Net News Express

 
       
1406214948    
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
24.07.2014 15:44:09 [goldseiten.de]
Baltic Dry Index sinkt auf 18-Monats-Tief - Steht uns die nächste Krise bevor?
Der Baltic Dry Index (BDI) gilt als eine Art Frühwarnsystem für eine Verschlechterung der Weltwirtschaft. So war er etwa ein Vorbote der Lehman-Krise, als er 2008 innerhalb nur weniger Monate von seinem Allzeithoch im Mai bis zum Ende des Jahres um gut 95% einbrach.

24.07.2014 15:22:03 [nzz.ch]
Umfangreicher Aktionsplan der EZB
Seit Mario Draghi Präsident der EZB ist, jagt ein Aktionsplan den nächsten. Der Eindruck, die Notenbank würde dadurch immer stärker ihre eigenen Bücher belasten, steht in krassem Widerspruch zur Tatsache, dass sich die Bilanz des Eurosystems in den vergangenen Monaten dramatisch verkürzt hat.

24.07.2014 15:21:36 [manager-magazin.de/]
Spanien versenkt zwölf Milliarden Euro Steuergeld
In die Sanierung der maroden Catalunya Banc hatte der spanische Staat rund 13,5 Milliarden Euro gesteckt. Nun verkauft Madrid das Geldhaus für kaum mehr als eine Milliarde - ein Riesenverlust für den Steuerzahler und ein Schnäppchen für den Käufer BBVA.

24.07.2014 15:19:57 [etfdailynews.com]
The Baltic Dry Index Collapses To 18-Month Lows; Worst July Since 1986
Tyler Durden: The bulls will ignore it, shrugging that it’s merely over-supply of ships that the resurgent world economy will quickly soak up as it ‘recovers’. However, World GDP growth expectations are collapsing, trade volumes are slowing, and the Baltic Dry Index has continued to slump to its lowest since the start of January 2013 (a holiday period). For some context, this is the lowest July level for the Baltic Dry since 1986… “noise”

24.07.2014 14:51:52 [IKNews]
Nun Frankreich: Nächster Absturz einer Passagiermaschine
Zunächst galt Flug AH5017 nur als vermisst, nun wird gemeldet dass die Maschine vom Typ McDonnell Douglas MD-83 abgestürzt sei. Etwa 50 Minuten nach dem Start sei der Funkkontakt abgebrochen, nun bestätigte laut der Welt der UN-Kommmandeur Koko Essien den Absturz. Mit den Ereignissen der letzten Tage, wird die Statistik für die Flugsicherheit ordentlich durcheinander

  
24.07.2014 14:51:24 [Cashkurs]
Paul Craig Roberts: Was geschah mit dem malaysischen Verkehrsflugzeug?
Washingtons Propagandamaschine ist derart in Fahrt, dass wir Gefahr laufen, die Fakten aus den Augen zu verlieren, die bereits vorliegen. Eine dieser Fakten ist, dass die Separatisten weder über das teure Buk-Abwehrsystem noch über geschultes Personal verfügen, um dieses System bedienen zu können. Ein weiterer Fakt ist, dass die Separatisten überhaupt keine Motivation dazu hätten, ein Verkehrsflugzeug abzuschießen, was in gleicher Weise für Russland gilt.

24.07.2014 14:51:08 [Spiegel.de]
Illegales CIA-Gefängnis in Polen: Menschenrechtsgericht sieht Warschau als Mittäter
Die Regierung in Warschau trägt eine Mitverantwortung für die illegale Inhaftierung von Terrorverdächtigen in CIA-Gefängnissen auf polnischem Boden. Das entschieden die Richter am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg.

24.07.2014 14:50:55 [Die Freiheitsliebe]
Der Rausschmiss des CIA-Vertreters aus Deutschland ist eine Farce
Als vor gut zehn Tagen die Bundesregierung entschieden hat, den Repräsentanten der amerikanischen Geheimdienste in Berlin aus Deutschland zu verweisen, sollte das ein Zeichen an die deutsche Bevölkerung sein à la wir lassen uns nicht länger gefallen, dass die US-Amerikaner uns ausspitzeln. Das Zeichen ist aber nichts als eine Farce. Wenn man richtige Aufklärung möchte, sollte man sich für die Befragung Edward Snowdens in Deutschland einsetzen.

24.07.2014 14:50:44 [Radio Utopie]
Die zehn “unannehmbaren” Forderungen der Hamas für eine Waffenruhe mit Israel
Die Hamas hat dem Regime Israels bereits vor über eine Woche ein Angebot für eine Waffenruhe übermittelt, mit zehn Forderungen ihrerseits. Konsequenterweise versäumte es die Hamas, die Fatah und fast jeder andere, diese Forderungen der Öffentlichkeit bekannt zu machen und durch die eigenen Medien zu verbreiten, weil man lieber mit anderen Nichtsnutzen redet, z.B. aus Washington.

24.07.2014 14:50:38 [freiewelt.net]
Brot für die Welt: TTIP menschen­rechtlich zweifelhaft
TTIP wird für die Zerstörung lokaler Märkte führen, wenn nichts unternommen wird, meint die Organisation Brot für die Welt. Der Vertrag müsse einem »entwicklungspolitischen Check« unterzogen werden.
 Featured Multimedia
Gigantische Hetzjagd gegen Russland (wo sind die Beweise?!)

Kein Beweise aber NATO-Konzernmedien hetzten gegen Russland!


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (2)
24.07.2014 14:51:52 [IKNews]
Nun Frankreich: Nächster Absturz einer Passagiermaschine
Zunächst galt Flug AH5017 nur als vermisst, nun wird gemeldet dass die Maschine vom Typ McDonnell Douglas MD-83 abgestürzt sei. Etwa 50 Minuten nach dem Start sei der Funkkontakt abgebrochen, nun bestätigte laut der Welt der UN-Kommmandeur Koko Essien den Absturz. Mit den Ereignissen der letzten Tage, wird die Statistik für die Flugsicherheit ordentlich durcheinander

24.07.2014 09:37:45 [Radio Utopie]
Resolution und Beschlusstext vom U.N. Menschenrechtsrat
Genf: U.N.O. Menschenrechtsrat richtet wegen mutmaßlicher Verletzungen von Völkerrecht und Menschenrecht im Zuge militärischer Operationen Israels in seiner Kolonie Gaza, Palästina eine Untersuchungskommisson ein.
 Aktuell, TISA, TTIP, Ukraine, Irak, (19)
  
24.07.2014 14:51:24 [Cashkurs]
Paul Craig Roberts: Was geschah mit dem malaysischen Verkehrsflugzeug?
Washingtons Propagandamaschine ist derart in Fahrt, dass wir Gefahr laufen, die Fakten aus den Augen zu verlieren, die bereits vorliegen. Eine dieser Fakten ist, dass die Separatisten weder über das teure Buk-Abwehrsystem noch über geschultes Personal verfügen, um dieses System bedienen zu können. Ein weiterer Fakt ist, dass die Separatisten überhaupt keine Motivation dazu hätten, ein Verkehrsflugzeug abzuschießen, was in gleicher Weise für Russland gilt.

24.07.2014 14:50:38 [freiewelt.net]
Brot für die Welt: TTIP menschen­rechtlich zweifelhaft
TTIP wird für die Zerstörung lokaler Märkte führen, wenn nichts unternommen wird, meint die Organisation Brot für die Welt. Der Vertrag müsse einem »entwicklungspolitischen Check« unterzogen werden.

24.07.2014 12:31:46 [Telepolis]
Nicht um alle Toten in der Ukraine darf getrauert werden
Vor der Botschaft der Niederlande in Kiew wurden Berge von Blumen für die Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ost-Ukraine niedergelegt. Doch in Odessa wurde ein von Anwohnern improvisierter Gedenkplatz für die Opfer des Brandes im Gewerkschaftshaus am 2. Mai (Die Tragödie von Odessa) schon zweimal geräumt.

