu bewältigen, die in immer mehr Ländern gleichzeitig die Haushalte ruinieren. Das Problem müsse zügig beraten werden, wie IWF-Chefin Lagarde letzte Woche mitteilte. Während dieser historisch einmaligen Finanzkrise wolle der Fonds seine Mittel verdoppeln, um Krisenstaaten ausreichende finanzielle Unterstützung bieten zu können, wie die griechische Finanzzeitung Capital berichtet.
01.08.2011 09:51:26 [Rott & Meyer]
Der Letzte macht das Licht aus
Diskussionen über Währungen, Anleihemärkte oder gleich das ganze Finanzsystem wirken oft abstrakt. Zum Teil ist dies gewünscht. Wie jede andere Branche hat auch die Wirtschaft für einfachste Zusammenhänge schlau klingende Vokabeln zur Hand, um einen möglichst wichtigen Eindruck zu machen. Die grundlegenden Zusammenhänge sind jedoch oft einfach und nachvollziehbar.
01.08.2011 10:50:14 [Basler Zeitung]
Der Deal ist ein Desaster
Die Einigung im US-Schuldenstreit löst weltweit gemischte Reaktionen aus. Vielerorts ist Erleichterung zu spüren. Doch Experten wie Nobelpreisträger Paul Krugman heben den mahnenden Finger.
01.08.2011 12:50:33 [Blognition]
US-Schuldenkompromiss hinterlässt Fragezeichen
Das große Drama „Die USA und der klemmende Schuldendeckel“ befindet sich im letzten Akt und scheint zumindest nicht als Tragödie zu enden: Der gestern Nacht getroffene Kompromiss zur Anhebung des Schuldenlimits und die damit verbundenen Sparmaßnahmen sind aber nur eine Minimalvoraussetzung, die der US-Kongress noch absegnen muss. Und so ist es auch nicht verwunderlich, wenn nach anfänglicher Jubelstimmung an den Aktienmärkten bereits nach kurzer Zeit wieder Ernüchterung einkehrte.
01.08.2011 13:48:31 [qpress.de]
Rating-Agenturen erweitern Geschäftsfeld um Humankapital
Es ist vollbracht, die Zinsflut darf dank der eindringlichen Mahnung der Rating-Agenturen weiter wallen. Jetzt haben die Rate-Agenturen erkennt, dass einzig und allein das Humankapital an den schönen Zinsbergen nagen könnte. Droht hier eine Humankapital-Blase. Diese Tatsache schreit nach einem Frühwarnsystem, um nutzlose Kostgänger dieses schönen Systems kaltzustellen. Es wird ein boomender Markt in diesem Segment erwartet … jetzt also auch Humankapital-Rating im Angebot.
01.08.2011 13:51:41 [Handelsblatt]
HSBC: Mehr Gewinn - weniger Stellen
Europas größte Bank HSBC verdient Milliarden, aber streicht tausende von Stellen. Der neue Vorstandschef Stuart Gulliver muss jetzt erklären, wie das zusammenpasst.
Zum Thema:
  [Spiegel Online] HSBC baut 30.000 Stellen ab

01.08.2011 17:08:39 [start-trading.de]
DAX unter 7000 Punkten
Der DAX fällt soeben unter die 7000 Punkte Marke. Bereits den ganzen Handelsverauf über dominierten die Verkäufer den Markt. Nach einer Verluststrecke von 280 Punkten ohne jegliche Erhohlungsanzeichen gab es dann auch keine Gegenwehr, als die psychologisch wichtige Marke angesteuert wurde. Um 16.04 Uhr war dann auch jeglicher Widerstand zwecklos. Der DAX fiel unter die Marke von 7000 Punkten.
01.08.2011 19:03:10 [ASR]
Totalabsturz - Euro nur noch knapp 1 Franken wert
Trotz sogenannter Einigung im US-Schuldenstreit ist der Franken heute noch stärker geworden. Es findet eine massenhafte Flucht in den sichern Hafen statt. Der Euro kostet fast nur noch einen Franken und der Dollar ist auf einem historischen Tiefststand.

01.08.2011 19:25:54 [Handelsblatt]
Massive Verkäufe: Anleger flüchten aus Euro und Dollar
Die wieder aufflammende Risikoscheu der Anleger hat am Montag den Kurs des Euros deutlich zurückgeworfen. Die Gemeinschaftswährung fiel am Nachmittag im Vergleich zum US-Dollar auf 1,42 Dollar zurück. Am Morgen hatte der Euro ungeachtet der Einigung im US-Schuldenstreit noch über 1,44 Dollar notiert. Doch die heftigen Kursverluste an den europäischen Börsen sorgten am Nachmittag auch am Devisenmarkt für eine Verkaufswelle.
02.08.2011 05:07:27 [RIAN]
US-Wirtschaft parasitiert vom Dollar-Monopol - Putin
Die Erhöhung der Höchstgrenze für die US-Staatsschulden verschiebt nur die Herbeiführung systembildender Lösungen für die US-Wirtschaft, die vom Monopol des Dollars parasitiert.
02.08.2011 05:22:34 [Querschüsse]
Schwacher ISM-PMI Manufacturing
Das Institute for Supply Management ™ (ISM) veröffentlichte heute für die USA den Purchase Manager Index Manufacturing (Einkaufsmangerindex für das Verarbeitende Gewerbe) für den Monat Juli 2011. Dieser nicht ganz irrelevante Stimmungsindikator musste einen herben Rückschlag hinnehmen
02.08.2011 07:26:50 [Goldseiten]
Claus Vogt: "US- Wirtschaft steht am Abgrund. Finanzsystem ist völlig marode."
"Die USA bewegt sich auf eine Rezession zu", sagt Claus Vogt, Aequitas Capital Partners. Der jetzige Kompromiss wird nichts ändern. Es wird weiter Geld gedruckt und die "unseriöse Schuldenpolitik" damit weitergehen. Die Märkte werden fallen und es wird zu empfindlichen Verlusten kommen
02.08.2011 08:10:26 [Marktorakel.com]
Das Ding ist durch
Die Anhebung der US-Schuldengrenze ist nun doch den republikanisch dominierten Kongress gekommen.
Der Senat wird von Obamas Demokraten dominiert und sollte eine machbare Aufgabe sein.

Heute ist übrigens der Tag, an dem die Zahlungsunfähigkeit drohen soll.

Aber dies scheint ja nun erst einmal abgewendet zu sein, da man wahrscheinlich danach ein neues Anfkaufprogramm für US- STAATSANLEIHEN auflegen muss.

Egal, was man erzählt, man wird dies tun müssen, weil ja die Anschlusskäufer in

02.08.2011 08:33:43 [Krivor.de]
Die Macht der Banken brechen - Bankrun und Geldboykott
Wenn nur jeder fünfzigste Euro von den Bankkonten abgehoben wird, bricht die Macht der Banken sofort zusammen !
Insbesondere Politiker und Journalisten haben es in der Vergangenheit geschafft durch beispiellose Propaganda dies zu verhindern, insbesondere hervorzuheben ist hier unsere Bundeskanzlerin Merkel, welch erst jüngst Ihr Zusage aus dem Jahr 2008 erneuerte hinsichtlich der Sicherheit des deutschen Vermögens bei Banken und Versicherungen.

02.08.2011 08:34:23 [Rott & Meyer]
USA: Vor dem Offenbarungseid?
Die Aktienmärkte führten auch im Juli ihr insbesondere liquiditätsgetriebenes Eigenleben weiter fort; ließen sie sich doch weder von den an Dramatik gewinnenden staatlichen Schuldenkrisen beiderseits des Atlantiks, noch von den sich mittlerweile eintrübenden Aussichten für die Weltwirtschaft beeindrucken.
02.08.2011 09:35:10 [Rott & Meyer]
Vor der großen Flucht
Ist das nicht herrlich? Da stehen sie jetzt auf dem Tisch, die so heiß erstrittenen neuen Schnapsflaschen für die US-Regierung. Die Party kann weitergehen. Und das muss sie auch, sonst randalieren Bondwächter, Markt und dann auch die Bürger.
02.08.2011 10:32:40 [start-trading.de]
Es passiert immer sonntags
Das Muster ist immer gleich. Es passiert immer sonntags. Eine etwas undurchsichtige Nachricht wird als Rettung/Lösung in die ganze Welt verbreitet. Daraufhin schießen die Vorbörsen in ungeahnte Höhen. Mit Börseneröffnung verkaufen die “wissenden” Anleger ihre Anteile in die Euphorie hinein.
02.08.2011 10:48:32 [ORF]
Japan bereitet Eingriff auf dem Devisenmarkt vor
Japan bereitet einem Zeitungsbericht zufolge eine weitere Intervention auf dem Devisenmarkt vor. Um den Anstieg des Yen zu bremsen, würden in der Notenbank Schritte zur Lockerung der Geldpolitik diskutiert, berichtete die Zeitung „Nikkei“ gestern.
02.08.2011 10:59:40 [Wirtschaftsfacts.de]
Japan schmeißt wohl schon bald wieder Gelddruckerpresse an
Die nächste Intervention an den Devisenmärkten scheint kurz bevor zu stehen. Japans Regierung steht angeblich abermals kurz vor einem Eingreifen an den internationalen Währungsmärkten, nachdem der Yen gegenüber dem US Dollar in den letzten Wochen seine fulminante Rallye fortsetzte.
02.08.2011 12:12:33 [Konsumpf]
Hedgefonds – die Schattenbanken
Eigentlich bedarf es ja spätestens seit der 2008er Finanz- & Wirtschaftskrise keiner weiteren Beweise, dass das Finanzsystem so, wie es heutzutage ausgeprägt ist, parasitär und hochgefährlich ist
02.08.2011 12:36:10 [Basler Zeitung]
Die Menschen sind dumm
Der Kompromiss im US-Schuldenstreit zeigt, dass die ökonomische Lektion der Grossen Depression bereits wieder vergessen ist. Ein Kommentar.
02.08.2011 16:37:21 [start-trading.de]
DAX ist auf dem Weg zu 6400 Punkten
Die Lage für den Börsenindex DAX hat sich seit gestern dramatisch verschlechtert. Die 7000 Punkte Marke war der letzte Halt, um noch einen positiven Ausblick aufrechtzuerhalten. Zuviel Porzellan wurde gestern zertrümmert. Die Angst regiert nun und wird jegliche Erhohlungsansätze im Keim ersticken.
02.08.2011 19:01:21 [Der Standard]
Mit Zwang aus der Schuldenfalle
Als im Juli hektisch das zweite Rettungspaket für Griechenland geschnürt wurde, scheiterte der griechische Budgetplan an einer einfachen Frage: Wer soll denn das bezahlen? Für den griechischen Finanzminister hieß das: Wer soll die Staatsanleihen kaufen?
02.08.2011 19:05:38 [Rott & Meyer]
Über Schuldenreiterei: Egoismus und Wahnsinn
Wieder einmal war es der republikanische Kongress-Abgeordnete Ron Paul, der anlässlich des Gezerres um die sogenannte US-Schuldengrenze treffsicher kommentierte: „Falls Schulden das Problem sind, warum wollen Sie dann mehr davon?!“
02.08.2011 19:14:42 [Marktorakel.com]
Keine Atempause
Nachdem sich die Lage in den USA etwas entspannt hat, kann man doch sagen, es ist so etwas wie der Krug gebrochen, der zu lange zum Brunnen ging.

China und Russland lassen auch kein gutes Haar mehr an der US- Finanzpolitik.

Viel gefährlicher für uns Europäer ist aber, dass nun die Raptoren mit voller Breitseite Italien, Spanien und auch Frankreich angreifen.

Die Zinsen für zweijährige Anleihen ziehen an.

Dazu noch die Preise für entsprechende Kreditausfallversicherungen.


Of

03.08.2011 05:15:13 [Querschüsse]
Chinas PMI auf einem 29 Monatstief
In der Summe sind dies sicher ernst zu nehmende Indikatoren für eine weltweit abkühlende Expansion im Verarbeitenden Gewerbe!
03.08.2011 08:05:00 [Marktorakel.com]
Downgrade USA
Die "eigenen" Rating-Agenturen werden sich in den USA hüten. Aber die chinesische Rating-Agentur Dagong hat die USA nun von A+ auf A heruntergesetzt.

Und: Der weitere Ausblick bleibt negativ.

China scheint ohnehin sehr aufgebracht zu sein, über die "Finanzpolitik" der USA.

Siehe jüngste Äußerungen von Notenbank-Gouvernör Zhou Xiaochuan:


Bloomberg

Währenddessen hat die Rating-Agentur Moody´s das Triple-A für die USA bestätigt.
Wundert das noch jemand?

Bloomberg

03.08.2011 09:31:06 [Telepolis]
Chinas Dollar-Sorgen
Die Volksrepublik ist als größter Gläubiger Geisel der US-Finanz- und Wirtschaftspolitik
03.08.2011 10:47:14 [wirtschaftsfacts.de]
Japan schmeißt wohl schon bald wieder Gelddruckerpresse an
Die nächste Intervention an den Devisenmärkten scheint kurz bevor zu stehen. Japans Regierung steht angeblich abermals kurz vor einem Eingreifen an den internationalen Währungsmärkten, nachdem der Yen gegenüber dem US Dollar in den letzten Wochen seine fulminante Rallye fortsetzte. Im diesem Zuge steuert der Yen schon wieder sein Rekordhoch an, so dass die immanent wichtige Exportwirtschaft des Landes einmal mehr unter Druck gerät.
03.08.2011 14:51:49 [Wirtschaftsfacts.de]
Wann kommen die Apologeten des laxen Geldes aus ihren Löchern?
Nachdem das mediale Gezeter um eine Anhebung der Schuldenobergrenze in den USA nun endlich vom Tisch ist, weichen die Meinungen über die zukünftigen Auswirkungen des Schuldendeals stark voneinander ab. Das kommende Jahr 2012 ist ein Wahljahr, denn schließlich wird in den Vereinigten Staaten der Präsident gewählt.
03.08.2011 16:36:02 [DAF]
Mr. DAX Dirk Müller: Es läuft auf einen Staatsbankrott raus
"Das System kann die Schuldenlast nicht mehr tragen", sagt Dirk Müller, cashkurs.com. Notwendig ist jetzt eine Umverteilung von oben nach unten. Nur wer jetzt Gold im Depot hat, kann in einer solchen "Situation ruhig schlafen"...
03.08.2011 21:45:34 [wirtschaftsfacts.de]
Bei Barclays gehen 3.000; bei HSBC 30.000
Auch die britische Großbank Barclays kommt wie die meisten Konkurrenten nicht umhin, weiter drastisch Stellen zu kürzen in diesem Jahr. Wie Großbritanniens zweitgrößte Bank nach Vermögenswerten heute mitteilte, werde sie in 2011 rund 3.000 zusätzliche Stellen abbauen.
04.08.2011 05:16:34 [YouTube (die Bananenrebublik)]
Weniger Steuern führen zu mehr Wachstum, das war einmal.. Plusminus! die Bananenrepublik
Mit Dirk Müller und Prof. Peter Bofinger! Geldsystem Finanzen
04.08.2011 08:02:25 [Gegenfrage.com]
Chinesische Ratingagentur stuft USA herab
Die chinesische Ratingagentur Dagong Global Credit Rating Co. teilte am Mittwoch mit, dass sie die Bonität der Vereinigten Staaten von A + auf A herabgestuft hat. Zusätzlich erhielten die USA einen negativen Ausblick. Die Entscheidung, die Schuldengrenze anzuheben, ändere nichts an der Tatsache, dass die Staatsschulden der USA zu groß seien für das Wirtschaftswachstum des Landes.
04.08.2011 09:08:51 [Blognitin]
Böses Erwachen
Es ist schon seltsam: Die USA haben praktisch bis zur letzten Minute gewartet, um einen Minimalkonsens in Sachen Schuldengrenze zu erreichen. Bis zur letzten Minute scheinen auch die Börsianer sowohl an Wall Street als auch hierzulande gewartet zu haben. Denn der US-Schuldenkompromiss zwischen Republikanern und Demokraten hat
04.08.2011 09:29:22 [start-trading.de]
Kollektive Börsenangst
Die Angst der Börsianer und der Journalisten äußert sich nun in den Schreckensmeldungen. Doch Angst braucht nur derjenige haben, der seine Stoppkurse nicht gesetzt hatte. Angst brauchen nur diejenigen zu haben, die noch mitten im Börsensturm segeln und auf besseres Börsenwetter hoffen. Wütend dürfen all diejenigen sein, die ihrer Gier verfallen sind und noch Aktien gekauft haben, als der DAX bei 7300 Punkten notiert hat.
04.08.2011 09:41:21 [Rott & Meyer]
Noch mehr Ärger: Banken im Dollar-Loch
Bei den Begriffen Dollar und Loch denkt der eine oder andere sicher eher an mögliche Schwierigkeiten der US-Währung als an turbulente Zeiten für europäische Banken. Das Loch, das die hiesigen Banken fürchten müssen ist aber ein gewaltiges Problem, handelt es sich doch um einen Mangel an Dollars…
04.08.2011 10:52:50 [Telebörse]
Verkaufssignal im Welt-Aktienindex
Der viel beachtete Aktienindex MSCI World zeigt nach Analyse von Charttechniker Ralf Goerke eine Schulter-Kopf-Schulter-Formation. Für Anleger heißt das: Finger weg von diesen Märkten.
04.08.2011 11:03:04 [Berner Zeitung]
Die zwei Wege des Gelddruckens
Die Währungshüter signalisieren, dass ihre Geduld am Ende ist. Sie können mit zwei Methoden intervenieren. Eine Übersicht.
04.08.2011 11:41:22 [Handelsblatt]
Devisenmarkt: Japan zieht beim Yen die Bremse
Japan hat genug vom starken Yen. Die Regierung greift in den Devisenmarkt ein, um die eigene Währung zu schwächen. Im Handel zeigt die Maßnahme sofort Wirkung.
04.08.2011 12:48:05 [DAF - Youtube]
Mr. DAX Dirk Müller: Es läuft auf einen Staatsbankrott raus
"Das System kann die Schuldenlast nicht mehr tragen", sagt Dirk Müller, cashkurs.com. Notwendig ist jetzt eine Umverteilung von oben nach unten. Nur wer jetzt Gold im Depot hat, kann in einer solchen "Situation ruhig schlafen"...
04.08.2011 13:36:51 [Mein Politikblog]
Nicht mehr zu retten — Die Krise frißt sich weiter
Glaubt man den jüngsten Ver­laut­ba­rungen, dann wurde zu Wochen­be­ginn die US-​Schuldenkrise mit über­wäl­ti­gendem Erfolg gemeis­tert. Das sei zwar in letzter Minute geschehen, aber der Dollar als Leitwährung und die west­liche Welt wurden gerettet.
Prä­si­dent Obama muß das Weiße Haus nicht wegen Zah­lungs­un­fä­hig­keit schließen, son­dern er darf fleißig noch mehr Schulden machen, nicht zuletzt um damit weiter Krieg zu führen.

04.08.2011 14:39:30 [start-trading.de]
Kleine Brötchen backen
Die Schwankungen an den Börsen haben zugenommen. Die Volatilität ist gestiegen. Die Kurse steigen schnell und fallen noch schneller. Während sich der DAX in “normalen Zeiten” um wenige Punkte in einer Minute bewegt hat, ist es nun ein Vielfaches. Das erschwert natürlich das Handeln. Daher ist es wichtig, nicht gierig mit einem Trade zu werden, sondern kleine Brötchen zu backen.
04.08.2011 16:38:23 [Blognition]
Kein Hoffnungspotenzial aus USA
Heute hatte ich wieder einmal das große Vergnügen von Frank Meyer (im Auftrag der n.tv-telebörse) zum Gespräch eingeladen zu werden. Was dabei der Einsturz eines Diskothekendaches mit der Sicht der Börsianer auf die USA zu tun hat, erfahren Sie hier.
04.08.2011 16:46:25 [isw - Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung]
Schulden & Sühne: Thesen zur Schuldenkrise des globalen Kapitalismus
Der Metropolen-Kapitalismus ist pleite. Soviel Schulden waren noch nie. Als sich Ende Mai 2011 im französischen Deauville die Staats- und Regierungschefs der „führenden Industrieländer“ zu ihrem jährlichen G-7-Gipfel trafen, tagten sie auf einem Schuldenberg von etwa 35 Billionen (35.000 Milliarden) Dollar Staatsschulden. Das ganze System ist inzwischen eine einzige Schuldenwirtschaft. Die gesamten Schulden
– Staatsschulden, Schulden der Privathaushalte und Schulden der Unternehmen – in den kapitalistischen Zentren USA, Eurozone und Japan, addieren sich 2011 auf ca 100 Billionen Dollar, etwa das 2,5-fache ihres aggregierten Jahres-BIPs.

04.08.2011 16:54:52 [Handelsblatt]
Börse Frankfurt: Dax stürzt auf Jahrestief
Panik beherrscht die Märkte der Welt. Der Dax rutscht den siebten Tag in Folge und durchbricht sein Jahrestief. Noch härter trifft es die Aktien in der zweiten Reihe.
04.08.2011 19:20:38 [J. Jahnke, Infoportal Globalisierung]
Wenn eine ökonomisch dumme Oberschicht den Staat als Geisel nimmt und sich finanziell an den Mitbürgern vergreift, ist die nächste schwere Krise gewiß
Die schlimmste Krise der Weltwirtschaft seit 80 Jahren entstand aus der immer größeren Zusammenballung von Reichtümern, die spekulativ weiter vermehrt wurden und dabei das Kreditvolumen aufbliesen. So floß z.B. eine Menge davon über Subprime-Hypotheken in die Finanzierung der amerikanischen Immobilienblase.
04.08.2011 19:31:57 [Spiegel-Online]
EU-Kommission zweifelt an Börsenfusion
Es soll der größte Zusammenschluss der Börsengeschichte werden - doch nun wachsen die Zweifel an der geplanten Mega-Fusion zwischen Deutscher Börse und New York Stock Exchange. Die EU-Kommission fürchtet eine zu große Marktmacht des neuen Unternehmens - und braucht deshalb mehr Zeit zur Prüfung.
04.08.2011 20:53:07 [The Intelligence]
Börsen unter Druck, Edelmetalle steigen
Es mehren sich die Anzeichen für einen Crash an den Börsen. Danach folgt der Zusammenbruch der großen Währungen.
05.08.2011 05:16:11 [Basler Zeitung]
Ölpreise im Sinkflug - Furcht vor Konjunkturabkühlung
Die Ölpreise sind am Donnerstag aus Furcht vor einer Abkühlung der Weltwirtschaft deutlich gesunken. Ein Barrel (159 Liter) Rohöl der Nordseesorte Brent zur Auslieferung im September kostete gegen Donnerstagabend 109,86 US-Dollar. Das waren 3,37 Dollar weniger als am Vortag.
05.08.2011 05:20:43 [The Intelligence]
Dow Jones im freien Fall
Nachdem der deutsche Aktienindex DAX am Donnerstag 225,83 Punkte beziehungsweise 3,4% eingebüßt hatte, verlor der Dow-Jones-Index sogar 4,3%.
05.08.2011 08:16:01 [Rott & Meyer]
Märkte in Aufruhr: Game over?
Was ist das? Der DAX verliert 1.000 Punkte in vier Tagen. 100 Milliarden Euro sind weg. Eine Welle der Verzweiflung überrennt die Märkte. Ein Crash? Das Ende? Game over? Ein seltsames Gefühl beschleicht einen, wenn man auf die Finanzmärkte schaut, als ob der Sensenmann ums Haus schleicht…
05.08.2011 09:21:53 [Wirtschaftsforum wiweb.at]
Börsen stürzen Weltweit ab
Wird es heute ein schwarzer Freitag, an den Weltbörsen. Die Zutaten sind jetzt andere wie beim Crash 2008. Der durch weltweite Sparmaßnahmen einsetzende Wirtschaftsabschwung treibt die Anleger wohl in sichere Häfen. Letzte Fluchtpunkte Gold und bedingt der Schweizer Franken.
05.08.2011 09:23:27 [Gegenfrage.com]
Max Keiser: “USA werden ihre Souveränität verlieren”
“Das Rating der Vereinigten Staaten muss definitiv herabgestuft werden,” sagte Max Keiser in einer News-Sendung des Nachrichtenkanals Russia Today. “Ratingagenturen und viele Staaten auf der Welt erwarten nun, dass die Bonität der USA herabgestuft wird.” Keiser fügte hinzu, dass wenn der Dollar zusammenbreche, dies in erster Linie Sparer treffen würde. Diejenigen, die in Gold und Silber investiert seien, würden dies hingegen überstehen.
05.08.2011 10:30:28 [Telebörse]
Joachim Goldberg: Kein Hoffnungspotenzial aus USA
Der Dax ist ins nasse Sommerloch gefallen. Und die Hoffnung, dass Amerika den deutschen Aktienmarkt noch retten könnte, ist verpufft. Wo geht die Reise hin? n-tv Börsenkorrespondent Frank Meyer spricht mit Joachim Goldberg von Cognitrend über die Stimmung am Aktien- und Devisenmarkt.
05.08.2011 10:31:15 [Die Welt]
An der Börse schlägt die Nervosität in Panik um
Die Talfahrt an den Aktienmärkten geht ungebremst weiter. Weltweit brechen die Kurse ein, der Leitindex Dax startet deutlich im Minus. Die Furcht vor einer Rezession in den USA und vor einer Ausweitung der europäischen Schuldenkrise haben die Talfahrt an den europäischen Aktienmärkten beschleunigt.
05.08.2011 10:35:39 [taz]
Die Finanzmärkte spielen verrückt
Dow Jones und Dax auf Jahrestief, und nun ging es auch noch an den asiatischen Börsen abwärts: Die Finanzmärkte kommen nicht zur Ruhe. Wieder kritisiert China die USA, Europa diskutiert weiter.
05.08.2011 11:05:24 [Zeit-fragen]
Die US-Hochfinanz treibt die Welt systematisch in die Zinsknechtschaft
Eine neue Form des Imperialismus
05.08.2011 13:58:05 [Goldreporter]
Anzeichen für eine neue Bankenkrise mehren sich
Die Preise für Credit Default Swaps im Bankensektor haben deutlich zugelegt. Ein weiteres Anzeichen für das mögliche Aufkommen einer neuen Bankenkrise.
05.08.2011 14:01:59 [Financial Times Deutschland]
Wie das Euro-Dollar-Drama die Notenbanken in Zugzwang bringt
Das transatlantische Schuldendesaster hat den zwei Leitwährungen stark zugesetzt. Auch für den Rest der Welt hat das unangenehme Nebenwirkungen. An den Börsen rund um den Erdball geht die Angst um. Eine Analyse.
05.08.2011 14:04:51 [WirtschaftsWoche]
Die Schuldenberge der Staaten
In der Schuldenkrise geht es eher um Billionen als Milliarden - was hinter diesen kaum vorstellbaren Summen steht
05.08.2011 14:10:47 [Buergerstimme]
Schuldenkrise : USA geht in die Verlängerung, Europa zittert – China längst in Lauerstellung
Während die Welt wie gebannt zuschaute und nunmehr meint, aufatmen zu können, weil die US-Schuldenkrise vorläufig gestoppt, spuckt das Reich der Mitte in die Hände und darf frohlocken. Da rollt eine Lawine auf Europa, die USA zu, die nicht mehr aufzuhalten ist, wenn das Trugbild weiterhin unerkannt bleibt.
05.08.2011 14:45:09 [Der klare Blick]
Mit kostenlosem Geld ist Marktmanipulation einfach…
Ein Konzept, über das Investoren lange Zeit nachgedacht haben, ist die Langfristrendite von Investmentkapital. Zur Berechnung scheinbar abstrakter Begriffe haben die Anleger sehr einfache Antworten.

Mit Hilfe der Regel 72 können wir berechnen, wie lange unser eingesetztes Kapital bis zur Verdopplung braucht – und Barwert-Rechner sind heutzutage auf jedem Computer mit einem Tabellenkalkulationsprogramm vorhanden.

05.08.2011 14:47:56 [Wirtschaftsfacts.de]
US-Geldmarktzinsen sinken teils unter 0%
US-Geldmarktzinsen, die im Zuge des Disputs um eine Anhebung der Schuldenobergrenze in den Vereinigten Staaten anstiegen, fielen nun innerhalb von kurzer Zeit teilweise unterhalb von 0%, nachdem Europas eskalierende Staatschuldenkrise die Nachfrage nach amerikanischen Schuldtiteln ankurbelte.
05.08.2011 15:40:22 [Propagandafront]
Blutbad am Aktienmarkt - Vorbote der Großen Depression
Selbst die New York Times räumt jetzt ein, dass sich die US-Wirtschaft in einer „Double Dip“-Rezession befindet, während die Aktienmärkte ihre Talfahrt fortsetzen.

05.08.2011 15:45:16 [Finanznachrichten]
Crash-Prophet Leuschel: DAX 4.000 Parfüm' von 1987 in der Luft
Crash-Prophet Leuschel: "DAX 4.000 - 'Parfüm' von 1987 in der Luft"
Für Roland Leuschel ist es ganz klar, wir sind schon mitten in einer Depression, in einer Rezession. Für ihn hängt schon ein "Parfüm-Duft von 1987" in der Luft. Damals war die Panik an den Märkten genauso greifbar wie heute. Den DAX sieht der Crash-Prophet daher bei 4.000 Punkte auf lange Sicht.

05.08.2011 15:51:37 [manager magazin]
Wenn bei Großinvestoren die rote Lampe leuchtet
Wenn Börsen weltweit abrutschen, dann hat das auch mit jenen Systemen zu tun, die Großinvestoren zur Begrenzung von Verlusten nutzen. Computergestützte "Portfolio Insurance" zwingt Vermögensverwalter zu Verkäufen - und dieser Absicherungsmechanismus verstärkt den Abwärtstrend.
05.08.2011 15:53:03 [FTD]
Hochkonjunktur für Panikmache
Der DAX schmiert ab - na und? Von Panik ist hierzulande keine Spur. Wer noch in Aktien investiert ist, hat Nerven aus Stahl. Die sind auch nötig: die Börsen sind bessere Konjunkturindikatoren als professionelle Auguren - und die wahren Risiken sind noch nicht eingepreist.
05.08.2011 16:48:22 [FTD]
Italiener überziehen Ratingagenturen mit Razzien
Angeblich geht es um Unregelmäßigkeiten an der Mailänder Börse, die zu Durchsuchungen eine S&P-Büros in Süditalien führte. Hintergrund sind Klagen von Verbraucherschützern, die Ratingagenturen würden zusammen mit Hedge-Fonds die Kurse manipulieren.
05.08.2011 18:03:07 [Peters Durchblick]
Komplementärwährung Minuto - ZeitGutscheine
Die Verwendung neuer Zahlungsmittel benötigt eine Neubetrachtung unserer Beziehung zum Thema Geld. In zunehmendem Maße wird erkannt, dass dieses Geldsystem eine Wurzel der wiederkehrenden ökonomischen und sozialen Probleme ist. Im Lauf der Jahre wuchs weltweit bei vielen Menschen der Bedarf nach grundlegenden Lösungen. Dabei wurde eine große Anzahl an komplementären Währungen entwickelt.
05.08.2011 18:10:34 [Wirtschaftsfacts.de]
Anzeichen für neue Finanzkrise verdichten sich
Die sich in Aufruhr befindenden Finanzmärkte und ein sich teils drastisch verlangsamendes Wirtschaftswachstum werden Politiker in der ganzen Welt wahrscheinlich abermals zu einer weitläufigen Kooperation – wie bereits in den Jahren 2008/2009 – zwingen, um den Ausbruch einer neuen Finanzkrise zu verhindern
05.08.2011 18:22:14 [The Intelligence]
Talfahrt der Börsen verlangsamt
Kurz nach Eröffnung der Frankfurter Börse fiel der DAX, der gestern noch mit 6.414,76 Punkten geschlossen hatte, kurzfristig bis auf 6.160. Sobald jedoch Kursanstiege in New York einsetzten, zeigte sich auch in Frankfurt eine vorübergehende Tendenz in den positiven Bereich.
05.08.2011 18:35:01 [ASR]
Verkauft alles und betet
Die Talfahrt vernichtete weltweit Billionenwerte.
05.08.2011 18:45:28 [Goldseiten]
Crashprophet Max Otte: "An den Finanzmärkten ist es der Crash"
"Ich behalte meine Aktien, aber ich behalte auch mein Gold", so Prof. Dr. Max Otte von der FH Worms. Der "Crash-Prophet" hat das Vertrauen in die Politik verloren. "Die Politik ist zu einem Anhängsel der Finanzoligarchie geworden." Die Finanzmarktakteure schreiben sich, nach Meinung des Experten, ihre Regeln selbst.
05.08.2011 19:19:16 [Telepolis]
Politiker und Notenbanker ratlos
Seit Beginn der Finanzkrise wurden nur die Symptome bekämpft. Wenn Dummheit weh täte, dann würde ein lautes Gebrüll Europas Parlamente durchziehen. Selten hat man Eliten gesehen, die vor Einfältigkeit nur so strotzen und die mit Methoden von vorgestern aktuelle und Probleme von morgen lösen wollen. Die Kursstürze rund um den Globus sind nichts anderes als die Antwort des Marktes, der Notenbanker und Politiker spüren lässt, dass sie von Anbeginn der Finanzkrise an alles falsch gemacht haben, was man nur falsch machen kann.
05.08.2011 19:20:42 [Handelsblatt]
Fannie Mae verschlingt weitere Milliarden
Der US-Hypothekenfinanzierer Fannie Mae braucht erneut Milliardenhilfen. Nach einem weiteren hohen Quartalsverlust beantragte der verstaatlichte Konzern nach Angaben vom Freitag zusätzliche Mittel von 5,1 Milliarden Dollar. Damit erhöhen sich die staatlichen Hilfen für das Unternehmen seit 2008 auf mehr als 104 Milliarden Dollar. Fannie Mae habe bereits 14,7 Milliarden Dollar in Form von Dividenden zurückzahlen können, teilte das Unternehmen mit.
05.08.2011 23:52:37 [Rott & Meyer]
Erkenntnisse aus der Panikwoche
In den Kommentaren zum Kurssturz an den Börsen war und ist zu Recht von Panik die Rede. Dafür gibt es zwei Erklärungen: grottenschlechte Kommunikation von oberster Stelle und Rezessionsangst in Verbindung mit der internationalen Schuldenkrise. Das Ganze bildet erst den Anfang und nicht das Ende einer Entwicklung.
06.08.2011 06:05:44 [Menschenzeitung]
Börsencrashs und die Blindheit der Polit-Eliten
Am Rettungsschirm wird massiv gezweifelt, am amerikanischen Schuldenaufstockungspaket verzweifeln all jene, die wenigstens etwas von wirtschaftlichen Zusammenhängen verstehen. Am Kompromiss mit den Republikanern verzweifeln vernünftig denkende Menschen ohnehin. Zeigt doch genau dieser spezielle „Reichenweg“, was die Menschen von marktradikalen Systemen zu erwarten haben. Mitten zu einer Zeit, in der Unternehmen unendlich hohe Profite verzeichnen, sind jene, die die Macht, das Kapital, die Arbeit in den Händen haben zu nichts weiter in der Lage, als eine Beteiligung an allem, was sich sozial nennt, zu verweigern.
06.08.2011 06:33:32 [Handelsblatt]
USA verliert Topbonität
Die USA haben erstmals ihre Spitzenbonitätsnote bei einer führenden Ratingagentur verloren. Standard & Poor's setzte die langfristige Kreditwürdigkeit der weltgrößten Volkswirtschaft in der Nacht auf Samstag um eine Stufe auf AA+ herab und zog damit Konsequenzen aus dem langwierigen Schuldenstreit in den USA.
06.08.2011 08:53:34 [Marktorakel.com]
USA: Downgrade auf AA+ durch S&P
Sensationell deshalb, weil es diesmal nicht Dagong Rating aus China war.
Nein, diemal war es eine von den den großen drei Rating Agencies.

Ich hatte schon gestern so ein komisches Gefühl und für die Abonnenten unseres Traderbos den dritten DAX Put an einem Tag geholt, aber den letzten über das Wochenende behalten
.

Denn von allen Ratingagenturen fehlte nur noch ein Statement von S&P.

Als bis zum späten Abend nichts kam, war mir klar, es wird nicht grundlos bis nach Handelsschluß

06.08.2011 10:15:25 [Goldreporter]
Finanzkrise reloaded – Tage der Wahrheit
Der deutsche Leitindex DAX hat in den vergangenen acht Handelstagen 15 Prozent abgegeben. Auch in den Aktienkursen drückte sich nun aus, was sich über Monate hinweg an finanziellen Problemen angestaut hat.
06.08.2011 10:18:08 [Project Syndicate]
Vom Übergreifen schlechter Ideen
Die Große Rezession von 2008 hat sich in eine nordatlantische Rezession verwandelt: Es sind vor allem Europa und die USA, nicht die wichtigen Schwellenmärkte, die sich in einem Zustand langsamen Wachstums und hoher Arbeitslosigkeit verfangen haben. Und es sind Europa und Amerika, die – allein und gemeinsam – auf das Dénouement eines großen Debakels zusteuern.
06.08.2011 10:38:56 [Mein Politikblog]
Manipulierte Realität: Hysterie an globalen Aktienmärkten
Die Euphorie von Poli­ti­kern und Finanz­gurus über die "Ret­tung" des Dol­lars durch Auf­he­bung der Schuldenobergrenze im US-​Kongress vor nicht ganz einer Woche war irri­tie­rend. Nicht nur die US-​Währung, die ganze west­liche Welt war vom Abgrund zurück­ge­rissen worden, so der Tenor. Kräftig wurde zum Sturm auf neue Höchst­werte an den Börsen geblasen. Alles schien wieder gut. Das Ver­trauen der Märkte in die tieren, hieß es.
06.08.2011 11:41:46 [The Intelligence]
„Die Handelswoche des Grauens“ – Die Märkte werden noch weiter nachgeben
Interview mit den Autoren Otmar Pregetter und Prof. Franz Hörmann (Das Ende des Geldes) zu den Entwicklungen an den Börsen während der vergangenen Tage.
06.08.2011 13:46:11 [Süddeutsche Zeitung]
Die Welt fürchtet den Lehman-Moment
Die Börsen rauschen steil nach unten - und die Angst vor einer weltweiten Krise wächst. Warum es zu diesem Absturz kommt, wie gefährlich die Situation gerade tatsächlich ist und was die Politik jetzt tun muss:
06.08.2011 18:07:16 [n-tv]
Das Top-Rating der USA ist gefallen, China diktiert Sparvorgaben
Nach dem Verlust der Top-Note "AAA" durch die Ratingagentur Standard & Poor's muss sich Washington harsche Töne aus Peking gefallen lassen. Staatliche Medien gehen mit der "Schuldensucht" der USA hart ins Gericht. Die Amerikaner müssen künftig wohl mit Sparvorgaben aus China leben. Ein Vorschlag macht die Runde: Eine neue weltweite Reservewährung soll den Dollar ablösen. Wie werden die Märkte reagieren?
06.08.2011 18:10:26 [FTD]
China platzt der Kragen
Der größte Auslandsgläubiger schlägt nach dem Verlust des Spitzenratings harsche Töne an. Die USA sollten ihre Militär- und Sozialausgaben drastisch reduzieren. Außerdem seien die Tage des Dollar als Leitwährung gezählt.
07.08.2011 08:19:11 [Infokriegernews.de]
Katastrophe an den Börsen, Black Monday?
Der Dead Cat Bounce scheint abgeschlossen zu sein und nun die zweite Runde des Crashs im Beginn. Die Krise war nie - zu keinem Zeitpunkt - vorbei, wie man versuchte den Menschen klar zu machen. Es wurde mit viel "Geld" Zeit gekauft, mehr nicht. Die Anzeichen sind deutlich und die Folgen sind mit möglicherweise Katastrophal [...]
07.08.2011 09:17:00 [Gegenfrage.com]
Chinesischer Zentralbanker: “USA werden QE3 starten”
“Die US-Notenbank wird weitere US-Staatsanleihen aufkaufen, um die Zinsen langfristig zu stabilisieren, nachdem Standard & Poors die Bonität der Vereinigten Staaten herabgestuft hat”, so Li Daokui, Berater der chinesischen Zentralbank in seinem Blog weibo.com. Die Fed werde das sogenannte Quantitive Easing 3 auf den Weg bringen, also eine weitere Lockerung der Geldpolitik durch den Kauf von Staatsanleihen.
07.08.2011 09:34:37 [Politikprofiler]
USA verliert ihren Petrodollar
Nach dem die USA ihre Top-Bonitätsnote von AAA durch Standard & Poors verlor, reagiert China prompt. China besitzt die meisten us-amerikanischen Staatsanleihen und wirf den USA "SCHULDENSUCHT" vor - außerdem müsse über eine neue Reservewährung nachgedacht werden. Das schließt selbstverständlich auch eine Diskussion um den Petrodollar ein. Amerika verliert das Anrecht, seine Währung als Weltwährung zu stellen
07.08.2011 10:15:43 [wissensmanufaktur]
Giralgeldschöpfung Und es gibt sie doch!
Bernd Senf zur Giralgeldschöpfung der Banken aus dem Nichts. Mit Einleitung von Andreas Popp und Rico Albrecht
07.08.2011 11:42:05 [The Intelligence]
Drei bis fünf Durchgänge - Dann kollabieren die Märkte endgültig
Zweiter Teil des Interviews mit den Autoren Otmar Pregetter und Prof. Franz Hörmann (Das Ende des Geldes) zu den Entwicklungen an den Börsen während der vergangenen Tage. Heute kommt Prof. Hörmann zu Wort, der bereits im Mai einen Crash prognostiziert hat.
07.08.2011 14:08:06 [start-trading.de]
Nach Abstufung: Die Schockstarre
Das Wochenende ist hin. Weder die Aktionäre selbst, noch die Interessierten des Finanzsystems können den Sonntag in Ruhe genießen. Der USA wurde am Freitag abend nach Börsenschluss die Bestnote der Bonität aberkannt. Die Ratingagentur Standard and Poors hat die Abstufung vorgenommen und den Ausblick auf negativ gesetzt. Demnach könnte die Kreditwürdigkeit der USA noch weiter sinken. Zunächst einmal die Frage aller Fragen, die sich die Anleger stellen: Wie reagieren die Börsen am Montag m
07.08.2011 15:17:38 [Financial Times Deutschland]
Amerika am Abgrund : Montag droht ein Horrortag
Weltweit blicken Anleger und Analysten der Öffnung der Börsen mit Furcht entgegen. Die Indizes im Nahen Osten schlossen bereits im Minus. Die Finanzmärkte stellen sich auf das Schlimmste ein. Derweil streiten Republikaner und Demokraten über die Schuldfrage.
07.08.2011 16:08:35 [RP-Online]
Erste Börsen verzeichnen Kurseinbrüche: Weltweit Unsicherheit nach Herabstufung der US-Bonität
Nach der Herabstufung der US-Kreditwürdigkeit herrscht weltweit Sorge vor weiteren Turbulenzen auf den Finanzmärkten. An den Aktienmärkten haben die Krisenpropheten das Ruder übernommen. Sie werden wohl auch in der neuen Woche für unruhiges Fahrwasser sorgen. Erste Börsen verzeichnen am Sonntag Kurseinbrüche. Europäische Staats- und Regierungschef sowie US-Präsident Barack Obama reagierten am Wochenende mit Telefondiplomate auf die Talfahrt an den Börsen und die Furcht vor einer Verschärfung der Schuldenkrise.
07.08.2011 16:14:27 [Rott & Meyer]
Vor dem Marktstart am Montag. Der letzte Wille: ‘Ne bunte Pille
Ist mir schlecht! Aufgeregt zappe ich zwischen den TV-Programmen hin und her. Selbst am Wochenende sieht die Finanzwelt verbeult aus. Was passiert am Montag? Geht die Welt in wenigen Stunden unter? Jetzt schon? Wo gibt es Antworten? Und wo ist meine Kanzlerin?
07.08.2011 17:28:33 [Friedrich Ebert Stiftung]
Expertise: Die Weltwirtschaft im Ungleichgewicht - Ursachen, Gefahren, Korrekturen
Die Weltwirtschaft scheint vordergründig betrachtet
auf einem erfolgreichen Weg aus der Finanz-
und Wirtschaftskrise zu sein. Insbesondere
die boomenden Volkswirtschaften Chinas, Indiens,
Brasiliens, Russlands und einiger anderer
Schwellen- und Entwicklungsländer sind es, die
die weltwirtschaftliche Erholung gegenwärtig
vorantreiben. Hiervon profitieren auch die Industrieländer, allen voran Deutschland dank seiner
starken Exportorientierung.

07.08.2011 19:25:10 [Gaertner's Blog]
Amerika im Niedergang, Europa in beginnendem Aufruhr
Das einzige Thema, das an diesem Wochenende der Herabstufung des US-Ratings Paroli bieten kann, ist der anhaltende Zoff um eine Aufstockung des Europäischen Rettungsfonds EFSF, dessen effektives Ausleihvolumen bekanntlich vor nicht allzu langer Zeit auf 440 Mrd. Euro aufgestockt wurde. EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso fordert ebenso wie Währungskommissar Olli Rehn eine Aufstockung dieses Rettungsschirms um “die Krisenwerkzeuge der Krise anzupas-sen” und für die Märkte glaubwürdig zu munitionieren, damit er respektiert werde.
07.08.2011 19:28:10 [Manager Magazin]
Krisentreffen der Notenbanker
Nach der Herabstufung der US-Bonität befürchten Ökonomen einen weiteren Kursrutsch an den den weltweiten Finanzmärkten. Vertreter der G20 berieten am Sonntag über Möglichkeiten, die Lage zu beruhigen. Der Gouverneursrat der EZB berief für Sonntagabend eine Videokonferenz der Euro-Notenbanker ein.
08.08.2011 05:09:25 [Schnittpunkt]
Der Anfang vom Ende unseres Geldsystems?
Diese Krise ist terminal. Ganz anders als die in 2008. Jetzt erfolgt eine panikartige Flucht aus Währungen und Staatspapieren. Es ist das Ende des Fiat-Money-Systems. Die Regierungen können da nichts mehr retten, das muss man verstehen. Sie können nur noch aufhalten, hinauszögern. Aber auch das geht dann auf einmal nicht mehr wenn das System ins Trudeln kommt. Die Staaten in der Form wie sie heute existieren gehen mit dem System unter. Was dann kommt kann heute niemand sagen. Ich bin jetzt da kein Pessimist. Es kann ja auch was Besseres nachkommen"
08.08.2011 05:27:34 [Radio Utopie]
Strategischer Feldzug des Weltkapitalismus gegen die Demokratien: Chronologie und Hintergünde
Die europäische Demokratie Italien, in der die Justiz gegen die Ratingagentur S&P vorgeht und den designierten EZB-Präsidenten Mario Draghi, sowie Finanzminister Giulio Tremonti verhören lässt, wird in Geiselhaft der Finanzextremisten genommen und mit der finanziellen Erschießung bedroht
08.08.2011 05:28:34 [Querschüsse]
Schwund der weltweiten Aktienmarktkapitalisierung
Nachdem am Freitag nach Börsenschluss die Ratingagentur Standard & Poor’s den USA das Triple A entzogen hat, dürfte Montag der Abwärtstrend an den Aktienmärkten anhalten
08.08.2011 05:30:52 [ASR]
Negative Reaktion der Märkte nach Herabstufung
JPMorgan Chase schätzt die zusätzlichen Zinskosten für Amerika wegen der aktuellen Herabstufung auf 100 Milliarden Dollar pro Jahr.
 Arbeit allgemein, Arbeitsmarkt, Gewerkschaft, Arbeitskämpfe, Hartz IV, Rente (47)
01.08.2011 05:09:33 [rp-online]
Kritik an Einsparungen bei Langzeitarbeitslosen
Mit den geplanten Mittelkürzungen der Bundesregierung in der Arbeitsmarktpolitik würden genau die Gruppen betroffen, die derzeit so gut wie gar nicht von der positiven Entwicklung am Arbeitsmarkt profitieren, und die aufgrund länger anhaltender Arbeitslosigkeit besondere Unterstützung bei der Wiedereingliederung benötigen
01.08.2011 12:22:04 [Welt]
Trotz Fachkräftemangels sind Qualifizierte ohne Job
Es klingt paradox: Trotz des immer größer werdenden Fachkräftemangels, bleiben Beschäftigte ohne Arbeit. Viele von ihnen sind Fachkräfte.
01.08.2011 13:02:40 [Gegenfrage.com]
Krebskranker Ground Zero-Arbeiter erhält Null Dollar
Der krebskranke Ground Zero-Arbeiter Edgar Galvis hat endlich eine Entschädigung erhalten. Diese beläuft sich nach Abzug aller Gebühren und sonstiger Auslagen auf genau Null Dollar, wie die New York Post berichtet. Der 51-jährige aus Queens erkrankte nach Problemen mit den Nebenhöhlen und den Atemwegen nach monatelanger Beseitigung der Trümmer des eingestürzten World Trade Center an Krebs.
01.08.2011 19:37:22 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Fluglotsen stimmen für unbefristeten Streik
Im deutschen Luftraum ist ein flächendeckender Streik der Fluglotsen einen Schritt nähergerückt. Mit einer Mehrheit von 95,8 Prozent entschieden sich die Tarifangestellten der Deutschen Flugsicherung (DFS) am Montag für einen Arbeitskampf. Allerdings liegt bereits ein neues Arbeitgeberangebot auf dem Tisch, auch eine Schlichtung erscheint noch möglich. Zu der Urabstimmung hatte die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) rund 2600 Fluglotsen und andere Tarifbeschäftigte der bundeseigenen GmbH aufgerufen.
01.08.2011 19:47:07 [Berliner Zeitung]
Arbeitsmarkt auch für Qualifizierte noch unsicher
Die Wirtschaft klagt über Fachkräftemangel - doch zugleich verlieren nach wie vor auch viele Qualifizierte ihren Job. Und immer häufiger sind Neu-Arbeitslose wegen unzureichender Absicherung gleich von Anfang an auf Hartz-IV-Stütze angewiesen
01.08.2011 21:54:36 [gegen-hartz.de]
Hartz IV: Hat die BA das Schaltjahr verschlampt?
Der Rechtsanwalt Jan Häussler aus Essen weist darauf hin, dass der Bundesagentur für Arbeit möglicherweise ein systemischer Fehler unterlaufen ist: Laut vorliegendem Hartz IV Bescheid soll der zum 01 September 2011 beginnende BWZ enden am 28 Februar 2012.
02.08.2011 08:54:38 [Hamburger Abendblatt]
Deutsche Fluglotsen stimmen für Streik
Und für ihre Arbeit pochen die Fluglotsen auf deutlich mehr Geld; nicht nur für ihren Berufsstand, sondern für alle rund 5500 Mitarbeiter der DFS. Und notfalls wollen sie für ihre Forderung auch streiken. 95,8 Prozent der rund 2600 stimmberechtigten Mitglieder der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) haben sich gestern für einen Arbeitskampf ausgesprochen, sollten die Arbeitgeber im Tarifstreit nicht einlenken.
02.08.2011 13:21:24 [Mein Politikblog]
Der Mangel an Fachkräften ist ein Märchen
Job­abbau, Prak­ti­kums­un­wesen, Altersdiskriminierung: Netz­werk Betrof­fener nennt Gründe für Erwerbs­lo­sig­keit trotz hoher Qua­li­fi­ka­tion. Gespräch mit Tanja-​Michaela Bock. In Politik und Medien ist häufig die Rede von einem Fach­kräf­te­mangel. Der Deut­sche Gewerk­schafts­bund hat nun eine Studie über die Arbeits­markt­si­tua­tion für diese Gruppe her­aus­ge­geben und weist darauf hin, daß sich in der ersten Hälfte des lau­fenden Jahres rund 110000 Per­sonen mit Hoch– oder Fach­schul­ab­schluß arbeitslos gemeldet haben. Was sind die Haupt­ur­sa­chen für Erwerbs­lo­sig­keit unter gut aus­ge­bil­deten Fachkräften?
02.08.2011 13:26:43 [Mein Politikblog]
Harald Thomé: Newsletter 2.8.2011 – Infos zu Hartz IV, SGB II, Bundesagentur für Arbeit und vieles mehr
Inhalt u.a.: Job­center han­deln rechts­widrig | Neue Wei­sungen der BA zum SGB II | Teil­ha­be­leis­tungen | Warm­was­ser­kosten | Ände­rung der ALG II-​VO | NRW Lan­des­re­gie­rung posi­tio­niert sich zuneh­mend gegen Hartz IV’er.
02.08.2011 17:40:38 [Neues Deutschland]
Caritas muss Lohn nachzahlen
Geringfügig Beschäftigte der Caritas müssen einem Gerichtsurteil zufolge den gleichen Stundenlohn wie Vollzeitbeschäftigte bekommen. Das Landesarbeitsgericht Hamm habe mit seinem noch nicht veröffentlichten Urteil einer Pflegeassistentin eines Altenheims Recht gegeben, teilte die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di in Nordrhein-Westfalen am Montag mit. Das Unternehmen müsse der Klägerin nun für vier Monate 767,55 Euro Lohndifferenz nachzahlen.
02.08.2011 17:42:24 [Junge Welt]
Inflation frißt Lohnplus
Trotz Aufschwungs und Tarifsteigerungen fallen für einen Großteil der Beschäftigten die Reallöhne. Experte warnt vor "europaweiter Lohnsenkungsspirale". Die tariflichen Monatsverdienste der abhängig Beschäftigten in Deutschland sind von April 2010 bis April 2011 insgesamt um 1,5 Prozent gestiegen. Dies gab das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag bekannt.
02.08.2011 18:55:14 [Telepolis]
Der Weg in Hartz-IV ist kürzer als vermutet
Über 1,42 Millionen Menschen wurden in den letzten sechs Monaten neu arbeitslos. Nicht wenige davon landen direkt im Hartz-IV-System.
02.08.2011 20:53:38 [gegen-hartz.de]
Schliessung des Jobcenters in Frankfurt Gallus nach dem Tod einer Hartz IV Betroffenen
Nach dem tragischen Zwischenfall im Jobcenter Frankfurt Gallus Mitte Mai, bei der ein Polizeibeamter verletzt und eine Hartz IV Antragstellerin getötet wurden, kündigen die Verantwortlichen vom Jobcenter nun an, das betreffende Jobcenter im Gallusviertel schließen zu wollen und den bislang dort betreuten Personenkreis, darunter Wohnungslose und Kranke, auf die anderen Jobcenter in Frankfurt verteilen zu wollen.
03.08.2011 05:05:12 [Handelsblatt]
Studie: Arbeitnehmer immer unzufriedener
Immer mehr Frust im Job: Arbeitnehmer in Deutschland sind einer Studie zufolge über die vergangenen Jahrzehnte unzufriedener geworden. Das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen hat für seine Untersuchung Daten aus der repräsentativen Befragung des Sozio-oekonomischen Panels zwischen 1984 und 2009 ausgewertet. Dafür werden jedes Jahr rund 11.000 Haushalte in Deutschland befragt.
03.08.2011 05:13:11 [Telepolis]
Die Arbeitsagentur und Instrumente zur Statistikverschönerung
Interview mit dem arbeitslosen Akademiker Lars Okkenga über sein Leben in Hartz IV
03.08.2011 06:23:20 [FTD]
Flugsicherung will Streik verhindern
Es droht Chaos im deutschen Luftraum. Die Lotsen sind kampfbereit und kündigen einen Ausstand für Donnerstag an. Doch die Deutsche Flugsicherung kontert und plant juristische Schritte.
03.08.2011 07:33:13 [Telepolis]
Qualifikationsbedingte Lohnunterschiede
Laut einer aktuellen Studie bewegen sich die Reallöhne von Geringqualifizierten in Deutschland auf dem Niveau der 80er Jahre. Aber auch andere Beschäftigte haben Probleme auf dem vermeintlich boomenden Arbeitsmarkt
03.08.2011 16:32:26 [Mein Politikblog]
Ver.di lernt von der GDL
Bus– und Tram­fahrer in Baden-​Württemberg fordern eigenen Spar­ten­ta­rif­ver­trag. Die Bus– und Stra­ßen­bahn­fahrer im Ländle rüsten sich zum Streit. Ihre Gewerk­schaft ver.di hat Ende Juni den Mantelta­rif­ver­trag gekündigt. Am heu­tigen Mitt­woch treffen sich die Unter­händler zu einer zweiten Gesprächs­runde mit dem Kom­mu­nalen Arbeitgeberver­band Baden-​Württemberg (KAV).
03.08.2011 19:21:23 [Mein Politikblog]
“Es müßte längst Proteste vor FDP-​Parteibüros geben”
Blo­ckierer des gesetz­li­chen Min­dest­ein­kom­mens sind ver­ant­wort­lich für Ent­wick­lung im Nied­rig­lohn­sektor. Ein Gespräch mit Jutta Krell­mann. Das Institut für Arbeits­markt– und Berufs­for­schung (IAB) hat in einer Studie fest­ge­stellt, daß Gering­qua­li­fi­zierte seit 20 Jahren Real­lohn­ver­luste erleiden und an der Zunahme des gesell­schaft­li­chen Wohl­standes nicht betei­ligt sind. Sie behaupten, daß die Ent­wick­lung im Niedriglohnsektor von der Bun­des­re­gie­rung geför­dert wird – inwiefern?
03.08.2011 19:22:30 [Handelsblatt]
Streikverbot: Arbeitsgericht Frankfurt bremst Fluglotsen aus
Die von dem bundeseigenen Unternehmen vorgebrachten rechtlichen Bedenken gegen einzelne Tarifforderungen reichten dem Gericht am Mittwoch aus, den Arbeitskampf zu untersagen. Gegen die Entscheidung ist noch Berufung beim Landesarbeitsgericht möglich. Entscheidend war, dass die Gewerkschaft eine Vertretungsregelung aus dem Manteltarif angegriffen hat, der nicht zur Verhandlung steht.
04.08.2011 05:17:37 [sueddeutsche]
Fluglotsen sagen Streik ab
Aufatmen bei Passagieren und Airlines: Die Gewerkschaft deutscher Fluglotsen reagiert überraschend auf das Verbot des Frankfurter Arbeitsgerichts und sagt den geplanten bundesweiten Streik vorerst ab - mit Rücksicht auf die Passagiere. Auch die Deutsche Flugsicherung lenkt ein
04.08.2011 16:48:18 [Junge Welt]
Damit wird der Willkür Tür und Tor geöffnet
Arbeitslosengeld II: Kommunen können unrealistisch niedrige Pauschalen für Unterkunft und Heizung festlegen. Ein Gespräch mit Angelika Klahr. Vertreter von Arbeitsloseninitiativen und Sozialberatungsstellen aus dem gesamten Bundesgebiet haben einen dringenden Appell an die Regierungschefs der Länder gerichtet, sich nicht zum Wegbereiter weiterer Kürzungen bei den Leistungen für Wohnkosten von Arbeitslosengeld-II-Beziehern zu machen. Was genau bereitet Ihnen Sorgen?
04.08.2011 18:08:54 [Hintergrund]
Repressive Sozialpolitik: Das CDU-Konzept der Bürgerarbeit ersetzt Hartz-IV durch Zwangsarbeit
Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen. Nach dieser Devise scheint sich zunehmend der Arbeitnehmerflügel der Unionsparteien ausrichten zu wollen. Uwe Schummer, der stellvertretende Vorsitzende der etwa 90-köpfigen CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe im Deutschen Bundestag, nutzte das Sommerloch um sich mit einem entsprechenden Vorschlag hervorzutun. Statt Hartz-IV soll es künftig ein Bürgergeld geben. Wer dieses erhalte und erwerbsfähig sei, „dem solle eine Bürgerarbeit als Gegenleistung für die Gemeinschaft zugewiesen werden“, heißt es in einer Pressemitteilung des Parlamentariers vom Dienstag
04.08.2011 19:23:47 [Die Presse.com]
Deutsche Fluglotsen nehmen neuen Anlauf für Streik
Kein Chaos auf den deutschen Flughäfen, die meisten Reisenden kamen nach der Streikabsage pünktlich in den Urlaub. Die Gewerkschaft rechnet aber mit neuem Streiktermin nächste Woche.
04.08.2011 20:39:25 [sueddeutsche.de]
Übergriffe in Jobcentern: Krieg auf dem Arbeitsamt
Körperverletzung und Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch und Morddrohungen: Die Wut auf die Harz-IV-Gesetzgebung entlädt sich zunehmend in den Jobcentern. Leidtragende sind die Sachbearbeiter. Der Alltag auf einem Amt in Frankfurt.
05.08.2011 05:01:40 [Kritisches Netzwerk]
Der "kleine Bürgerkrieg"
Vielleicht werden Sie den Titel für überzogen halten. Ich finde ihn jedoch äußerst passend. Es gibt ihn nämlich. Den "kleinen Bürgerkrieg". Noch ist er ziemlich unbekannt und spielt sich lokal ab. Aber es gibt ihn. Tagtäglich. Die Rede ist von den vom SGB II ausgehenden Menschenrechtsverletzungen. Hier wird Gewalt ausgeübt. Gewalt erzeugt bekanntlich Gewalt.
05.08.2011 08:47:22 [www.gegen-stimmen.de]
Hartz-IV Nachrichten vom 5. August 2011
CDU/CSU: Bürgergeld statt Hartz-IV? - Die Unbelehrbaren: Parteieliten ignorieren Wählerinteressen - Ein anderes Bild: Zufriedenheit mit der Arbeit sinkt - Sozialminister: Mehr Arbeit, weniger arme Kinder - Pauschalierung: Damit wird der Willkür Tür und Tor geöffnet - Der Weg in Hartz-IV ist kürzer als vermutet - SGB II-Empfängerzahlen im Juli: Noch immer 6,4 Mio. Hartz IV-Empfänger - Recht/Urteile: Alleinerziehende müssen Vollzeit arbeiten - mehr...
05.08.2011 09:22:14 [duckhome.de]
Ursula von der Leyen will keine Vernunft annehmen
Obwohl eigentlich allen klar ist, das Ursula von der Leyen mit ihrer Bildungskarte, dem Judenstern für Hartz IV Kinder völlig gescheitert ist, wird sie nicht müde ihrer Totgeburt mit neuen Lügen und Drohungen wenigstens etwas Leben einzuhauchen:
05.08.2011 14:53:32 [Spiegel-Online]
ARD-Film über Lohndumping: Die Paketboten und der Milliardär
Ausbeutung in der Paketbranche: Der ARD-Film "Das Hermes-Prinzip" zeigt Zusteller, die für Hungerlöhne schuften. Das Unternehmen von Milliardär Michael Otto spricht von Einzelfällen - doch treibt das Hermes-Geschäftsmodell die Subunternehmer zu drastischen Methoden?

05.08.2011 15:26:25 [Mein Politikblog]
Hartz IV-​Bildungspaket: „Ungeheuerliche Drohung“ in Jobcentern
Vielen Eltern, die für ihre Kinder rück­wir­kend für die Zeit vom 1. Januar bis 31. März Leis­tungen aus dem Bil­dungs­paket bean­tragten, drohen die Job­center mit der kom­pletten Ein­stel­lung der Hartz IV-​Leistungen. Ins­be­son­dere Eltern, die für ihre Kinder das gemein­same Schul­mit­tag­essen oder die Fahrkarte zur Schule bezahlt haben, sehen sich nun damit kon­fron­tiert, dass sie Nach­weise erbringen müssen, von denen sie in den genannten Zeit­raum über­haupt nichts wissen konnten, weil sie ein Ergebnis des Ver­mitt­lungs­aus­schusses waren.
05.08.2011 15:44:30 [Mein Politikblog]
Streikrecht im Visier: Kampagne gegen Fluglotsen
Die Gewerk­schaft der Flug­si­che­rung (GdF) ist derzeit dabei, die Gewerk­schaft Deut­scher Lokomotiv­führer (GDL) in der Rolle als Buh­mann der Nation abzu­lösen. Fast uni­sono wird die Ankündigung der GdF, für ihre Tarif­for­de­rungen notfalls zu streiken, als "Gei­sel­nahme der Fluggäste" oder "Erpres­sung" gebrandmarkt. Von "unhalt­baren Zuständen" ist die Rede, die "dem ganzen Standort Deutsch­land schwere Schäden zufügen". Beendet wird dieses Geschimpfe in der Regel mit der Auf­for­de­rung an die Politik, end­lich das Arbeits­kampf­recht zu "reformieren".
05.08.2011 17:04:20 [Die Tageszeitung]
Jobcenter durchsucht Wohnung: Ohne Arbeit kaum Grundrechte
Eine krebskranke Frau liegt im Krankenhaus, derweil durchsucht das Jobcenter ihre Wohnung: Grundrechtswidrig, aber nicht mehr ungewöhnlich, sagen Hartz-IV-Kritiker. Es ist eine jener Jobcenter-Geschichten, die gelegentlich an die Öffentlichkeit dringen, meist aber nur in den unzähligen Hartz-IV-Blogs im Internet die Runde machen.
05.08.2011 19:37:41 [Tagesschau]
Streit über Freiwilligendienste beigelegt
Im Streit um den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) haben sich Bundesfamilienministerium und Wohlfahrtsverbände geeinigt. Die Verbände erklärten sich bereit, bis Ende Oktober 8000 bis 10.000 Verträge über den BFD abzuschließen. Das Familienministerium genehmigte im Gegenzug vorzeitig die Förderung von 30.000 Verträgen für das seit Jahren etablierte Freiwillige Soziale Jahr (FSJ). Das geht aus einer Vereinbarung beider Seiten hervor, die das Ministerium bekannt gab.
05.08.2011 21:02:11 [Focus]
Fluglotsen schlagen Angebot aus und drohen mit Streik
Die Fluglotsen wollen vorerst nicht an den Verhandlungstisch zurückkehren. Das neue Angebot der Deutschen Flugsicherung lehnen sie als nicht ausreichend ab und kündigen für kommende Woche einen Streik an.
05.08.2011 21:09:04 [Neues Deutschland]
Die Zuversicht der Ursula von der Leyen
Die Leistungen aus dem Bildungspaket für Kinder aus einkommensschwachen Haushalten werden kaum nachgefragt. Trotzdem hält Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) das Projekt für einen Erfolg.
06.08.2011 09:14:56 [Junge Welt]
Grundrechtekritiker des Tages: Dieter Hundt
Wenn es darum geht, Beschäftigten das Grundrecht auf Arbeitsniederlegungen zu verwehren, darf der oberste Streikkritiker der Nation nicht fehlen. Dieter Hundt, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), erklärte den drohenden Ausstand bei der Deutschen Flugsicherung (DFS) in der Rheinischen Post vom Freitag für »unverhältnismäßig«. »Stillstand des Luftverkehrs hätte immensen volkswirtschaftlichen Schaden zur Folge«, ließ der Dampfplauderer des Kapitals wissen.
06.08.2011 11:25:13 [Spiegel-Online]
10.000 Jobs in Gefahr: E.on erwägt noch radikaleren Stellenabbau
Der Stellenabbau könnte weitaus drastischer ausfallen als befürchtet: Der Stromkonzern E.on erwägt laut der "Süddeutschen Zeitung", bis zu 10.000 Arbeitsplätze zu streichen. Gewerkschaft und Betriebsrat sind entsetzt - etwa ein Drittel der Jobs könnte in Deutschland wegfallen.


06.08.2011 18:56:42 [Spreerauschen - Politik & Medien]
Muss "Hartz IV" weg? Interview mit dem Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer (MdB)
Uwe Schummer (CDU) ist Mitglied des Deutschen Bundestages und macht gerade von sich reden. Die Agenda 2010 sei abgearbeitet, erklärt der Abgeordnete mit Wahlkreis in Viersen am Niederrhein und Abgeordnetenbüro in Berlin. Was steckt hinter der Forderung, Hartz IV müsse weg? Wir haben nachgefragt.
06.08.2011 20:20:02 [Münstersche Zeitung]
Zoff im Jobcenter: Pünktliche Auszahlung von Hartz IV gefährdet
Der Personalrat des Jobcenters schlägt Alarm. Wenn die Stadt Münster die Arbeitsbedingungen nicht verbessere, könne die rechtzeitige Auszahlung des Arbeitslosengelds II („Hartz IV“) an die Empfänger ab 2012 nicht garantiert werden. Die Stadt Münster übernimmt 2012 die Betreuung der Langzeitarbeitslosen in eigener Regie vom Bund.
07.08.2011 05:55:21 [Rote Fahne News]
Streikende Busfahrer in Stuttgart: "Wir können nur gewinnen, wenn wir einig sind, und wir sind uns einig!"
In Stuttgart und bei den Esslinger Verkehrsbetrieben streikten am Freitag die Bus- und Straßenbahnfahrer. Der Streik dauerte von 3.15 Uhr (Betriebsbeginn) bis heute früh um 3.33 Uhr Uhr (Betriebsende). Alle 140 Stadtbahnen und alle 200 Busse der "Stuttgarter Straßenbahnen" (SSB) blieben im Depot.
07.08.2011 13:46:56 [Frosch]
Hartz und die Grundrechte, mal wieder
Ich sage es ja schon seit Jahren und bekomme regelmäßig zu hören, ich würde übertreiben: Hartzer haben keine Grundrechte mehr. Was sonst nur auf Websites wie gegen-hartz.de, dem Sozialticker oder ähnlichen zu lesen ist, fand jetzt auch den Weg in die TAZ: Jobcenter durchsucht Wohnung: Ohne Arbeit kaum Grundrechte. Immer noch kann mir niemand erklären, wo im Grundgesetz geschrieben steht, daß die unveräußerlichen Grundrechte erst oder frühestens dann gelten, wenn jemand irgendwie nützlich ist.
07.08.2011 14:16:17 [Frei-Blog]
Jobcenter - mein Job
Ich bin Kunde eines Jobcenters mit eigener Kundennummer sowie einem persönlichen Berater, der mich als Fall für alle Fälle managt. Was will ich mehr. Kundenfreundlichkeit, optimale Serviceleistung, gleiche Augenhöhe mit verbindlichen Vertragsabschlüssen, Verständnis, - und - ich bekomme dafür noch Kohle.
07.08.2011 17:43:17 [Quergedacht! v 2.0]
Hartz IV: Gestapo-Methoden
Also: Wer arbeitslos geworden ist - warum auch immer - für den gilt das Grundgesetz nicht mehr, sondern stattdessen eine Neuauflage der NS-Diktatur. Und der bzw. die Betreffende sollte sich davor hüten, ohne behördliche Genehmigung krank zu werden! Das ist nämlich Drückebergertum und Sozialbetrug! Das muss sanktioniert werden! Weil: Wer krank und zugleich arbeitslos ist, bei dem/der kann es sich nur um Simulanten handeln. Behördenlogik.
07.08.2011 19:11:07 [Kritisches Netzwerk]
Kommen jetzt Psychotests für Arbeitlose?
Zahlreiche Studien die sogenannte Fördermaßnahmen wie Beberwerbungstraining etc. unter die Lupe genommen haben, sprechen ein klares Urteil: bringt nichts. Als Hartz-IV im Jahre 2005 das Licht der Welt erblickte, war mir schnell klar, das die einen Boom bei Weiterbildungsinstituten auslösen wird. So kam es auch. AWO, Kolping-Bildungswerk, DEKRA, und viele andere bauten ihr Angebot kräftig aus. Wurden doch die Kunden automatischen an sie verwiesen.
07.08.2011 19:11:47 [gegen-hartz.de]
Beschwerde vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gegen Hartz IV Sanktionsbescheid
Aktuell ist eine Beschwerde aufgrund eines Sanktionsbescheides nach nach § 31 SGB II gegen eine Hartz IV Bezieherin vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte anhängig...
07.08.2011 19:23:11 [Frei-Blog]
Hartz IV: Nicht wegsehen, sondern anklagen
Wichtige Themen wie Hartz IV, die daraus resultierende Armut der Bevölkerung sowie der ständig wachsende Bruch einer gesellschaftlichen Verantwortung werden aus der breiten Öffentlichkeit herausgehalten (Medien). Ich stelle immer wieder fest, dass die Menschen nichts darüber wissen, keine ausreichenden Informationen besitzen, um überhaupt in der Lage zu sein zu verstehen, mit welcher Brutalität dieses Land regiert wird und was in Zukunft noch auf uns zukommen wird.

07.08.2011 19:36:05 [RandZone-Online]
Der Hundt über “Unverhältnismäßigkeit”
Er hat mir richtig gefehlt, der Herr Hundt. Doch nun hat er sich endlich zum Thema Fluglotsenstreik geäußert. Klar daß der Chef des Kapitalistenvereins BDA den noch immer “drohenden” Streik als “unverhältnismäßig” ansieht.
 USA, Kanada (46)
01.08.2011 05:10:41 [Telepolis]
Vom Schulden-Showdown in die Rezession
Demokraten und Republikaner steuern auf eine Einigung im Schuldenstreit zu, die allerdings eine Vertiefung der wirtschaftlichen Misere der Vereinigten Staaten nach sich ziehen dürfte
01.08.2011 05:14:07 [Tagesschau]
Schuldenstreit vorerst gelöst Obama verkündet Einigung
Nach wochenlangem Gezerre über eine Anhebung des US-Schuldenlimits ist ein Kompromiss erreicht worden. Wie US-Präsident Barack Obama am späten Abend in Washington verkündete, habe er sich mit den Führern der Republikaner und Demokraten im Kongress über eine Erhöhung des Kreditrahmens und einen Plan für einen langfristigen Schuldenabbau geeinigt.
01.08.2011 07:00:00 [The Intelligence]
US-Schuldenkrise: Die schlechteste aller Lösungen
Nach Einigung über eine Erhöhung des US-Schuldenlimits, erklärt Obama, dass eine Krise dieser Art für die nahe Zukunft vermieden sei. Wird eine andere folgen?
01.08.2011 12:34:57 [Krivor.de]
Hurra die USA sind gerettet
was sind wir nicht alle froh, daß sich das ganze Drama um die US Staatsverschuldung quasi in letzter Sekunde noch zum Guten gewendet hat.
Glauben Sie kein Wort aus der ersten Zeile ! - Wie bereites vor Wochen vermutet, wurde das extrem schlechte und durchschaubare Laienschauspiel der US Politiker durch eine angebliche Einigung der Demokraten und Republikaner beendet, na liebe Amerikaner mit einem Ronald Reagan oder einem Arnold Schwarzenegger wäre dieses Schauspiel eventuell besser geglückt,.

01.08.2011 14:07:37 [Rationalgalerie]
Goodbye USA - Der Abschied einer Supermacht
Selbst wenn die USA in den nächsten Tagen nicht pleite sein sollten: Die letzte verbliebene Supermacht ist am Ende. Nicht nur die vierzehn Billionen Dollar Schulden des Landes, nicht nur die Verschuldung von mehr als einer Billion ausgerechnet bei der Volksrepublik China, auch und gerade die Art, in der die Vereinigten Staaten mit ihrer wirtschaftlichen Misere umgehen, verweisen auf eine Lust am Untergang, die nur noch mit den letzten Tagen der Sowjetunion vor zwanzig Jahren vergleichbar ist.
01.08.2011 19:31:26 [Süddeutsche Zeitung]
Sparpaket empört Anhänger Obamas: "Das ist ein Sandwich des Teufels"
US-Präsident Barack Obama gerät trotz der Einigung über ein Sparpaket immer stärker unter Druck - jetzt aus den eigenen Reihen: Linke Demokraten beklagen sich bitterlich über die geplanten Einschnitte bei Leistungen für Alte und Arme: "Dieser Deal verscherbelt die Lebensgrundlage einfacher Menschen für die Stimmen unnachgiebiger Rechtsradikaler." Sie drohen Obama sogar mit dem Abzug von 200.000 Wahlhelfern.
01.08.2011 19:41:22 [Financial Times Deutschland]
US-Schuldenstreit: Obama lässt sich zum Narren halten
Der Präsident unterschreibt mit dem sogenannten Kompromiss seine politische Kapitulation vor der amerikanischen Rechten. Die populistische Tea-Party-Bewegung führt ihn vor und besetzt die Steuerdebatte mit ihren Thesen.
02.08.2011 08:56:46 [Der Freitag]
USA: Schärfster Schwenk nach Rechts
Die Republikaner haben das Prinzip – Ausgaben kürzen, aber keine Steuern erhöhen – durchgesetzt. Insofern endet der Haushaltsstreit vorläufig mit einer Niederlage Obamas
02.08.2011 09:29:15 [taz]
Vier Blocks weiter ist alles anders
Nach der Einigung im Schuldenstreit sind in Washington die von staatlichen Hilfen abhängigen Bewohner sauer. Sie glauben, dass sie dafür büßen müssen.
02.08.2011 09:32:18 [Die Welt]
Die nächste Panik-Attacke kommt aus den USA
Obamas Haushaltskompromiss bringt nicht einmal einen Tag Ruhe an den Märkten. Katastrophale US-Konjunkturzahlen lösten weltweit einen Absturz aus.
02.08.2011 10:46:48 [The Intelligence]
Obama hat seine Chance verpasst
Ein Vorschlag an Präsident Obama: Wie wäre es mit einer Verstaatlichung der Federal Reserve Bank, um die Nation vor dem Untergang zu retten?
02.08.2011 11:01:16 [Mein Politikblog]
The Show must go on: US-​Kompromiss zur Schuldenkrise
Die ganze Debatte um Schul­den­grenze und Haushalts­kür­zungen war ein groß­an­ge­legtes politisches Theater für die im November 2012 stattfin­denden Wahlen. In diesem Kampf ver­laufen die Front­li­nien auch quer durch die Reihen der sogenannten Grand Old Party. Denn ins­be­son­dere die Schul­den­de­batte gab den auf­müp­figen Vertretern der radikal-​konservativen Tea-​Party-​Bewegung Gele­gen­heit, sich gegen­über dem Establish­ment ihrer Repu­bli­ka­ni­schen Partei zu profilieren.
02.08.2011 18:24:51 [Telebörse]
Desaster mit Ansage
Die USA wenden die drohende Staatspleite ab. Damit wird die unmittelbare hausgemachte Katastrophe zwar verhindert. Ein Grund zur ungetrübten Freude ist das jedoch wahrlich nicht. Denn langfristig sind die ökonomischen Folgen der Vereinbarung desaströs.
02.08.2011 21:01:37 [qpress]
USA siecht auf ganzer Linie und bleibt damit AAA
Anhebung der Schuldengrenze in den USA. Wie nicht anders zu erwarten, hat das ganz große Geld erneut den Sieg davongetragen und den Banken einmal mehr ein Pölsterchen von rund einer Billion USD Zinszahlungen extra beschert. Alle Amerikaner können stolz auf die Erhaltung ihrer AAA Bonität sein, aber um welchen Preis? Kennt die Opferbereitschaft dort keine Grenzen? Ist das bereits der Endsiech oder kann es noch fetter kommen?
02.08.2011 21:13:37 [wirtschaftsfacts.de]
Donald Trump: Obama ist schlichtweg inkompetent
Der sich abzeichnende Kompromiss zu einer Anhebung der Schuldenobergrenze in den USA erweise sich als fantastisch für Präsident Obama, sei für den Rest des Landes allerdings nicht mehr als ein Treppenwitz, wie Immobilientycoon Donald Trump mitteilte. Während Obama bestens darüber im Bilde sei, wie man Wahlkampagnen gewinne, erweise sich der Präsident als schlichtweg ungeeignet für sein ausgeübtes Amt.
03.08.2011 06:18:38 [ef-magazin]
US-Schuldenbeschluss : Scharfe Kritik von Präsidentschaftskandidat Ron Paul
Der republikanische Präsidentschaftskandidat Ron Paul veröffentlichte gestern eine Erklärung, in der er seine Opposition zur Vereinbarung zwischen dem Weißen Haus und dem Kongress über die Verschuldungsgrenze erläuterte. ef-online dokumentiert diese Erklärung im folgenden
03.08.2011 07:38:33 [Querschüsse]
45,753 Millionen Food Stamps Bezieher
Die unfassbare Anzahl von 45,753 Millionen Lebensmittelmarken-Beziehern berichtet heute das US-Landwirtschaftsministerium (United States Department of Agriculture) für den Monat Mai 2011. Dies ist ein skandalöser Anstieg von +1,105217 Millionen, wohlgemerkt zum Vormonat! Zum Vorjahresmonat betrug der Anstieg 4,951703 Millionen
03.08.2011 09:38:22 [n-tv]
Obama - der Verlierer im Schuldenpoker
In letzter Minute kann Präsident Obama einen Kompromiss im US-Schuldenstreit erzielen. Gelöst ist die Krise damit aber nicht. Im Gegenteil, Obama stehen harte Zeiten bevor: Erstens werden die Schulden weiter wachsen, zweitens wird der Präsident zwischen linken Anhängern und der rechten Tea-Party-Bewegung aufgerieben.
03.08.2011 10:24:41 [WSWS]
Die Einigung im Schuldenstreit und die soziale Konterrevolution in den USA
Der Kompromiss zwischen der Obama-Regierung und den Kongressführern der Demokraten und der Republikaner bei der Erhöhung der Schuldenobergrenze markiert einen Wendepunkt im Klassenkampf in den Vereinigten Staaten. Die Übereinkunft setzt vernichtende Kürzungen bei lebenswichtigen Sozialprogrammen in Kraft, die Millionen von arbeitenden Menschen betreffen. Den Konzernen oder den Reichen dagegen wird nicht ein Cent an Steuererhöhungen aufgebürdet.
03.08.2011 12:05:05 [Handelsblatt]
Proteste in USA gegen Schulden-Deal
Vor der Wall Street demonstrierten am Dienstag Bürger gegen die beschlossenen Ausgabenkürzungen von mehr als zwei Billionen Dollar. Auch den Anlegern liegt der erzielte Schuldenkompromiss schwer im Magen. Sie fürchten eine Herabstufung der Bonität.
03.08.2011 12:40:53 [wirtschaftsfacts.de]
Licht aus in Central Falls, Rhode Island
Central Falls, die finanziell ärmste Stadt im Bundesstaat Rhode Island, reichte heute einen Insolvenzantrag nach Chapter 9 ein, nachdem die Kommune ihren Pensionsverpflichtungen nicht mehr nachkommen konnte. Vielmehr sind in den letzten beiden Fiskaljahren die durch die kommunale Pensionskasse gehaltenen Vermögenswerte veräußert worden, um die monatlichen Zahlungen aufrecht zu erhalten.
03.08.2011 13:03:55 [Gegenfrage.com]
Obama will an 9/11-Veranstaltungen teilnehmen
Wie das Weiße Haus am Dienstag ankündigte, werden US-Präsident Barack Obama und die First Lady Michelle Obama im September an mehreren Veranstaltungen anlässlich des 10. Jahrestages der Terroranschläge des 11. September 2001 teilnehmen. Nach Informationen der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua sagte der Sprecher des Weißen Hauses Jay Carney, dass das Präsidentenpaar die Veranstaltungen in New York, Northern Virginia und Pennsylvania besuchen werde.
04.08.2011 05:18:10 [Gulli]
US-Verteidigungsministerium will Social Media analysieren lassen
Soziale Netzwerke oder Blogging-Dienste wie Twitter werden immer wichtiger, vor allem auch im politischen Bereich. Das hat nun auch das amerikanische Verteidigungsministerium erkannt. Mit dem "Social Media in Strategic Communication"(SMISC)-Programm will es nun deren Mechanismen und Wege des Informationsflusses untersuchen lassen.
04.08.2011 07:02:28 [cicero]
Wir verpfänden unsere Zukunft
Die weltweite Staatsverschuldung liegt derzeit bei gut 50 Billionen Dollar. Fünf Prozent davon sind am Wochenende durch die Erhöhung der US-Schuldengrenze hinzugekommen. Hat die USA damit ihre Zukunft verpfändet?
04.08.2011 09:34:31 [n-tv]
Lasten übersteigen Wirtschaftsleistung. Der US-Schuldenberg wächst
Lasten übersteigen WirtschaftsleistungDer US-Schuldenberg wächst
Nach der Zitterpartie um das Budget-Limit schwellen die Verbindlichkeiten der Vereinigten Staaten weiter an: Auf einen Schlag nimmt Washington neue Kredite über fast 240 Milliarden Dollar auf. Zum ersten Mal seit 1947 steigt die Schuldenquote über die Marke von 100 Prozent der Wirtschaftskraft.

04.08.2011 10:59:41 [Tagesschau.SF]
Obdachloser stirbt nach Verhaftung – Passanten filmen Vorfall
Die amerikanische Bundespolizei untersucht den Tod eines Obdachlosen in Kalifornien, der nach einer Festnahme an den Folgen schwerer Verletzungen gestorben ist. Sechs Polizisten aus Fullerton, nahe Los Angeles, sind vorübergehend beurlaubt worden.
04.08.2011 18:13:21 [Schweiz Magazin]
Pentagon: Facebook und Twitter sollen Desinformations-Waffen werden
Das Pentagon arbeitet zurzeit mit Hochdruck an der Ausarbeitung von Plänen, die klären sollen, wie sich soziale Online-Netzwerke wie Facebook oder Twitter in zukünftigen Konflikten für militärische Zwecke einsetzen lassen.
05.08.2011 05:05:16 [infokrieg]
Pentagon will Aktivisten mit Facebook und Twitter überwachen
Die New York Times und die Washington Post haben einen Plan des Pentagons offengelegt, Aktivisten und deren Pläne auf sozialen Netzwerken zu verfolgen. 2005 wurde berichtet, dass das Pentagon Anti-Kriegs-Gruppen und Individuen in einer Terroristendatenbank listete. Ein Dokument des Verteidigungsministerium das an NBC weitergeleitet wurde, lieferte
05.08.2011 05:13:51 [Radio Utopie]
Die Ermordung von Kelly Thomas durch die Polizei in Fullerton, Kalifornien
USA, Kalifornien, Fullerton. Am 5.Juli nähern sich Polizisten dem obdachlosen und geistig kranken Kelly Thomas. Sie erschlagen ihn auf offener Straße. Niemand hilft ihm
05.08.2011 08:00:25 [Luftpost]
Das Lösegeld ist bezahlt
Robert Reich, ein US-Professor für Politikwissenschaft, ordnet den bei der Anhebung der
Verschuldungsgrenze der USA geschlossenen Deal als strategischen Sieg der radikalen
Rechten ein.