24.07.2014 10:16:33 [Epoch Times ]
Nach MH 17 Absturz - Ukraine-Krise: Widerstand gegen Krieg regt sich, Chaos und Finanzkrise toben
Krise in der Ukraine und kein Ende: Die fast 300 Opfer des Todesflugs MH17 in der Ostukraine sind kaum geborgen, da bläst Kiew zur Verstärkung für den Bürgerkrieg. Zu Zehntausenden sollen junge Männer und Reservisten in den blutigen Kampf ziehen gegen die prorussischen Separatisten. Und obwohl am Dienstag wieder mehrere Abgeordnete die Verhängung des Kriegsrechts gefordert hatten, lehnt Staatschef Petro Poroschenko dies ab. Dies würde schwere Folgen haben, meinte er: „Außerdem liefert d

  
24.07.2014 09:02:14 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Abgeschossen. Menschen tot. Propaganda geht weiter.
Soso... Der Abschuss eines Passagierflugzeugs über der Ukraine war also ein Versehen. Hört man. Einige Tage sind vergangen. Fast schon ist daraus ein Krieg geworden. Dieser tobt in den Medien. Der Grund: Ein Versehen? Mir ist schlecht...

24.07.2014 08:50:36 [Luftpost]
Whistleblower enthüllt: US-Satellitenbilder zeigen, dass die ukrainische Armee MH17 abgeschossen hat
Ein Whistleblower behauptet, aus Satellitenfotos von US-Geheimdiensten gehe hervor, dass MH17 höchstwahrscheinlich von Soldaten der regulären ukrainischen Armee abgeschossen wurde.

24.07.2014 08:47:33 [Hinter der Fichte]
ARD/Reuters: Jetzt erfinden wir BUK-Raketen!
Keine BUK-Raketen? Macht nichts. Was nicht paßt wird passend gemacht. Die ARD tischt auffallend häufiger – wenn sich die Propagandaabteilung des Herrn Gniffke nicht selbst die Finger schmutzig machen will – Lügen aus anderen Quellen als Tatsachen auf; ohne eigene Recherche oder Verifizierung.

  
24.07.2014 06:48:41 [Youtube]
Arsenij Jazenjuk ausser Kontrolle!? Russland hat alles seit 2004 geplant..
Arsenij Jazenjuk erklärt einer Wirtschaftskommission wie Putin schon seit 2004 mittels dem Geheimdienst versucht die Ukraine zu zerstören. Die Menschen von Donbas sind FSB-Agenten!

24.07.2014 05:17:34 [Telepolis]
Hat Rebellenführer Besitz von Buk-Flugabwehr bestätigt?
Reuters hat ein Interview mit dem Separatistenführer Alexander Chodakowski, Kommandeur des Vostik-Bataillons, geführt. Das in Ausschnitten wiedergegebene Interview findet große Aufmerksamkeit, denn nach Reuters hat der Kommandeur angeblich zugegeben, dass die Separatisten ein Buk-Flugabwehrsystem in Besitz hatten. Daraus wird in den Medien, die das Interview in der Regel unkommentiert wiedergeben, wiederum suggeriert, dass damit dann auch die Passagiermaschine abgeschossen wurde. So beispielsweise der Spiegel oder die Zeit oder die Faz: "Die Separatisten in der Ostukraine verfügten über BUK-Raketen, mit denen offenbar der Malyasian Airlines-Flug MH17 abgeschossen wurde. Das räumt jetzt ein einflussreicher Rebellenkommandeur ein."

24.07.2014 05:13:11 [Opposition24]
MH17 - Inszenierte Staatstrauer in den Niederlanden
Staatstrauer in den Niederlanden. Von den 248 getöteten Insassen von Flug MH17 sind heute die ersten Leichen medienwirksam in die Niederlande überführt worden. Es mutet an, wie Bilder aus den USA nach 9/11 oder erinnert beim Anblick der landesweiten Gottesdienste an die Beerdigung von Prinzessin Diana. Was ist pietätloser? Sich über diese Inszenierung aufzuregen oder eine solche Inszenierung zu veranlassen?

  
23.07.2014 21:01:36 [qpress]
USA und EU lehnen einfache Konfliktlösung in der Ukraine ab
Wir rutschen immer tiefer in die Krise, laufen nach dem Ersten und Zweiten Weltkrieg wieder Gefahr in Zentraleuropa einen größeren Krieg zu bekommen. Trotz aller besseren Erkenntnis halten wir am fatalen Kollisionskurs fest und lassen die Kriegstreiber eskalieren was das Zeug hält. Und zu allem Überfluss sitzen die eigentlichen Kriegstreiber auch noch in den eigenen Reihen. Wie einfach hätte eine Lösung der der Ukrainekrise sein können.

23.07.2014 20:10:53 [Blätter für deutsche und internationale Politik]
Israel-Palästina: Der Sieg der Extremisten
Kaltblütige Morde, Demonstrationen, rassistische Ausschreitungen gegen Araber, Massenverhaftungen, Häuserzerstörungen, Kollektivstrafen und nun Krieg zwischen Israel und dem Gazastreifen: Im Nahen Osten ist der Teufel los. Die Möglichkeit auf Frieden oder auch nur Normalität liegt derzeit in weiter Ferne – für beide Seiten.

23.07.2014 19:54:46 [Stimme Russlands]
Tod und Verwüstung im Südosten der Ukraine
Die humanitäre Katastrophe im Südosten der Ukraine lässt der Zivilbevölkerung keine Chancen. Kiew braucht anscheinend keine Menschen, sondern lediglich Gebiete und Bodenschätze. Jeden Tag tötet die ukrainische Armee unschuldige Menschen. Allein am Dienstag wurden in Lugansk während bewaffneter Zusammenstöße drei Zivilisten getötet und zehn Zivilisten verletzt. Dasselbe geschieht nicht nur in Lugansk, sondern auch in anderen nicht eroberten Städten.

23.07.2014 19:49:51 [Kopp Online]
Amerikanisches Außenministerium räumt ein: »Beweise« stützen sich auf YouTube-Videos und soziale Medien
In einem gereizten Wortwechsel zwischen dem Journalisten Matt Lee von der Nachrichtenagentur Associated Press und der Sprecherin des amerikanischen Außenministeriums Marie Harf hakte Lee immer wieder nach, bis Harf schließlich zugeben musste, dass die so genannten »Beweise«, aufgrund derer die USA die von Russland unterstützten Separatisten für den Abschuss des malaysischen Passagierflugzeuges Flug MH 17 verantwortlich machen

23.07.2014 19:46:51 [Ria Novosti]
Internationales Luftfahrtamt wird an Auswertung der Boeing-Blackboxes beteiligt
Ein bevollmächtigter Experte des Internationalen Luftfahrtamtes (MAK) wird an der Auswertung der Aufzeichnungen der beiden Flugschreiber des am 17. Juli über der Ostukraine abgestürzten malaysischen Passagierjets teilnehmen. Das teilte die in Moskau ansässige Behörde am Mittwoch mit.

23.07.2014 19:44:49 [World Socialist Web Site]
Proteste in Israel gegen Krieg in Gaza
Während der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu eine "deutliche Ausweitung" der Bodenoffensive im Gazastreifen "so lange wie nötig" ankündigte, griffen seine Sicherheitskräfte, die Polizei und rechtsextreme Kräfte in bisher kleine Proteste gegen den Krieg in Israel ein, um diese zu unterbinden. Sie schüchtern Israels palästinensische Staatsbürger ein und unterdrücken die Palästinenser im Westjordanland.