05.08.2011 15:31:22 [Unwatched.org]
Profiling: USA erweitern Flugsicherheitskontrollen um „Gespräche“
Die US-Flugsicherheitsbehörde testet in einem Pilotprojekt die Erweiterung ihrer bisherigen Sicherheitsmaßnahmen. Dabei sollen Beamte auf dem Bostoner Flughafen die Fluggäste erstmals in "beiläufige Gespräche" verwickeln, um von ihren Antworten auf eine potentielle Gefahr, die von den Betroffenen ausgehen könnte, zu schließen. Die Transportation Security Administration (TSA), die für Flugsicherheit zuständige US-Behörde, greift nun zu neuen Mitteln, um vermeintlich verdächtige Passagiere frühzeitig vor Antritt ihres Fluges zu erkennen und somit die Sicherheit an US-Flughäfen zu erhöhen.
05.08.2011 15:41:46 [Der Freitag]
USA: Wie auf der Plantage
Mit und nach dem Haushaltskonflikt scheint das Land auf dem Weg zu einer Bananenrepublik am Potomac, in der Rücksichten auf die Erntearbeiter nicht mehr viel gelten. Es wäre fast tröstend, könnte man nur die Betonköpfe der Tea Party verantwortlich machen für den Beinahe-Staatsbankrott und den Kompromiss der Republikaner mit Präsident Obama, um die Zahlungsunfähigkeit der Vereinigten Staaten abzuwenden.
05.08.2011 21:17:29 [Junge Welt]
US-Kongreß in Sommerpause: Luftfahrtbehörde schickt 4.000 Beschäftigte in Urlaub
4.000 Beschäftigte der US-Luftfahrtbehörde FAA wurden bereits in den Zwangsurlaub geschickt, weil der US-Kongreß sich nicht auf eine Finanzierung der Behörde einigen konnte. Die Abgeordneten waren in die Sommerpause gegangen, ohne einen Streit um Subventionen für den Flugverkehr beigelegt zu haben. Um den nicht weiter zu gefährden, forderte US-Präsident Barack Obama die Abgeordneten am Mittwoch zur Rückkehr aus den Ferien auf.
06.08.2011 05:56:02 [Die Presse]
US-Krise - Fannie Mae braucht weitere Milliarden
Nach einem hohen Quartalsverlust braucht der Hypothekenfinanzierer wieder Geld. Damit erhöhen sich die staatlichen Hilfen seit 2008 auf mehr als 104 Milliarden Dollar.
06.08.2011 06:46:06 [Menschenzeitung]
BMW Amerika – Bester Freund der Tea-Party
Amerika steckt tief in der Krise, muß sparen, und wie das gehen soll, davon hat die Tea-Party Bewegung sehr genaue Vorstellungen. Indem man das ohnehin kaum vorhandene soziale Netz quasi völlig zerfetzt. Und BMW sizt mit eben dieser Bewegung in einem Boot.
06.08.2011 06:48:56 [Querschüsse]
Lügen statt Lichtblicke
Der heutige US-Arbeitsmarktbericht für den Monat Juli 2011 verdeutlicht einmal mehr, statt Wertschöpfung, Jobs und den Einkommen daraus, organisierte man Bailouts von unhaltbaren Strukturen des Banken- und Finanzsystems, ein Meer von faulen Krediten im System und jede Menge armseliger Lügen, die eine Besserung der Situation suggerieren sollten!
06.08.2011 08:54:01 [Gegenfrage.com]
46 Millionen Amerikaner leben von Essensmarken
Wenn ich im Zusammenhang mit den USA von Wachstum spreche, dann geht es in der Regel um die Geldmenge. Doch gibt es dort noch eine Sache, die in fast ebenso atemberaubender Geschwindigkeit wächst: Die Armut in der Bevölkerung. 311 Millionen Menschen leben insgesamt in den USA und fast 46 Millionen davon brauchen staatliche Unterstützung, weil sie sich keine Lebensmittel leisten können.
06.08.2011 10:34:11 [Goldreporter]
Zwei neue Bankenpleiten in den USA
Bank of Whitman, Colfax, Washington (Aktiva: 548 Millionen Dollar) und Bank of Shorewood, Shorewood, Illinois (Aktiva: 110 Millionen Dollar) wurden an diesem Wochenende geschlossen. Die Zahl der US-Bankenpleiten in diesem Jahr steigt damit auf 63.
06.08.2011 10:49:52 [Telepolis]
Erste US-Bank verlangt für große Geldeinlagen von den Kunden Gebühren
In den USA wird zur Risikovermeidung immer mehr Geld in Banken geparkt. Offenbar horten viele Unternehmen Fonds ihr Geld in Banken, anstatt es anderweitig anzulegen oder zu investieren. Seit Beginn des Jahres sind die Geldeinlagen bei den US-Banken, wie das Wall Street Journal berichtet, von 890 Milliarden USD um 83 Prozent auf jetzt 1,98 Billionen angestiegen. Die Kredite an Privatkunden sind hingegen nur um 0,2 Prozent, die an Unternehmen um 3,8 Prozent gewachsen.
06.08.2011 17:53:17 [World Socialist Web Site]
Die Amerikanische „Linke“ und die Schuldenkrise
Die beiden großen Parteien sind gegenüber dem Leid der Bevölkerung, der heutigen wie der künftigen, völlig unempfindlich. Zig Millionen Amerikaner finden es heute schon schwer oder gar unmöglich, über die Runden zu kommen. Was steckt dahinter, wenn die politische Führung in Washington versucht, jedes einzelne soziale Zugeständnis, das den Herrschenden im Lauf des letzten Jahrhunderts abgerungen wurde, wieder aufzuheben?
06.08.2011 20:06:38 [WiSoPol.de]
Der Sündenfall
Die USA hat ihr groteskes Top-Rating verloren. Wesentlicher erscheint jedoch, dass die Ratingagentur S&P die USA mit einem "negativen" Ausblick versah, weitere Abstufungen sind also wahrscheinlicher, als eine baldige Rückkehr zum AAA-Rating. Der Sündenfall des Weltfinanzsystems ist eingetreten.
07.08.2011 05:27:40 [Antikrieg.com]
Die Vereinigten Staaten von Amerika sind bereit zum Kampf bis zum letzten Schuldschein
Der Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten von Amerika Leon Panetta warnt bereits, dass die Sicherheit der Nation in Gefahr ist, wenn das Budget des Pentagons gekürzt wird. Von wem, müssen wir fragen. Sind rotchinesische Truppen dabei, in Los Angeles zu landen? Sind die Russen dabei, sich Hawaii zu schnappen?
07.08.2011 05:31:24 [Handelsblatt]
US-Bonität: „Abwertung ist eine schallende Ohrfeige für die USA“
Die entzogene Spitzenbonität der USA ist ein historischer Moment und könnte die Dominanz des Dollars bedrohen. Für Europa kein Grund zur Schadenfreude, freuen können sich andere Länder.
07.08.2011 08:31:00 [Wirtschaftswoche]
USA: Herabstufung mit fatalen Folgen
Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat die USA herabgestuft. Nun drohen gravierende Folgen. Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten.
07.08.2011 17:48:16 [World Socialist Web Site]
Etat der Banker
Die Vereinigten Staaten sind ursprünglich aus einem revolutionären Kampf gegen eine etablierte Aristokratie entstanden. Gegenwärtig steht die Arbeiterklasse einem nicht weniger entschlossenen Feind gegenüber: einer parasitären Finanzelite, deren einzige Antwort auf die Krise darin besteht, die Lebensbedingungen der überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung der USA und der ganzen Welt immer heftiger anzugreifen.
07.08.2011 18:04:11 [Project Syndicate]
Ein schlechter Deal für Amerikas Zukunft
Das unter Schmerzen ausgehandelte US-Haushaltsgesetz, das Präsident Barack Obama am 2. August unterzeichnet hat, kombiniert eine Anhebung der Schuldengrenze der amerikanischen Regierung mit Einschnitten bei den Bundesausgaben und bannt so die Aussicht auf den ersten Zahlungsverzug in der 224-jährigen Geschichte der Vereinigten Staaten. Doch die Einigung hat drei wichtige Fehler.
 Afrika (5)
01.08.2011 05:13:04 [tlaxala]
Digitale Gespräche: eine afrikanische Konversation, Teil 1
„Digitale Gespräche“ ist eine Konversation zwischen mir und vier anderen AfrikanerInnen aus Ägypten, Nigeria, Ruanda und Südafrika, die per E-Mail und Skype geführt worden ist. Ich konnte mich nicht dazu bringen, größere Teile dieses digitalen Austausches zu löschen, also entschied ich mich dazu, ihn diese Woche als eine Serie von Blog-Artikeln über drei Tage zu veröffentlichen.
01.08.2011 17:47:24 [Neues Deutschland]
Ein Tropfen auf den heißen Stein
Shabaab-Miliz verhindert, dass in Südsomalia ausreichend Hilfe für die Hungernden ankommt. Die militant islamische Gruppe Al-Shabaab hemmt weiterhin den Zugang von Hilfsorganisationen zu den Bedürftigen im Süden Somalias, wo Zehntausende dem Hungertod nahe sind. Die vereinzelten Krisenhelfer, die sich in von der Al-Shabaab-Miliz kontrollierte Gebiete vorwagen, berichten von einer »grauenhaften Tragödie«.
03.08.2011 21:41:36 [haraldpflueger.com]
Merkel-Freunde morden weiter: Britische Reporter entdecken fürchterliches Massengrab in Libyen
Bengasi/Libyen. Reporter des angesehenen, britischen "Telegraph" haben Gräber mit geschändeten Leichen von Gaddafi-Soldaten im Besatzungsgebiet der NATO-Rebellen bei Al-Qawalish entdeckt. Dabei waren die Köpfe vom Körper getrennt worden, so wie es al-Quaida-Einheiten schon im ersten Jugoslawien-Krieg praktiziert hatten.
06.08.2011 08:55:21 [NZZ]
Schwerste Schäden durch Ölpest im Nigerdelta
Eine Studie der Uno über Umweltschäden in der Ogoni-Region bringt Nigerias Regierung und Shell in Bedrängnis. Das Resultat ist schlimmer als erwartet. Die Säuberung des Gebiets dürfte Jahrzehnte dauern.
07.08.2011 05:57:03 [Readers Edition]
Spenden für Ostafrika - und dann? Ein Kommentar
Die Welt schaut in diesen Sommertagen besonders gebannt nach Ostafrika. Nach der schlimmsten Dürre und Hitzeperiode der letzten 60 Jahre herrscht am Horn von Afrika eine unvorstellbare Hungersnot, die mehr als 11 Millionen in Äthiopien, Kenia, Uganda, Eritrea, Dschibuti, Ruanda, Burundi und vor allem Somalia bedroht.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (70)
01.08.2011 05:15:05 [griechenland-blog]
Rentner in Heimen in Griechenland müssen Pflegekostenanteil tragen
In Griechenland müssen sich Rentnern, die in staatlich bezuschussten Heimen untergebracht sind, pauschal mit bis zu 80 Prozent ihrer Rente an den Pflegekosten beteiligen.
01.08.2011 14:00:24 [Mein Politikblog]
Nettoposition: Der Deutsch-​Italienische Defizitkreislauf
Wenn Flavio Valeri, der Chef der ita­lie­ni­schen Dependance der Deut­schen Bank, gegen­über italienischen Medien ver­si­chert, sein Finanz­haus werde wei­terhin sein Enga­ge­ment in ita­lie­ni­schen Staats­an­leihen aufrecht­er­halten, dann sollten sich nicht nur Ita­liens Finanz­po­li­tiker Sorgen machen.
01.08.2011 17:15:33 [Wirtschaftswurm]
Der Euro-Rettungsschirm – über Recht und Gesetz
Der gegenwärtige Euro-Rettungsschirm EFSF ist nichts anderes als eine illegale Organisation. Er spielt in derselben Liga wie Cosa Nostra und Camorra. Für den Nachfolge-Rettungsschirm, dem ESM, der ab Mitte 2013 den ESFS ablösen soll, hat man sich juristisch gewappnet.
01.08.2011 19:11:04 [Lost in Europe]
(K)eine gute Nachricht für Europa
Die USA haben die Pleite in letzter Minute abgewendet, die Europäer atmen auf. Die EU-Kommission und Bundeskanzlerin Merkel lobten die Einigung als „gute Nachricht“ für die europäische Wirtschaft. Gut ist allerdings nur, dass in Washington der Offenbarungseid vermieden wurde. Ansonsten liegt die Vereinbarung zwischen US-Präsident Obama und den Republikanern ganz auf der Linie, die schon in Europa gescheitert ist: Die Reichen werden geschont, die Sozialleistungen werden gekürzt.
02.08.2011 05:13:16 [Tagesschau.SF]
Die Flucht in den Franken hält an
Der Franken wird immer stärker. Am Montag fielen Euro und Dollar auf neue Tiefstände
02.08.2011 08:12:24 [Handelsblatt]
Euro-Schuldenkrise wird bald an Finanzmärkte zurückkehren
Die Schuldenkrise in der Eurozone wird nach Einschätzung des Wirtschaftsweisen Lars Feld die Finanzmärkte spätestens im Herbst wieder in Aufruhr versetzen. "Wir werden im Herbst neue Nervositäten erleben", sagte er der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagausgabe). "Ich erwarte, dass die Zweifel der Märkte spätestens im September zurückkommen. Sie werden hinterfragen, ob die Hilfen für Griechenland ausreichen und ob andere Länder genügend fiskalpolitische Disziplin üben." Das zuletzt geschnürte Rettungspaket für Griechenland reiche nicht aus, um das Land in eine stabile Finanzlage zu versetzen.
02.08.2011 17:55:03 [LarsSchall.com]
Angriff auf die Euro-Zone
Im Rahmen der Dreharbeiten zur Filmdokumentation “Der Krieg um Gold und Silber“ trafen wir in Köln am Dom den Chef-Analysten der Bremer Landesbank, Folker Hellmeyer. Er sagt zu Gold: “Wenn Gold eine fünfstufige Rakete ist, dann stehen wir zu Beginn der zweiten Stufe.“
02.08.2011 18:27:34 [FTD]
Italien und Spanien unter Beschuss der Investoren
Die Renditen der beiden Südländer steigen scheinbar unaufhaltsam. Italien gilt inzwischen als noch riskanter als Spanien. Italien ruft zur Krisensitzung, Juncker auch, Spaniens Zapatero verschiebt den Urlaub.
02.08.2011 18:43:10 [Telepolis]
Spanien nicht mehr vor dem Absturz zu retten
Trotz des US-Schuldenabkommen steigen Zinsen für spanische und auch für italienische Staatsanleihen auf neue Rekordwerte
03.08.2011 04:57:33 [Propagandafront]
Finanz-Armageddon: Europäischer Banken-Crash kann jederzeit einsetzen
Das europäische Staatsschuldendebakel ist im Kern immer noch eine waschechte Bankenkrise. Die Gefahr von Bank-Runs schwebt wie ein Damoklesschwert über dem Banken-System der Eurozone. Für Sparer, die sich vor dieser gewaltigen Banken- und Staatsschuldenkrise schützen wollen, gibt es nur eine Alternative: Gold & Silber

03.08.2011 05:10:07 [20min]
Demo gegen Räumung von Protestcamp
Mehr als tausend spanische Aktivisten haben gegen die Räumung ihres Protestcamps im Zentrum von Madrid protestiert. Die Polizei hielt sie mit einem Grossaufgebot auf Distanz.
03.08.2011 05:11:06 [Querschüsse]
Zuspitzung
Wie es nicht anders zu erwarten war, spitzt sich die Krise in der Eurozone weiter zu. Die Rendite 10-jähriger italienischer Staatsanleihen zog heute auf 6,129% an, dies war der höchste Stand seit dem 18.11.1997. Auch die Rendite spanischer Staatsanleihen stieg weiter auf 6,282%
03.08.2011 09:30:06 [Gegenfrage.com]
Italien auf dem absteigenden Ast
Die Finanzmärkte üben immer stärkeren Druck auf Italien aus. So stiegen die Zinsen auf 10-jährige Staatsanleihen weiter an, was die italienischen Behörden wohl bald zu intensiven Krisengesprächen nötigen dürfte. Die Renditen der Anleihen stiegen auf den höchsten Stand seit der Einführung des Euros und haben inzwischen spanisches Niveau erreicht. Offenbar wird sogar befürchtet, dass Rom bald noch schlechter dastehen könnte als Madrid.
03.08.2011 09:39:19 [Die Welt]
Italien wird zum großen Wackelkandidaten
Euro-Krise geht in die nächste Runde. Rom muss für neue Schulden so hohe Zinsen zahlen wie noch nie seit Einführung der Währung. Investoren misstrauen den Rettungsaktionen der Staatschefs. Auch Spanien rückt immer stärker in den Fokus der Märkte
03.08.2011 09:40:15 [Wirtschaftswoche]
Raus aus dem Schuldenloch
Mit dem Rettungspaket hat sich Europa Zeit gekauft – gut so. Aber immer noch sind die westlichen Industrienationen von den Finanzmärkten abhängig. Es gibt einen Ausweg.
03.08.2011 09:41:02 [Rott & Meyer]
Es piept! Zeitzeichen in Zeitenwenden
Wie spät ist es? Haben Sie eine Ahnung? Ich bin nicht sicher. Früher habe ich in solch einem Fall das Radio eingeschaltet und auf das Zeitzeichen gewartet. Heute aber piept es andauernd aus dem Kasten wie Geräte im Krankenhaus, die den Herzschlag messen. Piep!
03.08.2011 12:42:39 [FAZ]
Wolfgang Schäuble „Was gut für Griechenland ist, ist gut für den Euro“
Kein Land darf den Euro verlassen, warnt Finanzminister Wolfgang Schäuble. Sonst wäre die Macht der Märkte über die Politik grenzenlos. Im F.A.S.-Gespräch verteidigt er die Brüsseler Gipfelbeschlüsse zur Rettung Griechenlands gegen ihre Kritiker.
03.08.2011 13:05:42 [Tagesschau.SF]
Italiens Schuldenberg – ein ungelöstes Problem
Italien ächzt unter einem Schuldenberg von mehr als 1,8 Billionen Euro. Das Land ist damit allein für fast ein Viertel der Staatsschulden aller 17 Euroländer verantwortlich. Gemessen am Bruttoinlandsprodukt (BIP) liegt der Schuldenstand Italiens aktuell bei 120 Prozent. Nur Griechenland (158 Prozent) kommt der EU-Kommission zufolge auf mehr.
03.08.2011 14:53:44 [Luegenmaul]
Wolfgang Schäuble - Politik vor Markt ?
„Was gut für Griechenland ist, ist gut für den Euro“
Kein Land darf den Euro verlassen, warnt Finanzminister Wolfgang Schäuble. Sonst wäre die Macht der Märkte über die Politik grenzenlos. - Es gibt 100000 Gründe dem Mann nicht zu glauben. Der selbe Mann der vor einiger Zeit noch Hand in Hand mit Waffenschiebern den Waffenmarkt über die Politik stellte, macht sich heute als Retter der politischen Macht des Staates in den Medien breit.

03.08.2011 15:52:30 [Goldreporter]
Unsicherheit: Euro-Banken horten deutlich mehr Geld bei der EZB
Die kurzfristigen Einlagen der Banken des Euro-Systems bei der Europäischen Zentralbank sind in dieser Woche auf das größte Volumen seit Februar 2011 angestiegen. Ein Zeichen erhöhter Unsicherheit.
03.08.2011 16:05:34 [Wirtschaftswurm]
Europa und die Spekulanten
Ja die Spekulanten, die Spekulanten sind unterwegs. Evans-Pritchard (The Telegraph) glaubt, sie setzen darauf, dass Italien es bei der nächsten notwendigen Finanzierungsrunde, die im September ansteht, nicht mehr schafft, neue Anleihen zu einem vernünftigen Preis loszuwerden. Und so sinken die Anleihekurse schon heute. Die Story mag damit zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung werden.
03.08.2011 16:32:57 [Telebörse]
Italiens Probleme wachsen
Kaum hat mit den USA die größte Volkswirtschaft der Welt die drohende Pleite verhindert, richten sich die Augen auf die andere Seite des Atlantiks. Dafür gibt es gute Gründe, die aber alles andere als erfreulich sind. Die europäische Schuldenkrise ist noch nicht ausgestanden - im Gegenteil.
03.08.2011 16:38:26 [faz.net]
Barroso fordert rasches Handeln
Angesichts der Euro-Krise wächst die Nervosität an den Märkten, auch Europas Politiker sind beunruhigt: Für EU-Kommissionspräsident Barroso ist eine rasche Umsetzung der Gipfel-Beschlüsse jetzt entscheidend. Italien und Spanien fürchten, dass sich die Finanzkrise verschärft.
03.08.2011 16:39:24 [Wirtschaftswoche]
Die Lebenslügen des Euro
Der jüngste Euro-Krisengipfel hat nur kurz für Ruhe an den Finanzmärkten gesorgt. Die strukturellen Probleme der Währungsunion sind bei Weitem nicht gelöst. Es ist Zeit für die Politik, sich zu den sieben großen Lebenslügen des Euro zu bekennen.
03.08.2011 18:06:11 [Lost in Europe]
Eurokrise außer Kontrolle
Wie zu erwarten war, hat die Spekulation gegen den Euro nun auch Spanien und Italien voll erwischt. Weil Renditen und Risikoaufschläge historische Rekordstände erreichen, die in kurzer Zeit zur Insolvenz führen können, wurden in Rom und Madrid Krisensitzungen anberaumt. Derweil appellierte EU-Kommissionspräsident Barroso in Brüssel an die 17 Mitglieder der Eurozone, die beim Krisengipfel vor zwei Wochen beschlossenen Reformen endlich umzusetzen.
03.08.2011 22:29:17 [n-tv]
Berlusconis Buchhaltertricks
Italien ächzt unter dem drittgrößten Schuldenberg der Welt. Aber wer trägt die Schuld dafür? Alle, die ganze Welt - nur einer eben nicht: Ministerpräsident Silvio Berlusconi. 20 Monate muss er das Problem noch aussitzen.
04.08.2011 00:42:27 [WeAreChange Switzerland]
Starker Franken - Kleine, hilflose Schweiz
Die Eidgenossenschaft könnte eine Insel der Glückseligkeit sein: Mit Schuldenkrisen und Transferunionen muss sich die Schweiz nicht herumschlagen. Doch dafür ist das Land den Devisenmärkten ausgeliefert.
Anmerkung: Die Vermutung steht schon länger Raum, dass wenn der Schweizer Franken "endlich" ca. 1: 1 zum Euro steht, diesen mittelfristig über einen festen Wechselkurs an den Euro zu koppeln. Da die Schweizer Stimmbürger den Euro ablehnen, wäre dies die Möglichkeit den Euro in der Sc

04.08.2011 05:14:34 [Börse.ARD]
Schweizer Nationalbank flutet den Markt mit Franken
Die Notenbank der Schweiz (SNB) hat sich am Mittwoch zu einer Aktion durchgerungen, die man so nicht alle Tage erlebt. Um den massiven Anstieg des Franken zu bremsen, wurde der Leitzins überraschend gesenkt und der Markt mit der eidgenössischen Währung geflutet.
04.08.2011 05:27:50 [Infoportal JJahnke]
Nun läutet Italien dem Euro das Sterbeglöckchen
Italien war immer der potenzielle Angstgegner des Euro. Das Land ist die drittgrößte Wirtschaftsnation der Eurozone mit dem nach Japan unter den größten Industrieländern höchsten Schuldenquotienten, der über die letzten 5 Jahre steil angestiegen ist
04.08.2011 07:07:12 [Querschüsse]
Spanien mit 4,079 Millionen Arbeitslosen
IDie gesamte saisonbereinigte Arbeitslosenquote betrug laut Eurostat im Juni 2011 offizielle 21,0% und erklomm damit einen Rekordlevel! Dies war die höchste saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Juni 2011 in der EU27 und sie lag mehr als doppelt so hoch wie im Durchschnitt der EU27 (9,4%). In der Eurozone lag die durchschnittliche Quote bei 9,9%.
04.08.2011 10:53:37 [Die Welt]
Berlusconi ist der Treibstoff ausgegangen
Im Parlament gab der italienische Premier am letzten Sitzungstag vor der Sommerpause keine gute Figur ab. Außer beim Flirt mit einer Nachwuchspolitikerin.
04.08.2011 11:20:26 [Propagandafront]
Schuldenkrise: Vertrauensverlust bei Papiergeldwährungen beschleunigt sich
Die von der Griechenlandkrise ausgehende Ansteckung wird die 5 anderen Pleiteländer der Eurozone ganz zwangsläufig erfassen, was auch in Großbritannien und in den USA zur Zündung der Schuldenbombe führen wird. Die kommenden Monate dürften recht wild werden


04.08.2011 16:42:55 [Lost in Europe]
Wo bleibt die Euro-Feuerwehr?
Die Eurokrise könnte nicht nur Italien und Spanien, sondern das gesamte Eurosystem bedrohen. Davor hat EU-Kommissionschef Barroso in einem Brandbrief an die 17 Euroländer gewarnt. Erstmals gesteht Barroso ein, dass die Beschlüsse des Krisengipfels Ende Juli unzureichend waren und ergänzt werden müssen. Doch Bundesfinanzminister Schäuble stellt sich taub. Obwohl die Eurokrise außer Kontrolle ist (siehe mein Blogeintrag gestern), lehnt Berlin lehnt es ab, das unzureichende Maßnahmen-Paket a
04.08.2011 18:02:36 [Basler Zeitung]
Börsen stürzen weltweit ab – Franken erstarkt wieder
Nach den kritischen Äusserungen von EU-Kommissionspräsident José Barroso zum Euro-Rettungsfonds befinden sich sämtliche Börsen und der Euro wieder im Sinkflug. Die Schweizer Nationalbank schaut zu – vorerst.
04.08.2011 18:04:12 [Tagesschau]
Chronologie der Krise: August 2011
Die Risikozuschläge für italienische und spanische Staatsanleihen steigen - die Märkte haben Zweifel, ob die Staaten ihre Schulden zurückzahlen können. EU-Kommissionspräsident Barroso fordert, den Euro-Rettungsfonds zu überprüfen. Auch eine Aufstockung müsse erwogen werden.
04.08.2011 18:06:28 [Zeit]
EZB kauft wieder Staatsanleihen
Die Europäische Zentralbank verstärkt ihren Kampf gegen die Schuldenkrise. Zum ersten Mal seit vier Monaten kauft sie wieder Staatsanleihen der Krisenländer.
04.08.2011 18:07:20 [Handelsblatt]
Barroso fordert mehr Geld für Rettungsfonds
EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso hat eine erneute Aufstockung des 440 Milliarden Euro schweren Krisenfonds EFSF ins Gespräch gebracht. In einem am Donnerstag in Brüssel veröffentlichten Brief an die Staats- und Regierungschefs der 17 Euro-Staaten forderte Barroso die Regierungen zu einer „raschen Überprüfung aller Elemente des EFSF“ auf. Die Regierungen müssten sicherstellen, dass der Fonds „über die Mittel verfügt, um Ansteckungsgefahren zu bekämpfen“.
04.08.2011 19:30:55 [Presseurop]
Schuldenkrise: „Europa fehlt es verdammt noch mal an Glaubwürdigkeit“
Während Rom und Madrid sich damit abmühen, die Märkte zu beruhigen und von ihrer Kreditwürdigkeit zu überzeugen, meldet die europäische Presse Skepsis an: Sind die 27 Länder und die EU-Institutionen wirklich fähig, sich in der Krise als glaubwürdige Akteure zu behaupten?
05.08.2011 05:02:24 [Querschüsse]
DAX bricht weiter massiv ein!
Die Abwärtsspirale im Zuge der Staatsschuldenkrise, vor allem der Südperipherie der Eurozone spult weiter. Auch an den Aktienmärkten wird ordentlich positivistische Luft abgelassen
05.08.2011 05:15:30 [Kurier]
Euro-Rettungsschirm vor Zerreißprobe
Das bis vor Kurzem Undenkbare rückt langsam in den Bereich des Möglichen. Die konkrete Bedrohung lautet: Auch die Nummer drei und vier der Euro-Zone, Italien und Spanien, geraten in so arge Finanzierungsschwieirigkeiten, dass der EU-Rettungsschirm und alle bisherigen Notfallmaßnahmen nicht mehr reichen
05.08.2011 05:16:50 [sueddeutsche]
Barroso regt Aufstockung des Krisenfonds an
Im Kampf gegen eine Ausbreitung der Schuldenkrise hat EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso eine weitere Aufstockung des inzwischen 440 Milliarden Euro schweren Krisenfonds EFSF angeregt.
05.08.2011 07:06:33 [Willkommen in der Realität]
Die Wirtschaft steht still
Der Sommer 2011 schreibt Geschichte - Die große Flucht ins Gold - Vertrauensverlust bei Papiergeldwährungen beschleunigt sich
05.08.2011 07:09:37 [Telepolis]
Spanien zahlt erneut Rekordzinsen
In Brüssel bereitet man sich auf die Spanien-Nothilfe vor und fordert die Ausweitung des Rettungsschirms
05.08.2011 07:10:14 [Handelsblatt]
Berlin schießt gegen Trichet und Barroso
Die EZB kauft doch wieder Staatsanleihen und die EU-Kommission will eine Ausweitung des Rettungsfonds für Pleitestaaten. Doch dieses Euro-Krisenmanagement von Trichet und Barroso stößt auf harsche Kritik.
05.08.2011 07:58:54 [Marktorakel.com]
Heute: Angst vor dem Schwarzen Freitag- Alte Welt in Auflösung!
Noch im Halbschlaf habe ich gerade im Wecker gehört, dass Sarkozy Frau Merkel angerufen angerufen hat und sie gebeten hat ihren Urlaub zu unterbrechen. Es ist wieder einmal Time für ein Krisenmeeting.

Die Einladungen des Herrn Sarkozy haben die Neigung sehr teuer zu werden.
Gefressen werden Kaviar, Austern und Champagner, aber die Rechnung zahlt stets der Deutsche.

Die eigene Bevölkerung kann demnächst nur noch zweimal die Woche Fleisch essen, danach nur noch die Reichen, so wie frühe

05.08.2011 07:59:26 [Basler Zeitung]
Italiens Justiz ermittelt gegen Ratingagenturen
In Italien wird die Arbeit von Moody's und Standard & Poor's zum Justizfall. Untersucht wird auch, ob hinter den Kursstürzen am 8. und 11. Juli kriminelle Machenschaften stecken.
05.08.2011 09:25:44 [Griechenland-Blog]
Branchen-Arbeitslosenquote in Rodopi in Griechenland bis 85 Prozent
Das Firmensterben in Griechenland hat in der Präfektur Rodopi die Arbeitslosenquote in den beiden wichtigsten Wirtschaftsbereichen der Region auf bis zu 85 Prozent steigen lassen.
05.08.2011 09:59:39 [Handelsblatt]
Royal Bank of Scotland schockt mit Milliardenverlust
Große Tradition schützt nicht vor Missmanagement: Die Royal Bank of Scotland hat im zweiten Quartal einen Milliardenverlust hingelegt - und der fiel auch noch deutlich höher aus als erwartet. Nun geht es dem Personal an den Kragen.
05.08.2011 13:57:51 [lost in Europe]
Eurozone: Der große Bruch
Nach den Märkten erfasst die Euro-Panik nun auch die Politik. Die Bundesregierung schiebt EU-Kommissionspräsident Barroso die Schuld für die jüngsten spekulativen Attacken auf den Euro und den Börsencrash in die Schuhe. Doch Barroso hat nur ausgesprochen, was in Brüssel fast alle denken: Deutschland hat viel zu lange auf Zeit gespielt und auch beim jüngsten Krisengipfel längst überfällige Beschlüsse verhindert.
05.08.2011 14:06:29 [Handelsblatt]
Neue Milliarden-Risiken : Europas Banken im Krisenmodus
Die europäischen Kreditinstitute müssen Abschreibungen aus der Schieflage Griechenlands verkraften. Da drohen durch Spanien und Italien die nächsten Belastungen.
05.08.2011 15:46:49 [Handelsblatt]
Euro-Rettungsfonds braucht neue Milliarden
Der Euro-Rettungsfonds droht ein Fass ohne Boden zu werden. Nach Kommissionspräsident Barroso deutet auch Kommissar Rehn die Notwendigkeit weiterer Milliardenhilfen an. Eurobonds sind ebenfalls wieder ein Thema.
05.08.2011 16:49:27 [Rott & Meyer]
Bill Bonner: Eine Vision von scheinbarem Wirtschaftswachstum
Die Europäer versuchen, einen Ausweg aus der Schuldenkrise zu finden. Auch die Amerikaner versuchen das mit ihrem Schuldenproblem. Währenddessen scheinen die Chinesen ihre Bäume nach Moos zu untersuchen, mit Schulden hat China jedenfalls kein Problem…

05.08.2011 18:36:16 [Querschüsse]
Italien mit schwachen Daten zur Industrieproduktion
Das italienische Statistikamt ISTAT verdeutlichte heute mit den Daten zur breit gefassten Industrieproduktion für Juni 2011, wie schwach die italienische Realwirtschaft aufgestellt ist und das Italien ein großes Stück von industrieller Leistungsfähigkeit entfernt ist und dies eine negative Aussagekraft hat, in Bezug auf die hohe Staatsverschuldung
05.08.2011 19:44:54 [Marktorakel.com]
Der deutsche Zusammenbruch durch die EU- Rettungsschirme
Kurzfristige Rettungen bringen mittelfristig den Totalzusammenbruch der deutschen Wirtschaft und des Mittelstandes. Bitte lesen Sie selbst die schockierenden Zahlen: Eine Anhebung des EFSF (Stabilitätsfonds) auf "nur " 1,5 Billionen Euro.

05.08.2011 21:05:09 [RP-Online]
Berlusconi kündigt G7-Finanzministertreffen an
In Europa laufen die Telefone in den Regierungssitzen heiß: Angesichts der Turbulenzen auf den Finanzmärkten hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy über die Schuldenkrise in Europa gesprochen. Unterdessen hat Italiens Premierminister Silvio Berlusconi angekündigt, dass sich die Finanzminister der G7-Staaten in wenigen Tagen zu einer Konferenz treffen werden.
06.08.2011 05:36:12 [Revolution Dudes Blog (Marius)]
Panik an den Börsen, dramatische Kurseinbrüche weltweit! Ist das der Anfang vom Untergang? + Mainstream-Presse Blödsinn
Ist das was gerade an den Börsen passiert der Anfang vom Untergang? Nachdem der DAX binnen 8 Tagen sagenhafte 15% eingebüßt hat, ging es am heutigen "Schwarzen Freitag" nochmals kräftig bergab!
Video: Dirk Müllers Kernaussage des Interviews ist: „Das System kann die Schuldenlast nicht mehr tragen“. Notwendig ist jetzt eine Umverteilung von oben nach unten. Nur wer jetzt Gold im Depot hat, kann in einer solchen „Situation ruhig schlafen"

06.08.2011 10:54:58 [NGO-Online]
Sven Giegol zur Eurokrise
Zur jüngsten Zuspitzung der Eurokrise erklärt Sven Giegold, wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Grünen/EFA im Europaparlament: "Italien und Spanien drohen für ihre Staatsanleihen den Marktzugang zu akzeptablen Zinssätzen zu verlieren. Die Beschlüsse des Eurogipfels vor zwei Wochen sind in doppelter Weise unzureichend. Ökonomisch lösen sie die Probleme des ökonomischen Auseinanderdriftens der Eurozone nicht. Politisch sind die verabredeten Entscheidungsmechanismen zum vernünftigen Krisenmanagement unfähig. Die Europäischen Bürgerinnen und Bürger haben eine effektive Wirtschaftsregierung verdient!
06.08.2011 12:18:53 [Project Syndicate]
Die Wurzel aller staatlichen Schuldenkrisen
Die griechische Schuldenkrise hat Fragen aufgeworfen, ob der Euro ohne eine nahezu unvorstellbare Zentralisierung der Fiskalpolitik überleben kann. Doch es gibt eine einfachere Lösung. Unverantwortliche staatliche Kreditaufnahmen an den internationalen Kreditmärkten setzen eine unverantwortliche Kreditvergabe voraus. Die Bankenaufsichten könnten eine derartige Kreditvergabe von Instituten, die bereits ihrer Aufsicht unterliegen, einfach untersagen.
06.08.2011 13:50:21 [J. Jahnke, Infoportal Globalisierung]
Verschärfung der italienischen und spanischen Verschuldungskrise: Die Europäische Zentralbank wirft die Druckmaschinen an
Nach Reuters hat sich die EZB nun doch bereit erklärt, auch italienische und spanische Anleihen aufzukaufen, um so den abstürzenden Kurs dieser Anleihen zu stützen. Beide Länder sind bisher nicht einmal unter dem Rettungsschirm. Das bedeutet nichts anderes, als daß die EZB im Vertrauen auf ein späteres Einspringen des Rettungsschirms die Euro-Druckmaschinen anwirft.
06.08.2011 21:52:54 [Telebörse]
Europa fürchtet den Sturm
Die verlustreichste Börsenwoche seit der Lehman-Krise ist eben erst überstanden, schon drohen den Märkten neue Turbulenzen: Während Europa über die Euro-Rettung streitet, löst die Ratingagentur S&P mit der Herabstufung der US-Kreditwürdigkeit weltweite Sturmwarnung aus. Unter Hochdruck versucht die EZB, die Währungsunion auf die kommenden Tage vorzubereiten. Ihre Baustelle: Italien.
07.08.2011 06:13:07 [ef Online]
Marktkommentar: Die letzten Wochen des Euro
Am Vorabend der größten Finanzkatastrophe aller Zeiten. Die Politiker der Eurozone haben sich von ihrem letzten Euro-Rettungsgipfel Ende Juli für die 109 Milliarden Euro, die sie wieder einmal den Griechen schenken wollen (bisher nur eine Absichtserklärung), einen ruhigen Urlaub im August (der traditionelle Urlaubsmonat der Eliten) erhofft. Dem ist aber nicht so. Nicht nur wird das Ergebnis von den Medien zerrissen. So schreibt etwa die Presse: „109 Milliarden Euro für eine Woche Ruhe“. Es ist mit der Ruhe auch schon wieder vorbei.
07.08.2011 09:55:35 [Marktorakel.com]
Was bringt die Zukunft?
Weltweit macht sich Besorgnis breit. Die Angst vor einer neuen Weltwirtschaftskrise ist nun ganz offensichtlich wieder da.- Mit allen Konsequenzen für das Konsum- und Investitionsverhalten
07.08.2011 11:03:34 [Goldreporter]
Euro-Rettung: Jetzt ist alles möglich!
Die weltweite Schuldenkrise eskaliert. Insbesondere in Europa müssen auf politischer Ebene jetzt weitreichende Entscheidungen getroffen werden. Die denkbaren Ergebnisse der kommenden Euro-Rettungspolitik sind nicht sonderlich erfreulich. Es geht um alles oder nichts!
07.08.2011 15:19:43 [Handelsblatt]
Rettungsschirm zu klein für Italien
Die Bundesregierung soll bezweifeln, dass die Euro-Länder die italienischen Schulden stemmen können. Das Land müsse durch Einsparungen und Reformen selbst aus der Krise finden.
07.08.2011 16:07:13 [J. Jahnke, Infoportal Globalisierung]
Warum Deutschland nicht 2,6 Billionen Euro an Schulden von Italien und Spanien mittragen kann, weder über den Rettungsschirm noch über Eurobonds
Das Problem mit Gedankenspielen zur Eurokrise ist, daß viele gut gemeinte Ratschläge ausreichende Sachkunde vom Funktionieren der Finanzmärkte vermissen lassen. So drängen SPD und Grüne derzeit die Bundesregierung, möglichst schnell auch noch Italien und Spanien zu Hilfe zu eilen, entweder durch eine Vervielfachung des Rettungsschirms oder durch Eurobonds, die von einigen der Krisenländer herbeigesehnt werden.
07.08.2011 17:50:59 [Süddeutsche Zeitung]
Merkel und Sarkozy verordnen sich Schweigen
Kein Wort zur Schuldenkrise: Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Sarkozy haben einem französischen Bericht zufolge vereinbart, die Panikstimmung in der Schuldenkrise durch neue Äußerungen nicht noch anzuheizen. Erst sollen am Montag die Anleger an den Weltbörsen sprechen.
07.08.2011 17:52:02 [RP-Online]
Schuldenkrise in Europa: Das Versagen der EU-Elite
Die Zuspitzung der Schuldenkrise hat nicht nur wirtschaftliche Gründe, sondern auch politische. Die Männer, die das Krisen-Management organisieren sollen, erweisen sich als schwach und orientierungslos. Allen voran EU-Kommissionspräsident Manuel Barroso.
07.08.2011 19:37:36 [Wirtschaftswoche]
Italien zu groß für den EU-Rettungsschirm
In der Bundesregierung wachsen einem Magazinbericht zufolge die Zweifel, ob Italien durch den europäischen Rettungsschirm EFSF gerettet werden könnte, selbst wenn er verdreifacht würde.
08.08.2011 05:10:27 [griechenland-blog]
Elektrizitätsgesellschaft in Griechenland plant Point-System für faule Kunden
Angesichts der rapiden Zunahme der unbezahlten Stromrechnungen in Griechenland will die öffentliche Elektrizitätsgesellschaft ein Point-System für faule Kunden einführen.
08.08.2011 05:13:16 [infosperber]
Griechen-Milliarden in der Schweiz
Superreiche Griechen haben eine Vorliebe für die Schweiz. Deshalb wird sich die Schweiz unangenehmen Fragen stellen müssen
 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (15)
01.08.2011 05:16:20 [Sprengsatz]
Politischer Sommerfriedhof
In der politischen Sommerpause gibt es bekanntermaßen das Sommertheater. Es wird gerade wieder von CDU/CSU und FDP bespielt mit 997. Vorstellung des Stückes Steuersenkungen. Aber es gibt auch den Sommerfriedhof, auf dem Themen beerdigt werden, die für die Regierung und/oder die Parteien unangenehm sind. Drei Themen davon möchte ich exhumieren. Sie sind zu früh auf dem politischen Friedhof gelandet.
01.08.2011 15:25:14 [Neues Deutschland]
Eine Frage des Verteilers
LINKE: E-Mails belegen Zerwürfnis zwischen Parteichef Ernst und Nordost-Landeschef Bockhahn.
Wenige Wochen vor der Wahl im Nordosten und kurz vor dem Landesparteitag am 13. und 14. August macht eine Indiskretion den Streit zwischen dem Schweriner Landesvorsitzenden und dem Bundesvorsitzenden öffentlich. Dabei hat die LINKE schon genug Sorgen im Wahlkampf.

01.08.2011 19:12:25 [Rott & Meyer]
Frage der Woche: Bürgerbeteiligung?
Die direkte Demokratie ist ein heißes Eisen. Während ihr in einigen Ländern, beispielsweise in der Schweiz, ein hohes Gewicht zugestanden wird, wehren sich in der BRD viele Abgeordnete gegen mehr Volksbeteiligung im demokratischen Prozess. Ist dies nur ein weiteres Kennzeichen der undemokratischen Alternativlospolitik oder sind es andere Gedanken, die so manchen gewählten Vertreter den Weg in mehr Demokratie scheuen lassen wie den Kater den Weg zum Tierarzt?
01.08.2011 19:49:11 [Frankfurter Rundschau]
Mecklenburg-Vorpommern: Rechter Wahlkrampf
Der Wiedereinzug der NPD in den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern ist fraglich. Wie 2006 liegen sie in Umfragen bei vier Prozent. Doch Analysten denken, dass Protestler dieses mal für die Linke stimmen.
02.08.2011 05:11:33 [Handelsblatt]
Merkels CDU laufen die Stammwähler davon
Merkel steuert auf schwere Zeiten zu: Ihrer CDU bricht die Basis weg – die so wichtigen Stammwähler. Spitzen-Christdemokraten schlagen Alarm und sparen nicht mit harten Angriffen gegen die Parteivorsitzende.
02.08.2011 11:04:36 [RP-Online]
Wahl zum Berliner Abgeornetenhaus: Der teuerste Wahlkampf aller Zeiten
Die mit großer Spannung erwartete Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus wird zur gigantischen Materialschlacht. Am Wochenende rollte die erste Plakatwelle über die Stadt hinweg. Weitere werden folgen - wie auch unzählige Auftritte der Kandidaten auf Straßen und Plätzen.
02.08.2011 18:24:12 [n-tv]
Teufels Kritik weckt die CDU
"Christlich Demokratische Union", so lautet die ausgeschriebene Schreibweise der Volkspartei CDU. Das entspricht allerdings nicht ihrem derzeitigen Profil, sagt Ex-Ministerpräsident Teufel - und löst damit einen Chor der Zustimmung in der Partei aus. Die Vorwürfe: Ein Schlingerkurs ohne klare Positionen sowie fehlende Schwerpunkte bei der Wirtschaftspolitik.
02.08.2011 18:58:27 [Neues Deutschland]
Rechnet mit uns!
Was aus Spaß begann, ist ernst geworden – Anonymous-Aktivisten legen sich mit mächtigen Institutionen an. Seit der Unterstützung von Wikileaks im Dezember 2010 schließen sich immer mehr Menschen den Hacker-Aktivisten von Anonymous an. Doch wie funktioniert diese Gruppe und was sind ihre Ziele?
02.08.2011 19:17:46 [Netzpolitik]
Remix: Freiheitsrechte sind Mode
Es gibt ein paar kreative Auseinandersetzungen mit dem Zitat des Tages, das der CDU-Politiker Siegfried Kauder gestern Abend im ZDF Heute-Journal gesagt hat: “Es ist Mode geworden, die Freiheitsrechte des Bürgers in den Vordergrund zu stellen.”
03.08.2011 05:14:06 [F!XMBR]
Es ist Mode geworden, Demokratie in den Vordergrund zu stellen
Es ist Mode geworden, Demokratie in den Vordergrund zu stellen.
04.08.2011 15:18:14 [Junge Welt]
NPD sammelt sich zum Plakatieren
Neonazis starten Samstag Wahlkampf in Berlin. Antifaschisten wollen blockieren. Die neofaschistische NPD will in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine großangelegte Wahlkampfaktion durchführen, zu der die Partei offenbar bundesweit Unterstützung angefordert hat. Sogar kampf­erprobte Neonazis aus Tschechien sollen, Informationen antifaschistischer Gruppen zufolge, anreisen, um gemeinsam mit den NPD-Anhängern Plakate aufzuhängen.
06.08.2011 05:35:17 [heilpraxisnet.de]
Urteil: Kündigung wegen HIV-Infektion rechtmäßig
Einem HIV-Infizierten wurde nach Ablauf der Probezeit bei einem Pharmakonzern gekündigt. Dagegen klagte der Arbeitnehmer, verlor aber vor dem Arbeitsgericht Berlin. Die Deutsche Aids-Hilfe zeigte Unverständnis gegenüber dem Gerichtsentscheid.
06.08.2011 18:06:09 [Die Zeit]
Polnischer Rechtspopulist Lepper ist tot
Polens ehemaliger Vizeregierungschef Andrzej Lepper hat offenbar Selbstmord begangen. Mitarbeiter fanden ihn erhängt in seinem Büro.
07.08.2011 10:28:03 [Sprengsatz]
Die parteilose Kanzlerin
Was sich derzeit in der CDU abspielt, ist kein Sommertheater. Es geht um Grundsätzliches. Deshalb wird die Führung die öffentliche Diskussion trotz aller Appelle (“Das muss in der Familie bleiben”) nicht unter Kontrolle bringen.
07.08.2011 19:31:13 [Welt Online]
CSU will Verbotsverfahren gegen Linkspartei prüfen
CSU-General Dobrindt fordert eine schärfere Überwachung der Linkspartei durch den Verfassungsschutz. Sogar ein Verbot der Partei komme infrage.
 Gesellschaft (27)
01.08.2011 05:28:44 [Politikprofiler]
Gerechte töten und Böse morden! doch der Böse hält sich auch für gerecht
Eine gerechte Ordnung stützt sich auf ein klar definiertes Recht auf Eigentum und Besitz. Das ist das Grundgesetz einer funktionierenden Gesellschaft.
01.08.2011 11:10:38 [conspirare / notepad]
Spiel mir das Lied von der Angst…
Mal ist es der kalte Krieg. Mal die Angst, nichts mehr zu beissen zu haben. Mal sind es Erdbeben, Tsunamis, Atomkatastrophen oder Terror. Mal sind es tödliche Viren und Bakterien oder False Flags und die Angst davor, dass sie es sind. Wir leben, lachen, leiden, staunen, weinen, hoffen, diskutieren, warten, beobachten, suchen. Und immer haben wir Angst.
01.08.2011 14:27:15 [Luegenmaul]
Staatsbankrott - nicht mit uns
"Schulden Schulden über alles,
über alles in der Welt, davon lasst uns alle leben,
Schulden sind heut, bares Geld"
So oder ähnlich wird wohl früher oder später die Nationalhymne der Usropischen Schuldenunion
verfasst werden. In aller Öffentlichkeit wird schon heute so getan, als ob Schulden das Elixier für ein sorgloses Leben sind.

01.08.2011 14:37:17 [Mein Politikblog]
Zurück zu Oslo: Der neue Antisemitismus
 Der Nazi-​Propagandaminister Dr. Joseph Goeb­bels ruft seinen Boss Adolf Hitler über dass Höl­len­te­lefon an: „Mein Führer,“ ruft er auf­ge­regt, „neue Nach­richten aus der Welt. Es scheint, wir waren auf der rich­tigen Fährte, Anti-​Semitismus erobert Europa!“ „Gut!“ sagt der Führer, „Das wird das Ende der Juden sein!“
01.08.2011 14:40:35 [Freiheitsliebe]
Ramadan beginnt – Ramadan mubarak - Was ist eigentlich Ramadan?
Heute am 01.08 beginnt Ramadan, der heilige Fastenmonat. Der Ramadan dieses Jahres endet am 29.08.
Aber was ist eigentlich Ramadan und wieso fasten die Menschen in diesem Monat?
Der Ramadan ist ein Monat im islamischen Kalender und durch eine Hadith wurde festgeschrieben, wie lange gefastet wird, also innerhalb, welcher Tageszeiten.

02.08.2011 04:47:35 [Womblog/jungeWelt]
Israel– Sozialpolitik : Spielregeln ändern
Die anhal­tenden Sozi­al­pro­teste in Israel setzen die Regie­rung in Tel Aviv zuneh­mend unter Druck. Aus Soli­da­rität mit der lan­des­weiten Bewe­gung traten am Montag die Beschäf­tigten fast aller städ­ti­schen Behörden in den Streik. Bereits am Wochen­ende hatten rund 150.000 Ärzte, Sozi­al­ar­beiter, Stu­die­rende, Rentner, junge und alte Fami­lien lan­des­weit gegen soziale Unge­rech­tig­keit und hohe Lebens­hal­tungs­preise demonstriert.
02.08.2011 05:10:54 [F!XMBR]
Jo
Joerg-Olaf Schaefers ist gestorben. Die deutsche Netzcommunity hat einen Kämpfer für die gemeinsame Sache verloren, für Demokratie, für Freiheit und den Erhalt unserer Grundrechte
02.08.2011 11:07:54 [Kritisches Netzwerk]
Neue Gesellschaft - Denkanstöße zur Veränderung unserer Lebensformen
Einige von uns haben bereits persönliche Erfahrungen gemacht im Bemühen, andere Menschen, unser Umfeld, die politischen / gesellschaftlichen Bedingungen oder den Schutz der Natur zum Positiven zu verändern. Dabei bleiben die erzielten Erfolge meist hinter unseren Hoffnungen und Erwartungen zurück. Das sollte uns aber NICHT entmutigen! Uns ist bewußt, daß es eine lange Anlaufzeit erfordert, um einen gesellschaftlichen Umdenkprozeß ins Rollen zu bringen und einen Wandel mit nachhaltig positiven Resultaten herbeiführt. Jeder kann und sollte seinen Beitrag dazu leisten - man muß nur wollen und den Lauf der Dinge nicht widerstandslos und resigniert hinnehmen!
02.08.2011 12:14:04 [blog.soziales-dorf]
Visionäres Wirtschaften: Dem Unternehmen eine Seele geben
In ganzheitlich geführten Firmen gestaltet der Mitarbeiter das Unternehmen individuell mit, setzt sich bewusst mit seinen Aufgaben auseinander und die persönlichen Stärken werden vom Arbeitgeber gezielt gefördert. Diese Ausrichtung wirkt sich positiv auf das Arbeitsklima und somit auf den Umsatz aus. Ein sehr erfolgreiches Beispiel für eine ganzheitliche Neuausrichtung findet sich am anderen Ende der Welt: in Australien
02.08.2011 12:49:48 [le bohémien]
Ist das System relevant? Kaleidoskop des Neusprechs (Teil 2)
Soziale Realität ist nichts, was einfach so existiert. Soziale Realität hat ihren Ursprung in der Wahrnehmung der Menschen und letztendlich zu Handlung führt. Jeder Mensch nimmt die Welt zunächst auf eine andere Art und Weise wahr – abhängig von den eigenen Lebenserfahrungen und Informationen die das Individuum in seinem Leben gemacht und verarbeitet hat.
02.08.2011 18:16:17 [Bürgerstimme]
Der Reiz der Sensation – wie viel Unmenschlichkeit verträgt die Erde?
Sie richten und messen, prangern an und verurteilen, hetzen und diffamieren, und das alles nur, um sich selbst zu profilieren. Dabei wird jedes ersonnene Argument wie auf einem Marktplatz feilgeboten im Run des Spektakels, während eine erstaunte Zuhörer- und Leserschaft nicht schnell genug folgen kann, weil Geschehenes seine Zeit der Verarbeitung braucht.
02.08.2011 18:35:30 [Arbeitnehmerkammer Bremen - Sozialpolitik]
Vor dem "Regierungsdialog Rente": Kampf um Altersarmut
Hintergrund Sozialpolitik: Ein in Zukunft womöglich deutlich zunehmender Umfang von Altersarmut ist seit geraumer Zeit eines der gesellschaftspolitischen Top-Themen. Sozialpolitische Konzepte, die auf diese Herausforderung reagieren, stoßen in der Öffentlichkeit auf reges Interesse. Hierbei werden beim Kampf ums Thema »Altersarmut« in der politischen Konkurrenzarena einfache Lösungen bevorzugt: Plakative Botschaften, die ein mediengängiges Alleinstellungsmerkmal erwarten lassen und nach Art des »Rumpelstilzchen-Effekts« suggerieren, mit Ausspruch des Zauberwortes auch gleich das Problem zu beseitigen.

03.08.2011 05:01:16 [globalinformations]
Tiere im Zoo – keine gute Idee
bis vor einigen Jahren bin ich mit meiner Familie noch gerne in den Zoo gegangen. Ich dachte bislang, die Tiere sind dort gut aufgehoben. Seit dem ich aber Dinge hinterfrage, bin ich mittlerweile zur Überzeugung gekommen, dass dies kein artgerechtes Halten ist.
03.08.2011 10:24:01 [Wahrheiten.org]
Spiegelung der Realität: Willkommen in Gegenland
Wir leben in völliger Freiheit. Wir sind mündige Bürger einer Demokratie. Wir verändern durch Wahlen unser Umfeld und durch politisches Handeln die Welt. Wir genießen die modernste und ehrlichste Herrschaftsform über Abgeordnete aus dem Volk. Und wir haben dafür einen perfekten Kontrollmechanismus in Form der freien Medien.

Vor allem aber sind wir die dümmsten Idioten, weil wir das alles für wahr halten. Tun wir doch, oder nicht? Die meisten zumindest glauben fest daran und sie merken

03.08.2011 10:26:07 [The Intelligence]
Das Wort als Waffe
Der gesellschaftliche Wandel als kommunikativer Prozess. Die Struktur einer Gesellschaft ist nichts was einfach so existiert - sie wird geformt, auch mit Worten.
03.08.2011 12:10:26 [Streifzüge]
Gespenstisch 1
Glaubte man zu Beginn des Reaktorunfalls in Fukushima noch, die Welt ginge gleich unter, so ist es jetzt geradewegs so, als wäre fast gar nichts geschehen. Eine irre Bagatellisierung hat den jenseitigen Alarmismus abgelöst
03.08.2011 13:47:32 [cecu]
IWH-Studie zeigt zunehmende Altersarmut in Deutschland
Die Altersarmut in Deutschland betrifft einen immer größeren Personenkreis. Nach einer Studie des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) lag die Rente in fast jedem 9. Rentnerhaushalt unterhalb der Armutsgrenze. Als arm gilt ein Ruheständler, der über weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens verfügt.
03.08.2011 14:44:00 [Freiwillig frei]
Wie wird man den Staat nun los? (Video+Text)
Eine Idee wäre eine bewaffnete Revolution. Diese Idee halte ich aus vielen Gründen für so schlecht, dass ich sie gar nicht behandeln will.

Deutlich abgemildert im Vergleich zur Revolution ist der Weg des zivilen Ungehorsams. Dabei verweigert man die Kooperation mit dem Staat und bricht gezielt einige seiner Regeln. Je nachdem, welche Ziele man damit verbindet (Wachrütteln Anderer, Selbstbehauptung), kann dieser Weg mal als erfolgreich, mal als weniger erfolgreich eingeschätzt werden.

03.08.2011 19:34:06 [Neue Rheinische Zeitung]
Menschen wie Vieh gehalten - Teil 2
Fast 700 Tote in der Fachklinik für Psychiatrie und Neurologie Brauweiler. Von Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Pulheim. "Menschen wie Vieh gehalten" – Der Skandal um die Schließung der Fachklinik für Psychiatrie und Neurologie des Landeskrankenhauses Brauweiler 1978“.
04.08.2011 08:02:55 [WeAreChange Switzerland]
Das Geschäft mit der Schönheit
Nach fast acht Jahren beruflicher und auch privater Erfahrungen in der Kosmetikbranche, habe ich beschlossen, einen Bericht über die Machenschaften, Lügen und Beeinflussung der Kosmetikindustrie zu schreiben. Nicht nur dass, wie wir meistens schon ahnen, teure Luxusprodukte nichts taugen, sondern auch, dass durch falsche Wertvorstellungen die Illusion geschaffen wird, nur durch das perfekte Auftreten und das Auussere etwas wert zu sein in dieser Gesellschaft.
05.08.2011 05:06:54 [ksta]
20 Millionen Tonnen Essen im Müll
Ein Drittel aller weltweit produzierten Lebensmittel wird verschwendet oder geht verloren. Das ist das Ergebnis einer von der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) in Auftrag gegebenen Studie
05.08.2011 08:51:15 [MenschenZeitung]
Rettungsschirme und Lohndumping – Frauen in den Geburtenstreik!
Spätestens seit der gestrigen ARD Doku (Die Paketboten und der Milliardär) wissen wir, wie sich Wirtschaft, Politik und Banken den perfekten Arbeitnehmer wünschen, was er für sie ist. Wie in der ARD Doku, die man hier sehen kann, wenn man sie verpasst hat!
05.08.2011 12:06:49 [Luegenmaul]
Der kleine Mann wird`s richten
Die letzten wehrdienstpflichtigen Bürger haben die Kasernen verlassen. Die Bundeswehrreform ist in Kraft. Es gibt nur noch eine Armee von Freiwilligen, in der Bundesrepublik Deutschland.
Die Bundeswehr scheut sich nicht,
die Werbung für den Dienst an der Waffe sogar in Schulen zu tragen oder gar Kinder auf Kasernenhöfen, Krieg spielen zu lassen. Die Politik feiert die Bundeswehrreform als den großen Wurf. Für sie ist er es auch.

05.08.2011 17:09:30 [Publik-Forum]
Die Scham am Online-Stammtisch
Gegen Islam, Marxismus und Feminismus: Die in rechtskonservativen Internetblogs gepflegten Feindbilder finden sich in ähnlicher Form im Manifest des Attentäters von Oslo.
05.08.2011 17:21:57 [Sein]
Kritische Masse: 10 Prozent für ein neues Paradigma?
Oft, wenn ich mit Menschen darüber spreche, dass ich an einen großen Wandel glaube, an ein fundamentales Umdenken der Menschheit, verweisen mich vor allem pessimistische Gesprächspartner immer wieder auf ein Argument: Sieh dich doch nur mal um, der Großteil der Menschen ist doch überhaupt nicht bereit und in der Lage es zu verstehen! Abgesehen davon, dass eine gute Portion Arroganz dazugehört, zu glauben, andere Menschen wären nicht in der Lage ein so einfaches Prinzip wie Kooperation zu begreifen, gibt es noch eine andere Sichtweise auf diesen Einwand.
05.08.2011 20:47:05 [The Intelligence]
Keine Zeit - Moderne Zeiten
Zeit, unser allerhöchstes Gut, eines, das recht begrenzt und ganz sicher weder mit Geld noch mit Gütern zu erkaufen ist.
07.08.2011 08:37:27 [The Intelligence]
Ist unsere Gesellschaft noch menschlich?
Wie wird die fernere Zukunft wohl über unser Zeitalter urteilen? Wird der sagenhafte Reichtum Einzelner als Musterbeispiel im Vordergrund stehen? Oder wird die Lüge der Chancengleichheit entlarvt werden? Wird man den vielen Millionen Beachtung schenken, die ihr Leben vorwiegend mit Arbeit verbringen und trotzdem gerade über die Runden kommen? Oder jenen Massen, die aus dem Kreislauf bereits ausgeschieden sind, die auf Unterstützungen angewiesen sind, die wiederum von den Mitbürgern finanziert werden, denen es noch nicht ganz so schlecht geht?
 Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (25)
01.08.2011 05:30:53 [heise]
Kein Witz: Websites abgemahnt wegen Heinz Erhardt
Der vor 32 Jahren verstorbene Humorist Heinz Erhardt erfreut sich bei den Deutschen ungebrochener Popularität. Derzeit macht jedoch der Lappan-Verlag als Rechteinhaber auf schmerzhafte Weise deutlich, dass Erhardts Kurzgedichte noch längst kein Volksgut geworden sind: Die von Lappan beauftragte Rechtsanwaltskanzlei KSP hat offenbar zahlreiche Website-Betreiber abgemahnt, die Erhardt-Texte wiedergeben.
01.08.2011 06:35:56 [Wahrheitsbewegung]
Die BP Story - Profit um jeden Preis
Bereits ein Jahr nach der Explosion der Ölbohrplattform "Deepwater Horizon", bei der 640 Millionen Liter Öl in den Golf von Mexiko liefen, erklärte sich BP als Sieger: Das meiste Öl sei verschwunden. Die Gefahr sei gebannt. Doch sieht die Realität bedeutend anders aus.
01.08.2011 14:33:48 [Handelsblatt]
Telekom streicht bis zu 1600 Stellen
In dem Bemühen die Kosten zu senken, packt Telekomchef René Obermann jetzt ein besonders heißes Eisen an: Er streicht in den kommenden Jahren bis zu 1 600 Stellen in der Bonner Zentrale. Das sind knapp acht Prozent aller Posten in der Konzernverwaltung.
02.08.2011 05:09:43 [infokrieg]
Ehemaliger NSA- und CIA-Chef fordert Cyber-Blackwater
Michael Hayden, der ehemalige Direktor der National Security Agency und der Central Intelligence Agency, forderte beim Aspen Security Forum das Internet-Äquivalent der private Söldner-Truppe Blackwater
02.08.2011 07:20:07 [glaskugel-gesellschaft]
Empört euch!
Die Schattenwelt der Banker dominiert über die reale Welt, statt umgekehrt. Auch deshalb steht die nächste Weltwirtschaftskrise vor der Tür. Die Gesellschaft hat ihren Beitrag zu leisten, indem sie Widerstand leistet gegen diese Fehlentwicklung. Die Politik wäre gefordert.
02.08.2011 12:34:33 [Die Presse]
Murdoch-Konzern ließ hunderttausende E-Mails löschen
News International hat mehr als 200.000 E-Mails vernichten lassen, um das System zu sichern. Wichtiges Beweismaterial in der Affäre dürfte verloren sein. Die Hackerattacke auf die "Sun" hat Folgen.
03.08.2011 05:08:57 [Gulli]
Ex-CIA-Direktor: Gehört die Zukunft den
Der ehemalige CIA- und NSA-Direktor General Michael Hayden befürwortet nach eigener Aussage den Einsatz von Söldnern beim Cyberwar. Dies erklärte Hayden am vergangenen Freitag im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf dem Aspen Security Forum im US-Bundesstaat Colorado. Private Unternehmen müssten im Cyberspace auch offensive Kapazitäten entwickeln, so der General.
03.08.2011 05:12:28 [Frankfurter Rundschau]
Der Mensch denkt, Google lenkt
Die Suchmaschine entscheidet darüber, wer und was im Internet gefunden wird – und wer oder was nicht. Kommt Google+ hinzu, wird diese Macht bedrohlich.
03.08.2011 12:02:51 [ibtimes]
Klimaschwindel: Die Billionen-Euro-Lüge des IPCC
Die Geschichte von der menschgemachten Klima-Erwärmung wurde von korrupten Wissenschaftlern und Politikern erfunden um so Billionen von Euro der Wirtschaft mithilfe alternativloser Klima-Abgaben abzusaugen. Dafür legte das Zustandekommen des gefälschten IPCC-Weltklimabericht von Kyoto im Dezember 1997 den Grundstein.
03.08.2011 12:04:08 [freiewelt]
EISZEIT: Wer waren die Unterzeichner des gefälschten Weltklimaberichtes?
Wer unterschrieb den gefälschten IPCC-Weltklimabericht von Kyoto im Dez. 1997? Wissenschaftler oder Tellerwäscher und Schuhputzer? Wer unterschrieb wirklich, bevor der Bericht den geladenen Delegationen anlässlich der Weltklimakonferenz von Kyoto vorgelegt und Basis des Klimaabkommens von Kyoto wurde?
03.08.2011 12:09:17 [Gemeingüter]
Landgrabbing und Steigende Lebensmittelpreise
Man könnte eine reisserische Überschrift daraus basteln, etwa: “Commonsexpertin verteidigt Landgrabbing” Aber ich habe selbst schon genug Interviews gegeben und mir dann verwundert die Augen gerieben, so wie ich mir gestern verwundert die Augen rieb, als Ruth Meinzen Dick, eine der bekanntesten Commons-Forscherinnen und ehem. Präsidentin der International Association for the Study of the Commons (IASC) auf den Tagesschau-Seiten wiefolgt wiedergegeben wurde
03.08.2011 13:49:26 [globalinformations]
Rösler entschärft Pläne zur Konzern-Entflechtung
Warum tut Rösler dies? Diametral zu den Plänen seines Partei(vor)gängers Rainer Brüderle? Angeblich liegen die Gründe in der grundgesetzlich geschützten Eigentumsgarantie. Wenn aber diese Eigentumsgarantie, und die daraus resultierende Freiheit der Konzerne, dazu genutzt wird, um Dummheiten auf Kosten der Menschen zu begehen, ist es dann nicht eigentlich die Pflicht aller politischen Feldspieler, Verantwortung dafür zu tragen, dass dieser Missbrauch eingedämmt, statt allenthalben gefördert wird?
03.08.2011 18:40:25 [Local Change 2011]
Land Grabbing und die Deutsche Bank
Zum Thema Land Grabbing findet man zahllose Berichte. Ich habe nur einige wenige angeschaut, und frage mich: Wo ist die Deutsche Bank eigentlich nicht dabei?
03.08.2011 22:26:58 [Klimaüberraschung]
Wer waren die Unterzeichner des gefälschten Weltklimaberichtes?
Wer unterschrieb den gefälschten IPCC-Weltklimabericht von Kyoto im Dez. 1997? Wissenschaftler oder Tellerwäscher und Schuhputzer? Wer unterschrieb wirklich, bevor der Bericht den geladenen Delegationen anlässlich der Weltklimakonferenz von Kyoto vorgelegt und Basis des Klimaabkommens von Kyoto wurde?
04.08.2011 12:17:34 [infosperber]
Meine CBS-Anleitung zum schnell Reichwerden
Die Sache ist ganz einfach. Man muss, wie die Banken sagen, innovativ sein, und schon geht's. Bitte rechnen Sie immer nach.
04.08.2011 13:22:38 [Buergerstimme]
Während Somalia verhungert, mildern die Vereinigten Staaten die Terrorgesetze, die Hilfsmittel einschränkten
Somalias Hungerskatastrophe ist bekanntlich schon ein länger sich anbahnender Prozess, auch wenn die UN erst jetzt dies offiziell verkündete. So haben Al-Shabaab Aufständische auch kein Problem, den UN-Bericht als Übertreibung abzutun- lesen Sie die Übersetzung eines ProPublica-Artikels zum Thema.
05.08.2011 05:13:11 [Gulli]
Cyberbedrohung: Parallelen zum Al-Quaida-Terrorismus?
Cofer Black, ein ehemaliger Top-CIA-Mitglied im Anti-Terror-Bereich, sieht Ähnlichkeiten zwischen der heutigen Gefahr durch Cyberattacken und dem Terrorismus von Al Quaida in den Neunzigern. Auch damals wäre eine Entwicklung zu einer großen Bedrohung für viele nicht vorstellbar gewesen. Dies teilte er auf der Black Hat Konferenz am gestrigen Mittwoch mit.
05.08.2011 07:12:27 [YouTube]
Kindesmißbrauch & Politik
Im angeblichen Kampf gegen Kinderpornografie würden Politiker am liebsten das komplette I-Net überwachen, während sie auf der anderen Seite die größten Verbrecher decken und schützen oder bis in die höchsten Kreise selbst am Sumpf beteiligt sind.
05.08.2011 08:48:50 [Goldseiten]
Wir drucken Bonds - kein Geld
ZAHLUNGSAUSFALL im Bereich der Staatsschulden ist eine Frage, die nach wie vor ernsthafte Investoren bewegt. Selbst China hat die USA gewarnt und gefordert, sie mögen Verantwortung zeigen. Gleichzeitig nehmen uns Theorien gefangen, die eher hier und da, vom Hörensagen, bruchstückhaft zusammengetragen und dann zusammengebracht werden. Dann meint auch noch Obama, Haushaltskürzungen wären nicht fair, wenn nicht auch die Steuern für Reiche und Unternehmen erhöht würden. Was dieser Debatte jedoch fehlt, ist common sense - gesunder Menschenverstand
05.08.2011 13:58:00 [infosperber]
Volksverhetzung läuft unter «Meinungsfreiheit»
Sätze wie «Endstation Galgen wie damals in Nürnberg» oder «Nicht die Muselaffen, sondern die Politiker, die das angestellt haben, muss man dafür an die Wand stellen» seien eben «populistisch» und «provozierend», gehörten jedoch zur Meinungsfreiheit: Das sagte das deutsche Bundesinnenministerium der ARD-Sendung «Monitor». Aus diesem Grund würde der Verfassungsschutz die berüchtigte Webseite «Politicaly Incorrect», die solche Hasstiraden verbreitet, nicht überwachen und nicht eingreifen.
05.08.2011 14:00:33 [lobbycontrol]
Industrielobby verwässert Kartellrechtsnovelle
Das deutsche Kartellrecht soll bis zum Januar 2013 überarbeitet werden. Während der frühere Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) auf eine Befugnis zur Entflechtung von marktbeherrschenden Unternehmen drängte, schwächt sein Nachfolger Philipp Rösler (FDP) diese Forderung nun ab. Damit stimmt er die Industrielobby zufrieden.
05.08.2011 18:32:39 [Gulli]
Facebook denkt über ungefilterte Social-App-Meldungen nach
Die Entwickler von Facebook testen aktuell womöglich gravierende Änderungen für das soziale Netzwerk. Wie das Wall Street Journal berichtet, arbeiten die Programmierer an einem ungefilterten Nachrichtenstrom bei allen Nutzern, sodass keine Meldungen mehr ausgeblendet werden können. Dadurch wolle der Konzern mehr Werbeeinnahmen generieren.
06.08.2011 05:52:09 [heise]
Shagbook-Betreiber wehrt sich gegen Facebook
Der Betreiber des sozialen Online-Netzwerks Facebook geht weiter konsequent gegen Unternehmen vor, die einen seiner Ansicht nach allzu ähnlichen Namen benutzen. Nachdem Facebook unter anderem vor einem Jahr den Internet-Dienstleister Teachbook verklagte, hat es sich in diesem Jahr das Dating-Angebot Shagbook vorgenommen und sich beim US-amerikanischen Patentamt über die Verwendung des Namens beschwert. Dessen Betreiber erwiderte kürzlich, er gehe davon aus, dass alle Anmeldungen des Markennamens "Facebook" ungültig seien. Es handele sich um einen generischen Begriff, der daher nicht geschützt werden könne.
07.08.2011 08:32:47 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
RWE: Schon wieder droht eine Führungskrise
Nicht nur wegen der Energiewende besteht beim RWE-Konzern dringend Handlungsbedarf. In dieser schwierigen Lage droht nun auch noch ein personeller Eklat. Der Streit um den Nachfolger von Jürgen Großmann spaltet den Aufsichtsrat.
08.08.2011 05:18:24 [Gulli]
Vorratsdatenspeicherung: CDU und SPD drängen auf schnelle Neuregelung
SPD und CDU versuchen auf das Justizministerium Druck auszuüben. Die festgefahrene EU-Debatte über die Regelung dürfe keine Ausrede für das Nichtstun der deutschen Regierung sein, so der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD, Thomas Oppermann. Auch die CDU versucht im Sommerloch momentan Druck auszuüben. Frau Leutheusser-Schnarrenberger gab bekannt, sie will sich deswegen nicht hetzen lassen.
 Aktuelle Themen (9)
01.08.2011 05:32:26 [social-innovation]
Deutschland: mit Schuld an Land Grab und Hunger – und nicht China
Der Afrika-Beauftragte der deutschen Regierung, Günter Nooke, gibt China Mitschuld am Hunger in Afrika. Umfangreiche Landverkäufe für den Export nach Asien gefährdeten die Ernährungssicherheit, so Nooke. Die Lüge gehört zur Politik wie das Amen zum Gebet. Tatsächlich spielt China im Land Grab auf afrikanischem Boden keine besondere Rolle. Dafür hat Deutschland selbst Blut und Schmutz unter den Fingernägeln: Massenmord, Verwüstung, neuerdings Agrosprit und Land Grab-Firmen in Afrika. Eine Entgegnung.
01.08.2011 06:43:39 [infosperber]
Meinungsfreiheit nur im Notfall einschränken
Burka-Verbot, Mohammed-Kritik, Beleidigung von Staatschefs: Der UN-Menschenrechtsausschuss definiert die Meinungsfreiheit neu
02.08.2011 18:26:41 [Die Welt]
Erst wankt die Währung, dann die Demokratie
Amerikas Schuldenkrise führt uns eines vor Augen: Geld ist doch nur bedrucktes Papier. Enttäuschtes Vertrauen gefährdet unsere Gesellschaftsordnung.
04.08.2011 07:00:26 [Iranicum Magazin]
“Der Westen kann sich ein souveränes Iran nicht leisten”
Iranicum sprach mit der Iran-Kennerin Shirin Shafaie über die jüngsten EU-Sanktionen gegen Tehran, die restriktive Iranpolitik in den internationalen Beziehungen und dem andauernden Nuklearkonflikt. Frau Shafaie ist Teaching Fellow des Center for International Studies and Diplomacy der School of Oriental and African Studies (SOAS) in London.
05.08.2011 15:03:32 [GfbV - Gesellschaft für bedrohte Völker]
Staudammprojekte für Wasserkraft bedrohen zehntausende Ureinwohner weltweit
Internationaler Tag der indigenen Völker (9. August): Für die Nutzung von Wasserkraft droht mehreren zehntausend Ureinwohnern in Asien, Afrika und Südamerika die zwangsweise Umsiedlung und Entwurzelung. Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) weist anlässlich des internationalen Tages der indigenen Völker (9. August) darauf hin, dass Jäger und Sammler, Hirten, Fischer und Kleinbauern durch die Errichtung von Staudämmen und die anschließende Überflutung ihres Landes die Existenzgrundlage verlieren und mit großer Wahrscheinlichkeit ins Elend getrieben werden.
05.08.2011 15:35:11 [Uwe-Jürgen Ness]
Kapitalismus tötet. Über Hunger und die Spekulation mit Nahrungsmitteln
Welchen zivilisatorischen Stand hat die Gattung Mensch erreicht, wenn im Juli 2011 rund um den Globus rund eine Milliarde Menschen hungern? Innerhalb von nur knapp drei Jahren hat sich die Anzahl der hungernden Menschen verdoppelt und dabei handelt es sich um Hunderte von Millionen an Tragödien mit Tränen, Trauer, Leid und ganz individuellem Siechtum bis zu einem einsamen, qualvollen Tod. Wir können versuchen uns rauszureden, indem wir auf Weltklima, lokales Wetter, die Frage der Verteilung vo
06.08.2011 07:42:22 [Junge Welt]
Alarm geschlagen
Die bri­ti­sche Nach­rich­ten­agentur Reu­ters meldet: »Eine im fünften Jahr andau­ernde Tro­cken­heit treibt mehr als 23 Mil­lionen Ost­afri­kaner in sieben Län­dern in eine schwere Hun­gersnot, berich­tete die inter­na­tio­nale Hilfs­or­ga­ni­sa­tion Oxfam am Dienstag. (…) Die am schwersten betrof­fenen Staaten sind Kenia, Äthio­pien, Somalia und Uganda. Die Unter­er­näh­rung liegt in einigen Gebieten über dem Not­stands­ni­veau, und Hun­dert­tau­sende Nutz­tiere sterben. (…)
06.08.2011 12:27:43 [Mein Politikblog]
Alarm geschlagen — Katastrophe mit Ansage
Die bri­ti­sche Nach­rich­ten­agentur Reu­ters meldet: "Eine im fünften Jahr andau­ernde Tro­cken­heit treibt mehr als 23 Mil­lionen Ost­afri­kaner in sieben Län­dern in eine schwere Hun­gersnot, berich­tete die inter­na­tio­nale Hilfs­or­ga­ni­sa­tion Oxfam am Dienstag". Was an diesem Text auf­fällt, ist die Zahl von 23 Mil­lionen Opfern der nord­ost­afri­ka­ni­schen Hun­gersnot. Im all­ge­meinen wird »nur« von elf bis zwölf Mil­lionen gespro­chen. Die Erklä­rung ist einfach: Es han­delt sich nicht etwa um eine aktu­elle Nach­richt, son­dern um eine Mel­dung vom 29. Sep­tember 2009.
08.08.2011 05:26:05 [karlweiss]
Toter Hund und neuer Trend
Nun ist die Krise also da. Zwei Dinge, die fast gleichzeitig geschahen, brachen den Damm: Die Vereinigten Staaten wurden von einer Risiko-Agenturen von der Bestnote heruntergestuft und in Europa wurde nun offiziell verlautet, dass man keinen „Rettungsschirm“ für Italien aufspannen können, dafür sei das Land zu gross.
 Katastrophen, Unglücksfälle (15)
01.08.2011 06:34:39 [Gegenfrage.com]
Fukushima: Radioaktive Substanzen im Pazifik nachgewiesen
Die Gewässer im westlichen Pazifik östlich und südöstlich von Fukushima sind mit radioaktiven Substanzen aus dem zerstörten Atomkraftwerk in Fukushima “deutlich belastet”, wie die State Oceanic Administration (SOA) aus China am Sonntag meldete. Diesen Gewässern seien einige Proben entnommen worden, welche ergeben hätten, dass radioaktives Cäsium-137 und -134, sowie Strontium-90 in sämtlichen Wasserproben nachgewiesen werden konnten, so die Erklärung.
01.08.2011 19:17:25 [DW]
Radioaktivität in Fukushima steigt wieder
Am Reaktor Fukushima 1 ist die Radioaktivität so hoch wie nie zuvor. Die Behörden sorgen sich jetzt, dass der Reis in der Umgebung verseucht sein könnte
01.08.2011 19:32:34 [Focus]
Strahlenwerte in Fukushima auf Rekordwert
Am havarierten japanischen Atomkraftwerk Fukushima 1 hat der Betreiber Tepco die höchste Radioaktivität seit dem verheerenden Erdbeben im März gemessen. Ob ein Zusammenhang mit dem Beben vom Wochenende besteht, ist unbekannt.
02.08.2011 05:14:04 [ORF]
10.000 Millisievert pro Stunde
Auf dem Gelände des havarierten japanischen Atomkraftwerks Fukushima I ist nach Angaben des Betreibers die höchste radioaktive Strahlung seit der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe am 11. März gemessen worden
02.08.2011 05:23:33 [anti-atom-piraten]
“Ich bebe vor Wut!” Prof. Kodama zur Kontamination nach Fukushima
Hier die Videoaufzeichnung und das Transskript zur Aussage von Prof. Kodama, Chef des RadioisotopenZentrums der Universität von Tokyo
02.08.2011 08:58:09 [Süddeutsche Zeitung]
Fukushima: Rekord-Strahlenwerte: Jede Sekunde eine Jahresdosis
Auf dem Gelände des havarierten japanischen Atomkraftwerks Fukushima ist nach Angaben des Betreibers die höchste radioaktive Strahlung seit der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe vom 11. März gemessen worden. Mit mehr als zehn Sievert ist sie um ein Vielfaches höher als der bisherige Rekordwert.
03.08.2011 05:16:03 [karlweiss]
Fukushima: Der schlimmste Teil der Katastrophe beginnt erst
Fukushima ist weithin aus den Schlagzeilen und den Nachrichten verschwunden. Es scheint so, als ob die Katastrophe keine wirkliche gewesen wäre. Tatsache ist, das katastrophalste der Katastrophe kommt jetzt erst: Tausende von krebskranken Kindern.
03.08.2011 07:36:26 [taz]
Aufklärung über die Folgen von Fukushima kommt zu kurz Viele Japaner wollen es nicht wissen
Was kann man noch essen? Genau wie damals nach Tschernobyl dreht sich auch in Japan alles um die Frage nach unverseuchten Nahrungsmitteln. Und so zeigt der Streit zwischen zwei Tokioter Biolebensmittel-Kooperativen, wie schwer der ach so coolen japanischen Gesellschaft der Umgang mit der radioaktiven Dauerkatastrophe fällt.
03.08.2011 10:36:21 [Berliner Zeitung]
Tödliche Strahlung Schwarzer Regen
Sendai ist die Hauptstadt der Präfektur Miyagi. Der Tsunami vom 11. März hat in dieser Gegend eine hundert Kilometer lange, zehn Kilometer breite Schneise der Verwüstung hinterlassen. 15.000 Menschen starben in dieser Präfektur, fast 20000 Gebäude wurden vernichtet, sechs Millionen Tonnen Trümmer hinterließ das Wasser. Etwas mehr als die Hälfte der Toten wurde gefunden und identifiziert, die andere Hälfte nahm der Tsunami mit sich.
04.08.2011 12:49:45 [TEPCO Japan]
FAKE live Video - falsche Uhrzeit - massive Dampfentwicklung
Im Live Stream des Japanischen AKW Betreibers TEPCO ist es am 4.8. um 19.30 stockdunkel in Fukushima.
Das ist unmöglich - es wird erst gegen 21.30 dunkel.
Außerdem sieht man massive Dampfentwicklung wahrscheinlich im Bereich des Reaktorgebäudes Nr4.

Hier stimmt was nicht. Was ist los in Fukushima?

04.08.2011 18:01:40 [Welt]
Strahlenwert in Fukushima sprengt Messgeräte-Skala
Die Strahlung der japanischen Atomruine Fukushima dürfte noch viel höher sein als jüngst angenommen – denn die Skala der verwendeten Messgeräte reicht nicht aus.
05.08.2011 14:08:11 [ProPublica]
Does an Old EPA Fracking Study Provide Proof of Contamination?
For years the drilling industry has steadfastly insisted that there has never been a proven case in which fracking has led to contamination of drinking water.
05.08.2011 20:52:05 [Spiegel-Online]
Nordkorea: Tausende nach heftigen Regenfällen obdachlos
30 Menschen kamen ums Leben, fast 16.000 verloren ihr Zuhause: In Nordkorea haben schwere Regenfälle laut der amtlichen Nachrichtenagentur KCNA zu Überschwemmungen geführt. Erdrutsche blockierten eine Zugverbindung.
06.08.2011 07:48:50 [Neues Deutschland-ND]
Wieder fällt Schwarzer Regen
Mit großen Augen blickten die Schulkinder von Yabuki zu Masamoto Nasu auf, dem Kinderbuchautor, der Hiroshima überlebte. Nasu, heute 69 Jahre alt, ist ein »Hibakusha«, einer der Überlebenden der Atombombe, die vor 66 Jahren auf Hiroshima abgeworfen wurde.
07.08.2011 11:00:00 [20min]
Die Angst der Japaner vor Fisch und Reis
In Japan werden nach der AKW-Katstrohe in Fukushima immer mehr verstrahlte Lebensmittel registriert. Aus Angst vor kontaminiertem Reis hat jetzt ein Run auf alten Reis eingesetzt.
 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Corona, Corona-Politik, WHO, Medizin, Ernährung (17)
01.08.2011 06:35:11 [Zentrum der Gesundheit]
Kranke Kinder durch Milch?
Statistische Erhebungen machen deutlich, dass immer mehr Kinder unter Allergien leiden, die durch Kuhmilch ausgelöst werden. Es besteht häufig ein direkter Zusammenhang zwischen der Aufnahme von Milchprodukten und auftretenden Gesundheitsstörungen.
01.08.2011 14:37:38 [Telepolis]
Die Empörten des Körpers
Schon Fünfjährige werden wegen Essstörungen behandelt
01.08.2011 17:18:44 [NGO-Online]
Depressives Deutschland
Die größte deutsche Krankenkasse, die Barmer GEK, hat den Krankenkassenreport „Krankenhaus 2011“ herausgegeben. Es wurde in dieser Studie festgestellt, dass im Jahr 2010 mehr als doppelt so viele Patienten mit psychischen Störungen im Krankenhaus behandelt werden mussten als noch vor zehn Jahren. Die weltweite Zunahme psychischer Krankheiten manifestiert sich auch in Deutschland. Es ist in unserem Land ein rasanter Anstieg der Psychischen Erkrankungen zu verzeichnen.
02.08.2011 05:16:01 [science.orf]
Nanopartikel lassen Herzen schneller schlagen
Künstliche Nanopartikel begegnen uns immer häufiger im Alltag: Sie befinden sich u.a. in Schuhsprays, Sonnencremes und Kunststoffen. Dass sie sich direkt negativ auf den Körper auswirken können, haben nun deutsche Forscher gezeigt
02.08.2011 07:12:42 [Zentrum der Gesundheit]
Kuhmilch - für die Gesundheit ungeeignet
Kuhmilch ist kein notwendiges Nahrungsmittel - im Gegenteil. Kuhmilch ist der Gesundheit nicht dienlich; denn sie bewirkt genau das Gegenteil dessen, was uns viele Medien versuchen weiszumachen.
02.08.2011 13:39:02 [Junge Welt]
Giftcocktail für Kinder
Naturschützer beklagen drastische Belastung von Kitas mit hormonartig wirkendem Schadstoff Bisphenol A. Verbraucherschutzministerin Aigner bleibt auf Tauchstation.
02.08.2011 20:59:52 [heilpraxisnet.de]
Elektrosmog schädigt Säuglinge bereits im Mutterleib
Elektrosmog kann Babys bereits im Mutterleib nachhaltig schädigen. Das ergab eine Langzeitstudie von Forschern des US Kaiser Foundation Research Institute im kalifornischen Oakland. Die Wissenschaftler untersuchten Mütter und Kinder, die einem niederfrequenten elektromagnetischen Feld dauerhaft ausgesetzt waren.
03.08.2011 06:22:33 [grenz-wissenschaft-aktuell]
Elektrosmog erhöht Asthmarisiko für Neugeborene
Sind werdende Mütter während der Schwangerschaft stärkeren und andauernden elektromagnetischen Feldern, dem sogenannten Elektrosmog, ausgesetzt, verdreifacht dies das Risiko, dass der Nachwuchs an Asthma erkranken wird. Zu diesem Ergebnis kommt eine Langzeit-Studie von US-Forschern an 801 werdenden Müttern und ihren Kindern.
03.08.2011 07:28:55 [Zentrum der Gesundheit]
Gesunde Fette
Die allgemein verbreitete Meinung, dass Fette grundsätzlich schlecht sind und nur dick machen, hat dafür gesorgt, dass immer mehr Menschen immer weniger Fett zu sich nehmen. Das Ergebnis der fettarmen Ernährung ist jedoch überraschend und sollte zu denken geben:

04.08.2011 07:01:00 [Zentrum der Gesundheit]
Magnesium – Der Leibwächter des Herzens
Magnesium, der Super-Mineralstoff, hat bekanntlich eine großartige Wirkung auf krampfende oder zuckende Muskeln. Das Herz ist auch „nur“ ein Muskel und Magnesium sorgt dafür, dass es immer schön locker bleibt und sich keinesfalls verkrampft. Gleichzeitig unterstützt Magnesium die Regulierung des Blutdrucks und ist an der Instandhaltung der Blutgefäße beteiligt. Kurzum: Magnesium ist der Leibwächter des Herzens.
04.08.2011 18:18:23 [ippnw]
Leukämierisiko im Umkreis von AKWs signifikant erhöht
Kleinkinder im Nahbereich von Atomkraftwerken haben ein um 44 % erhöhtes Risiko an Leukämie zu erkranken. Das belegt eine heute im Strahlentelex veröffentlichte Metaanalyse des Wissenschaftlers Dr. Alfred Körblein. Die gemeinsame Auswertung von Daten aus Deutschland, Großbritannien und der Schweiz zeigt im 5km-Bereich eine signifikant um 44 Prozent erhöhte Leukämierate gegenüber der Rate im Entfernungsbereich größer als 5 km
05.08.2011 04:59:30 [Nachrichten Heute]
Antibiotikaresistenz: Nach Pest, Tripper, MRSA, NDM, Campylobacter nun die Salmonellen
Die Liste der Antibiotika-resistenten Bakterien wird immer länger.
Nun haben die Forscher des Pasteur- Instituts in Paris einen Salmonellenstamm entdeckt, der gegen wirksame herkömmliche Antibiotika multiresistent ist. Es handelt sich um den Stamm Salmonella Kentucky, der sich offenbar zuerst in Ostafrika ausgebreitet hat, aber mittlerweile auch in Europa heimisch geworden ist.