23.07.2014 18:55:24 [3sat.de:24. Juli 2014, 21 Uhr ]
Unter Verschluss
"Das Freihandelsabkommen ist unser mit Abstand wichtigstes Zukunftsprojekt", so Bundeskanzlerin Angela Merkel. Aber welche Zukunft bringt uns die zwischen den USA und Europa geplante Freihandelszone wirklich? Fest steht: es geht um mehr als die Aufhebung der Einfuhrbeschränkungen und amerikanische Chlorhühnchen in deutschen Regalen.

23.07.2014 18:38:08 [3sat.de]
Weiter Wirbel um Freihandelsabkommen
Mit dem TTIP-Abkommen wollen EU und USA die größte Freihandelszone der Welt schaffen. Auf die Schnelle klappt das jedoch nicht, das geplante Freihandelsabkommen erhitzt weiter die Gemüter.

  
23.07.2014 18:30:15 [einartysken]
ENDLICH REDET DIE RUSSISCHE ARMEE!
Endlich! Die russische Armee hat beschlossen, über einige Dinge zu reden, die sie weiß über das, was mit der MH-17 passierte. Es war ein typisch russisches Ereignis: die Dolmetscher waren beinahe "furchtbar" (ich spreche als ein ehemaliger Armee-Dolmetscher), die visuellen Hilfen waren schlecht dargestellt (die Form eines SU-24 Bombers wurde anstelle eines völlig verschiedenen SU-25 benutzt) und es gab keine Fragen & Antworten. Schaut selbst:
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (10)
24.07.2014 15:44:09 [goldseiten.de]
Baltic Dry Index sinkt auf 18-Monats-Tief - Steht uns die nächste Krise bevor?
Der Baltic Dry Index (BDI) gilt als eine Art Frühwarnsystem für eine Verschlechterung der Weltwirtschaft. So war er etwa ein Vorbote der Lehman-Krise, als er 2008 innerhalb nur weniger Monate von seinem Allzeithoch im Mai bis zum Ende des Jahres um gut 95% einbrach.

24.07.2014 15:21:36 [manager-magazin.de/]
Spanien versenkt zwölf Milliarden Euro Steuergeld
In die Sanierung der maroden Catalunya Banc hatte der spanische Staat rund 13,5 Milliarden Euro gesteckt. Nun verkauft Madrid das Geldhaus für kaum mehr als eine Milliarde - ein Riesenverlust für den Steuerzahler und ein Schnäppchen für den Käufer BBVA.

24.07.2014 15:19:57 [etfdailynews.com]
The Baltic Dry Index Collapses To 18-Month Lows; Worst July Since 1986
Tyler Durden: The bulls will ignore it, shrugging that it’s merely over-supply of ships that the resurgent world economy will quickly soak up as it ‘recovers’. However, World GDP growth expectations are collapsing, trade volumes are slowing, and the Baltic Dry Index has continued to slump to its lowest since the start of January 2013 (a holiday period). For some context, this is the lowest July level for the Baltic Dry since 1986… “noise”

24.07.2014 13:57:03 [German Foreign Policy]
Der Kampf um Afrika: Wirtschaft fordert Rückendeckung für Expansionspläne
Die bundesdeutsche Wirtschaft verlangt von der Politik eine intensivere Unterstützung bei der Erschließung des "Chancenkontinents Afrika" gegen die Konkurrenz aus China und anderen BRICS-Ländern. Weil sie parallel zu den ersten globalen Einflussverlusten des Westens immer mehr Boden auf dem afrikanischen Kontinent verlieren, dringen deutsche Unternehmen auf eine größere Zahl an Hermes-Kreditversicherungen, mehr Doppelbesteuerungsabkommen sowie generell auf "eine stärkere politische Flankierung der deutschen Industrie in Afrika". Ein Bauwirtschafts-Verband fordert ausdrücklich, künftig die Vergabe von Entwicklungs-Geldern an Aufträge für deutsch-europäische Firmen zu knüpfen. Die Bundesregierung signalisiert Bereitschaft, die Forderungen umzusetzen; die "Kreditanstalt für Wiederaufbau" und andere öffentliche Banken bemühen sich derweil, die Expansionsbestrebungen deutscher Firmen durch eine Ausweitung des Kredit-Geschäfts zu unterstützen.

  
24.07.2014 12:17:38 [Schnappfischkapitalismus]
Der IWF uns sein Beitrag in der Ukraine
Die erste Tranche der Hilfsgelder des Internationalen Währungsfonds (IWF) an die Ukraine, dessen Gesamtvolumen sich auf 17 Milliarden US-Dollar (12,3 Milliarden EUR) beläuft, wurde im Mai überwiesen. In der Erklärung des IWFs soll das Geld "[...] dabei helfen, die finanzielle Stabilität der Ukraine wiederherzustellen und langfristiges Wirtschaftswachstum in Gang zu setzen."

24.07.2014 12:15:25 [Propagandafront]
Euro-Debakel: Talfahrt des Euros setzt sich fort; US-Dollar schießt auf 8-Monatshoch!
Die Steuerlast in Europa ist reiner Irrsinn, selbst die deutsche Bevölkerung muss über ein halbes Jahr arbeiten gehen, nur um Steuern zu bezahlen. Die Staaten verbrauchen einen viel zu großen Anteil vom Einkommen der Menschen, und das sorgt dafür, dass der Lebensstandard der Bevölkerung bedeutend zurückgeht und praktisch jede neue Geschäftsentwicklung in sich zusammenbricht.

24.07.2014 10:48:43 [Jenny´s Blog]
Die Märkte setzen auf die Ukraine
Noch “donnern die Kanonen”, doch die Börse setzt längst wieder auf die Ukraine. Sehr spekulative Anleger haben die lokale Panik im Frühjahr 2014 zum Einstieg genutzt und verbuchen bereits gute Gewinne.

  
23.07.2014 19:27:06 [Der Goldberg]
Auffällige Euro-Schwäche
Es ist schon auffällig, wenn der Euro gegenüber dem US-Dollar seit der Woche, in der die Fed-Präsidentin Janet Yellen vor dem US-Kongress Rede und Antwort stand, mehr als ein Prozent an Wert verliert und heute früh

23.07.2014 18:29:53 [Gaertner´s Blog]
Hedgefonds-Milliardär Bill Ackman: “Todesstoß” endet als Mega-Flop
Hedgefonds-Milliardär Bill Ackman setzt seit anderthalb Jahren auf den Niedergang des amerikanischen Sporternährungskonzerns Herbalife. Am Dienstag wollte er dem Konzern den “Todesstoß” verpassen. Stattdessen schossen die Aktien in die Höhe.

23.07.2014 16:59:12 [Epoch Times ]
China zwischen Wachstumszwang und schwächelndem Immobilienmarkt
Es geht weiterhin abwärts auf Chinas Immobilienmarkt, das belegen die neuesten Zahlen aus Chinas staatlichem Statistikamt. Jüngst machte es die Zahlen vom Juni publik über Preisänderungen verglichen mit den Zahlen vom Mai 2014.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (2)
24.07.2014 15:22:03 [nzz.ch]
Umfangreicher Aktionsplan der EZB
Seit Mario Draghi Präsident der EZB ist, jagt ein Aktionsplan den nächsten. Der Eindruck, die Notenbank würde dadurch immer stärker ihre eigenen Bücher belasten, steht in krassem Widerspruch zur Tatsache, dass sich die Bilanz des Eurosystems in den vergangenen Monaten dramatisch verkürzt hat.

24.07.2014 05:16:20 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Portugal-Schock erreicht die Schweiz: Notverkauf der Espírito Santo
Die Banken-Krise in Portugal erreicht nun auch die Schweiz. Die Finanzmarktaufsicht leitete den Notverkauf der Schweizer Tochter der Espirito Santo ein. Die Folgen eines möglichen Konkurses der Espirito-Mutter seien nicht absehbar. Kunden, Vermögen und Berater gehen an ein anderes Geldhaus, die Bank selber bleibt bei den Portugiesen.
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus, Propaganda (2)
24.07.2014 10:03:14 [Tautenhahn Blog]
Journalisten zum Fürchten
Es herrschen mehr chaotische Zustände in deutschen Redaktionen als an der Absturzstelle von MH17 in der Ostukraine. Wenn Journalisten statt zu recherchieren lieber wie Spekulanten an der Börse einem Herdentrieb folgen.