05.08.2011 07:07:45 [Zentrum der Gesundheit]
Fluorid - Angriff auf die Volksgesundheit
Offiziellen Behauptungen zufolge soll eine Fluoridisierung die Zähne härten, so dass diese gegen zuckrige Angriffe immun sind. Doch diese Behauptung - wie auch die Unschädlichkeit von Fluorid - ist in unabhängigen wissenschaftlichen Studien nicht zweifelsfrei bewiesen worden. Ist Karies überhaupt auf einen Fluormangel zurückzuführen? Welche Methoden gibt es, um Zähne zu schützen, und die darüber hinaus auch noch unbedenklich, effektiv und frei von Risiken und Nebenwirkungen sind?
05.08.2011 18:53:47 [wissenschaft-aktuell]
Bestätigt: Schimmel im Babyzimmer verdoppelt Asthmarisiko
Eine starke Schimmelpilzbelastung im Säuglingsalter erhöht deutlich das Asthmarisiko. Diese Befürchtung bestätigt eine Studie amerikanischer Forscher. Ihre Ergebnisse zeigen: Wer in einem von Schimmel befallenen Heim aufwächst, entwickelt noch im Kindesalter mehr als doppelt so häufig Asthma, berichten sie im Fachblatt "Annals of Allergy, Asthma & Immunology".
06.08.2011 07:41:05 [Zentrum der Gesundheit]
Der pH-Wert - pH-Skala einfach erklärt
Ein basischer pH-Wert ist für die Gesundheit eines jeden äußerst wichtig. Die pH-Skala reicht von 1,0 - 14.0. Der pH-Wert 7.0 ist der neutrale und für die Gesundheit ideale Wert.
06.08.2011 10:32:53 [Jenny´s Blog]
Die Wahrheit über Mineralwasser mit Kohlensäure
Was haben Nestlé, Pepsico, Coca-Cola und Danone gemeinsam? Diese 4 Konzerne decken den Großteil der globalen Nachfrage nach Mineralwasser. Mineralwasser mit Kohlensäure ist eine Erfindung der Neuzeit - es macht dickt und übersäuert die Körper. "Du bist was du isst"? Wir trinken von Oligarchen!
08.08.2011 05:24:31 [infosperber]
Die Alzheimer-Forschung ist bisher gescheitert
Eine Enttäuschung folgt der anderen. Auch Ratschläge zum Vermeiden der Demenz sind umstritten. Jetzt fordern Experten ein Umdenken.
 Weltraum, Astronomie, Kosmologie (21)
01.08.2011 06:38:19 [grenz-wissenschaft-aktuell]
"Roter Drache" soll auf dem Mars nach Leben graben
Gemeinsam mit der privaten Raumflugfirma "Space Exploration Technologies" (SpaceX) planen NASA-Wissenschaftler derzeit eine Mission, deren Landeeinheit schon ab 2018 auf dem Roten Planeten nach im dortigen Boden vergrabenen Lebensspuren suchen könnte.
01.08.2011 14:15:51 [Astronomie-Heute]
Radioteleskop Spektr-R im All
Einen Meilenstein in der weltraumgestützten Radioastronomie kann die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos für sich verbuchen: Am 18. Juli 2011 gelang der Start des Radioteleskops Spektr-R mit einer Zenit-Rakete vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur.
01.08.2011 17:49:31 [Handelsblatt]
Asteroideneinschläge: Der Hagel aus dem All wird dichter
Ist es heute wahrscheinlicher als vor 20 Millionen Jahren, dass die Erde von einem Geschoss aus dem All getroffen wird? Forscher haben das Einschlagsrisiko neu untersucht - und einen beunruhigenden Trend aufgespürt. Es war ein Killer von globalem Ausmaß, der vor 65 Millionen Jahren im Gebiet der Halbinsel Yucatan im heutigen Mexiko niederging. Seine enorme Zerstörungskraft, entsprechend 100 Millionen Megatonnen TNT, bedeutete das Aus für zahllose Tier- und Pflanzenarten – allen voran die Dinosaurier, deren Vorherrschaft auf der Erde ein jähes Ende fand.
02.08.2011 05:18:57 [Grenzwissenschaft]
Mythos Nemesis: Kein Hinweis auf zweite Sonne in Einschlagwahrscheinlichkeiten von Asteroiden und Kometen
Die Frage danach, ob sich die Einschlagwahrscheinlichkeit großer Asteroiden und Kometen auf der Erde mit der Zeit verändert, ist für Wissenschaftler nicht nur von theoretischem Interesse. Diese Information ist auch interessant, um die Gefahr abschätzen zu können, die der Erde derzeit von katastrophalen kosmischen Einschlägen droht
02.08.2011 09:23:48 [Wahrheiten.org]
Eiszeit: Wer waren die Unterzeichner des gefälschten Weltklimaberichtes?
Wer unterschrieb den gefälschten IPCC-Weltklimabericht von Kyoto im Dezember 1997? Wissenschaftler oder Tellerwäscher und Schuhputzer? Wer unterschrieb wirklich, bevor der Bericht den geladenen Delegationen anlässlich der Weltklimakonferenz von Kyoto vorgelegt und Basis des Klimaabkommens von Kyoto wurde?

Ein Abkommen, für welches die EU von Ihnen, von mir, von uns allen mittels des Klimakommissariats in Brüssel in den nächsten Jahren 11 Billionen Euro, das sind ca. 80 Milliarden jährli

02.08.2011 10:47:52 [Sueddeutsche]
Besuch im Asteroidengürtel–Einschläge in Nahaufnahme
Die US-Raumsonde Dawn hat erstmals hoch aufgelöste Bilder des Asteroiden Vesta zur Erde gefunkt. Die Fotos, die aus einer Höhe von 5200 Kilometern gemacht wurden, zeigen einen Felsbrocken, dessen Nordhalbkugel von zahlreichen Kratern übersät ist
02.08.2011 11:12:21 [Der Freitag]
Klima: Grün trifft Gier
Künstliche Bäume, Plastik in Wüsten, Spiegel im Weltraum: Ingenieure haben die fantastischsten Ideen gegen die Erderwärmung - aber die falschen Geldgeber. Wissenschaftliche Versuche, die Erderwärmung zu bremsen, indem man Wetterlagen, Ozeane, Strömungen, Böden und Atmosphäre so manipuliert, dass weniger Treibhausgase entstehen, entfachen ideologische, politische und finanzielle Leidenschaften.
02.08.2011 13:32:51 [Spektrum-Direkt]
Ein kosmisches Periodensystem
Die moderne Astronomie zeichnet ein lebhaftes Bild des Universums – geboren in einem kataklysmischen Urknall und gefüllt mit exotischen Sternen von gigantischen Roten Überriesen mit der Größe ganzer Planetensystem bis zu hyperdichten Weißen Zwergen und Schwarzen Löchern, die kleiner als die Erde ausfallen. All diese Entdeckungen sind umso bemerkenswerter, als die Astronomen ihre Schlüsse noch aus den schwächsten Lichtschimmern ziehen müssen, die mitunter nur aus einer Handvoll Photonen bestehen.
03.08.2011 05:00:28 [Grenzwissenschaft]
Dawn liefert neue Nahaufnahmen von Asteroid Vesta
Die US-Raumsonde "Dawn" befindet sich derzeit auf einer Umlaufbahn von 5200 Metern über der Oberfläche des Asteroiden Vesta. Bordkamera bildet jetzt die Oberfläche mit immer höherer Genauigkeit ab und erlaubt es Wissenschaftler erstmals, den Asteroiden genau zu vermessen und immer detailliertere Karten, Höhenmodelle und erste geologische Analysen des Asteroiden zu erstellen.
03.08.2011 09:32:06 [grenz-wissenschaft-aktuell]
NASA startet Sonde ins Jupitersystem
m 5. August 2011 soll die NASA-Sonde "Juno" von US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral ins All geschossen werden. Ziel der Riese ist der Gasplanet Jupiter mit seinen zahlreichen Monden. Im Jupitersystem ankommen, soll die solarbetriebene Sonde dann im Juli 2016 den Gasriesen dann insgesamt mindestens 33 Mal entlang der Pole umrunden und Informationen über das Planeteninnere, die Atmosphäre und die Polarlichter des Jupiter sammeln.
03.08.2011 15:53:12 [aristo blog]
200.000 Euro für Klimwandelpropaganda aus dem Fenster geworfen
Webseiten, die sich mit der Propaganda von der menschengemachten Erderwärmung beschäftigen, wachsen seit einigen Monaten wie Pilze aus dem Boden.
03.08.2011 22:18:00 [Telepolis]
Fast alle Sterne besitzen erdähnliche Planeten!
Ein Gespräch mit Michel Mayor, dem bekanntesten und erfolgreichsten Planetenjäger auf diesem Planeten. Seit der Entdeckung des ersten Exoplaneten (Peg 51 b) durch Michel Mayor und Didier Queloz 1995 spürten Forscher bis heute mit erdgebundenen Observatorien und Weltraumteleskopen 563 ferne Welten auf. Der 69 Jahre alte Schweizer Astronom Michel Mayor, von der Presse zuweilen zum "Guru" der Planetenjäger hochstilisiert, blickt nach seiner Pensionierung 2007 auf eine bewegte Karriere zurück.
04.08.2011 07:05:50 [science.orf]
Wie der Mond zu seinen Gebirgen kam
Unser Mond hat zwei Gesichter: Auf der erdzugewandten Seite besteht er aus flachen Tiefebenen, auf der anderen Seite ist er geprägt von zum Teil hochaufragenden Gebirgen. Der Grund für diese Unterschiede könnte ein kleinerer Mond gewesen sein, der vor Jahrmillionen auf den Erdtrabanten aufgeprallt ist.
04.08.2011 10:10:42 [grenz-wissenschaft-aktuell]
Astronomen entdecken 96 bislang hinter kosmischem Staub verborgenen Sternenhaufen
in internationales Astronomenteam hat mithilfe von Daten des Infrarot-Durchmusterungsteleskops VISTA am Paranal-Observatorium der ESO 96 neue offene Sternhaufen in unserer Milchstraße entdeckt, die von dichtem Staub verborgen werden. Früheren Studien waren diese kleinen und lichtschwachen Objekte noch entgangen.
04.08.2011 11:39:04 [Spektrum-Direkt]
Auf der Suche nach Jupiters Vergangenheit
Die NASA-Mission Juno könnte schon in einigen Jahren zeigen, wie und wo der größte Planet des Sonnensystems entstand - das hoffen zumindest die beteiligten Wissenschaftler.
04.08.2011 12:39:25 [Spektrum-Direkt]
Mond-Mond-Crash formte Erdtrabanten
Auf der einen Seite zeigt der Mond ausgeprägte Berglandschaften, auf der anderen hingegen vorwiegend ebenes Gelände. Martin Jutzi von der Universität Bern und Erik Asphaug von der University of California in Santa Cruz liefern nun eine weitere mögliche Erklärung für diese Asymmetrie. Ihren Computersimulationen zufolge könnte dafür eine gemächliche Kollision mit einem kleineren Mond verantwortlich sein, der seinen Orbit für viele Millionen Jahre mit dem Erdtrabanten teilte.
05.08.2011 05:21:34 [Telepolis]
Flüssiges Wasser auf dem Mars?
Wissenschaftler wollen Hinweise darauf entdeckt haben, was wieder die Möglichkeit von Leben auf dem Mars ins Spiel bringt
06.08.2011 16:31:23 [Astropage.eu]
Erstmals Opalartige Kristalle in Meteorit entdeckt
Wissenschaftler haben Opalartige Kristalle in dem Tagish Lake Meteoriten gefunden, der im Jahr 2000 in Kanada niederging. Einem Bericht im Journal of the American Chemical Society zufolge ist das die erste extraterrestrische Entdeckung dieser ungewöhnlichen Kristalle, die sich vor 4,6 Milliarden Jahren in der primordialen Staubwolke gebildet haben könnten, aus der die Sonne und die Planeten entstanden.
07.08.2011 06:11:20 [Astro News]
NASA-Sonde auf dem Weg zu Jupiter
Knapp 22 Jahre nach dem Start der Jupitersonde Galileo ist heute wieder eine Raumsonde zum größten Planeten unseres Sonnensystems gestartet. Juno soll den Gasriesen ab August 2016 rund ein Jahr lang aus einer polaren Umlaufbahn erkunden. Die Astronomen erhoffen sich davon ganz neue Informationen über den Jupiter, aber auch über die Entstehung des Sonnensystems.
07.08.2011 09:29:39 [Grenzwissenschaft]
Teilchengürtel aus Antimaterie umgibt die Erde
Anhand von Messdaten der PAMELA-Instrumente an Bord des russischen Satelliten "Resurs-DK1" haben italienische Wissenschaftler einen Gürtel aus Antiprotonen entdeckt, der die Erde in rund 200 Kilometern Höhe umgibt
08.08.2011 05:19:26 [Welt]
Magnetischer Planet
Das Magnetfeld der Erde wird stetig schwächer. Geophysiker rechnen mit einer Polumkehr
 Deutschland (78)
01.08.2011 06:40:43 [bei-abriss-aufstand]
Presseerklärung: Keine Aufträge für ein gescheitertes Projekt
Stuttgart 21 hat den Stresstest nicht bestanden, elementare Sicherheitsanforderungen können nicht erfüllt werden und selbst Heiner Geißler ist zu dem Schluss gekommen: Stuttgart 21 ist nicht durchsetzbar. Dieses Projekt ist gescheitert! Trotzdem vergibt die Bahn nun Millionenaufträge für dieses überholte Projekt. Besonders pikant: Für die vergebenen Aufträge gibt es keine gültige Planfeststellung, da erst vor wenigen Tagen ein weiteres Planänderungsverfahren eröffnet wurde (PDF-Datei). Auch die Genehmigung für einen ersten Planänderungsantrag steht aus.
01.08.2011 12:21:26 [DVZ]
Geplanter Ausbau des Flughafens München Streit um Gutachten entbrannt
Die dritte Startbahn am Münchner Flughafen sorgt weiter für Aufregung: Ein Gutachten stützte sich laut Medieninformationen auf alte Daten. Ein Flughafensprecher widerspricht: Die Expertise sei längst überprüft worden.
01.08.2011 14:41:42 [BITS - Berliner Informationszentrum für Transatlantische Sicherheit]
Deutsche Finanzhilfe für U-Boot-Kauf Israels sechster "Delfin"
Noch steht der Segen des Bundestags für eine erneute Finanzhilfe für Israels U-Boot-Flotte aus. Militärexperten befürchten, dass Israel die Boote nuklearwaffenfähig macht. Die Bundesregierung will Israel beim Kauf eines sechsten Dolphin-U-Bootes unterstützen. Das sei laut Spiegel beim ersten Israel-Besuch von Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) vergangene Woche bekannt geworden. Im Haushaltsentwurf für 2012 sind 135 Millionen Euro eingestellt, mit denen in den nächsten vier Jahren der Kauf von "Verteidigungsgütern" durch Tel Aviv bezuschusst werden soll.
01.08.2011 15:17:43 [Junge Welt]
Abriß von Atommeilern geht ins Geld
Energiekonzerne bejammern hohe Kosten beim Rückbau der Reaktoren. Das im Vergleich zu den heute noch in Deutschland betriebenen Reaktoren kleine Atomkraftwerk Würgassen an der Weser wurde 1995 nach 24 Betriebsjahren und etlichen Störfällen für immer abgeschaltet. Im Reaktor waren Haarrisse entdeckt worden, eine Reparatur hätte sich aus Sicht des Betreibers E.on nicht gelohnt.
01.08.2011 19:01:57 [Gulli]
"Frag den Staat": Online vom Informationsfreiheitsgesetz profitieren
Nach dem deutschen Informationsfreiheitsgesetz hat jeder Bürger das Recht, eine Behörde seiner Wahl um die Herausgabe bestimmter Informationen zu bitten. Diese muss daraufhin die Daten aushändigen oder gültige rechtliche Aspekte nennen, weshalb die Weitergabe des Materials unzulässig ist. Die neue Internetseite ?FragDenStaat? will Bürgern helfen, von diesem Recht online zu profitieren.
01.08.2011 19:39:44 [Berliner Zeitung]
Bundeswehr hat Regime-Armee unterstützt
Die Bundeswehr hat die Regierungstruppen im Jemen noch unterstützt, als deren Menschenrechtsverletzungen bereits bekannt waren. Das wirft die Linksfraktion im Bundestag der Bundesregierung vor. So seien deutsche Ausbilder und Berater noch im Jemen tätig gewesen, obwohl die Bundesregierung schon wusste, dass die jemenitische Armee auf unbewaffnete Demonstranten schießt und Kindersoldaten rekrutiert.
01.08.2011 19:45:30 [RP-Online]
Bundeswehr: 13 Prozent aller freiwilligen Soldaten quittieren Dienst
Von den 3419 freiwillig Wehrdienstleistenden, die Anfang Juli ihren Dienst in der Bundeswehr angetreten haben, sind etwa 440 schon wieder ausgeschieden. Nach einer am Montag bekannt gewordenen Erhebung des Bundeswehrverbands quittierten bereits im ersten Monat etwa 13 Prozent der neuen Soldaten den Dienst. Das Bundesverteidigungsministerium gab dazu an, es mache sich über personelle Engpässe keine Sorgen.
01.08.2011 20:01:29 [Der Tagesspiegel]
Immer mehr Verdachtsfälle: Bund soll Plagiatsvorwürfe prüfen
Die Liste der Politiker, die bei ihren Doktorarbeiten des Plagiats überführt oder verdächtigt werden, wird immer länger. SPD-Politikerin Ulla Burchardt regt nun eine stichprobenartige Überprüfung von Dissertationen an.
02.08.2011 05:16:52 [taz]
Atommüll in Russland; Post für Röttgen
Norbert Röttgen hat das Problem lange ignoriert. Jetzt bekommt er Post aus Russland: Menschen im sibirischen Angarsk wehren sich gegen deutsches Uranhexaflourid
02.08.2011 07:23:10 [SWR]
Polizeichef will Zeltstadt vor S21-Bauarbeiten auflösen
Stuttgarts neuer Polizeipräsident Thomas Züfle will die von Stuttgart-21-Gegnern bewohnte Zeltstadt vor weiteren Bauarbeiten räumen lassen. Die Polizei werde ihre Einsätze zukünftig ankündigen. Züfle rechnet mit weiteren Protesten gegen das Bahnprojekt.
02.08.2011 08:11:09 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2011-08-01
Tarifliche Monatsverdienste real -0,9 Prozent im April 2011
Rekordgewinne: Unternehmen wissen nicht, wohin mit ihrem Geld
Steuersenkung: Eine Ideologie aus Halbwahrheiten und Lügen
Rentenversicherungs-Chef Rische: "Deutliche Beitragssenkung ist möglich"
Pro-Steinbrück-und-Agenda-2010-Kampagne im Sommerloch
Klagen gegen Hartz-IV-Bescheide nehmen wieder deutlich zu
Hartz-IV-Empfänger wollte Sanktionscenter anzünden
Zu lange wurde die Islamfeindlichkeit verharmlost
CSU-Politiker Stefan

02.08.2011 09:05:10 [Stuttgarter Zeitung]
Stuttgart 21: Tausende Gegner auf der Straße
Mit Trillerpfeifen und Plakaten haben am Montagabend etwa 3.000 „Stuttgart 21-“Gegner erneut gegen das geplante Großprojekt demonstriert. Drei Tage nach dem Ende der Schlichtung unter Heiner Geißler forderten sie einen absoluten Vergabe- und Baustopp. Zudem kündigten sie an, den Kompromissvorschlag „bis ins Mark zu prüfen“. Geißler hatte am Freitag zum Ende der Schlichtung überraschend eine Kombination zwischen Kopf- und Tiefbahnhof vorgeschlagen.
02.08.2011 10:45:12 [Greenpeace]
Schutz für Meeresschutzgebiet
Mit tonnenschweren Felsbrocken schützen Greenpeace-Aktivisten seit heute erneut das Sylter Außenriff vor zerstörerischer Fischerei. Die Greenpeacer setzen von Bord ihres Aktionsschiffes Beluga 2 eine Arbeit fort, die sie 2008 westlich vor Sylt begonnen hatten
02.08.2011 11:03:27 [Neues Deutschland]
Stuttgart 21: Geißler verteidigt Kombivorschlag
Heiner Geißler hat seinen Vorschlag, in Stuttgart Tief- und Kopfbahnhof zu kombinieren, als friedensstiftenden Weg verteidigt. Er kritisierte, dass die Kombilösung in den 90er Jahren abgelehnt worden ist. Im Stuttgart-21-Gegnerlager beschäftigt man sich dagegen im Moment mehr mit einem angeblich drohenden Polizeieinsatz. Auf der zentralen Aktionsseite im Internet wurde »Voralarm« ausgelöst.
02.08.2011 11:10:23 [Junge Welt]
Protest gegen Rüstungsexporte diffamiert
Bundesregierung behauptet, Tatort-Kurdistan-Kampagne sei PKK-gesteuert. Wer gegen Rüstungsexporte in die Türkei protestiert, macht sich zum Handlanger von »Terroristen«. Das jedenfalls suggeriert die Bundesregierung mit ihrer Antwort auf eine kleine Anfrage der innenpolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Ulla Jelpke, zur »Bewertung der Kampagne ›Tatort Kurdistan‹ durch das Bundesamt für Verfassungsschutz«.

02.08.2011 12:19:13 [SWR]
Gericht lehnt Eilantrag zu S21-Baustopp ab
Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat einen Eilantrag des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) auf einen vorläufigen Stopp der Bauarbeiten von Stuttgart 21 abgelehnt. Der BUND hatte beantragt, dass das Eisenbahn-Bundesamt der Deutschen Bahn AG den Weiterbau von S21 untersagen müsse
02.08.2011 16:36:14 [Jacob Jung Blog]
Viel Zustimmung, verhaltene Verteidigung: Reaktionen auf Teufels Merkel-Schelte
Während sich die CDU-Parteiführung bislang noch nicht zu den Vorwürfen Teufels geäußert hat, dringen immer mehr Statements von prominenten CDU-Politikern an die Öffentlichkeit. Die meisten stimmen der Kritik von Erwin Teufel zu. Nur wenige springen der Kanzlerin zur Seite und verteidigen ihren Führungskurs und den Zustand der CDU.
02.08.2011 18:25:48 [Neues Deutschland]
Wo absurde Kräfte sinnlos walten
Selbst die UNO kritisiert die Lagerunterbringung von Flüchtlingen – In Bayern ist man anderer Meinung. Die bayrische Landesregierung verabschiedet heute eine gesetzliche Neuregelung zur Lagerunterbringung von Flüchtlingen.


02.08.2011 18:53:52 [Hintergrund]
Bundeswehr: „Einfach keine Lust mehr“
Von 498.000 jungen Männern, die im März und April angeschrieben wurden, hatten nach Angaben des Verteidigungsministeriums nur rund 1.800 – weniger als ein halbes Prozent – Interesse geäußert. Ein Grund dafür, dass jeder achte Freiwillige den Dienst wieder quittiert hat, sei auch in der Werbung für den neuen Dienst zu finden, der überzogene Erwartungen wecke.
03.08.2011 04:57:56 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2011-08-02
Die Arbeitsagentur und Instrumente zur Statistikverschönerung
Das komplizierte Bildungspaket
Erfolgsmodell: Pfandflaschen-Aufsammeln für Arme
Fachkräftemangel? Seit Januar verloren über 1 Mio Fachkräfte ihren Job
Hunderte Freiwillige haben den Dienst bereits wieder quittiert
Bundesfreiwilligendienst: Leute verzweifelt gesucht
Finanzminister Schäuble (CDU) will Steuerhinterziehung straffrei stellen
Gebührenpflicht für Schultoiletten
SPON-Tiefpunkt Fleischhauer äussert sich auch no

03.08.2011 04:58:28 [Local Change 2011]
Entwarnung – Heiner Geißler ist kein Nazi :P
Lieber Tobias Armbrüster, lieber Deutschlandfunk. Heiner Geißler geht es – wenn auch nicht immer erkennbar – doch eher um die Sache als um Sprüche irgendwelcher Nazis. „Wollt ihr den totalen Krieg?“ ist ein Zitat aber auch eine berechtigte Frage, und eine Untertreibung. Denn wer wie offensichtlich der Deutschlandfunk unterschlägt, wie viele Menschen bereits verletzt wurden, darunter viele Kinder und Jugendliche, und dass ein Mann teilweise erblinden musste, hat den Vogel einfach nicht
03.08.2011 05:17:30 [law blog]
Sie wollen nur dein Bestes
Um eine Hausdurchsuchung zu rechtfertigen, ist manchem Gericht kein Argument zu blöd. Das mit Abstand dösigste ist: Die Durchsuchung beim Beschuldigten wurde auch angeordnet, um möglicherweise entlastende Beweise zu finden. Seltsamerweise greifen Gerichte immer mal wieder zu diesem juristischen Taschenspielertrick.
03.08.2011 06:21:52 [publik-forum]
Der Stress mit dem Stresstest
Die Schlichtung im Streitfall »S21« ist gescheitert. Zu Recht kritisieren die Gegner des Bauprojekts in Stuttgart den intransparenten Stresstest für den geplanten Bahnhof. Da hilft es auch nicht, dass Heiner Geißler die Wogen glätten will
03.08.2011 07:37:39 [Infoportal JJahnke]
Immer weniger Arbeitsfreude in Deutschland
Das Land und seine Leute können einem ehrlich leidtun. Erst haben sehr viele die Familien dem Job geopfert, auf Kinder verzichtet. Der Druck einer arbeitsausbeutenden Gesellschaftselite auf die Löhne hat dazu beigetragen, daß immer mehr Überstunden gefahren wurden. Dann stellten viel fest, wie wenig sie mit fortschreitendem Alter noch auf dem Arbeitsmarkt wert waren und wie der Staat sie nach langer Arbeit nicht nur in die Arbeitslosigkeit sondern auch noch in die Armut abschob.
03.08.2011 07:39:47 [Das Erste (PlusMinus)]
Das Märchen vom Fachkräftemangel
Hoch qualifiziert, aber zu alt für eine Neueinstellung: Auch im Aufschwung finden nur wenige Menschen über 50 Jahre eine Anstellung
03.08.2011 12:07:31 [Frankfurter Rundschau]
Weiter Castortransporte nach Gorleben
Eigentlich sollten im November die letzten Behälter mit radioaktiven Abfällen aus Frankreich nach Deutschland rollen. Doch nun werden weitere Transporte angekündigt.
03.08.2011 14:10:29 [The Intelligence]
Heiße Luft und abgekühltes Vertrauen
Das Atmen ist noch kostenfrei, so können wir wenigstens tief Luft holen, bevor wir den Ärger an der Tankstelle herunterzuschlucken
03.08.2011 18:41:27 [Kampf dem System]
Rösler - Wachstum der deutschen Wirtschaft
Rösler: Wachstumsentwicklung in Deutschland weiter sehr positiv

BERLIN (Dow Jones)--Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hat sich am Mittwoch trotz zunehmender Anzeichen einer weltwirtschaftlichen Abschwächung zuversichtlich zur Wachstumsentwicklung in Deutschland geäußert. Das deutsche Wachstum sei "hervorragend" und "grundsätzlich sehr stark, sehr positiv", sagte Rösler zu Journalisten in Berlin. Es bestehe "kein Grund zur Beunruhigung", hob er hervor...

Kommentar
Da

03.08.2011 20:50:41 [Neue Rheinische Zeitung]
Transmutation des Atomausstiegs
KIT Atomreaktorforschung von Grün auf Rot schalten. Die Leitung des Karlsruher Instituts für Technologie KIT träumt nach der Fukushima-Katastrophe ungerührt weiter von der nuklearen Renaissance. - Transmutation bedeutet Umwandlung. Das gleichnamige millionenschwere EU-vernetzte KIT Forschungsprogramm verfolgt den Zweck, radioaktiven Schrott aus den Atomkraftwerken mit Zerfallszeiten von hunderttausenden von Jahren in solche mit Zerfallszeiten von einigen hundert Jahren umzuwandeln.
03.08.2011 22:28:23 [ARD]
Arm an Kindern, reich an Armen
Nach den Ergebnissen des Mikrozensus sind nur noch 16,5 Prozent der 81 Millionen Menschen in der Bundesrepublik jünger als 18 Jahre. Vor zehn Jahren Jahren lag der Anteil noch bei 18,8 Prozent. In Westdeutschland ist die Zahl der Kinder und Jugendliche seit 2000 um zehn Prozent, in Ostdeutschland sogar um 29 Prozent gesunken. Damit sei Deutschland das "kinderärmste Land Europas", sagte der Präsident des Statistischen Bundesamtes, Roderich Egeler, in Berlin.
04.08.2011 05:06:27 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2011-08-03
Lohnarbeit in Deutschland - Ein anderes Bild
IWH: Altersarmut in Deutschland betrifft einen immer größeren Personenkreis
Statistisches Bundesamt: Zwei Millionen Kinder von Armut bedroht
Rekordhoch bei Teilzeitarbeit und befristeten Jobs
Lohnentwicklung: Aus wenig wird weniger
Zufriedenheit der deutschen Arbeitnehmer auf neuem Tiefpunkt
Mikrozensus Deutschland: Arm an Kindern, reich an Armen
Zahl der Privatinsolvenzen gestiegen
Finanzkrise, Steuersenkungen und Staatsverschuldung
Spanien

04.08.2011 07:12:38 [Telepolis]
Kinder, nein Danke!
Deutschland ist das Land der Kinderverächter. Zumindest in Europa. Nur noch 13,1 Millionen Minderjährige leben in Deutschland. Das ist erdrückend wenig und ein deutliches Zeichen für eine vergreisende Gesellschaft, die auch politisch versteinert. Nach dem Statistischen Bundesamt kann auch davon ausgegangen werden, dass sich der Trend fortsetzt
04.08.2011 07:15:18 [WSWS]
Die Bundeswehr im Klassenzimmer
Mit der Aussetzung der Wehrpflicht zum 1. Juli 2011 und der damit einhergehenden Umwandlung in eine Berufs- und Freiwilligenarmee steht die Bundeswehr vor einem immensen Nachwuchsproblem.
04.08.2011 10:56:13 [taz]
Atommüll ist jetzt Zukunftstechnologie
Die Bundesregierung rühmt sich selbst für ihre Energie-Technologie-Forschung – dabei wird sie wohl weniger ausgeben als geplant. Atommüll-Forschung ist auch dabei.
04.08.2011 12:14:41 [RP-Online]
Bund kürzt Subventionen um 20 Prozent
Der Bund fährt seine Subventionen nach einem besonders hohen Stand während der Finanzkrise deutlich zurück. Das geht aus dem neuen Subventionsbericht der Bundesregierung hervor, den das Bundeskabinett am Mittwoch verabschiedete
04.08.2011 15:19:59 [Kontext: Wochenzeitung]
Stuttgart 21: Der Bahnhof vom Berg
Ein Trick, ein Luftballon, eine Blendrakete? Mit solchen Begriffen darf man Werner Stohler nicht kommen. Nicht nachts um 22.35 Uhr im Stuttgarter Ratskeller, wo er mit Gattin und Mitarbeitern sitzt und einen langen Arbeitstag ausklingen lässt. Jenen Freitag, an dem er nicht gut ausgesehen hat. Aber jetzt, mit dem "Frieden in Stuttgart" in der Tasche, da ist er ein besserer Mensch, und deshalb soll keiner behaupten, hier habe jemand finstere Hintergedanken gehabt.
04.08.2011 16:49:19 [Duckhome]
Kein Recht auf Streik - aber ein Recht auf Gewinne
Es geht den deutschen Flughäfen glänzend. Umsatz und Gewinne steigen in fantastischer Art und Weise. Schöner kann es für die Anleger aus dem internationalen Großkapital nicht mehr sein, die ja diese Flughäfen besitzen. Der Besitz von Flughäfen ist eine wahre Goldgrube wie die Daten des Betreibers des Frankfurter Flughafens Fraport beweisen:
04.08.2011 17:01:42 [Rauchernews]
Hysterie geht weiter: Tagesmütter haben Rauchverbot
Die von der WHO geschürte Hysterie gegen das Rauchen wird immer absurder. Jetzt hat die Stadt Dortmund Tagesmüttern verboten, in der eigenen Wohnung zu rauchen. Wohlgemerkt nicht nur dann, wenn die zu betreuenden Kinder anwesend sind, sondern grundsätzlich. Als Begründung wird der längst als völliger Unfug erkannte sogenannte “Third-Hand-Smoke” herangezogen.
04.08.2011 18:09:23 [Bei Abriss Aufstand]
Stuttgart 21: Recht und Gesetz müssen endlich auch für S21 gelten
Presseerklärung: Beim Grundwassermanagement für Stuttgart 21 wird nach wie vor mit rostenden Stahlrohren gearbeitet – obwohl der Rost nicht grundwasserverträglich ist und der Einsatz solcher Rohre im Planfeststellungsbeschluss ausdrücklich untersagt ist. So darf nicht weitergebaut werden; dafür hat die Bahn kein Baurecht!
04.08.2011 19:26:08 [Frankfurter Rundschau]
VroniPlag-Gründer Heidingsfelder: Anarchist mit Geltungsdrang
Plötzlich war sein richtiger Name in der Welt: Der Gründer der Plattform VroniPlag ist enttarnt. Doch statt Rache von gestürzten Politikern zu fürchten, geht Martin Heidingsfelder in die Offensive und sucht die Öffentlichkeit.
05.08.2011 05:03:27 [euronews]
BKA-Beamter: Becker hat bei Buback-Anschlag nicht geschossen
Im Prozess gegen die frühere RAF-Terroristin Verena Becker hat ein ehemaliger hochrangiger Beamter des Bundeskriminalamtes (BKA) die Angeklagte entlastet
05.08.2011 05:17:53 [law blog]
Steuer-ID fördert Datenmissbrauch
Vier Jahre nach Einführung der Steueridentifikationsnummer kritisiert der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Peter Schaar, dass die Steuer-ID zunehmend auch außerhalb der Steuerverwaltung genutzt wird.
05.08.2011 08:04:40 [20min]
Schweizer lassen die deutschen Kassen klingeln
In Scharen strömen Schweizerinnen und Schweizer ins nahe Deutschland, um ihre Einkäufe zu tätigen. Dort reibt man sich die Hände und schreibt Rekordzahlen.
05.08.2011 10:34:43 [n-tv]
Schmid: Schlichtung ist gescheitert
Baden-Württembergs Wirtschafts- und Finanzminister rechnet mit dem Ergebnis der Stuttgart-21-Schlichtung und Heiner Geißler ab. In dessen "unausgegorenen" Kompromissvorschlag sieht er einen "kompletten Bruch mit der Schlichtungslogik". Das Verfahren selbst bezeichnet Schmid am Ende als gescheitert.
05.08.2011 14:50:21 [Mein Politikblog]
Privatisierung erreicht jetzt auch Schulklos
Immer mehr Schulen ver­langen Geld für Benut­zung sanierter Toi­letten.  Um Aus­stat­tung und Betrieb vieler Schulen in Deutsch­land steht es bekannt­lich schlecht. Weil die Toi­letten in der Gertrud-​Luckner-​Realschule im süd­ba­di­schen Rhein­felden voll­kommen ver­wahr­lost waren, sorgten Schüler kur­zer­hand selbst für Abhilfe.
05.08.2011 18:55:14 [Neues Deutschland]
Proteste in USA gegen BMW; Teamster-Gewerkschaft macht wegen Niedriglohnplänen mobil
Teamster-Gewerkschaft macht wegen Niedriglohnplänen mobil. BMW hat in dieser Woche Rekordgewinne und zusätzliche Jobs vermeldet. In den USA setzt der deutsche Autokonzern derweil auf Niedriglöhne und die Entmachtung der Gewerkschaften.
05.08.2011 19:24:09 [WDR]
Kölner Gericht kippt Wettverbot für Hartz-IV-Empfänger
Hartz-IV-Bezieher oder überschuldete Menschen dürfen nicht automatisch von Sportwetten ausgeschlossen werden. Das geht aus einer einstweiligen Verfügung des Oberlandesgerichts (OLG) Köln vom Freitag (05.08.11) hervor. Es hob damit eine einstweilige Verfügung des Landgerichts Köln auf.


05.08.2011 19:31:24 [Der Freitag]
Kinderarmes Deutschland
Vor allem im Osten geht die Zahl der Minderjährigen drastisch zurück. Neue offizielle Zahlen zeigen zudem: Die sozialen Nöte des Nachwuchses bleiben. „Kinder sind das Wertvollste einer Gesellschaft“, so begann am Mittwoch der Präsident des Statistischen Bundesamtes seine Präsentation neuer Zahlen zur Lage des Nachwuchses in Deutschland. Und wenn man sich die offiziellen Befunde aus Wiesbaden anschaut, wird schnell klar, warum Rogerich Egeler die Bundesrepublik kurz darauf als „kinderärmstes Land“ in Europa bezeichnete.
05.08.2011 19:35:12 [Junge Welt]
Kein Aufklärungswille
Dortmund: Polizei und Justiz stellen Ermittlungen zu rechten Anschlägen ein. Bisher kein Gerichtsverfahren wegen Angriffs auf 1.-Mai-Demo des DGB vor zwei Jahren. Der laxe Umgang der Dortmunder Behörden mit neofaschistischen Übergriffen setzt sich fort. Wie erst jetzt bekannt wurde, stellte die dortige Staatsanwaltschaft bereits am 26. Juli ein »Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt« ein, in dem es um einen Anschlag auf das Dortmunder Wahlkreisbüro der Linkspartei-Bundestagsabgeordneten Ulla Jelpke in der Nacht vom 19. zum 20. Juli ging.
06.08.2011 06:44:45 [Politikblogger]
Bahn-Gutachter zur Kombilösung: Dreimal besser als Stuttgart 21
Werner Stohler hat mit seiner Schweizer Gutachterfirma SMA nach eigenen Worten 3000 Stunden in den Stresstest für den geplanten unterirdischen Durchgangsbahnhof in Stuttgart investiert. Nun sagt der renommierte Verkehrsexperte, dass die in Zusammenarbeit mit Schlichter Heiner Geißler ebenfalls von SMA entwickelte Kombilösung aus Kopf- und Tiefbahnhof (SK 2.2) gegenüber Stuttgart 21 die deutlich bessere Lösung wäre
06.08.2011 09:16:52 [contrAtom]
Der giftigste Ort der Welt liegt in Hessen
Nicht etwa das havarierte Endagerbergwerk Asse-II ist der giftigste Ort in Deutschland. Ein stillgelegtes Salzbergwerk in Nordhessen schluckt alljährlich 40.000 Tonnen Giftmüll. Es ist die größte Untertagedeponie der Welt, über der 300 Meter dicken, gasdichten Salzschicht liegen hundert Meter wasserdichter Ton. Für Atommüll ist aber kein Platz.
06.08.2011 11:38:08 [Neues Deutschland]
Aus Kostengründen eine Zahnlücke
Thüringen: Flüchtlinge werden kaum mit Prothesen versorgt – ihnen werden gleich die Zähne gezogen.
Asylbewerber werden in der Bundesrepublik beim Zahnarzt schlechter behandelt als Deutsche. In Thüringen ist ihre Behandlung sogar von Landkreis zu Landkreis unterschiedlich.

06.08.2011 13:48:35 [Junge Welt]
Friedrich hält an V-Leuten in NPD fest
Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich will kein neues NPD-Verbotsverfahren auf den Weg bringen. Das Ministerium werde sich zwar »auf Arbeitsebene« an den Beratungen einer Arbeitsgruppe der Länder zu diesem Thema beteiligen, sagte ein Sprecher des CSU-Politikers am Freitag in Berlin. Der Minister sehe aber weiter ein zu hohes Risiko, daß ein zweiter Anlauf erneut scheitern könnte.
06.08.2011 13:51:55 [Die Tageszeitung]
Großinvestoren vor Sylt und Helgoland: Heuschrecke liebt Windkraft
Deutschland ist ein Super-Standort für Offshore-Räder, findet US-Investor Blackstone – und steigt mit ein. Die deutsche Offshorewindkraft ist auch für globale Finanzinvestoren inzwischen ein attraktives Geschäftsfeld: Nach zweijährigen Vorarbeiten hat die US-amerikanische Investmentgesellschaft Blackstone nun entschieden, den 1,2 Milliarden Euro teuren Windpark "Meerwind" 23 Kilometer nördlich der Insel Helgoland zu realisieren.
06.08.2011 13:57:28 [Wirtschaftswoche]
Griechenland-Rettung kostet Deutsche bis zu 79 Milliarden
Das DIW kommt nach der Analyse des Euro-Gipfels zu dem Schluss, dass die deutschen Steuerzahler bis 2020 unter einer Belastung von mindestens 38,6 Milliarden Euro leiden werden.
06.08.2011 16:28:49 [Attac Deutschland]
Auswärtiges Amt behindert internationales Bewegungstreffen von Attac
Ungerechtfertigte Visaverweigerungen für Teilnehmer aus Afrika. Mit Visaverweigerungen behindert das Auswärtige Amt die Teilnahme von Aktivisten aus sozialen Bewegungen Westafrikas an der European Network Academy for Social Movements (ENA), die am Dienstag in Freiburg beginnt. So lehnte das deutsche Konsulat in Abidjan das Besuchsvisum für Raimund Yoro Bi Ta ab, den Vorsitzenden von Attac Elfenbeinküste.
06.08.2011 16:49:55 [Mein Politikblog]
iKünast
Sie wollen die Grünen wählen? Und auch wissen, warum? Kaufen Sie sich ein iPhone!  Freitag, 11 Uhr, Modulor-​Haus am Moritz­platz, Berlin. Renate Künast (Grüne) begrüßt zur Pressekonferenz. Die junge, kreative Szene der Metro­pole will sie errei­chen, denn Krea­ti­vität und bewegtes Berlin fallen unter Punkt neun aus »Zehn für Berlin«, dem Wahl­pro­gramm der Hauptstadt-​Grünen.
06.08.2011 17:43:55 [GfbV - Gesellschaft für bedrohte Völker]
Bundesregierung behindert Untersuchung von Kriegsverbrechen in Burma
Deutschlands Burma-Politik im Kreuzfeuer internationaler Kritik. Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) wirft der Bundesregierung vor, die Untersuchung von Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit an Angehörigen ethnischer Minderheiten in Burma zu behindern. "So bewegt sich Deutschlands Burma-Politik ins Abseits und wird international massiv kritisiert", sagte der GfbV-Asienreferent Ulrich Delius am Freitag in Göttingen.
06.08.2011 18:13:38 [Die Welt]
Bayer-Chef Dekkers droht Deutschland mit Wegzug
Der Pharmariese Bayer erwägt eine Verlagerung der Produktion ins Ausland. Der Atomausstieg mache Deutschland immer unattraktiver.
06.08.2011 18:15:10 [faz.net]
Ein Leben unter Niveau
Viele junge Frauen kehren den ländlichen Gebieten Ostdeutschlands den Rücken. Zurück bleiben alleinstehende Männer, die nicht nur die Frau fürs Leben, sondern oft auch Arbeit suchen. Oder nicht einmal mehr das. Im Kyffhäuserkreis in Thüringen ist es besonders schlimm.
06.08.2011 21:51:49 [Spiegel-Online]
Merkels Experten lehnen Italien-Rettung ab
Experten der Bundesregierung lehnen es nach SPIEGEL-Informationen ab, Italien mit Mitteln aus dem europäischen Rettungsschirm zu stützen. Der Finanzbedarf des Landes sei immens, so dass auch Deutschland überfordert sei. Rom soll sich nun durch Einsparungen und Reformen selbst helfen.