24.07.2014 05:20:10 [Gaertner´s Blog]
“Sie beleidigen Amerika” – Bloomberg explodiert im CNN-Interview in Jerusalem
Das folgende Video ließ mir heute auch nach dem dritten Mal Anschauen das Blut kochen. Es zeigt, mit welch immensen Emotionen der Nahost-Konflikt und die Rolle Israels behaftet sind – und wie viel Respekt Journalisten verloren haben, ob zu Recht oder zu Unrecht, was man nur im Einzelfall beurteilen kann.
 Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen, Energie, Atomkraft, Atomenergie (3)
24.07.2014 13:42:23 [Propagandafront]
Gold im Nirgendwo: Frustrierender Goldbärenmarkt hält weiter an!
Gold notiert aktuell im Bereich von USD 1.300 pro Unze und liegt damit nach wie vor bedeutend unter seinen März-Hochs. Der Bärenmarkt bei Gold hält nun bereits seit unglaublichen 700 Tagen an und es gibt keinerlei konkrete Hinweise darauf, dass ein Ende dieses sehr langatmigen und frustrierenden Bärenmarkts in Sicht ist.

24.07.2014 12:18:33 [Goldreporter]
Steigender Goldpreis trotz schwächerer Nachfrage aus China
Laut China Gold Association hat China in den ersten sechs Monaten 19,4 Prozent weniger Gold nachgefragt. Dennoch ist der Goldpreis gestiegen.

24.07.2014 10:06:03 [Goldreporter]
Goldman Sachs erhöht Goldpreis-Prognose um 13 Prozent
Nach BoA Merrill Lynch passt nun auch die US-Bank Goldmans Sachs ihren Goldpreis-Forecast an die neuen Gegebenheiten an.
 Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (2)
  
24.07.2014 14:49:33 [Contra-Magazin]
Libyen: Ban Ki Moon pfeifft UN-Mission zurück
Zu gefährlich ist die Situation für die UN in Libyen. Das Land ist dreigeteilt und die Errungenschaften welche unter Gaddafi den Menschen zuteil wurden, gibt es längst nicht mehr. Dank der NATO-Bombardierung.

24.07.2014 08:55:40 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Tabak-Konzern Phillip Morris spült Geld in die Parteikassen
Die Parteien profitieren von Groß-Spenden aus der Industrie. Doch viele dieser Spenden sind nicht auf den ersten Blick zu erkennen: Sie verbergen sich hinter Anzeigen in Partei-Zeitungen und dem Sponsoring bei Partei-Veranstaltungen.
 Überwachung, Zensur, Daten, Datenschutz, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (5)
24.07.2014 14:49:22 [derstandard.at]
"Riesige Datenmengen": BND will aufrüsten
Der Bundesnachrichtendienst soll Software von SAP erwerben, um Daten aus sozialen Netzwerken analysieren zu können

24.07.2014 06:52:29 [heise]
Französische Regierung will neue Anti-Terror-Befugnisse im Eilverfahren
Wer im Internet Terror sät, soll mit bis zu sieben Jahren Haft bestraft, Webseiten sollen blockiert, die heimliche Online-Durchsuchung ausgeweitet werden. Dies sieht ein französischer Gesetzentwurf vor.

24.07.2014 06:51:53 [Internet Law]
Klage gegen E-Mail-Überwachung des BND unzulässig
Der Berliner Anwaltskollege Niko Härting hatte beim Bundesverwaltungsgericht gegen die E-Mail-Überwachung des Bundesnachrichtendienstes (BND) im Rahmen der sog. strategischen Fernmeldekontrolle geklagt. Das höchste deutsche Verwaltungsgericht hat die Klage als unzulässig abgewiesen, weil Härting nicht konkret darlegen konnte, dass der BND auch tatsächlich E-Mails des Rechtsanwalts erfasst hatte (Urteil vom 28.05.2014, Az.: BVerwG 6 A 1.13). Dagegen hat Rechtsanwalt Härting Verfassungsbeschwerde angekündigt.

24.07.2014 05:18:23 [Datenschutzticker]
Welche Daten speichern US-Grenzbehörden?
Die United States Customs and Border Protection (CBP) speichert zahlreiche Daten von Reisenden zum Schutz der US-Grenzen. Wie ein Redaktuer des US-Magazins Ars Technica, der sich dafür interessierte, welche Daten in seinem sogenannten Passenger Name Record stecken, herausfand, ist die Liste der in seinem Fall gespeicherten Daten 76 Seiten lang.

24.07.2014 05:15:34 [Netzpolitik]
Bundesregierung: Information, wie oft der BND Trojaner einsetzt, gefährdet die Sicherheit der Bundesrepublik
Der Linkspartei-Abgeordnete Andrej Hunko hat die Bundesregierung gefragt, wie viele Trojaner Bundesbehörden seit der Enttarnung des DigiTask-Trojaners durch den Chaos Computer Club eingesetzt haben. Die Antwort des Innenministeriums veröffentlichen wir an dieser Stelle.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Geheimdienste, Staatsaffären (20)
24.07.2014 14:51:08 [Spiegel.de]
Illegales CIA-Gefängnis in Polen: Menschenrechtsgericht sieht Warschau als Mittäter
Die Regierung in Warschau trägt eine Mitverantwortung für die illegale Inhaftierung von Terrorverdächtigen in CIA-Gefängnissen auf polnischem Boden. Das entschieden die Richter am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg.

24.07.2014 14:50:55 [Die Freiheitsliebe]
Der Rausschmiss des CIA-Vertreters aus Deutschland ist eine Farce
Als vor gut zehn Tagen die Bundesregierung entschieden hat, den Repräsentanten der amerikanischen Geheimdienste in Berlin aus Deutschland zu verweisen, sollte das ein Zeichen an die deutsche Bevölkerung sein à la wir lassen uns nicht länger gefallen, dass die US-Amerikaner uns ausspitzeln. Das Zeichen ist aber nichts als eine Farce. Wenn man richtige Aufklärung möchte, sollte man sich für die Befragung Edward Snowdens in Deutschland einsetzen.

24.07.2014 14:50:24 [alles-schallundrauch.blogspot.de]
Gaza ist wie Dynamitfischen in einem Karpfenteich
Obwohl ich relativ wenig über den Krieg den Israel gegen die Bevölkerung von Gaza führt bisher geschrieben habe (wegen MH17), werde ich von den Verteidigern des zionistischen Gebildes und der Israel-Lobby mit Mails zugeschüttet. Fast täglich werde ich daran erinnert, wenn ich es wage das Massentöten an den palästinensischen Zivilisten zu kritisieren, dann ist das Antisemitismus und eine Strafe wird folgen.

24.07.2014 13:46:23 [Contra-Magazin]
Ungleiches Dreieck: USA, Saudi Arabien und Iran
Undurchsichtiger naher Osten. Jeder kämpft bald gegen jeden und die USA ist mitten drin. Auch Saudi Arabien könnte sich zwischen zwei Fronten wieder finden.

  
24.07.2014 13:44:02 [Quer-Denken.TV]
Leichen im Gemüsegarten - Originalfimmaterial von der Absturzstelle des Fluges MH 17
Ein unabhängiges Kamerateam ist in das Gebiet gefahren, in dem die Boeig 777 der Malaysia Air heruntergekommen ist. Ohne einseitig zu berichten haben sie einfach aufgezeichnet, was sie dort gefunden und gesehen haben, haben die Anwohner gefragt und die offiziellen Verlautbarungen aufgenommen. Das Video ist bereits fast drei Millionen mal gesehen worden. Kein Filmmaterial für schwache Nerven, aber äußerst aufschlußreich!

24.07.2014 13:42:00 [Epoch Times ]
Israelische Soldaten schämen sich für ihre Taten - Israel-Gaza Konflikt: Kritik an Israel ist kein Antisemitismus
Im aktuellen Israel-Gaza Konflikt wurden bereits hunderte Palästinenser von israelischen Streitkräften getötet. Die Internationale Gemeinschaft versucht zu vermitteln, bislang jedoch ohne Erfolg. Auf beiden Seiten des Konfliktes gibt es Verluste. Auf der Seite der Palästinenser jedoch wesentlich mehr. Knapp 700 Tode wurden am Gaza verzeichnet, davon 639 Palästinenser und 29 israelische Soldaten berichte tagesspiegel.de. Viele Zivilisten und auch Kinder wurden bei den Angriffen der israelisch

24.07.2014 12:27:12 [Spiegel]
"Russisches Blackwater": Moskau will Privatarmeen aufbauen
Die russische Regierung plant den Einsatz privater Sicherheitsfirmen. Die nichtstaatlichen Kämpfer sollen einspringen, wenn es politisch brenzlig wird.

  
24.07.2014 10:03:33 [altermannblog]
Hemmungslose Manipulation mit Plüschtier
Die Journaille schreckt vor nichts mehr zurück. Manipulation ist Tagesgeschäft und mit der Meute zu heulen ist gut für Beförderungen. Wer wagt da zu zweifeln? Black Boxes sind vollkommen unnötig, wenn die Golineh Atais und viele mehr alles besser und schneller wissen als alle Experten zusammen und dass in Russland das Monster sitzt.

24.07.2014 09:36:13 [Friedensblick]
Israelische Regierung zum Teil genauso radikal wie Hamas
Es kommt der Vorhalt, dass sich “Hamas”-Politiker antisemitisch äußern. Aber äußern sich Teile der israelischen Regierung nicht genauso menschenverachtend gegenüber den Palästinensern? Es folgt eine Zusammenstellung des Kommentators “Ehemaliger Nutzer” im Forum von “Freitag”. Sie handelt über Äußerungen des derzeitigen israelischen Außenministers Avigdor Lieberman.

24.07.2014 08:29:55 [Friederikes BECKlog]
Gaza, wie oft noch?
Ein junger US-Amerikaner hielt während einer Demonstration in Jerusalem (2011), die die israelischen Demonstranten auch durch den arabischen Stadtteil führte und dort für Unruhe sorgte, eine kleine Ansprache: “Israel besetzt das palästinensische Volk in meinem Namen, ...

  
24.07.2014 07:25:56 [guidograndt.wordpress.com/]
Um Gottes Willen: Ukraine-Nazis wollen Atomwaffen!
Die ukrainischen Nazis & Antisemtiten, die in der ukrainischen Regierung sitzen, wollen Atomwaffen!!! Die nationalistische Swoboda-Partei hat im ukrainischen Parlament (Rada) einen Gesetzentwurf unterbreitet, der den 1993 aufgegebenen Status der Ukraine als Atomwaffenmacht wiederherstellen soll.

24.07.2014 00:17:55 [antikrieg.com]
Israelischer Botschafter: Unser Militär verdient den Nobelpreis, weil es nicht mehr Einwohner von Gaza umbringt
Während der Rest der Welt entsetzt ist über die in die Höhe schnellende Anzahl der zivilen Opfer von Israels anhaltendem Einmarsch in den Gazastreifen, denkt Israels Botschafter in den Vereinigten Staaten von Amerika Ron Dermer, dass die Hunderte von toten Zivilisten, viele davon Kinder, der Beweis für Israels bemerkenswerte Barmherzigkeit sind.

23.07.2014 21:37:15 [antikrieg.com]
Kein Ort ist sicher, wenn Israel auf zivile Wohnbezirke in Gaza eindrischt
Was von den israelischen Regierungsvertretern nicht erwähnt wird ist, dass es keinen Ort gibt, wohin diese Zivilisten gehen könnten. Familien versuchen es verzweifelt, aber es gibt keinen einzigen Ort im Gazastreifen, der nicht praktisch ständig von Israel angegriffen wird.

23.07.2014 21:03:00 [IKNews]
Ukraine: Provokation bis in den Krieg
Die Lage um die Ukraine ist mehr als gefährlich. Der Schokoladenprinz und sein Schattenkabinett lassen nichts unversucht, um Russland endgültig aus der Fasson zu bringen. Ohne die Zusage eines umfassenden Backups durch die NATO, wäre das kaum denkbar.

23.07.2014 20:01:59 [KenFM]
KenFM im Gespräch mit Ramsis Kilani über: Deutsche Todesopfer in Gaza
Seit einigen Wochen kommt es zwischen Israel und Palästina wieder zu militärischen Auseinandersetzungen in Gaza. Ursache dieser erneut eskalierten Kriegssituation ist die seit über 40 Jahren andauernde Besatzung Israels. Es geht um Land und um Wasser. Das Ziel der ethnokratischen Apartheidsregierung in Jerussalem ist im Kern die vollständige Vertreibung der Palästinenser aus ihrer Heimat.

23.07.2014 19:58:01 [Hintergrund]
"Stellvertreterkrieg" in der Ukraine
Seit dem Zerfall der Sowjetunion wurde Russland am laufenden Band durch den Westen gedemütigt. Die Auflösung des Warschauer Paktes hatte nicht zur logisch erscheinenden Auflösung der NATO geführt. Jugoslawien, der treue russische Verbündete in Europa, wurde von der NATO völkerrechtswidrig in Kleinstaaterei und Bürgerkrieg gebombt. Trotz aller Beteuerungen, dies zu unterlassen, rückte die NATO (fast) an die russischen Grenzen – Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Slowenien, Estland, Lettland, Litauen, Albanien, Kroatien wurden NATO-Mitglieder.

23.07.2014 18:33:51 [badische-zeitung.de]
Neue Atombomben für die Eifel
Seit dem Kalten Krieg lagern Atomwaffen der USA in Büchel, doch statt sie abzuziehen, werden sie nun durch moderne ersetzt.

23.07.2014 18:33:34 [de.ria.ru]
Nationalisten wollen wieder Atomwaffen in Ukraine - Gesetz in Rada unterbreitet
Die nationalistische Swoboda-Partei hat im ukrainischen Parlament (Rada) einen Gesetzentwurf unterbreitet, der den 1993 aufgegebenen Status der Ukraine als Atomwaffenmacht wiederherstellen soll.

23.07.2014 18:30:48 [tagesspiegel.de]
Nuklearwaffen werden nicht abgezogen, sondern modernisiert
Politisch war der Abzug der US-Atombomben von deutschem Boden eigentlich schon entschieden. Aber jetzt werden sie offenbar durch hochmoderne neue Waffen ersetzt. Die Bundesregierung windet sich.

  
23.07.2014 17:06:27 [Kontextwochenzeitung]
"Du sollst nicht töten!"
Die Gewalt im Nahen Osten ist so schrecklich, dass selbst Reuven Moskovitz (85) verzweifelt ist. Der Träger des Aachener Friedenspreises hat sein Leben dem friedlichen Zusammenleben von Israelis und Palästinensern gewidmet. Seinen Brief schreibe er mit seinen "letzten Atemzügen", teilt er jetzt seinen deutschen Freunden mit.
 Europa, Brüssel, EU allgemein (2)
  
24.07.2014 12:16:08 [P-Magazin.de]
Heftig: EU-Paramilitärs für den “Einsatz im Inneren”
Die EU rüstet gegen ihre Bürger! Bei sogenannten «vom Menschen verursachten Katastrophen» dürfen paramilitärische Einheiten auch innerhalb der EU eingesetzt werden. Doch was bedeutet das genau? Von Aureliana Sorrento (SRF)

23.07.2014 18:34:08 [Griechenland-Blog]
Regierung in Griechenland scheißt auf die Justiz
Die Regierung in Griechenland gestand mittels des neuen Finanzministers mehr oder weniger unverblümt ein, sich einen feuchten Kehricht um die Urteile der Justiz zu kümmern.
 Deutschland (8)
  
24.07.2014 13:46:53 [Kontext:Wochenzeitung]
Fährte in die Apokalypse
"Der nächste Krieg wird von einer Furchtbarkeit sein wie noch keiner seiner Vorgänger", prophezeite Berta von Suttner. Die Friedensnobelpreisträgerin war sechs Wochen tot, als die ersten württembergischen Regimenter am 2. August 1914 mobilmachten. Zwei Tage später marschieren deutsche Truppen im neutralen Belgien ein. Bis Mitte Oktober werden mehr als 5500 Zivilisten ihr Leben auf grausame Weise verloren haben.