07.08.2011 05:32:35 [RP-Online]
Merkels Getreue rügen Kritiker
Die CDU-Führung geht in der parteiinternen Kursdebatte in die Offensive. Unions-Fraktionschef Volker Kauder verlangte am Samstag vehement, die "Nabelschau" zu beenden. Generalsekretär Hermann Gröhe forderte die Kritiker auf, konkrete Verbesserungsvorschläge zu machen.
07.08.2011 05:52:44 [Focus]
Plagiatsaffären: Im Bundestag beginnt das große Zittern
Welcher Doktortitel eines Politikers ist echt, welcher erschwindelt – ein Professor will für Klarheit sorgen. Er hat sich vorgenommen, 1.000 Doktorarbeiten zu prüfen. Die Politiker sind wenig kooperativ.
07.08.2011 06:03:04 [Handelsblatt]
Verkehrsminister Ramsauer: „Jetzt ist genug geschlichtet“
Im Streit um Stuttgart 21 pocht Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) auf den Bau des Bahnhofs und fordert die Gegner zum Einlenken auf. Der Bahnhof werde unter die Erde verlegt, sagte er dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“. „Jetzt ist genug geschlichtet. Die zweite Nachspielzeit ist abgelaufen, das Spiel entschieden, da können Herr Geißler und die Gegner des Bahnhofs nicht noch einmal die Regeln ändern.“
07.08.2011 06:04:54 [Gulli.com]
Vermieter sollen ab 2013 ihre Mieter für die GEZ ausspionieren
Alle Vermieter und Wohnungsverwalter sollen künftig per Gesetz dazu gezwungen werden, der GEZ genaue Angaben über ihre Mieter zu machen, sollten die ihre Haushaltspauschale nicht bezahlen. Das schreibt der neue Staatsvertrag über Rundfunkgebühren vor, der Anfang 2013 in Kraft treten soll. Ein Sprecher der Interessengemeinschaft "Haus und Grund" bezeichnete das Vorhaben als "absolut skandalös".
07.08.2011 06:18:15 [Eyes Wide Shut]
Die 68er Revolte – das heimtückisches Werk der STASI?
Oder: Wenn die Erschießung von Benno Ohnesorg Mord war. Vor zwei Jahren überraschten alle Leidmedien ihr Publikum mit der sensationellen Meldung, dass der Staatsschutzbeamte Karl-Heinz Kurras, der zum Schutz des Schahbesuches in Berlin am 2. Juni 1967 Benno Ohnesorg erschoss, als Stasi-Spion enttarnt worden sei. Diese ›Enthüllung‹ wäre eigentlich nichts besonderes, wenn sie nicht mit dem Versuch gekoppelt gewesen wäre, zwei ganz wesentliche historische Fakten auf den Kopf zu stellen:

07.08.2011 06:27:43 [Rheinische Post]
Trittin fordert Importverbot für Öl aus Syrien
Als Reaktion auf das gewaltsame Vorgehen der syrischen Führung gegen Demonstranten hat der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Jürgen Trittin, die EU zu einem Import-Stopp für Öl aus Syrien aufgefordert. Bei einem Angriff syrischer Panzer auf die Stadt Hama sind nach angaben der Aufständischen am Freitag 300 Menschen getötet worden.
07.08.2011 09:25:30 [Kinder-Alarm]
Finanzmarkt ohne Kontrolle - Deutschland ohne Demokratie? (Video)
Transparenz? Was war das nochmal?
07.08.2011 10:58:31 [cams21]
Stuttgart21 – Bahn will weiterbauen, cams21 berichtet live!
Ab Montag den 08. August 2011 will die Bahn trotz nachgewiesener Schwäche des geplanten Tiefbahnhofs Stuttgart2 und dem durch Schlichter(!) Geissler angebotenem Kompromiss (Stresstest) an dem Grundwassermanagement (GWM), dass zur Aushebung der Baugrube erforderlich ist, weiterbauen
07.08.2011 13:40:03 [contrAtom]
Ein Akt der Demokatisierung contra das große Wehklagen der Atomkonzerne
E.ON will drei Standorte schließen und 10.000 Stellen abbauen, EnBW hat angekündigt, dass man selbst eine Kapitalerhöhung in Betracht ziehe, um nach dem starken Halbjahresverlust finanziell beweglich zu bleiben. RWE prüft den Verkauf mehrerer Tochterfirmen, der Atomausstieg beeinträchtigt das Ergebnis von Vattenfall um 10,2 Milliarden Schwedische Kronen. Doch das Problem ist hausgemacht – und das Wehklagen nicht gerechtfertigt.
07.08.2011 13:48:23 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Debatte in der CDU: Angela Merkels liebstes Format
Durch Regionalkonferenzen schaffte die CDU-Vorsitzende schon so manchen Erfolg. Eine Neuauflage soll ihr auch jetzt wieder helfen. Ab Mitte September will sich Kanzlerin Merkel der Parteibasis stellen, um über den Kurs der CDU zu debattieren.
07.08.2011 13:50:20 [Bei Abriss Aufstand]
Stuttgart 21 Presseerklärung: Kein Großeinsatz der Polizei für ein gescheitertes Projekt!
Bahn setzt bei Stuttgart 21 weiter auf Konfrontation. Polizei und Bahn haben Baumaßnahmen und einen Polizeieinsatz für Stuttgart 21 angekündigt, obwohl dieses Projekt als gescheitert betrachtet werden muss. Nach Informationen der Parkschützer ist ein Großeinsatz geplant, vergleichbar mit dem vom 30.9.2010, als die Polizei mit bis zu 3.000 Beamten und Wasserwerfern vollkommen unverhältnismäßig gegen S21-Gegner vorging. Ab Sonntagabend werden wieder zahlreiche Parkschützer im Park sein, vor allem rund um den sogenannten 'Feldherrenhügel' neben dem Biergarten.
07.08.2011 14:14:57 [Mein Politikblog]
Jetzt wird rigoros gekürzt und gespart
Halb­zeit für schwarz-​gelbe Koali­tion in Hessen: »Tea-Party«-Politik stößt auf schwache SPD. Ein Gespräch mit Willi van Ooyen. Die Frak­tion der Partei Die Linke im Hes­si­schen Landtag kri­ti­siert zur Halbzeit, daß die schwarz-​gelbe Lan­des­re­gie­rung sich nicht für das Wohl der Bür­ge­rinnen und Bürger eingesetzt habe. Armut und soziale Unge­rech­tig­keit hätten in Hessen weiter zuge­nommen. Welche Entschei­dungen machen das deutlich?
07.08.2011 15:57:54 [Der Tagesspiegel]
Innenminister Friedrich will Blogger-Anonymität aufheben
Politisch motivierte Täter wie jener von Oslo fänden im Internet „jede Menge radikalisierter, undifferenzierter Thesen“, sagte Friedrich in einem am Sonntag veröffentlichten Interview mit dem „Spiegel“. „Sie können sich dort von Blog zu Blog hangeln und bewegen sich nur noch in dieser geistigen Sauce.“ Es stelle sich die Frage, warum radikalisierte Blogger ihre Identität nicht offenbaren müssten.
07.08.2011 19:20:24 [Post von Horn]
Die Löcher der NRW-CDU
Die NRW-CDU ist kein Kegelklub. Mit 154 000 Mitgliedern ist sie die stärkste NRW-Partei und der stärkster CDU-Landesverband. Sein Zustand beeinflusst das Wohl und Wehe der gesamten Partei. Das ist der NRW-CDU nicht immer bewusst. Sie tut oft das, was sie gut kann, ihr aber nicht gut tut. Sie beschäftigt sich mit sich selbst. Auch jetzt wieder. Sie scheint fest entschlossen, das Sommerloch – koste es, was es wolle – mit zwei Botschaften zu füllen: Wir haben ein großes Haushaltsloch. Und wir sind uneins, wie wir es schließen können.
07.08.2011 19:46:08 [Jungle World]
Das Schweigen der Diplomatie
In Argentinien wurden zwei ehemalige Offiziere der Militärdiktatur wegen Mordes verurteilt. Zu ihren Opfern gehörte auch eine deutsche Studentin. Deren Angehörige fordern nun eine Aufarbeitung der Politik der damaligen deutschen Regierung.
08.08.2011 05:11:49 [globalinformations]
Zu wenig Kinder in Deutschland
Es wird vor so vielem gewarnt und meist vor Unnützem. Auch Herr Sarrazin wähnt unser Land durch das Kindbett muslimischer Frauen erobert, weil die deutsche Frau lieber an ihrem Portfolio oder ihrer Facebook-Vita bastelt
08.08.2011 05:22:27 [initiativengruppe]
Deutschland, in die Pfanne gehauen
Yücel jubelt. Deutschland schafft sich ab! Das steht jetzt statistisch fest. Auf je 1.000 Einwohner kommen nur noch 8,3 Geburten – der geringste Wert in Europa. Nur noch 18,5 Prozent der Bevölkerung ist unter 18, kein Land hat weniger.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (42)
01.08.2011 07:25:11 [hinter-der-fichte]
Bengasi findet nicht statt - Reporter in den Bergen
Bestätigt: Der größte Volksstamm in Libyen, die Wafalla (Pro-Gaddafi) marschieren nach Bengasi. Libysche bewaffnete Kräfte berichten in Bengasi zu sein. Es gibt auch Berichte, dass der TNC selber Al Kaida anwies Younis zu töten. Deshalb haben sein Sohn und sein Stamm ihre Treue zu Gaddafi bekundet. Die grüne Fahne soll wieder gehisst sein über den Kasernen von Bengasi. Heute große Feier in Tripolis
01.08.2011 14:32:40 [Junge Welt]
Zum Schweigen bringen
schaled Bazilia, einer der Direktoren des libyschen Fernsehens, nannte die Angriffe einen »Akt des internationalen Terrorismus« und eine Verletzung der UN-Sicherheitsratsresolution 1973 zum Schutz der libyschen Zivilbevölkerung, auf die sich die NATO nach wie vor beruft. »Wir sind Angestellte des offiziellen libyschen Fernsehens. Wir sind kein militärisches Ziel, wir sind keine Armeekommandeure, und wir stellen keine Gefahr für Zivilisten dar«, unterstrich Bazilia. Auch die libyschen Journalisten hätten ein Recht darauf, sicher und unter dem Schutz des nationalen und Völkerrechts ihre Arbeit machen zu können
01.08.2011 14:57:00 [Mein Politikblog]
Militär statt Hungerhilfe
EU und USA setzen mili­tä­ri­sche Unter­stüt­zung für nicht legi­ti­mierte Überg­angs­re­gie­rung in Somalia fort. Der Rat der Euro­päi­sche Union hat am Don­nerstag ein­stimmig das Mandat für die EU-​Mission zur Ausbildung soma­li­scher Sol­daten (EUTM-​Somalia) verlängert. Auch die deut­sche Bun­des­re­gie­rung teilte mit, daß die Bun­des­wehr ihre Betei­li­gung "auf dem jet­zigen Niveau" fort­führen werde.
02.08.2011 05:12:18 [sueddeutsche]
Libyen: Militäreinsatz gegen Gaddafi Frankreich will Deutschland als Kriegspartner
Ein mysteriöser Tod, die Rebellenfront bröckelt - aber Frankreichs Regierung ignoriert die kritischen Entwicklungen in Libyen. Sie möchte den Einsatz gegen Machthaber Gaddafi auch im Fastenmonat Ramadan fortsetzen und verlangt von Deutschland mehr Beteiligung.
02.08.2011 05:21:19 [tlaxala]
Die Kriegslügen über Libyen sind schlimmer als die über den Irak
Die Lügen, mit denen der NATO-Krieg gegen Libyen gerechtfertigt wird, übertreffen diejenigen, mit denen die Invasion des Irak gerechtfertigt wurde. Sowohl Amnesty International als auch Human Rights Watch hatten nach dem Aufstand im Osten Libyens monatelang jeweils einen ehrlichen Beobachter vor Ort – beide haben sämtliche Anschuldigungen widerlegt, mit denen NATO den Krieg gegen Libyen gerechtfertigt hat.
02.08.2011 07:15:13 [IMI-Online, Informationsstelle Militarisierung e.V.]
Kostspielige Verantwortungsrhetorik: Der Bundeswehr-Umbau führt zu einer Erhöhung des Rüstungshaushaltes
Angeblich erfolge der gegenwärtig in der Feinausplanung befindliche Generealumbau der Bundeswehr vor allem aus einem Grund: um Kosten einzusparen und den Rüstungshaushalt dauerhaft massiv abzusenken – so hieß es jedenfalls von offizieller Seite stets.
02.08.2011 10:49:32 [The Intelligence]
Stammesfehden schwächen Gaddafi-Gegner
Mittlerweile kämpfen auch die Rebellen gegeneinander. Ein Beweis mehr, dass es sich um keinen Volksaufstand handelt.
02.08.2011 10:50:23 [hinter-der-fichte]
Kämpfe in Benghazi
Der Warfalla-Volksstamm, der größte in Libyen, (Sheikh Ali ist der Kopf dieses Volksstammes und aller libyschen Stämme) ist alarmiert. Sie sind aufgebracht. Die Ermordung von Abdel Fateh Younes hat eine gewaltigen Spaltung bei den sogenannten Rebellen verursacht
02.08.2011 18:29:10 [Denkbonus]
NATO – Blamage in Bengasi
Es ist kaum zu glauben, was derzeit im Netz vor sich geht. Die Rebellen in Bengasi geraten zusehends in die Defensive, der dortige Regierungssitz wurde gestürmt und die Mainstreampresse hüllt sich in absolutes Schweigen. Ebenso das Netz. Es tauchen so gut wie gar keine Fundstücke auf, die belegen, was derzeit tatsächlich in Libyen geschieht. Dort scheint sich das Blatt derzeit endgültig zu Gunsten Gaddafis zu wenden.
02.08.2011 18:57:06 [ippnw]
Deutsche Hilfe für Aufstandsbekämpfung; Waffenexporte nach Saudi-Arabien und Anti-Terror-Gesetze
Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW fordert die Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, sowohl die Genehmigung der Auslieferung von Leopard 2-Panzern als auch die Lizenzvergabe an Heckler & Koch für den Bau einer Waffenfabrik in Saudi-Arabien zurückzunehmen. "Mit den Rüstungsexportlieferungen macht sich Deutschland zum Gehilfen der brutalen Niederschlagung von Demokratiebewegungen auf der arabischen Halbinsel"
02.08.2011 21:02:38 [Harald Pflueger]
Massaker in Bengasi: NATO-Söldner töten 120 unbewaffnete Gegner (Video)
Benghasi versinkt im Chaos. NATO-Söldnern morden 120 unbewaffnete Gegner des Warfala-Stammes. Die westlichen Journalisten sind aus Benghazi geflohen.
03.08.2011 05:03:04 [Telepolis]
Venezuela verurteilt die Anerkennung der Rebellen in Libyen
Delegation aus Tripolis übergibt in Caracas Nachricht Gaddafis. Chávez bekräftigt Ablehnung der NATO-Angriffe
03.08.2011 06:21:39 [Gegenfrage.com]
US-Drohne tötet vier Menschen in Pakistan
Ein US-Drohnenangriff hat in Pakistan mindestens vier Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt, wie der Nachrichtensender PressTV berichtet. Eine von der CIA gesteuerte unbemannte Drohne hat am Dienstag Abend nach Informationen von Sicherheitsbeamten in der Stadt Miranshah in Nord-Waziristan zwei Raketen auf ein Auto abgefeuert. Die Zahl der Todesopfer werde voraussichtlich steigen, da sich einige der Verletzten in einem kritischem Zustand befänden, so die Beamten weiter.
03.08.2011 09:35:29 [RIAN]
Westen löst mit „libyschem Szenario“ in Syrien großangelegten Krieg aus
Die westlichen Aktivitäten in Bezug auf Syrien, die den in Libyen unternommenen Schritten ähnlich sind, werden einen großangelegten Krieg in der Region auslösen, warnt der Chef des Ausschusses für Auswärtiges im Föderationsrat (Oberhaus des russischen Parlaments), Michail Margelow.
03.08.2011 19:47:26 [Mein Parteibuch Blog]
Weitere Nachrichten vom Terrorkrieg gegen die freie Welt
In den letzten Tagen war Mein Parteibuch recht intensiv damit beschäftigt, die ziofaschistischen Hintergründe hinter dem Bodenschlag bloßzulegen, der vor zehn Tagen ein Command- und Controlcenter im NATO-Komplizenstaat Norwegen beschädigt hat. Währenddessen hat sich die Lage im Terrorkrieg gegen die freie Welt an anderen Fronten weiterentwickelt. Im freien Libyen haben Mitglieder der als besonders gefährlich geltenden US-geführten Terrororganisation NATO in den letzten Tagen täglich rund fünfzig teils tödliche Bombenattentate durchgeführt, darunter mehrere Bombenanschläge gegen einen staatlichen Fernsehsender, mit denen die Terroristen das ihnen verhasste Menschenrecht auf Meinungsfreiheit bekämpfen wollten.
04.08.2011 05:06:50 [www.antikrieg.com]
Klaus Madersbacher - Das Kind beim Namen nennen
Für die Breiviks sollte man das Kind halt beim Namen nennen. "Friedenseinsätze" in Jugoslawien, Afghanistan, Irak, Libyen - schon mit Bomben und Granaten, aber gut gemeint - lassen den gläubigen Normalverbraucher besser schlafen, aber der Kreuzritter, kann der damit leben?
04.08.2011 05:07:40 [Junge Welt]
Atomwaffen abschaffen
66 Jahre nach Hiroschima und Nagasaki: Bundesregierung soll »nukleare Teilhabe« im Rahmen der NATO sofort beenden
04.08.2011 05:11:37 [Erlkoenig]
Libyen. Worum es geht
Mehr muss man zum Thema nicht sagen als Peter Decker vom Gegenstandpunkt hier zusammengetragen hat.
04.08.2011 05:13:36 [Wahrheitsbewegung]
9/11 - Tom Sullivan im Interview
Dieses Video ist Rohmaterial vom Interview mit einem Experten aus der bald erscheinenden, erschütternden AE911Truth.org-Dokumentation "9/11 Explosive Beweise - EXPERTEN SAGEN AUS".
04.08.2011 05:15:24 [RIAN]
Südkorea will eigene Atombombe
Nun wollen die Südkoreaner offenbar auch eine eigene Atombombe bauen. Die Verhandlungen der Vizeaußenminister seitens den USA und Südkorea haben sich in Washington als zufrieden stellend erwiesen, dennoch bleibt die Situation weiter angespannt.
04.08.2011 05:26:47 [Luftpost]
US-Streitkräfte fliegen Nachschub für Afghanistan über Rumänien ein
Die US-Streitkräfte erproben gerade, ob sich der Flughafen Mihail Kogalniceanu in Rumänien
als Drehscheibe für den Transport von Nachschub für ihre völkerrechtswidrigen Angriffskriege
im Mittleren Osten nutzen lässt.

04.08.2011 09:09:22 [Gegenfrage.com]
USA kaufen teuerste Drohnen aller Zeiten
Trotz einem 14 Billionen-Haushaltsloch und zahlreichen Kriegen, die wohl niemand mehr in den USA befürwortet, steckt das Weiße Haus insgesamt rund 23 Milliarden Dollar in weitere Spionageflugzeuge. Nach Informationen des Nachrichtensenders Russia Today plant die US-Regierung den Kauf von 55 Global Hawk Drohnen zu einem Preis von je 218 Millionen Dollar – dem zehnfachen einer gewöhnlichen Kampfdrohne.
04.08.2011 09:30:22 [Local Change 2011]
Shame on NATO
Wer ist eigentlich militärischer Kopf des Verbrecherbündnisses Verteidigungsbündnisses NATO? James G. Stavridis, SACEUR (Supreme Allied Commander Europe) und gleichzeitig kommandierender General von USEUCOM.
Und nun einige Fakten zur NATO. Ich wundere mich, warum o. g. NATO-Kommandeur nie in den Medien interviewt wird. Ganz komisch...

04.08.2011 10:41:20 [WeAreChange Switzerland]
Libyen: Rebellen ermorden Rebellenführer, NATO bombardiert TV- Sender, Norwegen ausgestiegen.
In den letzten Monaten der sogenannten Durchsetzung der Flugverbotszone ist einer breiteren Öffentlichkeit bewusst geworden, dass die NATO in Libyen nicht die allgemeine Bevölkerung unterstützt, sondern eine Minderheit von islamistischen Extremisten, angeführt von Vertretern der Al Kaida und angegliederten Organisationen wie den [LINK=/berichte/95-aktuelles/newsartikel/politik-international/1679]Mudjaheddin[/LINK]. Die Zahl der Rebellen nimmt kontinuierlich ab, während vielen der Aufständis
04.08.2011 12:14:54 [Nürnberger Nachrichten]
Zweite deutsche Fregatte steuert Horn von Afrika an
Die Deutsche Marine verstärkt von Anfang September an die EU-geführte Operation Atalanta zur Bekämpfung von Piraten am Horn von Afrika mit einer zweiten Fregatte.
04.08.2011 18:16:40 [Hinter der Fichte]
Nachrichtensperre hält an; Keine Jubelarien auf die libyschen Contras mehr
Keine Jubelarien auf die libyschen Contras mehr. Nach der Ermordung des Überläufers Younis ist in Bengasi die Hölle los. Das passt nicht ins Konzept der psychologischen Kriegsführung und deshalb:
Seit nunmehr 5 Tagen dürfen die deutschen Medien nicht über die Kämpfe in der sonst von ihnen ohne Unterlass bejubelten "Rebellenhochburg" Bengasi berichten!

05.08.2011 00:10:16 [www.antikrieg.com]
Jason Ditz / antiwar news - Ehemaliger Ministerpräsident: Die Taliban sind für Friedensverhandlungen, wenn die Vereinigten Staaten von Amerika das Abzugsdatum festlegen
Tatsächlich, so Ahmadzai, verlangten die Taliban nicht einmal ein Datum nach ihrer Wahl, sondern überließen es gänzlich den Vereinigten Staaten von Amerika, ein Datum festzusetzen und dieses einfach der Öffentlichkeit bekannt zu geben.
05.08.2011 04:57:43 [haraldpflueger.com]
Amnesty International stellt fest: Berichterstattung über Libyen ist gelogen !
"Lügen haben kurze Beine"

Erinnern Sie sich noch an "Föten-Rudi", den SPD-Kriegsminister Scharping, der uns mit Gräuelgeschichten den Kosovo-Krieg schackhaft machen wollte. Er behauptete, serbische Soldaten hätten muslimischen Frauen die Föten aus dem Leib geschnitten und sie gegrillt wieder implantiert. Zu seinen wüsten Lügen gehörte auch der sogenannte "Hufeisenplan" sowie das angebliche KZ im Stadion von Pristina.

05.08.2011 07:05:48 [Lupe, der Satire-Blog]
Alle Nuklear-Explosionen im Zeitraffer (Video)
Irans Präsident Ahmadinedschad versicherte gestern, sein Land habe kein Interesse an Atombomben. Zeit, einen Blick in die Geschichte der Atombombenversuche zu werfen.
05.08.2011 08:49:55 [WSWS]
Militärische Pattsituation in Libyen
Die Ermordung führte zu einer Reihe von Kommentaren von britischen und französischen Ministern, die im Endeffekt die monatelange Propaganda der USA und der Nato zunichte machen, Gaddafi stünde kurz vor der Niederlage.
05.08.2011 10:51:46 [Der Standard]
Rebellen: Jüngster Gaddafi-Sohn getötet
Khamis al-Gaddafi soll bei NATO-Luftangriff ums Leben gekommen sein
05.08.2011 10:53:32 [RIAN]
Allianz plant Militäroperation gegen Syrien – Russlands Nato-Botschafter
Die Nordatlantische Allianz plant bereits nach Ansicht des russischen Nato-Botschafters Dmitri Rogosin eine Militäroperation gegen Syrien.
05.08.2011 17:17:31 [Luftpost]
Die US-Army bereitet die Streichung tausender Stellen für Zivilbeschäftigte vor
Das Pentagon will ab sofort weltweit bei allen Teilstreitkräften tausende Stellen für Zivilbeschäftigte abbauen – ganz sicher auch in der Bundesrepublik Deutschland. Die US-Army, die sich bereits darauf eingestellt hat, um 27.000
Soldaten zu schrumpfen, will sich jetzt auch von mehr als 8.000 Zivilbeschäftigten trennen.
Diese Ziviljobs sollen nach Aussage eines Offiziellen der Army und nach Angaben in einem Memorandum, das CNN vorliegt, ab sofort bis Oktober 2012 abgebaut werden.

05.08.2011 18:44:09 [Basler Zeitung]
Libyen dementiert Tod von Ghadhafis Sohn
Angeblich war Khamis al-Ghadhafi bei einem Luftangriff der Nato getötet worden. Frankreich räumt inzwischen ein, den libyschen Machthaber unterschätzt zu haben.
05.08.2011 19:45:37 [Iranicum Magazin]
Iranischer Professor: “Saudis revanchieren sich mit Panzerkauf für deutsche Unterstützung”
Mit dem iranischen Universitätsprofessor Mohammad Marandi sprach Iranicum über den jüngsten deutschen Waffendeal mit Riad, den damit verbundenen Konsequenzen für die dortigen Demokratiebestrebungen und über die Beziehungen zwischen Iran und Saudi Arabien.
06.08.2011 07:50:57 [jungeWelt]
Kriegskosten
Wieder einmal müssen jene die Last der Schulden tragen, die sie nicht verursacht haben
06.08.2011 11:31:29 [Süddeutsche Zeitung]
Panzer in Syriens Städten:
Internet und Telefon funktionieren nicht mehr, es gibt kein Wasser und kein Strom, selbst die Krankenhäuser sind von Panzern umstellt. Nach Berichten von Einwohnern sind allein in den letzten Tagen 250 Menschen getötet worden: In der Stadt Hama im Westen Syriens zeigt sich die ganze Brutalität des Regimes von Präsident Assad. Die internationale Gemeinschaft erhöht zwar zögernd den Druck, doch bisher greifen die Sanktionen kaum.
06.08.2011 20:18:46 [Handelsblatt]
31 US-Soldaten in Afghanistan getötet
Schwarzer Tag für die amerikanischen Truppen in Afghanistan: Beim Absturz eines Hubschraubers im Osten des Landes kamen 31 Soldaten einer US-Spezialeinheit ums Leben. Auch sieben afghanische Soldaten an Bord seien bei dem Vorfall in der Nacht zum Samstag getötet worden, sagte Präsident Hamid Karsai in Kabul.
07.08.2011 08:03:19 [WDR (Monitor)]
Millionen für die Rüstungsindustrie: Bezahlt vom Steuerzahler (Video)
"Muss man Firmen bei Rüstungsverkäufen mit Steuergeldern finanziell unterstützen, wenn die dreistellige Millionengewinne machen? Nein, würden Sie jetzt wahrscheinlich spontan sagen und genau davor hat die Bundesregierung anscheinend Angst. Denn sie macht es - mit Millionenbeträgen. Weil das bei der Bevölkerung nicht so gut ankommt, versteckt sie solche Summen offenbar lieber in verschiedenen Haushaltsposten. Unsere Autoren sind dem auf die Schliche gekommen."
07.08.2011 10:41:12 [Hinter der Fichte]
Libyen: Unruhen unter "Rebellen" - Katar direkt in Krieg involviert
Unsere Berichte der letzten Tage werden nun von Reuters, Al Jazeera und AFP bestätigt. Unruhen unter den „Aufständischen“
07.08.2011 21:55:00 [The Intelligence]
Mitglieder einer geheimen Spezialeinheit in Afghanistan getötet
Der geläufige Name dieser Einheit ist „SEAL Team 6“. Zu Berühmtheit gelangte diese durch einen Auftrag, der Anfang Mai weltweit für Schlagzeilen sorgte: Die Liquidierung von Osama Bin Laden in Pakistan. Am Samstag kamen beim Absturz eines US-Helikopters vom Typ „Chinook“ 30 amerikanische und 8 afghanische Soldaten ums Leben. Rund zwei Dutzend davon waren Mitglieder der genannten Spezialeinheit.
08.08.2011 04:45:44 [www.antikrieg.com]
Mary Meehan - Afghanistans unschuldige Opfer
Die Drohnenüberfälle der Vereinigten Staaten von Amerika hinterlassen eine Spur von verwüsteten Familien und Gemeinwesen.
 Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (15)
01.08.2011 08:43:15 [Walter Bs Textereien]
Launisches zum 1. August: Nationalfeiertag CH
Um es gleich vorwegzunehmen: Nationalfeiertage waren mir immer suspekt. Zu viele Mythen, zu schlechter Gesang und zu banale Reden haben zu dieser meiner Einstellung geführt. Und die Gewissheit, dass wir Menschen durch eine Unzahl von «Rahmenbedingungen» definiert – und schubladisiert – werden können, aber die Zugehörigkeit zu einer Nation dafür heute schlicht nichts mehr taugt. – Eine feierliche, aber durchaus launische Betrachtung.
01.08.2011 12:06:50 [waschtrommler]
Google+s Kreiskultur
Was aus Google+'s Kreisen so alles wurde, habe ich hier einmal gesammelt und das sehenswerteste zusammengestellt
01.08.2011 12:48:50 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Die Krise News (33) – Übertüncht und aufgedeckt…
Nach ein paar Tagen gönnerischer Pause und um einige Träume reicher, trudeln hier langsam alle wieder ein. Der Chef ist noch nicht da, aber so was kann sich ja schlagartig und meistens im unpassenden Augenblick ändern.
01.08.2011 17:17:32 [Telepolis]
Glosse: Die unbekannte Trittin-Rente
Neu: Flaschensammeln für Arme jetzt auch im Internet. Sie steht ganz im Schatten der Riester-Rente und kaum einer kennt sie: die Trittin-Rente. Eingeführt während der rotgrünen Regierungskoalition wurde sie lange von den anderen grünen Großtaten wie dem Nato-Krieg in Jugoslawien und der Einführung von Hartz IV überdeckt. Doch nur Wenige nahmen wahr, dass hier mit dem Dosenpfand unter dem grünen Minister Jürgen Trittin eine bedeutende Sozialpolitik auf den Wege gebracht wurde.
02.08.2011 07:13:41 [DER KOJOTE]
Die drei Top-Rezepte für den Sommer 2011 | Satire
Hier finden Sie die besten Rezepte für den Sommer 2011: Wie Sie in nur 15 Sekunden leckere Limonade herstellen, wie Sie Frozen Yogurt einfach selber machen und wie Ihre Grillparty ein voller Erfolg wird.
02.08.2011 08:55:28 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Was Harry Potter mit Afghanistan zu tun hat…
Es ist ja oft so, dass ein Film nicht an die Tiefe seines, ihm zugrunde liegenden, Buches heran kommt. Da fehlen dann irgendwie die Details und vor allem die Möglichkeit...
02.08.2011 16:29:08 [Antikrieg.com]
Die Verschuldungsgrenze erhöhen
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - Cartoon im DAILY STAR (Libanon)
03.08.2011 07:28:33 [DER KOJOTE]
Größte Wellness-Dusche der Welt erfolgreich getestet – Regierung führt Spa-Steuer ein | Satire
Ingenieure der Firma Weather Inc. haben sich zufrieden über den Test der größten Wellness-Dusche der Welt geäußert. Der Duschkopf mit einer Größe von 358 000 Quadratkilometern ist seit Anfang Juli über dem Gebiet der Bundesrepublik...
04.08.2011 09:30:44 [Lupe, der Satire-Blog]
SVP durch Masseneinwanderung lahmgelegt
Killerangriff ausländischer IP-Adressen legte Homepage der Rechtsaussenpartei SVP lahm. Volksmilliardär und SVP-Führer Blocher äussert sich
04.08.2011 21:43:45 [Editor.zeitgeist-online.de]
Neue Initiative der Bundesregierung: Polizei ab sofort als Altenhelfer tätig
Not macht erfinderisch, jüngst sogar die Bundesregierung. Wegen des Pflegekräftenotstands verabschiedete man am vergangenen Montag kurzerhand und ohne großes Aufsehen eine Gesetzesänderung, welche die Kompetenzen der Behörden erweitert bzw. verlagert. So etwa sollen Polizisten mit sofortiger Wirkung Altenheimen unter die Achseln greifen ...
05.08.2011 05:00:33 [Wirtschaftsforum wiweb.at]
Bernanke betrunken in der Bar
Betrunkener FED-Chef Bernanke tanzt zu den Dire Straits' "Money For Nothing".
Weigert sich seine Drinks mit US-Dollar zu bezahlen weil wertlos und sinkt mit den Worten: "Gott ich bin so verloren auf den Tresen".


06.08.2011 08:53:06 [Lupe, der Satire-Blog]
Drama in Bayern: Hans W. wollte Yvonne schlachten
Landkreis Mühldorf am Inn: Nachdem Yvonne seine Absichten erkannte und in den Wald floh, wollte er sie erschiessen
06.08.2011 18:09:06 [n-tv]
Bleskins Woche: Der Putin kann's nicht lassen
"Totaler Krieg": Goebbels-Zitat ist KGB-Fälschung. Afghanistan: Totsein muss sich wieder lohnen. Brüderle: Rösler legt Kryptokommunist das Handwerk. Ungarn: Reichsverweser lehrt die Zigeuner Mores. Rückkehr: Blues goes Africa. Superman: Superheld jetzt in Superhochglanz. Manfred Bleskins ganz persönliche Sicht auf die Woche.
07.08.2011 13:26:52 [Lupe, der Satire-Blog]
Der freie Markt regelt alles, jetzt aber her mit der Staatshilfe (Tweets der Woche)
die Auswahl der Tweets der Woche beschäftigt sich voll und ganz mit der Euroschwäche, der Ratingagenturen und den Interventionen der Nationalbank
07.08.2011 15:46:22 [Rationalgalerie]
Das EuroTheater: Ein Trauerspiel in einem Akt
Kasper-Baroso: Tritra, trullala, tritra trullala, der Kasper, der ist wieder da. Guten Tag liebe Euro-Völker, habt ihr denn die Gretel-Merkel gesehen? Euro-Publikum: Nein, nein, die ist doch in Urlaub! Kasper-Baroso: Aber wir brauchen doch mehr Geld, von Euch allen!
 Gold, Silber (38)
01.08.2011 08:43:37 [Der klare Blick]
Silber: Interactive Brokers erhöht Margin erneut
Die Brokerfirma Interactive Brokers erhöht aufgrund der “enormen Volatilität” im Silbermarkt erneut die Hinterlegungssumme für Silber-Futures.

Vor genau drei Monaten wurde Silber innerhalb weniger Tage von 49 auf 33 Dollar heruntergeprügelt. Auslöser war eine Marginanforderung an der COMEX, der eine, in einem morgendlich leeren Markt, losgetretene Verkaufswelle folgte. Anschließend erhöhte man innerhalb einer Woche die Margin für Silber noch viermal in den stark einbrechenden Markt

01.08.2011 12:09:12 [Goldreporter]
Gold-Umfragen: Wie viel Gold besitzen die Deutschen tatsächlich?
Zuletzt wurden zahlreiche Umfragen zum Goldbesitz der Deutschen veröffentlicht. Die Daten weichen teilweise stark voneinander ab.
01.08.2011 12:49:34 [krisenfrei]
Gold und Silber immer noch billig !
Nicht wenige Leute behaupten, Gold wäre derzeit viel zu teuer. Wirklich? Andere Leute hingegen sind der Meinung, dass Gold viel zu billig sei. Was denn nun?
01.08.2011 14:26:05 [Propagandafront]
Gold & Silber: Die wirklichen Preistreiber
Die Medien wollen uns glauben machen, dass die Edelmetallpreise auf das Staatsschuldendebakel der westlichen Industrieländer zurückzuführen seien, was jedoch Unsinn ist. Die maßgeblich preistreibenden Faktoren sind die weltweite Goldnachfrage, und hier spielen die USA und Europa nur eine untergeordnete Rolle


01.08.2011 14:41:15 [Goldreporter]
US-Schulden-Kompromiss drückt Goldpreis nur kurzzeitig
Politische Börsen haben kurze Beine, lautet ein Sprichwort. Das dürfte auch für die gedämpften Kurse bei Gold und Silber im Umfeld der amerikanischen Schuldenkrise gelten.
02.08.2011 05:09:01 [heise]
Abwasser erzeugt Strom
Die Biotechnikfirma Emefcy hat einen neuartigen Prozess entwickelt, der Wasserwerken dabei helfen soll, in ihren Kläranlagen deutlich weniger Energie zu verbrauchen als bisher
02.08.2011 09:23:43 [Goldreporter]
Brisant: HSBC darf jetzt auch in China Gold auf Termin verkaufen
Die chinesische Niederlassung der britischen Bullion Bank HSBC wurde als erstes ausländisches Institut für den Gold-Futures-Handel in Shanghai zugelassen. Halten die für den Goldpreis oft schädlichen Interessen anglo-amerikanischer Banken nun auch im chinesischen Terminhandel Einzug?
02.08.2011 10:33:14 [Goldreporter]
Bank of Korea kauft 25 Tonnen Gold als “Sicherheitsnetz”
Erstmals seit 13 Jahren hat die Zentralbank Südkoreas ihre Goldreserven aufgestockt, und das gleich um 174 Prozent.
02.08.2011 12:48:18 [Goldreporter]
Krügerrand, Eagle & Co.: Neue Goldverkaufszahlen der Prägeanstalten
Die U.S. Mint steigerte den Goldabsatz um 5 Prozent. Die Rand Refinery setzte so viele Krügerrand-Münzen ab wie zuletzt im August 2010. Und auch die britische Royal Mint verkaufte im ersten Halbjahr deutlich mehr Goldmünzen.
02.08.2011 13:19:40 [goldmoney.com]
Indiens Gold- und Silberpreise setzen Rallye fort
Indiens Gold- und Silberpreise stiegen am Samstag an Mumbais Metallbörse im Windschatten eines weiterhin positiven Trends am Weltmarkt. Vor allem inländische Investoren und Metallhändler stockten ihre physischen Bestände an Edelmetallen stark auf, nachdem das gelbe Metall zum Wochenschluss auf Dollarbasis ein neues Allzeithoch von $1.637 pro Feinunze an der New Yorker Rohstoffbörse Comex markierte.
02.08.2011 16:37:05 [Propagandafront]
Anhebung der US-Schuldengrenze wird Gold auf über USD 2.000 pro Unze jagen
Die unmittelbar bevorstehende Anhebung der US-Schuldenobergrenze um weitere USD 2,5 Billionen wird den Goldpreis bis Jahresende auf mehr als USD 1.950 pro Unze jagen


02.08.2011 18:21:02 [Propagandafront]
Die Edelmetallsaison beginnt: Gold & Silber werden teurer
Die vergangenen 10 Jahre konnte Gold nach den Tiefstständen der Sommermonate bis Jahresende im Schnitt noch um 17% zulegen, bei Silber lagen die Zugewinne sogar bei 25%. Zurzeit spricht vieles dafür, dass die durchschnittlichen Zugewinne des aktuellen Bullenmarkts dieses Jahr sogar noch übertroffen werden könnten

03.08.2011 09:30:01 [Blognition]
Gold- und Glückssucher
Geld macht nicht glücklich, aber Gold vielleicht? Zumindest versuchen in den letzten Wochen und Monaten immer mehr Menschen ihr Glück beim Gold-Waschen in heimischen Flüssen. Mehr als ein paar Goldflitter finden sie dabei meistens nicht. Die meisten dieser Gelegenheitsabenteurer sehen es ohnehin als Gaudi, aber der leise Wunsch, wider Erwarten doch auf einen großen Schatz zu stoßen, wäscht sicherlich immer mit. Was fasziniert die Menschen so am Gold und warum gilt es als ein sicherer Hafen?
03.08.2011 10:07:01 [Der klare Blick]
Desinformation
Die Desinformation bezüglich Gold und Silber ist so enorm groß – zumindest in den westlichen Ländern – dass man davon ausgehen kann, dass höchstens ein Prozent der Bevölkerung in Deutschland – und noch weniger in anderen Ländern – überhaupt Gold besitzen. Bei Silber sieht das ganze noch verheerender aus, da die Medien in letzter Zeit nur noch über Gold berichten und es als “zu teuer” bezeichnen....
03.08.2011 10:08:57 [Goldreporter]
Bestände des größten Gold-EFTs erreichen neues Jahreshoch
Der starke Anstieg des Goldpreises ist begleitet von einer anziehenden Investment-Nachfrage mit deutlichen Zuflüssen in den physisch gedeckten Gold-Fonds SPDR Gold Trust.
03.08.2011 11:20:25 [Goldreporter]
Trotz Allzeithochs: Kaufkurse bei Gold
Mit den starken Kursgewinnen der letzten Tage hat der Goldchart wichtige Widerstände durchbrochen. Trotz der neuen Allzeithochs ist es auch aus charttechnischer Sicht kein Fehler, jetzt Gold zu kaufen.
03.08.2011 12:39:39 [goldmoney.com]
Goldcorp-CEO Jeannes erhöht Goldpreisprognose
Chuck Jeannes, Chef des weltweit zweitgrößten Goldproduzenten Goldcorp, erhöhte Ende der vergangenen Woche seine Prognose zur Entwicklung des Goldpreises. Während Jeannes dem gelben Metall zuvor das Erreichen von $1.600 pro Feinunze im Jahr 2011 zugestand, erhöhte der Goldcorp-Vorsitzende seine Schätzung nun auf $1.700 pro Feinunze.
03.08.2011 16:37:25 [FTD]
Gold reicht nicht - kauft Waffen!
Das Bild vom sicheren Hafen ist unvollständig. Wer wirklich eine pessimistische Sicht auf die Zukunft hat, braucht mindestens ein Sturmgewehr.
03.08.2011 20:09:56 [Rott & Meyer]
Metallwoche Extra: Wer zu spät kommt…
Donnergrollen an den den Märkten… Ein Kartenhaus aus Schulden zeigt brisante Schieflagen… Die nächsten Dominosteine beginnen zu fallen. Bloß keine Angst, ist die offiziell ausgegebene Devise.
03.08.2011 21:03:13 [Rott & Meyer]
Zentralbanken kaufen weiter Gold
Nanu? Was ist das? Nachdem Korea 25 Tonnen Gold gekauft hat, schlug auch Thailand im Juni zu. Zentralbanken haben im Juni so mehr als zehn Milliarden Dollar in Gold umgewandelt.
03.08.2011 21:42:55 [goldmoney.com]
Widerstand gegen vietnamesische Goldexportsteuer wächst
Die Versuche der vietnamesischen Regierung, den lokalen Goldmarkt zu kontrollieren, stoßen verstärkt auf Widerstand. Kürzlich vergab die Regierung Exportquoten an einige wenige Großunternehmen des Landes, um sich einen besseren Überblick über die jährlichen Ausfuhren von Gold zu verschaffen.
03.08.2011 22:23:10 [Die Welt]
Goldgierige Anleger treiben Preis auf neuen Rekord
An den Märkten weltweit sind Anleger im Goldrausch. Hält die Angst vor der Schuldenkrise weiter an, könnte der Preis über 1800 Dollar steigen.
04.08.2011 11:22:56 [Goldreporter]
Goldpreis: Was kommt nach dem besten Juli seit 1982?
Im vergangenen Monat erlebten Goldanleger den besten Juli seit 29 Jahren. Wie wird es in diesem Monat für Gold laufen? Goldreporter hat die Goldpreis-Entwicklung im August seit 1972 analysiert.
04.08.2011 14:39:58 [Goldreporter]
“Gold ist eine Superman-Investment und es lacht uns alle aus”
John Carney, Autor beim Nachrichtendienst CNBC, liefert eine interessante Interpretation der aktuellen Goldpreis-Rally.
04.08.2011 17:20:11 [Goldreporter]
Gold kaufen: Die 5 wichtigsten Argumente für Goldmünzen
Für viele Anleger stellt sich die Frage, welche Art von Gold sie kaufen sollen: Barren oder Münzen. Goldreporter erklärt, welche Vorteile Goldmünzen bei der Goldanlage besitzen.
04.08.2011 19:32:38 [Goldreporter]
Marktinterventionen: Notenbanken ohnmächtig
Massive Marktinterventionen gab es ab 17:30 Uhr auch bei Gold und Silber. Vom Tageshöchststand bei 1.682 Dollar ging es bei Gold auf 1.640 Dollar runter. Silber: von 42,23 Dollar auf 39,55 Dollar. Die Gegenbewegung setzte dann aber bei Gold bereits eine Stunde später ein.
04.08.2011 19:44:55 [Rott & Meyer]
Gold und Silber: Die Preise am 30. Dezember 2011
Nachdem Gold in US-Dollar, Euro und Britischem Pfund heute wieder ein neues Allzeithoch verzeichnen kann, kommt es im Nachmittagshandel an der NY Comex zu heftigen Abverkäufen. Es liegt die Vermutung nahe, dass für einige Marktteilnehmer auf Grund der starken Aktienmarktverluste sogenannte “Margin Calls” drohten…
04.08.2011 20:51:01 [Propagandafront]
Goldpreisexplosion: Da braut sich was zusammen
Gold hat heute erneut ein Allzeithoch erklommen, während es Silber auf ein 3-Monatshoch katapultierte. Die weltweiten Anleger geraten zusehends in Panik, da die Aktienmärkte ihre bereits seit Tagen anhaltende Talfahrt weiter fortsetzen. Vor dem Hintergrund der grottenschlechten Wirtschaftsdaten und zahlreichen Krisenherde auf beiden Seiten des Atlantiks sowie der jüngsten Zentralbankinterventionen an den Devisenmärkten können Gold und Silber ihre Rolle als Geldmetalle weiter ausbauen

05.08.2011 00:11:08 [Der klare Blick]
Silber- Kaufgelegenheit!
Alle, die dachten, dass ihnen die Preise beim Silber nach oben weglaufen, haben mit dieser Monsterdrückung eine wunderbare Kaufgelegenheit geschenkt bekommen. Dankt JPM dafür! Einfach mal so eine um 7% höhere Rendite, was will man mehr?
05.08.2011 11:07:14 [Goldreporter]
Silber: Kurzfristiger Aufwärtstrend trotz Rücksetzer intakt
Trotz der deutlichen Kursverluste am gestrigen Donnerstag hat sich die kurzfristige Chartsituation bei Silber kaum verändert.
05.08.2011 15:50:38 [Wirtschaftswoche]
Gold schlägt Aktien – bis auf Weiteres
Der Abwärtstrend der Aktien hat begonnen, der Goldpreis steigt auf immer neue Höhen. Doch wie lange lässt sich mit Edelmetallen noch Geld verdienen?
05.08.2011 17:05:51 [Greenpeace]
Ölfirma gibt riskante Arktisbohrung auf
Ein millionenschwerer Verlust für Cairn Energy, eine gute Nachricht für die Arktis: Die Suche nach dem schwarzen Gold verlief auch im zweiten Jahr erfolglos. Cairn hat verkündet, ein Bohrprojekt vor der Westküste Grönlands endgültig aufzugeben, ein weiteres soll vorläufig ruhen.
05.08.2011 19:47:08 [Klima der Gerechtigkeit]
SuperSmart in die Zukunft
Die Wende hin zu 100 % Erneuerbaren Energien im Strombereich bringt große Herausforderungen für die Stromnetze mit sich, sowohl in Deutschland als auch im europäischen Maßstab. Die Frage ist, welche Netze wie ausgebaut werden müssen, um eine sichere und wirtschaftliche Stromversorgung mit Erneuerbaren dauerhaft zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird ein Grundkonflikt zunehmend deutlich.


05.08.2011 20:13:48 [Propagandafront]
Die gefährlichsten Goldbesitzer der Welt
Ja, Gold ist Geld, und ja, es wird extrem gut bewacht…Der renommierte Finanzmarktexperte und Edelmetallanalyst Jim Rickards weist darauf hin, wer die wirkliche Kontrolle über die größten Goldbestände des Planeten hat

06.08.2011 10:12:14 [Der klare Blick]
Die Silberbären Teil 7: Episches Wochenende
Der Rat lautet heute: Buy the fucking Dip right now!!

Dem kann ich mich hundertprozentig anschließen.Wer es jetzt immer noch nicht gerafft hat, dem ist nicht mehr zu helfen! Und für die Angsthasen: Kauft, was ihr kriegen könnt und kauft immer bei Rückschlägen. Alternativ kann man auch jeden Monat den gleichen Betrag anlegen und erhält damit einen ausgeglichenen Preis. Allerdings ist es für das finanzielle Überleben notwendig, dass man überhaupt Edelmetalle hat...

06.08.2011 18:15:53 [Rott & Meyer]
Die Metallwoche: Wenn alle Dämme brechen…
Die Küche der Finanzmärkte wurde in dieser Woche gut eingeheizt. Oder hat sie schon gebrannt, ohne dass es auffiel? Wie dem auch sei, die Investoren sprangen aus den heißen Pfannen direkt in die bereit gehaltenen Fritteusen und umgekehrt. Von Panik war die Rede. Während über DAX, Dow & Co. die Rauchwolken standen, erfreute sich der Anleihemarkt außerordentlicher Beliebtheit. Unterdessen feierte Gold neue Rekorde – bis die Löschmanschaften anrückten.
07.08.2011 06:10:07 [Zeit Online]
Ölindustrie: An die Ränder der Welt
Shell, BP und Co. waren die Riesen des Ölzeitalters. Jetzt müssen sie dorthin gehen, wo es teuer und gefährlich ist. Die Anwälte von BP kamen schnell zur Sache. Die Wirtschaft am Golf ist stark, schrieben sie Anfang Juli an die Gulf Coast Claims Facility, den Entschädigungsfonds für die Opfer der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko. Und abgesehen von sehr wenigen Ausnahmen, ist nicht davon auszugehen, dass die Antragsteller durch die Ölverschmutzung zukünftig Verluste erleiden werden.
07.08.2011 17:41:12 [NachDenkSeiten]
Goldfinger – die Spekulation mit der Angst
Der Goldpreis erklimmt mit jedem Handelstag ein neues Rekordniveau. Wie bei einem Herdentrieb lassen sich immer mehr eingeschüchterte Bürger in Goldinvestments treiben. Gold ist jedoch keinesfalls der sichere Hafen, wie er oft scheint oder vorgegaukelt wird. Der Markt für physisches Gold ist gefährlich klein, die Spekulation hat jedoch in den letzten Jahren ein gigantisches Volumen erreicht. Es scheint fast so, als haben einige große Spieler es darauf abgesehen, mit der Goldblase das ganz große Geschäft zu machen. Anstatt zu warnen, heizen Medien und viele sogenannte „Experten“ die Spekulation zusätzlich an.
 Regionales (7)
01.08.2011 08:46:59 [Berliner Morgenpost]
Bei Stromausfall droht Berlin Ausnahmezustand
Käme es in der Hauptstadt zu einem Strom-Totalausfall, wäre Chaos die Folge, heißt es in einer Studie: Selbst die Polizei wäre nach zwei Tagen nicht mehr voll einsatzfähig - und in Problembezirken könnte es zu Ausschreitungen kommen.
02.08.2011 18:59:15 [junge welt]
Proteste gehen weiter
Nach Ende der »Streßtest-Show« werden die Proteste gegen »Stuttgart 21« wieder stärker. Nach Angaben der Veranstalter beteiligten sich rund 4500 Menschen an der traditionellen Montagsdemonstration vor dem Hauptbahnhof in Baden-Württembergs Landeshauptstadt. Am Dienstag blockierten etwa 250 Schüler und Jugendliche eine Zufahrt zum Grundwassermanagement der Großbaustelle.
04.08.2011 11:40:10 [Die Tageszeitung]
Schulkompromiss in NRW: "Wir stärken den Elternwillen"
Die Regierung in NRW hat sich auf einen Schulkompromiss geeinigt. Ministerin Löhrmann (Grüne) verteidigt sich gegen Vorwürfe, sie habe die Ideale ihrer Partei verraten.
05.08.2011 12:06:14 [waschtrommler]
Wahlkampf 2.1.1 – SPD überklebt Piratenpartei Plakate
SPD überklebt Piratenpartei Plakate beim Wahlkampf in Burgdorf.
06.08.2011 05:59:13 [fr-online]
Flughafenausbau Münchner Gschichten
Der Streit um den Flughafen Franz-Josef Strauß spaltet Bayern. Für eine dritte Startbahn müssen Felder und ein Ortseingang weichen. Das lassen sich die Bürger nicht gefallen.
06.08.2011 12:28:45 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Rhein-Main: Leere Kassen in großen Städten
Darmstadts Finanzlage ist heikel, Offenbach steht am Abgrund, Mainz braucht Hilfe: Die größeren Städte im Rhein-Main-Gebiet sind in Not. Ein Hoffnungsschimmer leuchtet in Wiesbaden.
06.08.2011 13:47:15 [Neues Deutschland]
Proteste gegen Naziaufmarsch in Bad Nenndorf
Dem niedersächsischen Kurstädtchen Bad Nenndorf steht am Wochenende wieder unschöner Besuch bevor: Neonazis wollen heute, wie schon in den vergangenen Jahren im August, einen »Trauermarsch« zum örtlichen Wincklerbad durchführen. Die Stadtverwaltung rechnet mit bis zu 1000 Teilnehmern. Im Wincklerbad hatte die britische Armee von 1945 bis 1947 ein Verhörzentrum eingerichtet, in dem es auch zu Misshandlungen kam.
 Asien (18)
01.08.2011 08:47:48 [Tagesschau.SF]
19 Tote bei Gewaltakten - China spricht von «Terror»
Die Zahl der Toten nach Gewaltakten in der nordwestchinesischen Region Xinjiang ist auf 19 gestiegen. 40 Menschen wurden verletzt. Nach der zweiten Messerattacke am Sonntag in der Oasenstadt Kashgar sprachen die chinesischen Behörden von einem «vorsätzlich geplanten Terroranschlag»
01.08.2011 10:48:08 [Handelsblatt]
Untersuchung der Unruhen in China gefordert
Nach den tagelangen Unruhen mit Dutzenden Toten in Nordwestchina fordert die Gesellschaft für bedrohte Völker eine unabhängige Untersuchung und ein Eingreifen der UN.
01.08.2011 11:11:36 [Gulli]
Indien: Pauschalurteil gegen Filesharing-Websites
Im Kampf gegen Urheberrechtsverletzungen hat das Filmstudio Reliance Entertainment eine besonders wirksame Methode für sich entdeckt. Vor einem indischen Gericht hat man eine Einstweilige Verfügung erwirkt, die es verbietet, deren Filmwerk "Singham" zu verbreiten. Interessant ist jedoch, dass diese Verfügung praktisch gegen "jeden" eingesetzt werden kann.
01.08.2011 19:32:09 [n-tv]
China: Pulverfass Xinjiang
Noch ist unklar, ob der Weltkongress der Uiguren hinter den Terroranschlägen vom Wochenende steht. Die Lage bleibt aber angespannt, China und die Uiguren sollten Zurückhaltung üben. Brennt Xinjiang, brennt die Region.
02.08.2011 13:22:32 [Handelsblatt]
Skandal um japanische Atomaufsicht: Wenn Aufseher zu Anstiftern werden
Japans Atomaufsicht hat offenbar versucht, Hand in Hand mit den Energiekonzernen die Stimmung zugunsten der Kernkraft zu manipulieren. Den Bürgern nimmt das den letzten Rest Vertrauen in die öffentlichen Institutionen.
03.08.2011 05:06:09 [DW]
Nordkorea Neue Verhandlung für Atomprogramm?
Nordkorea ist wieder bereit, an den Sechs-Parteien-Gesprächen teilzunehmen. Allerdings fordert Pjöngjang die fünf anderen Staaten auf, die Gespräche bedingungslos aufzunehmen. Nun ist Südkorea gefragt.
04.08.2011 05:19:41 [Querschüsse]
Japanische Autoverkäufe mit -27,6% im Juli 2011
Die Japan Automobile Dealers Association teilte mit, dass die unbereinigten Fahrzeugverkäufe (PKWs, LKWs und Busse) im Juli 2011 um -27,6% zum Vorjahresmonat auf 241’472 Fahrzeugeinheiten gesunken sind, nach 333’403 Einheiten im Vorjahresmonat. Im Juni 2011 sanken die Fahrzeugverkäufe “nur” um -23,34% zum Vorjahresmonat. Damit verharren die Verkäufe in Japan auf schwachem Niveau.
04.08.2011 05:29:18 [heise]
iPhone-Datenerfassung: Apple in Südkorea verurteilt
Weil er nach Auffassung des Gerichts Standortdaten von iPhone- und iPad-Nutzerrn ohne deren Billigung gesammelt hat, wurde der Hersteller Apple von einem südkoreanischen Gericht zur Zahlung von drei Millionen koranischer Won verurteilt
04.08.2011 10:11:23 [Telepolis]
China, Mehr Demokratie wagen?
In China hat eine Debatte über mehr demokratische Rechte und Teilhabe begonnen
04.08.2011 12:13:48 [infosperber]
China: Zwitschern, managen, kontrollieren
hinas Informationspolitik zeigt nach dem Zugsunglück von Wenzhou Widersprüche: sie bewegt sich zwischen Zwitschern und Zensur.
04.08.2011 12:15:39 [Telepolis]
Japanische Regierung will Tepco vor der schnellen Pleite retten
Zur Entschädigung der von der nuklearen Katastrophe Betroffenen wird ein staatlicher Fonds eingerichtet, weil der Konzern die Kosten nicht tragen kann
04.08.2011 16:52:39 [Telepolis]
Roboter statt Arbeiter
Steht die chinesische "Werkstatt der Welt" vor einer umfassenden Automatisierungswelle? Der für die globale Hightech-Industrie tätige Auftragshersteller Foxconn zählt zu den wichtigsten "Arbeitgebern" Chinas, für den rund eine Million Arbeitskräfte in kasernenähnlichen Fertigungshallen tätig sind. Das taiwanesische Unternehmen beschäftigt weltweit insgesamt ein Heer von 1,2 Millionen Arbeitern, die unter anderem die Lifestyle-Gadgets von Apple, Sony, Nintendo oder HP in manueller Arbeit zusammenbauen müssen.
04.08.2011 18:05:32 [Junge Welt]
Essen wird Luxus
Asien: Enormer Preisauftrieb wirkt sich negativ auf Wirtschaftswachstum aus. Verteuerung von Nahrungsmitteln verschärft soziale Probleme. In Asien gibt es ein neues Schreckenswort, das derzeit in allen Ländern der Region die Runde macht: Inflation. Ob Indien, China, Südkorea, überall klagen nicht mehr nur die Menschen auf der Straße, sondern gleichermaßen auch Politiker und Experten über drastisch steigende Preise.
05.08.2011 07:08:41 [Gegenfrage.com]
Ostchinesisches Meer: Spannungen zwischen Japan und China
China hat die Veröffentlichung eines japanischen Berichts über die militärische Aufrüstung Pekings kritisiert. Angeblich werde China in dem Bericht als militärische Bedrohung dargestellt. Japan hatte Anfang der Woche in einem Verteidigungsbericht betont, dass Japan besorgt sei über das wachsende Selbstbewusstsein Chinas, den undurchsichtigen Militärhaushalt und die wiederholte Verletzung der Souveränität japanischer Gewässer, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet.
05.08.2011 11:06:04 [Heise Technology]
Energiewende auf Chinesisch
Um den ständig steigenden Energiebedarf des Landes zu befriedigen, setzt China auf einen rasanten Ausbau der Atomenergie. Die Atomkatastrophe von Fukushima hat daran nicht viel geändert.
05.08.2011 11:12:18 [ORF]
China weist Vorwurf der Internetspionage zurück
Chinesische Staatsmedien haben die gegen das Land erhobenen Vorwürfe der Internetspionage zurückgewiesen. „Es ist unverantwortlich, China mit Internetpiraten in Verbindung zu bringen“, so die Zeitung der Kommunistischen Partei Chinas, „People’s Daily“, in ihrer Ausgabe von heute. Die Vorwürfe seien „nicht haltbar“.
05.08.2011 12:15:56 [DW]
Illegaler Organhandel in China?
Ein kanadischer Anwalt will belegen können, dass China massenhaft Falun-Gong-Anhänger zwecks Organhandel ermorden lässt. Die Vorwürfe klingen so ungeheuerlich, dass sie in den Medien kaum aufgegriffen werden.
07.08.2011 21:48:10 [Schönes Thailand]
Die Schande der Akademiker
Als vor einigen Wochen in Australien eine „akademische“ Veranstaltung über Thailand stattfand, konnte man sie beobachten, jene Elite der akademischen Welt, die behauptet, über der Politik zu schweben, und rein wissenschaftlich über Thailand zu berichten. Wie sie sich höflich gegenseitig die Stichworte gab, wie sie vereint auf die Fragen aus dem handverlesenen Publikum erwarteten, während der Eindruck entstand, dass sie ein Nickerchen machen würden. Lediglich ei
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (34)
01.08.2011 10:49:11 [Telepolis]
Die EU-Grenzschutzbehörde Frontex will Lebenlassen lernen
Menschenrechtler sollen Grenzbeamte schulen
01.08.2011 14:03:04 [Neues Deutschland]
Arbeitsalltag nach ultrarechtem Gusto
Ungarische Regierung hebt Privatsphäre auf und organisiert ein brutales System der Zwangsarbeit.
Arbeitslose in Ungarn sollen künftig mit bloßen Händen Dämme errichten, wobei sie nahe der Baustelle in Barackenlagern hausen. Dies richtet sich vor allem die Minderheit der Roma.

01.08.2011 20:00:10 [Frankfurter Rundschau]
Vor Lampedusa: Flüchtlingsboot voller Leichen
Drama vor der italienischen Insel Lampedusa: Im Laderaum eines übervollen Bootes aus Nordafrika lagen 25 Leichen. Die Opfer, überwiegend junge Männer, sind höchstwahrscheinlich erstickt.
02.08.2011 08:53:22 [WSWS]
Belgien setzt Burka-Verbot in Kraft
n Belgien ist am 23. Juli, einen Tag nach dem antimuslimisch motivierten Massaker von Oslo, ein Burka-Verbot in Kraft getreten. Belgien ist nach Frankreich das zweite europäische Land, welches das Tragen der Burka (Vollverschleierung) in der Öffentlichkeit unter Strafe stellt und mit Geld- und Gefängnisstrafen verfolgt.
02.08.2011 08:59:17 [World Socialist Web Site]
Belgien setzt Burka-Verbot in Kraft
In Belgien ist am 23. Juli, einen Tag nach dem antimuslimisch motivierten Massaker von Oslo, ein Burka-Verbot in Kraft getreten. Belgien ist nach Frankreich das zweite europäische Land, welches das Tragen der Burka (Vollverschleierung) in der Öffentlichkeit unter Strafe stellt und mit Geld- und Gefängnisstrafen verfolgt. Bei Verstoß gegen das Gesetz droht eine Strafe von bis zu sieben Tagen Haft und eine Geldstrafe von 137,50 Euro.
02.08.2011 13:18:31 [Gegenfrage.com]
Steigende Jugendarbeitslosigkeit in der Eurozone
Wie neue Daten des Statistischen Amtes der Europäischen Union (Eurostat) belegen, liegt die Jugendarbeitslosenquote bei 15- bis 24-jährigen in der Eurozone bei 20,3 Prozent. Wie das Wallstreet Journal am Dienstag berichtete, erreicht die Jugendarbeitslosigkeit immer weitere Rekordhöhen. In Anbetracht der drohenden Haushaltskürzungen erwarten Experten, dass die Rate noch höher steigen könnte und den vor knapp zwei Jahren erreichten Höhepunkt von 21,2 Prozent bald wieder erreichen werde.
02.08.2011 17:44:46 [Süddeutsche Zeitung]
Triumph des Brutalpopulisten: Wie Orbán Ungarns Demokratie zerlegt
Ungarns Regierungschef entfernt sich von Demokratie, Rechtstaatlichkeit und Europa. Viktor Orbán beschneidet in atemberaubenden Tempo Kontrollinstanzen, reguliert die Presse, prüft Zwangsarbeit und Arbeitslager - die krisenüberforderte EU schaut zu.
02.08.2011 19:22:13 [RIAN]
Grenzstreit mit Serbien eskaliert: Kosovo-Schutztruppe beantragt Verstärkung
Nach der Zuspitzung der Situation in dem vorwiegend von Serben bewohnten nördlichen Teil des Kosovo hat die Führungsspitze der KFOR-Schutztruppe nach einheimischen Medienberichten eine Aufstockung beantragt.
03.08.2011 04:57:16 [Local Change 2011]
Landraub in Temeschwar, Rumänien – Offener Brief an MdB Dr. Christoph Bergner
Die Bevölkerung der Rumänischen Stadt Temeschwar wurde von 1945 bis Ende 1949 Ziel von Deportationen und von Enteignungen. Bis heute versuchen einige, ihren enteigneten Grundstücks- und Landbesitz zurück zu gewinnen. Doch inzwischen haben die internationalen Bankster Land gekauft und verwenden es für eigene Zwecke. Dazu gehört unter anderen der Agrarinvestor AGRARIUS...
03.08.2011 07:33:42 [Gulli]
UK: Abmahnanwälte mit Geldstrafe und Berufsverbot belegt
Die beiden britischen Juristen, die Filesharing-Abmahnungen erstmals nach Großbritannien gebracht haben, wurden von der britischen Anwaltskammer mit einer Geldstrafe sowie einer mehrmonatigen Berufsausübungssperre belegt. Die Sanktion dürfte der erste Schritt zum Ende des rücksichtslosen Abmahnwesens sein.
03.08.2011 11:10:40 [taz]
Nach Auflösung von Protest-Camps Tausende demonstrieren in Madrid
Dienstagabend hat die Polizei im Zentrum Madrids zwei Zeltlager der Bewegung der "Indignados" geräumt. Noch in der Nacht gingen Tausende Menschen aus Protest gegen die Aktion auf die Straße.
04.08.2011 05:28:34 [taz]
Italien will Ganzkörperschleier verbieten 500 Euro Strafe für die Burka
Nach Frankreich und Belgien will auch Silvio Berlusconi den Ganzkörperschleier verbieten. Aus der Opposition und islamischen Gemeinden kommt Kritik.
04.08.2011 08:06:07 [Griechenland-Blog]
Rasanter Anstieg der Kommunikations-Observationen in Griechenland
in Griechenland wurde ein rasanter Anstieg der teilweise äußerst fadenscheinig begründeten Aufhebungen des Kommunikationsgeheimnisses verzeichnet.
04.08.2011 09:10:36 [Tagesschau]
Grenzkonflikt KFOR und Serbien erzielen Einigung - Kosovo dagegen
Im Grenzstreit zwischen Serbien und dem Kosovo hat sich die NATO-Schutztruppe KFOR mit Vertretern Belgrads auf eine vorläufige Lösung geeinigt. So sollen KFOR-Soldaten die umstrittenen Grenzübergänge Jarinje und Brnjak bis Mitte September unter ihrer Kontrolle behalten. Im Gegenzug sollen die von Serben errichteten Straßensperren im Norden des Kosovo abgebaut werden. Außerdem dürfen serbische Güter die Grenze passieren. Kosovo bezeichnet Einigung als "inakzeptabel"
04.08.2011 10:42:00 [RIAN]
Kosovo-Truppe bekommt Verstärkung aus Deutschland und Österreich
Nach dem Grenzkonflikt im Nordkosovo ist eine erste Verstärkung für die internationale Schutztruppe Kfor in der Region eingetroffen. Ein Flugzeug mit deutschen und österreichischen Soldaten landete am Mittwochabend in Pristina.
04.08.2011 10:43:45 [ORF]
Athen baut Graben gegen illegale Migration
Griechenland will mit dem Bau eines rund 120 Kilometer langen Grabens die illegale Migration aus der Türkei über den Grenzfluss Evros (türkisch: Meric) stoppen. Der Bau des 30 Meter breiten und sieben Meter tiefen Grabens hat nach Angaben der Onlineausgabe der Athener Zeitung „To Vima“ bereits begonnen.
04.08.2011 12:12:40 [Welt]
Ungarns Verschuldung "Am Ende werden Schauprozesse stehen"
Ungarns Premier Orbán will seine Vorgänger nachträglich wegen der hohen Verschuldung des Landes bestrafen lassen. Die Rechtsstaatlichkeit der Maßnahme ist zweifelhaft.
04.08.2011 14:45:18 [Mein Politikblog]
Gyurcsány in den Schuldenturm?
Ungarns Rechts­re­gie­rung will Staats­ver­schul­dung rück­wir­kend zu einem Straf­tat­be­stand erklären. Ungarns reak­tio­näre Regie­rungs­ko­ali­tion um Minister­prä­si­dent Viktor Orbán for­ciert mit Brachialge­walt die Abrech­nung mit ihren libe­ralen und sozia­lis­ti­schen Vorgängerregierungen.
04.08.2011 15:24:33 [RP-Online]
Kosovo-Konflikt: Nato schickt weitere 550 deutsche Soldaten
Die Nato hat die Truppen im Kosovo vorübergehend mit 700 Soldaten verstärkt: 550 deutsche Soldaten werden zur Unterstützung der internationalen Schutztruppe Kfor ins Kosovo gesandt. Zusammen mit 150 österreichischen Soldaten sollen sie die Truppen vor Ort entlasten.
04.08.2011 18:02:18 [Junge Welt]
Verbrecher als Stabschef
Türkei: Ministerpräsident Erdogan triumphiert über die Armee. Nach dem überraschenden Rücktritt der Armeeführung tagt seit Montag der Oberste Militärrat YAS der Türkei unter dem symbolträchtigen alleinigen Vorsitz von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan. Während der Premier von einer Demokratisierung der Armee spricht, steht der designierte Generalstabschef Necdet Özel keineswegs für einen Neubeginn.
04.08.2011 19:24:55 [Spiegel-Online]
Flüchtlinge: Griechenland will Graben gegen Migranten bauen
Zehntausende Flüchtlinge drängten vergangenes Jahr über Griechenland nach Europa. Die Regierung verstärkt nun offenbar ihre Grenze: Sie hat einem Bericht zufolge mit dem Bau eines Grabens begonnen. Er soll 30 Meter breit und sieben Meter tief werden.
05.08.2011 05:05:54 [Die Presse]
Flüchtlingsdrama im Mittelmeer: Dutzende Tote?
Etwa hundert Menschen dürften bei der Überfahrt von Libyen nach Lampedusa verhungert oder verdurstet sein. Die Leichen wurden über Bord geworfen.
05.08.2011 05:12:48 [science.orf]
Vetternwirtschaft auf Italiens Unis
Skandale machen in Italien auch vor Universitäten nicht halt: So wurden vor kurzem einige Fälle publik, wo wichtige Posten einfach mit Familienmitgliedern besetzt wurden. Eine statistische Analyse belegt nun, dass es sich dabei keineswegs um Einzelfälle handelt, sondern dass die Vetternwirtschaft in akademischen Einrichtungen weit verbreitet ist.
05.08.2011 05:14:32 [DW]
Ermittlungen gegen die IWF-Chefin
Christine Lagarde muss sich in Frankreich einem Ermittlungsverfahren stellen. Das Gericht will prüfen, ob die neue IWF-Chefin für Entschädigungszahlungen an einen Geschäftsmann aus der Staatskasse verantwortlich ist.
05.08.2011 10:33:26 [FTD]
Sarkozy will mit Merkel sprechen
Sarkozy will mit Merkel sprechen
Der Kurssturz an den Börsen zwingt die Politik zum Handeln: Berlin, Paris und Madrid wollen sich telefonisch koordinieren. Bereits im Vorfeld gibt es harsche Kritik an Barrosos EFSF-Vorstoß.

05.08.2011 11:04:33 [Tagesschau]
Neues Flüchtlingsdrama im Mittelmeer Lehnte die NATO einen Rettungseinsatz ab?
Bei dem jüngsten Flüchtlingsdrama vor Lampedusa sind nach Angaben von Überlebenden zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Möglicherweise hätten die Schiffbrüchigen eher Hilfe bekommen können. Doch ein NATO-Schiff soll den Rettungseinsatz abgelehnt haben, meldet die Agentur ANSA. Die italienischen Behölden verlangen nun Aufklärung von der Allianz.
05.08.2011 19:40:09 [Handelsblatt]
Pristina bestätigt Ende der Kosovo-Krise
„Wir haben die volle Kontrolle über unsere Grenzen erreicht“, sagte Kosovos Regierungschef Thaci nach einer Kabinettsitzung in Pristina. Die Streitparteien sollen an den Verhandlungstisch in Brüssel zurückkehren, um unter Vermittlung der EU den Streit grundsätzlich zu lösen. Die Einigung war vom deutschen Oberbefehlshaber der KFOR-Schutztruppe, Erhard Bühler, vermittelt worden.
05.08.2011 20:48:28 [Süddeutsche Zeitung]
Tote vor Lampedusa: Nato soll sterbenden Flüchtlingen Hilfe verweigert haben
Die italienische Küstenwache hat Hunderte Menschen von einem Flüchtlingsboot im Mittelmeer gerettet, doch viele sind auf dem Boot womöglich elendlich gestorben - nun werden Vorwürfe gegen die Nato laut. Womöglich hätte das Militärbündnis den Tod der Menschen verhindern können.
05.08.2011 20:49:40 [Focus]
Brüssels Beitrag zum Börsencrash: Wir basteln uns eine Weltwirtschaftskrise
EU-Kommissionspräsident Barroso hat mit seiner unerbetenen Wortmeldung den Euro destabilisiert und damit den Absturz der Börsen zumindest mit verursacht. Nicht wenige sehnen sich daher nach personellen Veränderungen in Brüssel. Aber wo sind die fähigen Leute?
06.08.2011 10:13:30 [Neues Deutschland]
Flüchtlinge sterben im Meer – die NATO schaut zu
100 Tote auf havariertem Boot vor der libyschen Küste / Schiff des Militärpakts verweigert trotz Notrufs Hilfe / Italien fordert Aufklärung. Eine neue Flüchtlingstragödie im Mittelmeer mit rund 100 Toten wirft ein bezeichnendes Licht auf die angeblich humanitären Ziele des NATO-Kriegseinsatzes in Libyen.
06.08.2011 16:33:48 [Junge Welt]
Die Aneignung Europas
Während die Eliten in der Euro-Krise ihre Schäfchen ins Trockene bringen, erlangen die Volksmassen allmählich eine neue Bewegungssouveränität.
06.08.2011 17:58:02 [Süddeutsche Zeitung]
Flüchtlingskatastrophe vor Lampedusa: Harte Fragen an die Nato
Die Vorwürfe wiegen schwer: Trotz Aufforderung der italienischen Behörden habe die Nato Hunderte Menschen auf einem havarierten libyschen Flüchtlingsboot ihrem Schicksal überlassen. Dabei ist jedes Schiff, auch jedes Kriegsschiff, verpflichtet, Menschen aus Seenot zu retten. Wenn das Militärbündnis es ernst meint mit dem Schutz der Zivilisten in Libyen, dann muss dieser Schutz auch für die Flüchtlinge auf dem MIttelmeer gelten.
07.08.2011 10:43:47 [Handelsblatt]
Schwere Ausschreitungen in London
Im Londoner Stadtteil Tottenham ist es in der Nacht zum Sonntag zu schweren Ausschreitungen gekommen. Eine aufgebrachte Menschenmenge setzte dabei mehrere Polizeifahrzeuge, einen Bus sowie mehrere Gebäude in Brand, wie die Agentur PA berichtete.
07.08.2011 17:53:34 [Zeit Online]
Ukraine: Gericht verbietet Proteste in Kiew
Angesichts eines Sitzstreiks gegen die Inhaftierung der ukrainischen Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko hat ein Gericht in Kiew alle Proteste im Zentrum der Hauptstadt bis Ende August untersagt. Das in der Nacht zum Sonntag erlassene Verbot gilt vor allem für die Straße zwischen Gericht und Gefängnis. Dort hatten rund 200 Demonstranten am Samstag ein Zeltlager errichtet. Sie wollen das Demonstrationsverbot ignorieren.
 Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (9)
01.08.2011 12:08:02 [konsumer]
Swisttaler Onlineshop zockte Kunden im Internet ab
“Geiz ist geil”: Den Werbeslogan einer Elektromarktkette kennt jedes Kind. Dass Andreas B. diese Mentalität einmal zum Verhängnis werden würde, das hätte sich ein 51-Jähriger aus Swisttal in seinen schlimmsten Träumen nicht vorgestellt.
01.08.2011 17:12:51 [trendsderzukunft.de]
Verkehrsfunk 2.0 der DAB+ Standard ab sofort mit 14 Sendern on Air
Ab Heute, dem 1. August 2011 sind 14 neue Radioprogramme im Digitalradiostandard DAB+ in Betrieb gegangen. Die Sender sind sowohl öffentlich-rechtlich, als auch privater Natur. Allein die ARD will in den nächsten Monaten 60 regionale Programme auf den Standard umstellen. Der DAB+ Standard ist deutlich leistungsfähiger als die analoge Übertragung von UKW Programmen. So sollen die übertragenen UKW Signale auch weitere Datendienste wie Bild- oder Textinformationen übermitteln können.
02.08.2011 10:31:39 [konsumer]
Unberechtigte Abmahnungen durch Schnüffelsoftware
Das ARD-Magazin Panorama berichtete über Abmahnungen auf Grund von vermeintlichen Urheberrechtsverstößen. Wenn ein Nutzer auffällt, der beispielsweise in einer Tauschbörse (Bittorrent, Emule, Shareaza etc.) Musikstücke, Filme o.ä. anbietet, loggt eine von der Musik- oder Filmindustrie beauftragte Firma den Zeitpunkt und die IP-Adresse, von welcher das Werk angeboten wurde.
03.08.2011 06:20:25 [konsumer]
Antivirenprogramm schützt vor Abofallen
Mit dem Antivirenprogramm von Avira geraten Sie so schnell nicht mehr in eine Kostenfalle. Beim zufälligen Besuch der “Kostenfallenseite” von “outlets.de” meldete sich das Antivirenprogramm lapidar:

“Die von Ihnen aufgerufene Webseite wurde als potentiell gefährlich eingestuft“

04.08.2011 08:18:06 [AnisM]
RTL (Gedicht)
Tote Kinder, Frauenstrich,
Mietnomaden, widerlich -
flackern über’n Bildschirm schnell
Sie sind jetzt bei RTL!

04.08.2011 10:12:15 [Konsumpf]
Konsum und Verweigerung
Massenproduktion und Massenkonsum – seit dem 19. Jahrhundert sind dies zwei Grundpfeiler, auf denen unsere Wirtschaft ruht. Sehr individuell und im Kleinen wächst dagenen inzwischen Widerstand von Menschen, die anders leben wollen. Sie hören unter anderem ein Gespräch mit dem Philosophen Wolfgang Ullrich.
04.08.2011 10:59:30 [Bayrisches Fernsehen]
Alternative Rauchen ohne Asche
Die elektronische Zigarette wird als "gesunder Ersatz" für Raucher gehandelt, da sie keinen Tabak verbrennt. Stattdessen wird flüssiges Nikotin verdampft. Kritiker warnen jedoch vor unbekannten Folgen.
07.08.2011 11:03:13 [Konsumpf]
Ikea, Aral, Aldi und Ferrero auf dem Prüfstand
Die Grundidee dieses „Markenchecks“ gefällt mir eigentlich sehr gut – denn es wird einmal hinter die Fassade geschaut; die Reporter überprüfen nicht nur die Produktqualität (was ich nun nicht so spannend finde), sondern nehmen auch die Produktions-, Anbau- und Arbeitsbedingungen unter die Lupe
08.08.2011 05:15:09 [kaufkrampf]
Mühsam ernährt sich der Konsument
Seit zwei Wochen ungefähr ist die von der Bundesregierung mitfinazierte Internetplattform www.lebensmittelklarheit.de verfügbar.
 Überwachung, Daten, Macht & Kontrolle, Geheimdienste, Spionage, Totalitarismus, Sicherheit (12)
01.08.2011 12:23:49 [Tagesschau]
Ende der Testphase in Hamburg Körperscanner kommt schlecht weg
...Ähnlich hatte sich bereits die Bundespolizei geäußert. Sie plädierte dafür, den Feldtest erst dann fortzuführen, wenn verbesserte Geräte zur Verfügung stehen.
02.08.2011 04:42:52 [TP]
PayPal übergibt FBI mehr als 1000 IP-Adressen
Nach den erfolgreichen Hacker-Attacken vom Vorjahr hat der Online-Zahlungsdienst die dabei genutzten IP-Adressen dem FBI übergeben
02.08.2011 09:28:34 [n-tv]
Körperscanner nicht praxisfest
Die Körperscanner am Hamburger Flughafen sind wieder abgebaut. Nun werden die Ergebnisse des Testlaufs ausgewertet. Intern ist von einer Fehlerquote von 70 Prozent die Rede. Wenn alles doppelt kontrolliert werden müsse, sei ein wichtiges Ziel verfehlt, sagt CDU-Innenexperte Bosbach.
03.08.2011 22:31:18 [Heise]
Datenschützer bemängelt schleichende Ausweitung der Steuer-ID
Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar sieht vier Jahre nach der Einführung der einheitlichen Steueridentifikationsnummer seine Befürchtungen bestätigt, dass das personenbezogene Merkmal zunehmend Verwendung in den verschiedensten Lebensbereichen findet.
05.08.2011 09:57:47 [Wahrheiten.org]
Aufschwung oder finale Propaganda?
Niemand hat die Absicht, einen Aufschwung zu erfinden. Dieser findet real hier und heute statt. Zwar kann ihn nicht jeder sehen und schon gar nicht spürt ihn die Masse, aber es gilt bis zum bitteren Propagandaende: Unser Land erlebt einen Aufschwung XXL.

Die Geschichte lehrt uns jedoch, dass die Lügen stets umso größer werden, je aussichtsloser die Lage ist. Und tatsächlich, täglich hören wir neue Lügen. Dabei hat die finale Krise noch gar nicht begonnen.