24.07.2014 12:18:53 [Kontext]
Mappus Weisung
Also doch: Der damalige Ministerpräsident Stefan Mappus hat 2010 Einfluss genommen auf die Polizeiarbeit in den heißen Stuttgart-21-Wochen. Kein Geringerer als der ehemalige Polizeipräsident Siegfried Stumpf bestätigte im Untersuchungsausschuss des Landtags die seit fast drei Jahren kursierenden Vermutungen. Dass es – vorerst – allein um den Baggereinsatz zum Abriss des Nordflügels am 18. August geht, ändert an der Brisanz der Stumpf'schen Aussage nichts.

24.07.2014 07:25:25 [Nachrichten Heute]
Discounter Aldi, Tod des Mit-Gründers und die Medien
Karl Albrecht, Aldi-Mitgründer, und nach der geschäftlichen Trennung dann Aldi-Süd Inhaber, ist vor einer Woche im Alter von 94 Jahren verstorben. Für uns wäre das aber eigentlich kein Grund, sich weiter mit Karl Albrecht - er war reichster Mann Deutschlands mit einem Vermögen von rund 18 Milliarden Euro - zu beschäftigen. Die Medien jedoch überschlagen sich nachgerade mit Lobeshymnen auf den Verstorbenen: genial, bescheiden hochgradig effektiv und - das ist der Grund für diesen Ar

  
24.07.2014 00:17:10 [USA Watchdog]
Jim Willie: Deutschland plant insgeheim Anschluss an BRICS
Die USA sagt den Europäern im Grunde, dass sie nun zwei Auswahlmöglichkeiten haben. Schließt euch uns an in permanenten Kriegen und Konflikten, der Isolation und Zerstörung eurer Wirtschaft an und verzichtet auf eure Energieversorgung und widerruft die Verträge. Schließt euch uns in diesem Krieg und bei den Sanktionen an, denn wir würden wirklich gerne, dass ihr das Dollar-Regime am Laufen haltet. Sie werden sagen, dass sie den Dollar leid sind…

23.07.2014 19:56:53 [Blätter für deutsche und internationale Politik]
Stillstand in Merkelland: Wo bleibt die Mosaik-Linke?
Was ist los in Merkelland, im Lande der Großen Koalition? Offenbar nicht allzu viel. Die Mehrheit der Bürger gibt sich einem entspannten Fatalismus hin, ist tief besorgt, über die Zukunft der Europäischen Union, der Demokratie und ihrer Parteien. Doch zugleich hält sie ihr politisches Engagement im Stand-by-Modus und scheint gar nicht daran zu denken, aus der gerühmten Zivilgesellschaft durch Bürgerengagement Dynamik in die Politik zu bringen.

23.07.2014 19:54:07 [Aktuelle Sozialpolitik]
Überraschung
Überraschung: Die Bundesbank hat herausgefunden, dass Leute, die kein oder zu wenig Geld haben, auch nichts oder zu wenig kaufen können. Oder doch nicht? Eine frohe Botschaft für die Arbeitnehmer konnte man der neuen Print-Ausgabe des SPIEGEL entnehmen: "Ende der Bescheidenheit". Denn das proklamierte Ende richtet sich an die gewerkschaftlichen Lohnforderungen - und wird von einer Institution vorgetragen, von der man das nun so gar nicht erwartet hätte: »Bei der Forderung nach höheren Löhnen finden die Gewerkschaften einen ungewohnten Verbündeten: die Bundesbank.

23.07.2014 19:51:55 [Telepolis]
Raum ohne Volk
Der Boom der deutschen Metropolregionen geht mit der Entvölkerung weiter Landstriche in der Peripherie der Bundesrepublik einher. Wir erinnern uns: "Blühende Landschaften" versprach Bundeskanzler Helmut Kohl anlässlich der Wiedervereinigung den Bundesbürgern in den neuen Bundesländern. Und tatsächlich scheinen sich des Altkanzlers prophetische Worte nun, rund ein Vierteljahrhundert nach der weitgehenden Deindustrialisierung Ostdeutschlands im Verlauf der Treuhand-Privatisierung, endlich zu bewahrheiten.

23.07.2014 19:29:43 [Kopp Online]
Linksextremismus: Preisträger für Zivilcourage zu einjähriger Haftstrafe verurteilt
Ein 23-Jähriger Student aus Jena wurde jetzt vom Wiener Straflandesgericht wegen Landfriedensbruchs, versuchter schwerer Körperverletzung und schwerer Sachbeschädigung zu einem Jahr Haftstrafe, davon acht Monate zur Bewährung ausgesetzt, verurteilt.
 Ausland (4)
  
24.07.2014 13:44:49 [Marktorakel.com]
Beulenpest: Ganze Stadt in China abgeriegelt
Diese Krankheit hat für wahres Entsetzen gesorgt. Jetzt musste in China eine Kleinstadt mit 30.000 Einwohnern abgeriegelt werden, weil die Pest ausgebrochen ist.

  
24.07.2014 13:42:42 [Netzfrauen]
Offener Brief an Hillary Clinton
Anlässlich der anstehenden Kandidatur von Hillary Clinton schreibt eine US-Bürgerin einen offenen Brief - Ein Appell an die Integrität von Hillary Clinton, für ehrliche Demokratie und gegen den Lobbyismus.

24.07.2014 05:14:37 [Gaertner´s Blog]
Türen-Apartheid: Amerika vor dem Zweiklassen-Wahlrecht
Irgendwo habe ich neulich gelesen, dass man in den USA die gesellschaftlichen Gräben nicht nur an der Verteilung der Einkommen erkennen kann, sondern auch daran, wie sich die gut ausgebildeten und die mit weniger Schuljahren auf dem Buckel auf Amerikas Städte verteilen.

24.07.2014 00:17:30 [Griechenland-Blog]
Moderne Sklavenhaltung in Griechenland
Ein Jahr nach dem blutigen Zwischenfall auf der Peloponnes in Griechenland, wo über 30 Immigranten von Vorarbeitern einer Erdbeerfarm durch Schüsse zum Teil schwer verletzt wurden, werden in den landwirtschaftlichen Kulturen nach wie vor ausländische Landarbeiter wie moderne Sklaven gehalten.
 Arbeit, Soziales und Gesellschaft (6)
  
24.07.2014 10:52:06 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Überall Sex: aus den Erzählungen von Sex Maniacs
Falls Sie es nicht gewusst haben: Das Sexuelle steht hinter allem: Empathie, Macht, Gewalt, Dominanz, Liebe, Pflege, Nähe Unterstützung, sie alle sind von dem Sexuellen getrieben. Das wissen drei angebliche Wissenschaftler und darüber soll beim nächsten Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft diskutiert werden, also: gewaltsame Demonstrationen als Massenorgie, der Zahnarztbesuch als erotisches Erlebnis, die Altenpflege als Form sexueller Dominanz ...