05.08.2011 09:58:15 [Krivor.de]
Alles wird gut - am Samstag startet ja die Bundesliga
Endlich ist es soweit, die Brot- und Spielelose Zeit ist vorbei, dann rollt der Ball wieder in der Fußball-Bundesliga, endlich haben unsere Medien wieder die Möglichkeit, von den tagesaktuellen Geschehen mit extrem wichtigen Bundesligageschichten von arroganten, überheblichen und überbezahlten Balljongleuren zu berichten, was war das in den letzten Wochen langweilig ohne die Nebelkerzen aus der Bundesliga.
05.08.2011 10:00:27 [Die Presse]
Facebook: Software erkennt Menschen auf der Straße
Forscher haben es dank der öffentlichen Profilbilder geschafft, mit dem Handy fotografierte Menschen zu identifizieren. Manche wurden auch auf Dating-Seiten "enttarnt".
06.08.2011 06:35:30 [wiwo]
Google liefert Nutzerdaten an US-Regierung
Google bestätigt die Weitergabe von Nutzerdaten an US-Geheimdienste. Auch europäische Google-Server seien von Datenspeicherung nicht ausgenommen.
06.08.2011 17:38:06 [Becklog.zeitgeist-online]
Barcelona, Rotterdam: Disko-Besucher lassen sich Mikrochip injizieren
Eine äußerst bequeme Lösung für unbeschwertes Amüsement, nicht? Der Reiskorn große RFID-Chip, auch Funketikette genannt, kann für den Rest des Lebens in der VIP verbleiben; er enthält einen “Transponder”, d. h. er nimmt elektromagnetische Wellen auf, identifiziert diese und sendet Informationen bzw. leitet diese weiter. “Bequem und sicher”, war das Urteil der Gechippten. Auch in Rotterdam übernahm eine Diskothek die Idee. Ihr Besitzer meinte, in einigen Jahren würden sowieso alle Menschen schon bei der Geburt gechippt.
07.08.2011 08:29:53 [Wirtschaftswoche]
Google-Server in Europa vor US-Regierung nicht sicher
Google bestätigt Abfragen von Nutzerdaten durch US-Geheimdienste. Auch europäische Google-Server seien nicht ausgenommen. Der amerikanische Internetkonzern Google ist in der Vergangenheit mehrfach dazu aufgefordert worden, Daten seiner Nutzer US-Geheimdiensten zu überlassen. Das bestätigte das Unternehmen gegenüber der WirtschaftsWoche. Auch Google-Server in Europa seien kein Schutz davor.
07.08.2011 10:10:08 [Gulli]
Forderung nach mehr Internetüberwachung nach Anschlag in Norwegen
Nach dem Terroranschlag in Norwegen werden in Deutschland und Österreich Stimmen laut, die eine schärfere Überwachung des Internets fordern. Eine solche Verschärfung könne dabei helfen, derartige Anschläge zu verhindern, so das Argument. Doch diese Haltung ist nicht unumstritten, auch mit Blick auf Breiviks Fall.
08.08.2011 05:23:17 [Gulli]
Gesichtserkennung reloaded: Anonymität fast unmöglich
Drei Forscher stellten am 4. August auf der Konferenz Black Hat USA vor, wie man ohne zusätzliche Software Personen mit hoher Wahrscheinlichkeit erkennen kann, von denen zumindest ein beschriftetes Foto im Web exisitert. Doch das ist nicht alles. Den Fotos können mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die Kreditwürdigkeit, Interessen und andere Informationen zugeordnet werden ohne die Person zu kennen.
 Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (2)
01.08.2011 12:27:27 [infosperber]
Männerpriestertum ist Sexismus und Rassissmus
Hunderte katholische Priester in den USA, Österreich und Australien hinterfragen öffentlich das männliche Priestertum. Sie verlangen, dass über die Zulassung der Frauen innerhalb der Kirche mindestens diskutiert werden darf. Doch der Vatikan will keine Diskussion zulassen.
04.08.2011 14:25:59 [denkbonus]
Die Kirche hat es wieder getan
und tut es noch. Sie zielt nach wie vor auf unsere Kinder ab. Glücklicherweise kam es dieses mal rechtzeitig heraus. Ausgerechnet der katholische Beauftragte für Kinderschutz hat sich selbst als pädophil entpuppt. Dass die Kirche gerne den Bock zum Gärtner macht, ist bekannt. Hier geht es jedoch nicht um Stockrosen, sondern um menschliche Seelen.
 Naher Osten, mittlerer Osten (15)
01.08.2011 12:54:24 [taz]
Protest gegen soziale Ungleichheit in Israel Streik in den Behörden
Der Protest gegen steigende Lebenshaltungskosten in Israel geht weiter – 150.000 Angestellte der Behörden streiken. An der Grenze zum Libanon kam es indes zu einem Schusswechsel.
02.08.2011 16:31:46 [Lost in Europe]
Helft der Opposition in Syrien!
Nach den jüngsten Massakern in Syrien hat die EU ihre Sanktionen gegen das Assad-Regime verschärft. Fünf weitere Personen wurden mit einem Einreiseverbot belegt, darunter der für die Repression direkt verantwortliche Verteidigungsminister. Doch dies dürfte den Assad-Clan ebenso wenig stören wie die Einfrierung von syrischem Vermögen. Denn insgeheim setzt die EU immer noch auf Reformen, statt Assads Rücktritt zu fordern.
03.08.2011 07:31:02 [WSWS]
Proteste in Israel
Die wachsende Protestbewegung israelischer Arbeiter und Jugendlicher gegen zunehmende ökonomische Bedrängnis ist von enormer politischer Bedeutung für die Arbeiterklasse im gesamten Nahen Osten und international.
04.08.2011 05:22:40 [Telepolis]
Der Turmbau zu Dschidda
In tausend Meter Höhe soll sich das Vorzeigeprojekt des milliardenschweren saudischen Prinzen erstrecken
04.08.2011 12:38:28 [Mein Politikblog]
“Die Leute haben Angst ›politisch‹ zu sein”
Hun­dert­tau­sende Israelis bei Sozi­al­pro­testen. Palästi­nen­si­sche Frage bisher Rand­thema. Ein Gespräch mit Matan Kaminer.  Im März sagte der israe­li­sche Pre­mier­mi­nister Ben­jamin Netan­jahu, Israel werde im Gegen­satz zu fast jedem anderen Land im Nahen Osten keine Pro­teste erleben. Doch letzten Samstag gingen bis zu 150.000 Men­schen auf die Straße. Was sind die Hin­ter­gründe dieser Bewegung? Sie kam kom­plett uner­wartet.
04.08.2011 13:34:02 [Junge Welt]
Politik der Konfrontation
Über Israels Verhältnis zur UNO und den palästinensischen Antrag auf Aufnahme in die Vereinten NationenSeitdem US-Präsident Barack Obama sich entschlossen hat, seine Nahostpolitik nicht mehr an seiner berühmten Kairo-Rede vom Juli 2009, sondern an den radikalen Forderungen des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu nach einem jüdischen Staat und uneingeschränktem Siedlungsbau auszurichten, sind die Hoffnungen auf eine baldige Friedenslösung im Nahen Osten zerstoben.
04.08.2011 13:39:10 [Handelsblatt]
Israel erleichtert Wohnungsbau
Es war eine knappe Abstimmung, doch das Gesetz ging durch: In Israel wird der Wohnungsbau zukünftig einfacher. Doch Kritiker befürchten, dass dadurch die Mietkosten eher steigen als sinken.
05.08.2011 18:33:48 [tlaxala]
Al-Arakib – 60 Jahre und der Kampf beginnt erst, oder „Israel bringt die Wüste zum Blühen“
Al-Arakib ist ein Dorf in Israel nordöstlich von Beer Sheba. Ein Dorf, das auf keiner Karte erscheint, die in diesem Land veröffentlicht wurde. Es ist ein Dorf, dessen Existenz die Regierung Israels nicht anerkennt und die alles in ihrer Macht tut, um sicher zu sein, dass es nicht länger da bleibt – und doch, trotz allem, was die Regierung auch macht, das Dorf ist sehr lebendig. Im Augenblick, wo ich dies schreibe, singen und tanzen die Kinder von Al-Arakib sehr laut in der Mitte des Dorfes.
05.08.2011 19:00:04 [tlaxala]
Beduinengemeinschaften am Rande Jerusalems droht Vertreibung
Eine neue Welle von Zerstörungsordern, Baustoppordern, Enteignungen, Siedlerschikanen und vielfache Warnungen vor drohender Vertreibung durch die israelische Zivilverwaltung hat Beduinengemeinschaften in Jerusalems Peripherie ans Ende ihrer Möglichkeiten gebracht. Sie bitten jetzt dringend um internationalen Schutz, um gewaltsamer Vertreibung und Umsiedlung zu widerstehen.
06.08.2011 05:46:08 [tlaxala]
Frühere israelische Diplomaten in Washington: die 1967er-Grenzen sind zu verteidigen
Eine Gruppe früherer israelischer Armeeoffizielle und Diplomaten besuchten am Montag [25.7.2011] Washington. Sie behaupteten, dass ein Friedensabkommen mit den Palästinensern dringend sei, trotz und wegen des regionalen Aufrufs und im Gegensatz zu dem, was Ministerpräsident Netanyahu behauptet, die 1967er-Grenzen sind tatsächlich zu verteidigen.
06.08.2011 07:43:21 [Junge Welt]
Vertreibung durch Wohnungsbau
Das israe­li­sche Innenministe­rium hat am Don­nerstag den Bau von 900 neuen Wohn­ein­heiten in einer Sied­lung bei Ost­je­ru­salem geneh­migt. Gebaut werden sollen sie in Har Homa, das von den Paläs­ti­nen­sern Abu Ghnaim genannt wird. Der Ausbau sei bereits vor zwei Jahren bewil­ligt worden, sagte eine Spre­cherin des Ministeriums.
06.08.2011 09:14:30 [ORF]
USA fordern Bürger zum Verlassen Syriens auf
Angesichts der schweren Unruhen hat das US-Außenministerium alle Amerikaner zum Verlassen Syriens aufgefordert. Wie das Außenministerium gestern in Washington mitteilte, sollten die US-Bürger ausreisen, solange es noch kommerzielle Flüge gebe.
07.08.2011 10:29:19 [Tagesschau]
Proteste gegen soziale Ungleichheit in Israel 300.000 demonstrieren für mehr Gerechtigkeit
An neuen Protesten gegen soziale Ungleichheit in Israel hat sich eine Rekordzahl von Demonstranten beteiligt. Mehr als 300.000 Menschen seien am Abend in Tel Aviv und anderswo im Land auf die Straße gegangen, berichten israelische Medien. Es sind damit die größten Sozialproteste in der Geschichte Israels.
07.08.2011 11:28:41 [Womblog]
Ein palästinensischer säkularer Staat
Die paläs­ti­nen­si­sche Natio­nal­be­we­gung hat ihr Ende erreicht. Da die paläs­ti­nen­si­sche Füh­rung – falls es so eine legi­time Kör­per­schaft gibt? – sich vor­be­reitet, um dieses Pro­blem der Eigen­staat­lich­keit im Sep­tember vor die UN zu bringen, so werden die nächsten Wochen und Monate Zeugen des letzten ver­zwei­felten Ver­suchs sein, die inter­na­tio­nale Gemein­schaft dahin zu bringen, ihre Ver­ant­wor­tung zu über­nehmen und sicher zu stellen, dass ein paläs­ti­nen­si­scher Staat in den besetzten Gebieten Rea­lität wird.
07.08.2011 15:11:40 [Nachrichten Heute]
Die Kriegsgefahr im Nahen Osten steigt
---Syriens Diktator Assad geht brutal gegen sein Volk vor, das seit Monaten gegen seine Herrschaft aufbegehrt, und sich weder von den Drohungen des Diktators noch seiner Armee, trotz des hohen Blutzolls, beeindrucken lasst.

Mehr als 2000 Tote
Mehr als 2000 Menschen sind mittlerweile von seiner Armee ermordet worden, Tausende wurden verhaftet und gefoltert.

 Justiz, Recht, Kriminalität (6)
01.08.2011 13:03:28 [Buergerstimme]
Staatsanwaltschaften kontra Grundgesetz
Was muß noch alles geschehen, bis auch der letzte im Volk bemerkt, daß selbst die Staatsanwaltschaften letztlich sich nicht ans Grundgesetz halten, sondern es einfach mal ausblenden für sehr spezielle Interessen? Somit leben wir eigentlich in einer Schein-Demokratie, weil das Vertrauen mißbraucht wurde!
01.08.2011 19:27:10 [Frankfurter Rundschau]
Leitartikel zur Richterernennung: Missbrauch der Justiz
Die Praxis der Richterernennung durch die Exekutive widerspricht zentralen demokratischen Grundsätzen. Der Koblenzer Fall verlangt, endlich der Justiz die Selbstverwaltung zu geben.
02.08.2011 13:27:55 [RP-Online]
Vertragsklauseln: Mehrheit der Mietverträge ist ungültig
Rund 90 Prozent aller in Deutschland abgeschlossenen Mietverträge enthalten unwirksame Vertragsklauseln. Dies betrifft besonders die Passagen zur Renovierung. Der Mieterbund rät daher zu einer juristischen Prüfung.
02.08.2011 18:25:41 [taz]
Alles im Namen der Ehre
Wenn Töchter oder Schwestern aus vermeintlichen Ehrmotiven umgebracht werden, urteilen Gerichte oft zu mild. Das zeigt die bisher aufwändigste Studie dazu.
04.08.2011 12:42:48 [Anwalt.de]
Unterhaltsrecht: Alleinerziehende – Pflicht zur Vollzeitarbeit
Auf geschiedene Alleinerziehende und ihre Kinder können harte Zeiten zukommen. Das ergibt sich aus einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs zum Unterhaltsrecht. Infolge der Gesetzesreform sind Geschiedene mit einem gemeinsamen Kind im Alter ab drei Jahren grundsätzlich verpflichtet, eine Vollzeittätigkeit aufzunehmen.
07.08.2011 05:25:03 [heilpraxisnet.de]
Zusatzbeitrag trotz Sozialhilfe
Auch wer Sozialhilfe (Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsunfähigkeit) bezieht, muss den Zusatzbeitrag der gesetzlichen Krankenkassen bezahlen. Das ergeht aus einem aktuellen Urteil des Hessischen Landessozialgerichts (LSG) in Darmstadt.

 Geschichte und Zeit (10)
01.08.2011 14:04:47 [Junge Welt]
Gladiatoren – Gefangene – Spaßmacher
Vor 75 Jahren eröffnete Hitler die Spiele der XI. Olympiade der Neuzeit. Die Legende vom unpolitischen Sport glauben heute wohl nicht einmal mehr aufgeweckte Kinder. Ob Regierungen ein Meinungshoch genießen oder ein Ansehenstief verkraften müssen, das Volk bei Laune zu halten, ist immer nützlich, und Sport­ereignisse sind dafür erwiesenermaßen besonders tauglich.
03.08.2011 19:11:39 [Geschichtsblog]
Bei Barclays gehen 3.000; bei HSBC 30.000
Der internationale Nazi-Vergleich und seine Helfershelfer. Die Überschrift steht symbolisch für das Problem: ich habe einen Nazi-Vergleich verwendet. Shocking! Darf ich das? Ist es ein keckes Wortspiel, mit dem ich den Leser gleich am Anfang aufmerksam mache, oder ein völlig geschmackloser, unangemessener Vergleich, der den Opfern des Dritten Reichs Hohn spricht?
04.08.2011 10:57:49 [Neues Deutschland]
Täve Schur: Es tut vielen weh
Täve Schur stellt morgen Buch vor
Die Nominierung von TÄVE SCHUR (80) für die »Hall of Fame«, die Ruhmeshalle des Sports, und die verweigerte Aufnahme im Mai haben kontroverse Debatten ausgelöst. Die Reaktionen hat das Rad-Idol in seinem neuen Buch »Der Ruhm und ich« zusammengetragen. Vor der morgigen Präsentation bei ND im Club sprach der frühere Straßenweltmeister und Friedensfahrtsieger mit MARK WOLTER.

05.08.2011 04:58:23 [Nutze-deine-Freiheit.blogspot.com]
Flugscheiben und andere Geheimwaffen Teil 5 – Viktor Schauberger
Die heutige Folge dieser Artikelserie dreht such um einen Mann dessen Name im Zusammenhang mit den deutschen Flugscheibenentwicklungen häufig genannt wird: Viktor Schauberger.

05.08.2011 05:04:19 [Kinder-Alarm]
Doku: Der zweite Dreißigjährige Krieg
Die Bezeichnung zweiter Dreißigjährige Krieg für die Zeit von 1914-1945 ist angelehnt an die Bezeichnung Dreißigjähriger Krieg (von 1618 bis 1648). Das waren mehrere Einzelkriege. In den Niederlanden nennt man es der Achtzigjährige Krieg, weil sie mit ihrer Zeitzählung früher beginnen.
06.08.2011 12:17:24 [Luegenmaul]
66 Jahre- Der ungesühnte Massenmord
Heute jährt sich ein nie bestrafter Massenmord zum 66igstem Mal. Die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki. Am 6. und 9. August 1945 wurden von US-Präsident Harry S. Truman am 16. Juli 1945 – unmittelbar nach Bekanntwerden des erfolgreichen Trinity-Tests, des ersten Atomtests – beschlossen und am 25. Juli der Massenmord angeordnet. Deutschland kämpft gegen Atomkraftwerke aber amerikanische Atombomben werden in Deutschland mit Segen der deutschen Politik modernisiert....
06.08.2011 12:30:20 [Deutsche Welle]
Hiroshima - Ein deutscher Zeitzeuge erzählt
Vor 66 Jahren fiel die erste Atombombe auf Hiroshima in Japan. Der deutsche Pater Klaus Luhmer hat den Abwurf vor Ort miterlebt. Die Bilder des Grauens brannten sich in sein Gedächtnis. Erinnerungen.
06.08.2011 16:54:45 [Junge Welt]
Proviantkolonne
Vor 90 Jahren wurde in Berlin die Internationale Arbeiterhilfe (IAH) gegründet. Im Sommer 1921 wurde Sowjetrußland von einer Hungersnot heimgesucht. In weiten Gebieten an der Wolga bis hinunter auf die Krim und an das Schwarze Meer verbrannte die Ernte durch eine ungeheure Dürre. 40 Millionen Menschen drohte der Hungertod. Vom kapitalistischen Ausland war keine Hilfe zu erwarten, vielmehr wurden in Paris und London Vorbereitungen getroffen, den drohenden Zusammenbruch Rußlands zu einem erneuten militärischen Vorgehen gegen die Revolution auszunutzen.
06.08.2011 17:51:45 [Junge Welt]
Neue Völkerwanderung
1913 befaßte sich Lenin mit statistischem Material zur Entwicklung der Arbeitsimmigration in ­kapitalistische Länder und deren Folgen. Der Kapitalismus hat eine besondere Art der Völkerwanderung ent­wickelt. Die sich industriell rasch entwickelnden Länder, die mehr Ma­schinen anwenden und die zurückgebliebenen Länder vom Weltmarkt verdrängen, erhöhen die Arbeitslöhne über den Durchschnitt und locken die Lohnarbeiter aus den zurückgebliebenen Ländern an.

07.08.2011 05:48:41 [Klaus Peter Krause]
Vor fünfzig Jahren: die Mauer
Aber Opfer der SBZ-Zeit gedenken auch zweier anderer Tage sowie eines Appells für die Rechtstaatlichkeit, dem politisch nicht gefolgt wird.
Der zusammengebrochene Unrechtsstaat DDR hat viele Schäden hinterlassen – an Gebäuden, an Menschen, an Seelen. Er hat die Zerstörung historischer Bauten auf dem Gewissen, politische Verwerfungen, schwere Vergehen gegen das Recht, den Tod und die Quälerei vieler Menschen und bei allen seinen Opfern seelisches Leid. An Teile seiner Untaten erinnern Gedenktage. Der 17. Juni 1953 war der erste:

 Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (8)
01.08.2011 14:26:24 [trendsderzukunft.de]
Ne eintwickelte Röntgenkamera ermöglicht 3D Darstellung von Molekülen
Die STFC hat gemeinsam mit der Universität von Glasgow die neue Röntgen-Kamera entwickelt. Die Kamera wurde entwickelt um dreidimensionale Bilder von einzelnen Molekülen zu erhalten. Jede herkömmliche Digitalkamera arbeitet mit 5000 fps, diese Kamera arbeitet mit 4,5 Millionen fps. Die Kamera soll bei OP-Eingriffen verwendet werden, um schneller bestimmen zu können was gebrochen ist. Die Röntgen-Kamera arbeitet mit 1 Milliarde mal helleren Röntgenblitz als andere gewöhnlichen Röntgen-Ka
02.08.2011 07:16:33 [grenz-wissenschaft-aktuell]
Erster deutscher Kornkreis für 2011 in Bayern entdeckt
Lange war es ungewöhnlich still um Kornkreise in deutschen Feldern. Genauer gesagt: während in den Vorjahren noch teilweise bis zu 30 Kornkreismuster hierzulande gefunden und gemeldet wurden, blieben bislang entsprechende Meldungen vollständig aus. Mit einem großen und komplexen Sternmuster in einem Feld nahe Oberschleißheim im Landkreis München wurde nun dennoch die bislang erste deutsche Kornkreisformation des Jahres 2011 entdeckt.
02.08.2011 08:55:21 [Heise Technology]
Neugier auf den Mars
"Curiosity" ist das größte und fortschrittlichste automatisierte Landefahrzeug, das jemals gebaut wurde. Es soll eine entscheidende Frage beantworten: Gibt es Leben auf dem Mars? Eine Bilderschau.
02.08.2011 08:56:12 [Telepolis]
Die Verwüstung der letzten Wildnis auf der Erde
Wissenschaftler haben versucht, den Einfluss menschlicher Aktivitäten auf das Leben in der Tiefsee abzuschätzen
03.08.2011 10:27:37 [wissenschaft-aktuell]
Steinalt trotz ungesunden Lebenswandels
Demnach spielt die genetische Veranlagung eine zentrale Rolle, um ein Alter von rund hundert Jahren zu erreichen: Ihre Studie lege nahe, dass Hundertjährige bestimmte zusätzliche Langlebigkeits-Gene besitzen könnten, welche die schädlichen Effekte eines ungesunden Lebenswandels abmildern helfen, so die Forscher. Dennoch warnen sie ausdrücklich davor, die Ergebnisse als Freibrief für einen ungesunden Lebensstil zu sehen.
04.08.2011 07:13:30 [grenz-wissenschaft-aktuell]
Zweiter Kornkreis in Deutschland entdeckt
Am 2. August 2011 wurde in einem Feld bei Gilching, ganz in der Nähe des Flugplatz Oberpfaffenhofen, in Bayern ein neues Kornkreismuster entdeckt. Nachdem Forscher und Kornkreisfeunde bislang vergeblich auch Kornkreise auch in Deutschland gewartet hatten handelt es sich bei der nun entdeckten Formation schon um den zweiten deutschen Kornkreis der Saison 2011.
04.08.2011 09:12:31 [Heise Technology]
Akustisch unsichtbar
Ein neuartiges Material macht darin eingeschlossene Gegenstände für Schallwellen nicht mehr erfassbar.
06.08.2011 08:58:24 [Grenzwissenschaft]
Bildergalerie: Kornkreise in England Mitte bis Ende Juli 2011
Ab spätestens Mitte Juli beginnt in England die Hochsaison der jährlichen Kornkreise. Die in Englands Feldern seit Mitte Juli neu entdeckten Kornkreise wollen wir mit dieser kommentierten Bildergalerie kurz vorstellen.
 Kultur, Kunst, Buch, Musik, Film und TV, Unterhaltung, Feuilleton (13)
01.08.2011 14:28:23 [Beobachtung des Unsichtbaren]
Der Beginn einer neuen Filmsprache: Zu den Filmen von Béla Tarr
Das Werk von László Krasznahorkai liefert die Tonlage für die Art Filme, wie sie von Béla Tarr gemacht werden. Ein Kino des geschärften Bewusstsein für den Moment. In dessen Drehbüchern und Literatur geht es immer um das wahre Antlitz der Dinge. Alle Filme von Béla Tarr ab "Verdammnis" (1988) entstanden in Zusammenarbeit mit diesem Schriftsteller.
01.08.2011 19:23:12 [The Intelligence]
Buch-Rezension: DDR-Aufarbeitung und kein Ende?
SED-Diktatur und Erinnerungsarbeit im vereinten Deutschland: Auswahlbibliografie zu Widerstand und politischer Repression. Ein Buch von Rainer Eckert
02.08.2011 17:57:46 [The Intelligence]
Arm aber sexy - Berlins Mode-Identität auf dem Vormarsch
Berlin, Mode, Fashion, Week, Couture, Casual, Rückblick, Design, Designer, Award, BBB, Tempelhof, Buchtipp
02.08.2011 18:27:58 [World Socialist Web Site]
Ausstellung Berlin: Die Polizei im NS-Staat – Ordnung und Vernichtung
Lange wurde in der Nachkriegszeit behauptet, nur die Gestapo habe sich am Massenmord und an der Vernichtungspolitik der Nazis beteiligt. Eine Ausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin räumt mit dieser Legende gründlich auf. Die Polizei war in allen ihren Teilen, auch der Ordnungs- und Kriminalpolizei, ein williges Werkzeug der Nazis.
02.08.2011 18:29:26 [faz.net]
Romanleser sind die besseren Menschen
Es sind nicht nur die Blockbuster, sondern auch die stilleren Bücher, über die man in diesem Herbst sprechen wird: Zehn literarische Gründe, sich schon jetzt auf die neuen Titel zu freuen.
03.08.2011 18:48:23 [Kinder-Alarm]
Konstantin Wecker und Dieter Hanitzsch stellen ihr Video in der Abendschau des BR vor: Das Lächeln meiner Kanzlerin
Liebe Freunde, hier das Video meines Freundes Dieter Hanitzsch zu meinem Lied "Das Lächeln meiner Kanzlerin"
04.08.2011 14:18:43 [Zeit Online]
Sensationeller Fund: Uralter Hitchcock-Film entdeckt
In einem feuersicheren Safe in Neuseeland wurde der erste Film des Thriller-Regisseurs Alfred Hitchcock gefunden. Experten sprechen von einer Sensation. Ein Großteil des frühesten und verschollen geglaubten Alfred-Hitchcock-Films ist in Neuseeland entdeckt worden. Drei von insgesamt sechs Filmrollen zu White Shadow aus dem Jahr 1923 lagen jahrelang in einem Safe, berichtete das neuseeländische Filmarchiv.
04.08.2011 15:22:26 [Rationalgalerie]
Zeitreise ins Wunderland - Fotos aus den Fünfziger Jahren
Eine Zeitreise ermöglicht der Steidl-Verlag mit seinem Fotoband "Klein Paris", eine Reise in die 50er Jahre der jungen Bundesrepublik und deren Stadt Düsseldorf. Kaum eine anderer Ort war eine bessere Bühne für die aufstrebende Republik und ihre sozialen Dissonanzen. Im "Schreibtisch des Ruhrgebietes" protzte das Stahlviertel mit seinen Sandsteinburgen, unweit ihres Zentrums wohnte Friedrich Flick, der unheimliche Herrscher Westdeutschlands, die Persil-Henkels lebten vornehm im Zooviertel und die Düsseldorfer Königsallee war der Laufsteg der Schönen und der Neureichen. Buchtitel: Klein Paris, Autor: Dirk Alvermann, Verlag: Steidl
04.08.2011 17:27:04 [aristo blog]
Inside 9/11 Neue Fakten und Hintergründe zehn Jahre danach
Das im Juni 2011 erschienene Buch von Paul Schreyer beschäftigt sich mit dem Versagen der US-Luftabwehr.
07.08.2011 05:30:23 [Die Tageszeitung]
Regisseur von
Menschen ohne gültige Papiere arbeiten unter übelsten Bedingungen in Deutschland. Die Gesellschaft ignoriere das kollektiv, sagt Regisseur Johannes Naber. Johannes Naber will die Zuschauer zur Identifikation mit den "Illegalen" zwingen. Als er Ende der Neunziger mit der Filmhochschule fertig war, ist er nach Berlin-Neukölln gezogen, an den Hermannplatz. Dort traf der Regisseur viele Leute, die keine Aufenthaltsgenehmigung hatten. "Deren Geschichten waren so grausam, so bizarr", erinnert er sich im sonntaz-Gespräch. Er hatte eine Aufgabe gefunden: Im Kino zeigen, wie diese Menschen leben.
07.08.2011 14:06:54 [ceiberweiber.at]
TV-Tipp: Eine Detektivin für Botswana
Tolle Serie bei Arte im August - Wenn Precious Ramotswe ermittelt, ist alles anders, jedenfalls für ZuseherInnen, die übliche Krimis gewohnt sind. Im Pilotfilm, den Arte vor dem Wochenende ausstrahlte, erleben wir zuerst, wie Precious mit ihrem Vater durch den Busch streift und beim Schlichten von Konflikten im Dorf dabei ist. Sie lernt geduldiges Beobachten, genaues Hinhören und trainiert ihr Gedächtnis. Precious vertraut ihrer Inituition und soll ihren Träumen treu bleiben - das wünscht sich ihr Vater.
07.08.2011 15:25:01 [The Intelligence]
Super 8. Der Film. Und anderes.
In wenigen Augenblicken werde ich in Richtung Kino unterwegs sein, um für einige kümmerliche Augenblicke aus der beinharten Realität in die watteweiche Traumwelt der - oftmals zu bewusstseinserweiternden Drogen greifenden - Filmemacher zu entfliehen. Dass Filmschaffende mehr als nur einmal nach kirre machenden und durchweg illegalen Pulvern und Pillen langen, ist selbstverständlich nur eines meiner wie immer sehr vorschnell gefällten Pauschalurteile, welches - so jedenfalls die auf recht wackeligen Beinen stehende Hoffnung meiner Rechtschutzversicherung - diesmal durch das im Grundgesetz verankerte Recht auf Meinungsfreiheit gedeckt ist.
07.08.2011 21:52:31 [Bürgerstimme]
MoonSun und Mystic Hour – ein Interview mit Frontsängerin Susanne Scherer
Wer sich mit der Musikszene ernsthaft auseinandersetzt, weiß wie dieses Business „tickt“. Es gibt immer mehr Bands und Solisten, die auf diesem Mega-Markt drängen, um ihre Scheiben zu verkaufen oder zu touren. Um so interessanter, wenn dennoch junge Menschen realistisch genug sind, die Begabung auszuleben, aber auch nach der Schule eine Ausbildung absolvieren oder studieren.
 Sport (28)
01.08.2011 14:40:22 [Financial Times Deutschland]
Fußball: Die Lachnummern des DFB-Pokals
Blamiert und vorgeführt: Bayer Leverkusen, Werder Bremen, der VfL Wolfsburg und SC Freiburg sind die Verlierer des Pokal-Wochenendes. Viele andere Bundesligisten gaben sich keine Blöße.
01.08.2011 19:28:32 [11 Freunde]
Zu den Krawallen beim Pokalspiel in Berlin: Bühne der Gewalt
Der BFC Dynamo wollte gegen den 1. FC Kaiserslautern wieder mit Fußball auf sich aufmerksam machen. Doch nach dem Abpfiff stürmten rund 300 BFC-Fans den Gästeblock. Nun überwiegt beim DDR-Rekordmeister die Ratlosigkeit.
01.08.2011 19:29:55 [Racingblog]
Motorsport: Formel Eins - Analyse Ungarn 2011
Ein paar Regenschauer sorgten für einen sehr abwechslungsreichen Grand Prix. Ein paar strategische Fehlentscheidungen kamen dann auch noch dazu. Eigentlich kann Sebastian Vettel zufrieden sein. Die Kollegen haben sich mal wieder gegenseitig die Punkte weggenommen, er hat 84 Punkte Vorsprung und es gibt noch 200 Punkte, die man bei einer perfekten Siegesserie erlangen kann. Aber wie in den letzten Rennen gesehen hat, ist es eben nicht so leicht mit einem Sieg, weil Red Bull, Ferrari und McLaren doch relativ gleich auf sind.
01.08.2011 19:33:45 [Handelsblatt]
Dart-EM in Düsseldorf: Ein Sport trifft ins Schwarze
Dart ist längst vom Kneipenspiel zum veritablen Sportereignis mutiert. Gerade in Großbritannien sind die Spieler zu regelrechten Ikonen geworden. In Düsseldorf wurden nun Europas Beste gekürt - dem Publikum gefiel es.
01.08.2011 19:43:07 [Trainer Baade]
Das welterste How-to für die Suche von Kommentatoren bei WM-Auslosungen
Schon immer, seit es diese Seite gibt, wollte man hier mal ein „how-to“ schreiben. Heute ist es endlich so weit: Wie findet man einen passenden Moderatoren für eine WM-Auslosung? Das ist so einfach wie 1-2-3, oder auch schlicht keine Raketenwissenschaft.
02.08.2011 18:17:32 [Fernglas FCB]
Fußball: Pokalauftakt und Generalprobe
Ich kann nicht beurteilen, ob die Zahl von ungefähr 30 verletzten Polizisten bei/nach den Pokalspielen in Berlin (BFC vs Lautern) und Oldenburg (Hauptbahnhof Hamburg) stimmt - und ich kann auch nicht beurteilen, was mit "verletzt" im Detail gemeint ist. Ich vermute aber mal, dass Polizeibeamte im Einsatz physisch in Mitleidenschaft gezogen worden sind, ganz unabhängig davon wie schwerwiegend - und das im Rahmen zweier Pokalspiele, an nur einem Wochenende.
02.08.2011 18:22:41 [Schwatzgelb.de]
Fußball: Trainergeneration 2.0
Neben der Erkenntnis, dass der BVB offiziell die beste Mannschaft der Bundesrepublik ist, wurde in der vergangenen Spielzeit auch etwas anderes deutlich: Eine neue Trainergeneration überschwemmt in geradezu inflationärer und doch so positiver Art und Weise die Bundesliga.
02.08.2011 18:24:22 [Zeit Online]
Fußball: Hannover 96 - Das Überfallkommando
Hannover 96 überraschte im Vorjahr die Liga. Das wird kaum zu wiederholen sein. Mit alternativen Spielideen und Ron-Robert Zieler versuchen sie es dennoch. Was hat sich verbessert? In der Vorbereitung perfektionierte Trainer Mirko Slomka mit seiner eingespielten Elf (abzüglich des verletzten Torjägers Didier Ya Konan) das überfallartige Konterspiel der vergangenen Saison und arbeitete zusätzlich auch an alternativen Spielideen.
03.08.2011 16:37:04 [Neues Deutschland]
Mindestlohn für Fußballer
Spielergewerkschaft will Tarifvertrag abschließen. Am Wochenende beginnt die neue Saison der Bundesliga. Weil nur wenige Fußballer zu den Großverdienern gehören, will die Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV) einen Tarifvertrag einführen.
03.08.2011 20:40:55 [Zeit Online]
Tiere im Sport: Die Olympiade der Tiere
Warum nicht mal neue Wege gehen? In vielen Sportarten beobachten Fotografen in jüngster Zeit ein heimliches Miteinander von Mensch und Tier. Wir zeigen die schönsten Aufnahmen einer faszinierenden Welt, die noch immer vielen verborgen ist.
03.08.2011 20:42:52 [Fernglas FCB]
Sie haben 5 Artikel in Ihrem Warenkorb
Natürlich ist es etwas zynisch bei Spielern, ergo Menschen, von "Artikeln" zu reden, doch diese griffige Überschrift ist nur aus rein plakativen Gründen von mir gewählt worden - gewagt hingegen ist es, wenn ich die Neuzugänge des FC Bayern vor der neuen Saison beurteile. Im Grunde benötigt man zu einem gelungenen Fazit zwischen einer oder besser noch zwei Saisons, Prognosen sind also ziemlich wagemutig. Zudem bin ich nicht gerade das, was man einen Taktikfuchs nennen kann. Ich traue mich trotzdem...
03.08.2011 22:19:42 [Königsblog]
Fußballlust
Ich habe die Ablösesummen aller Zu- und Abgänge der Bundesligisten addiert und gegenübergestellt. Sowas macht heute transfermarkt.de. Ich habe die Titel der einzelnen Clubs gezählt, ihre Stadien verglichen. Heute ist man mit Wikipedia gut bedient. Ich habe gezählt, wer wie viele Ausländer hat, welche Nationen dabei besonders beliebt sind, ich habe Spielergrößen und -gewichte verglichen, mir die Mannschaftsbilder angeschaut.
04.08.2011 13:16:29 [11 Freunde]
Wie Bremens Saison wirklich wird: Pfeif mir das Lied vom Mond
Dem 1:0-Sieg über Everton zum Trotz: Noch nie war die Angst der Fans von Werder Bremen vor dem Saisonstart so groß, dass sich ihre Mannschaft bis auf die Knochen blamiert. Alex Raack hat kurz die A
04.08.2011 14:17:03 [RP-Online]
DTM statt Formel 1?: Spekulationen um Heidfeld-Wechsel zu BMW
In der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft bahnt sich möglicherweise der nächste spektakuläre Wechsel an. Nick Heidfeld, der bei Renault in der Formel-1-WM vor einer ungewissen Zukunft steht, soll auf der Fahrerliste von BMW für das DTM-Comeback 2012 ganz oben stehen. Heidfeld hat immer noch gute Kontakte zu BMW, schließlich ist er für die Münchner mehrere Jahre in der Formel 1 gefahren.
04.08.2011 18:16:00 [Neues Deutschland]
Fußball: Auf der Suche nach Kaltschnäuzigkeit
Mainz will heute beim rumänischen Klub Medias den Sprung in die Europa League schaffen. Kritiker erwarten den Absturz der »Höhenflieger« des FSV Mainz 05 in der Europa League und der Bundesliga – die Rheinhessen aber ruhen in sich und glauben fest ans neu zusammengestellte Team.
04.08.2011 19:27:43 [Zeit Online]
Geheimtraining: Die Bundesliga spielt Verstecken
Weil die Trainer Spionage fürchten, werden die eigenen Anhänger immer öfter ausgesperrt. Die Entfremdung zwischen Profis und Fans könnte sich verstärken. Der Blick auf die Homepage des FC Bayern München verheißt für viele Fans nichts Gutes:
05.08.2011 14:57:57 [Die Tageszeitung]
Fußball: Das Comeback von Teddy & der Bananenflanke - Das Jahr der Schlachtrösser
Kolumne von Achim Bogdahn: Was war das für eine großartige Bundesligasaison 2011/2012! Es ging los mit dem furiosen 8:0 der Dortmunder am ersten Spieltag gegen den Hamburger SV (der mit der kompletten A-Jugend vom FC Chelsea angetreten war, Neu-Sportdirektor Frank Arnesen - vormals Chelsea - hatte den Massentransfer klargemacht). Der BVB-Trainer Klopp dagegen hatte wieder einmal alle überrascht, als er - schon in diesem Spiel und die ganze Saison über - nicht auf die jungen, sondern die erfahrenen Spieler setzte:
05.08.2011 15:28:32 [Der Tagesspiegel]
Wie sich die Bundesliga ganz vernünftig ins Aus spart
Investitionen wären bitter nötig, damit die Bundesliga international bestehen kann. Doch die Vereine scheuen jedes Risiko - so wird der begonnene Weg an die Spitze jäh enden.
05.08.2011 17:07:04 [Eckball-Magazin]
„Der Fußball verliert durch das Geld nicht seine Seele“
Nach der Karriere als Profifußballer kommt der Trainerjob, die Tankstelle oder das Nichts. Dieter Frey ist einen anderen Weg gegangen. Der ehemalige Spieler des FC Bayern München, des SC Freiburg, von Werder Bremen und des 1. FC Nürnberg ist heute Referendar für Mathematik und Wirtschaft und Recht. Ein Gespräch über den schwierigen Weg vom Fußballplatz ins Klassenzimmer, den Meister aus München und die Kommerzialisierung des Fußballs.
05.08.2011 17:19:33 [Frankfurter Rundschau]
Wolfsburg vor dem Bundesligastart: Irrwege in der Autostadt
Der VfL Wolfsburg und sein Besitzer brauchen immens viel Geld, um ihren Kickern besser Beine zu machen. Auf zentralen Positionen in diesem nach wie vor extrem überbezahlten Gebilde rumort es.
05.08.2011 19:25:56 [Schwatzgelb.de]
Fußball: Endlich Titelverteidiger
So! Geht wieder los. Nochmal die Tabelle vom letzten Jahr checken. Deutscher Meister ist nur der BVB. Damit das schon einmal klar ist. Daran werden wir jetzt erstmal auch nichts ändern. Bier steht kalt? Verabredungen getroffen? Über die Sommerpause vergisst man zu viele Menschen. Bis Freitag? Bis Freitag! Wie immer? Wie immer! Dann kann es losgehen. Die Spielzeit 2011/2012. Die jetzt erst mal unter dem Namen „Die Saison nach der besten Saison aller Zeiten" läuft. Lass uns das ändern! Am Freitag schon? Am Freitag schon!
06.08.2011 13:55:28 [Die Tageszeitung]
Fußball: Analyse zum Saisonstart - Bizarre Bayern, dolle Dortmunder
Weil die Münchner dem Modernisierungsdruck im Fußball ausweichen, wird nicht der Mia-san-mia-Klub Meister, sondern wieder Borussia Dortmund.
06.08.2011 16:26:50 [Capital]
Olympia 1936 - Die missbrauchten Spiele
Die olympischen Spiele von 1936 waren bis ins Kleinste von den Nazis inszeniert. Fest steht aber auch: Sie markieren die Geburtsstunde des modernen Sports.
06.08.2011 16:30:03 [Tagesschau]
Profifußball und Volkswirtschaft: Bühne frei für neue Rekordumsätze
Viele Sieger dürften vor der neuen Bundesliga-Saison schon feststehen: alle, die mit dem Profifußball in Deutschland Geld verdienen. Das Interesse am unangefochtenen Lieblingssport scheint unbegrenzt - die Umsätze wachsen und wachsen. Darüber kann sich auch der Staat freuen.
06.08.2011 16:46:18 [static.bundesliga.de]
Wirtschaftsfaktor Bundesliga
Die volkswirtschaftliche Bedeutung des professionellen Fußballs in Deutschland. Vorwort: Die Bundesliga begeistert Woche für Woche Menschen in der ganzen Welt. Damit dies so bleibt, ist eine solide wirtschaftliche Grundlage unverzichtbar. Aus diesem Grund setzt der deutsche Profifußball auf Nachhaltigkeit, Stabilität und vor allem auf größtmögliche Transparenz. Speziell im Vergleich zu anderen europäischen Topligen kann sich die wirtschaftliche Situation der Bundesliga sehen lassen. Während zahlreiche europäische Clubs vor großen finanziellen Problemen stehen, weist die Bundesliga in ihrer Gesamtheit eine solide Eigenkapitalbasis auf.
07.08.2011 05:53:48 [Racingblog]
Formel Eins: James Allen Strategiereport – Ungarn
Der GP von Ungarn war ein fantastisches Rennen. Wieder war es zwischen den vier besten Wagen sehr eng, und eigentlich hätte jeder gewinnen können. Der enge Konkurrenzkampf und die unterschiedlichen Wetterbedingungen sorgten wieder dafür, dass die Strategie eine wichtige Rolle spielte.
07.08.2011 16:05:57 [Letzter Mann hält]
Fußball: Pleiten für Kölner Podolski und Raúl von Schalke 04
Für den 1. FC Köln und Pokalsieger FC Schalke 04 begann die Bundesligasaison 2011/12 mit zwei deutlichen 0:3 Pleiten. Damit starteten die beiden Traditionsvereine ähnlich miserabel wie in der letzten Spielzeit. Statt Zvonimir Soldo und Felix Magath heißen die Trainer inzwischen Ståle Solbakken und Ralf Rangnick. Trotz oder gerade wegen dieser beiden ausgewiesenen Fußballexperten in Köln und bei Schalke 04 waren gravierende Fehler gerade im Abwehrverbund der Grund für die Auftaktniederlagen.
07.08.2011 17:46:55 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Fußball: Rummenigges einsame Revolution
Erst rief Karl-Heinz Rummenigge zur „Revolution“ gegen die Fifa auf. Doch nun hört man nichts mehr aus München vom Bayern-Boss. Ist er zu weit vorgeprescht? Beim Angriff auf den Fußball-Weltverband fehlen ihm die mächtigen Mitstreiter.
 Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz (18)
01.08.2011 15:17:07 [Ultimative Freiheit Online]
Mit wehenden Fahnen
Da gibt es jetzt die Facebook-Gruppe “Runter mit der EU-Flagge von unserem Parlament”, was im Sinne dieser Aktion sehr erfreulich ist, doch wie man im mitschwingenden Tenor des Kommentar-Anhangs beim Artikel von radio-utopie erfährt, stößt die Bedingung, dafür bei facebook angemeldet zu sein, zugleich auch auf etwas Ratlosigkeit einiger Nicht-Facebooklinge.
01.08.2011 19:00:36 [911-archiv.net]
Trailer zur neuen Dokumentation der AE911Truth ist erschienen - Eat This!
In dieser Doku werden mehr als 50 Experten aus ihren jeweiligen Fachgebieten zu Wort kommen: Hochhausarchitekten, Tragwerksplaner, Physiker, Chemiker, Feuerwehrleute, Metallurgen, Sprengexperten, selbst Psychologen. Jeder von denen ist hochqualifiziert, einige sind sogar Doktoren, darunter auch Lynn Margulis, welche die "National Medal of Science" verliehen bekam, sie war auch erste Ehefrau von Carl Sagan.
02.08.2011 05:25:26 [Internet-Law]
BRAK spricht sich gegen Leistungsschutzrecht für Verleger aus
Die BRAK erläutert zunächst, dass im Bereich urheberrechtlich geschützter journalistischer Leistungen – anders als beispielsweise beim Datenbankschutz – kein Bedürfnis für die Einführung eines Presse-Leistungsschutzrechts besteht, weil Presserzeugnisse bereits urheberrechtlich geschützt sind. Die Ausweitung des Schutzes auf Kleinstbestandteile vor allem textjournalistischer Leistungen würde aber nach Ansicht der BRAK zu einer Beeinträchtigungen der Informationsfreiheit der Bürger und der wirtschaftlichen Betätigungsfreiheit anderer Unternehmen führen.
02.08.2011 12:32:55 [Golem]
iOS-Entwickler verbünden sich gegen Lodsys
Der iOS-App-Entwickler Mike Lee ruft unabhängige Entwickler zum gemeinsamen Kampf gegen den Patenttroll Lodsys auf. Mit dem neu gegründeten Appsterdam Legal Defense Fund könnten die Indies aktiv zurückschlagen und Lobbyarbeit gegen Softwarepatente machen.
02.08.2011 12:35:35 [Welt]
Warentester bemängeln Datenschutz in App Stores
In einer Studie hat Stiftung Warentest die App Stores von Apple & Co. unter die Lupe genommen. Kein Angebot kam über die Note "befriedigend" hinaus.
02.08.2011 13:24:55 [Novo Argumente]
Journalismus – worum ging es dabei doch gleich?
Zweifellos ist die Beantwortung der Frage, was genau Journalismus ist, ein mehrere Abende füllendes Programm. Um sich der Antwort dennoch zu nähern, schlage ich zunächst folgende Arbeitsdefinition vor: Die Aufgabe des Journalismus besteht darin, über Ereignisse und Entwicklungen in der Weltgeschichte zu berichten, und dies mit einer Geschwindigkeit, Qualität und Präzision, die der industriellen Produktion anderer Güter in der Welt entspricht.