  
24.07.2014 08:30:16 [Kontext:Wochenzeitung]
Weg vom Fleischtopf
Erst berichteten Kontext und andere Medien über die mutmaßliche Ausbeutung osteuropäischer Arbeitskräfte beim Brettener Tierfutterproduzenten Deuerer GmbH. Danach kamen Polizei und Staatsanwaltschaft zur Razzia. Jetzt reagiert auch Firmeninhaber Hans-Jürgen Deuerer: Sein Unternehmen verzichtet künftig auf Werkvertragsarbeiter.

23.07.2014 19:57:38 [Handelsblatt]
Arbeitsrecht: Wer nicht nett ist, riskiert eine Abmahnung
Unfreundliche Mitarbeiter verletzen ihre Pflichten gegenüber Kunden und können abgemahnt werden. Tätowierte Bewerber haben kein Recht auf Anstellung bei der Polizei. Neues aus dem Arbeitsrecht.

23.07.2014 19:53:00 [Delibaration Daily]
Die Zukunft der Arbeit
Im Herbst letzten Jahres erschien eine Studie der Oxford University mit dem Titel „The Future of Employment: How susceptible are jobs to computerisation?“. Die Wissenschaftler Carl Benedikt Frey und Michael A. Osborne gehen dabei der schon von John Maynard Keynes aufgeworfenen Frage nach, inwieweit technologischer Fortschritt herkömmliche Arbeit verdrängt und neue Möglichkeiten der Beschäftigung geschaffen werden. Der große österreichische Ökonom Joseph Schumpeter fasste das unter seinem Begriff der schöpferischen Zerstörung zusammen.

23.07.2014 19:39:47 [Initiative Wirtschaftsdemokratie]
Ge-Stress-t zu sein ist eine Zier – doch länger lebst Du ohne ihr
Bluthochdruck, ein “Bier”bauch – nein, nicht vom Bier, sondern vom Stress – ein geschwächtes Immunsystem, Konzentrationsmängel, Depression, Burn-Out – all das und mehr können die Folgen sein.

23.07.2014 19:37:26 [Initiative Wirtschaftsdemokratie]
Wrong Turn – Warum Führungskräfte in komplexen Situation versagen
Im Prolog führt uns Herr Vollmer heftig schwitzend ins Thema ein. Mitten in den heißen Weiten Australiens ist “unser” Auto verrekt. Trotz guter Planung und guten Mutes sind wir vom Plan abgewichen, und es kommt wie es musste. nichts geht mehr und ein halber Liter Wasser ist noch übrig. Zum Glück hängt unser Leben bei einem Unternehmens-Crash nicht gleich am seidenen Faden.
 Natur, Umwelt, Klima, Agrarwirtschaft, Gentechnik, Tierwelt, Ernährung (3)
  
24.07.2014 13:45:23 [Netzfrauen ]
Umweltvernichter: Kaffee und Tee kommen immer öfter aus der Kapsel
2013 wurden weltweit Kaffee- und Espresso-Kapseln im Wert von 10,8 Mrd. US-Dollar verkauft. Auch in Deutschland hält der große Wachstumstrend für Pad-und Kapselsysteme nach Angaben des Deutschen Kaffeeverbandes weiter an. Vor allem der Absatz von Kaffee in Kapseln stieg 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 27 Prozent auf 12.700 Tonnen an. Das Geschäft mit den teuren Kaffeekapseln boomt.Auf die Idee musste erst mal jemand kommen: Weniger Kaffee für mehr Geld!

  
24.07.2014 09:36:51 [Schnappfischkapitalismus]
Mensch-Versteher
Schon seit einiger Zeit höre ich den Begriff Putin-Versteher. So wie dieser Begriff dieser Tage gebraucht wird, stimmt mich nachdenklich. Einige Gedanken dazu…

23.07.2014 18:38:31 [Klimaretter]
Rote Karte für VW, BMW und Daimler
Etwas mehr Klimabewusstsein bei der Fahrzeugwahl als noch im Vorjahr attestierte die Deutsche Umwelthilfe (DUH) den geprüften deutschen Unternehmen, als sie am heutigen Mittwoch in Berlin ihren diesjährigen Dienstwagencheck vorstellte. Dennoch: Nur sieben Unternehmen schnitten bei der Bewertung nach dem Ampelprinzip mit "Grün" ab.
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (11)
24.07.2014 14:50:44 [Radio Utopie]
Die zehn “unannehmbaren” Forderungen der Hamas für eine Waffenruhe mit Israel
Die Hamas hat dem Regime Israels bereits vor über eine Woche ein Angebot für eine Waffenruhe übermittelt, mit zehn Forderungen ihrerseits. Konsequenterweise versäumte es die Hamas, die Fatah und fast jeder andere, diese Forderungen der Öffentlichkeit bekannt zu machen und durch die eigenen Medien zu verbreiten, weil man lieber mit anderen Nichtsnutzen redet, z.B. aus Washington.

24.07.2014 13:45:59 [eigentümlich frei]
Perm 36: Letztes Zeitzeugnis des Gulags
In einem Beitrag des ehemals unabhängigen und im Jahr 2001 vom Staatsbetrieb Gazprom übernommenen Fernsehsenders NTW vom 7. Juni 2014 wird den Museumsbetreibern auf unsachliche Art und Weise vorgeworfen, „ukrainische Nationalisten“ zu verherrlichen und sich als „Agenten des Westens“ zu betätigen. Perm 36 sei Teil der fünften Kolonne Washingtons.

24.07.2014 11:38:09 [SPREEZEITUNG]
“Krieg der Scheinheiligkeit” – Im Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Druyen
Ursula Pidun / 1 Kommentar “Krieg der Scheinheiligkeit” – Im Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Druyen Wer sich von Finanzkrisen, Leid, Elend und Terror dieser Welt überfordert fühlt, der kann sich abschotten und abwenden. Als Alternative bietet sich die Betrachtung komplexer Probleme unter Zuhilfenahme des gesunden Menschenverstandes, appelliert Prof. Dr. Thomas Druyen. Der aber wird nicht selten von Scheinheiligkeit verdrängt. Wir haben nachgefragt.

  
24.07.2014 11:36:58 [Schnappfischkapitalismus]
Bewusstsein – eine Bestandsaufnahme
Die aktuellen Ereignisse in der Ukraine sind schwer fassbar. Es kommt aber auf den Blickwinkel an, um die Gesamtsituation zu fassen. Erst dann bildet sich allmählich ein Bewusstsein für die Situation. Um das allgemeine Prinzip herauszuarbeiten fasse ich mich etwas allgemeiner.

  
24.07.2014 10:14:28 [Buergerstimme]
Dee Ex: Patriotische Rapperin geht ihren Weg
Schublade auf, Mia Herm in die rechte Ecke interpretieren, schon meinen viele, so einfach sei das. Mitnichten. Kritisch hinhören hilfreich.

24.07.2014 10:14:15 [GEOLITICO]
Deutsch-amerikanische Entzweiung
Deutschland hält vieles an der amerikanischen Politik für falsch. Als souveräner Staat wird es auch künftig von Amerika abweichende Entscheidungen treffen müssen, schreib Alexander Gauland* in einem Gastbeitrag für GEOLITICO.

24.07.2014 09:01:35 [Netzfrauen]
„Tokio sollte nicht mehr bewohnt werden“ – Japanischer Arzt warnt vor Strahlung aus Fukushima
Der Großraum Tokio und der Osten Japans sind kein sicherer Wohnraum, informiert Dr. Mita seine Kollegen von der Ärztevereinigung. Wer unbedingt weiter dort wohnen möchte, braucht regelmäßige Auszeiten in unbelasteteren Gebieten.

24.07.2014 00:28:43 [Eigentümlich frei]
Marktwirtschaft: Die unsichtbare Hand des Karl Albrecht
Karl Albrecht hat viel für die Schwächsten und Ärmsten in unserer Gesellschaft getan, vielleicht mehr als jeder andere Deutsche. Nur wurde ihm das selten gedankt. In den jetzt erscheinenden Nachrufen wird sein Lebenswerk zwar gewürdigt. Doch seine Leistung, sein Beitrag zu Wohlstand und einem besseren Leben von Millionen von Menschen kann gar nicht zu hoch eingeschätzt werden.

  
24.07.2014 00:18:09 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-07-23
Willkürlich niedrige Mietobergrenzen: Wohnungen die es nicht gibt / Statistisches Bundesamt: Arbeitskosten in Ostdeutschland um 26,6 % unter Westniveau / Arbeitgeber-Tricks gegen Lohnuntergrenze: Von wegen Mindestlohn / Die LINKE deckt auf: Bankenabgabe müssen die Kunden kleiner gesunder Banken zahlen / Steuerhinterziehung: Banken bunkern 4700 Milliarden Euro in Steueroasen / Stiftungsmodell: Wie der Aldi-Gründer sein Geld vor dem Staat schützte / Lobeshymnen im Chor - die deutsche Presse zum

23.07.2014 19:55:21 [Streifzüge]
Nebelschwaden und Gewitterwolken: Sechs Notizen anlässlich des Nahostkonflikts
Mangelnde Bildung mag durchaus die mentale Stabilität fördern, wenn man ein Antisemit ist. Voraussetzung ist das jedoch keineswegs. Und beschönigen oder verharmlosen lässt sich damit auch kaum etwas. Die beschwichtigenden Hinweise auf eine gewisse intellektuelle Unbedarftheit des iranischen Präsidenten beispielsweise gehen fehl. Sie erklären höchstens, warum er so leicht verstanden wird, besser als mancher hochdekorierte Akademiker, dessen Analysen mit ein paar Hin und Her dasselbe Ergebnis zeitigen.

23.07.2014 19:33:32 [Faszination Mensch]
Wenn der #Flugzeugabsturz in der #Ukrane ein #FalseFlag gewesen sein soll: wie plump war das denn?
Mir kam der Absturz des Malaysischen Fliegers über der Urkaine in der letzten Woche schon komisch vor. Wieso fliegt eine Linienmaschine über Kriegsgebiet? Und dann noch eine von dem gleichen Land und vom gleichen Typ und sogar fast gleichen Nummer wie schon bei der letzten vermisste, wo es schon reichlich Spekulationsstoff gab?
 Politik, Verfassung, Parteien, Umfragen, Demokratie, Menschenrechte (2)
24.07.2014 12:17:58 [Contra-Magazin]
Ken Livingstone: Ukraine ist ein dysfunktionales Land
Livingstone sagt genau das, worüber sich im Menschen außerhalb der Politik längst im Klaren sind. Warum Ex-Politiker die Wahrheit sagen und aktive Politiker lügen. liegt auf der Hand. Alle fürchten wohl das Ende ihrer Karriere.

  
24.07.2014 10:04:03 [Freiwillig Frei]
Die Wahrheit tut manchmal weh
Die besten "Beleidigungen" sind solche, die etwas einfach genau beschreiben. Meistens, wenn es sich um das Bloßstellen von Staatsjüngern dreht, genügt es schon, einfach präzise und direkt zu sein. Zum Beispiel:
 Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (Weltweit) (2)
  
24.07.2014 13:41:37 [Buergerstimme]
Europas Protestkultur zwischen Kriegsstimmung auf dünnem Eis
Proteste machen nicht wirklich Sinn, wenn parallel Kriegstreiber ungehindert ihr Unwesen treiben dürfen. Dies gilt es nun zu verinnerlichen!

23.07.2014 19:50:53 [NachDenkSeiten]
Der Maidan heute: Ein Platz ohne Zivilgesellschaft
Ein Rundgang durch das Stadtzentrum Kiews. Kiew im Juli 2014: Die ukrainische Metropole flirrt tagelang vor Hitze. Klar, dass eher wenige Menschen im Zentrum unterwegs sind. Viele Kiewer sind gerade sowieso auf ihren Datschen (Nutzgärten mit Sommerhäuschen) außerhalb der Stadt. Auch nur wenige Touristen sind auszumachen, obwohl es hier quasi „Geschichte Live“ zu sehen gibt. Gerade die Innenstadt Kiews erhielt vor einigen Monaten eine Menge internationale Aufmerksamkeit. Noch im Februar tobten hier extrem brutale Kämpfe mit mehr als einhundert Toten, über tausend Verletzten, brennenden Gebäuden und Barrikaden. Der Präsident verließ fluchtartig das Land: Eine „Revolution“ – wie Maidan-Befürworter es nennen.
 Wissenschaft, Technik, Forschung, Weltraum (1)
24.07.2014 06:54:04 [heise]
Cyborgs im Blumenkasten
Forscher wollen Pflanzen in Sensoren oder Antennen verwandeln – mithilfe von Nanopartikeln.
 Kultur, Bildung, Geschichte, Bücher, Rezensionen, Archäologie, Sport (1)
23.07.2014 18:32:22 [Die Freiheitsliebe]
Filmtipp am Montag: We feed the world”
Alle vier Sekunden verhungert ein Kind. Und in genau diesem Augenblick kämpfen gerade eine Milliarde Menschen gegen ihr Verhungern – obwohl es derzeit eine weltweite Nahrungskapazität für 171% der Weltbevölkerung gibt! Wie kann das sein? Der Dokumentarfilmer Erwin Wagenhöfer begibt sich auf die Suche nach Antworten.
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (2)
24.07.2014 11:37:42 [Unser Politikblog]
WIR WEIGERN UNS FEINDE ZU SEIN
„Macht und Menschenrechte“ am 24.07.2014 auf Jungle Drum Radio mit Wojna (Die Bandbreite), Martin Winiecki (Institut für globale Friedensarbeit), Freeman (Alles Schall und Rauch), Maria aus der Ukraine, Norbert Voss (Friedensmahnwache Berlin) und Matthias (Friedensaktivist aus München) (Achtung. Diesmal bereits ab 18.45 Uhr) Live werden wir mit Freeman (Alles Schall und Rauch) und Matthias (Friedensaktivist aus München) ebenfalls über die Ukraine sprechen. Im Interview mit Martin W

  
23.07.2014 20:26:00 [Opposition24]
Künstler für Marihuana
Was spricht heute noch für ein Verbot von Cannabis? Seit wann ist es überhaupt verboten, wie gefährlich ist der Gebrauch der Droge tatsächlich? Der medizinische Nutzen wird in manchen Fällen nun nicht mehr vehement bestritten, natürlich nur dann, wenn andere, also "richtige" Medikamente versagen und natürlich nur zu horrenden Preisen aus der Apotheke erhältlich.
 Satire, Glosse, Humor, Kabarett, Kolumne (2)
  
24.07.2014 09:37:30 [Polenum]
Deutschlands bester politischer Scharfschütze geehrt
Anfang der Sommerferien treffen sich traditionell Deutschlands politische Scharfschützen, um den zielsichersten Schützen zu ermitteln! So auch gestern. Wie jedes Jahr findet der Wettbewerb im baden-württembergischen Hornberg statt.

23.07.2014 16:26:56 [Friederikes BECKlog]
Fußball-WM 2014: Warum wir alle Versager sind! (Satire)
Der aktuelle Ausbruch von schlimmstem Nationalismus auf der Fanmeile am Brandenburger Tor übertraf alle Befürchtungen und Klischees, die man über den notorischen Männer-Sport Fußball haben kann: Angeblich harmlose Fans feierten „ihre“ Mannschaft, “ihre” „Fußballgötter“, aber wer da Augen hatte zu sehen, konnte unschwer erkennen, dass hier weniger der Ball rollte, sondern der alte, hässliche Nationalismus, verkleidet als moderner, weltoffener Patriotismus, aus seiner Stankhöhl
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum