Net News Express

 
       
1493419380    
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (7)
28.04.2017 20:40:52 [Antikrieg]
Israel greift syrisches Waffendepot von Damaskus an
Israel hat heute Nacht einen weiteren größeren Luftangriff gegen Syrien durchgeführt, und zwar auf ein Waffendepot in der Nähe des Flughafens von Damaskus, von dem es behauptet, dass das ein Ort ist, an den iranische Waffen geliefert worden sind. Gemäß Berichten waren iranische Frachtflugzeuge kurz vor dem Angriff auf dem Flughafen eingetroffen.

  
28.04.2017 19:31:46 [TAZ]
Montenegro beschließt Nato-Beitritt
Das Parlament in Montenegro hat den Beitritt des Landes zur Nato beschlossen. Mit 46 Stimmen und ohne Gegenstimme votierten die Abgeordneten am Freitag dafür, den Mitgliedsvertrag für das Militärbündnis zu ratifizieren. Begleitet wurde die Abstimmung von Protesten der Opposition und Russlands, das eine Ausweitung der Nato in seinem früheren Einflussbereich auf dem Balkan ablehnt. Bevor Montenegro tatsächlich 29. Nato-Staat wird, muss noch Spanien als letztes Bündnismitglied den Vertrag ratifizieren. Das dürfte in den kommenden Wochen passieren.

  
28.04.2017 13:32:18 [World Economy]
„Ihr liebt das Leben, wir lieben den Tod“
Der globale Dschihad endet nicht mit dem Tod eines Kämpfers oder mit dem Ende des Islamischen Staates. Wir zucken längst nicht mehr zusammen, wenn wir von einem weiteren Terroranschlag hören. Nizza, Paris, Brüssel, Berlin, Sankt Petersburg, Stockholm - Wer ist der Nächste oder eher: Wo und wie wird der nächste Anschlag statt finden? Zunächst müssen drei zentrale Fragen geklärt werden: Was ist Terrorismus, welche Ziele verfolgt er und wie hängt das mit „dem Islam“ zusammen.

28.04.2017 09:15:31 [Gegenfrage]
Russland und Türkei erwägen S-400-Waffendeal
Die Türkei interessiert sich für das hochmoderne S-400-Raketenabwehrsystem aus Russland. Dies wird laut Kremlsprecher Peskov bei einem bevorstehenden Treffen zwischen Putin und Erdogan am 03. Mai zur Diskussion stehen.

28.04.2017 08:27:32 [Luftpost]
Warum will Trump den ISIS auch in Syrien bekämpfen?
Der bekannte US-Kolumnist Thomas L. Friedman hat in der New York Times einen perfiden Kommentar zum weiteren Umgang mit dem ISIS veröffentlicht, den auch Machiavelli verfasst haben könnte: Trumps außenpolitisches Team streitet immer noch darüber, was in Syrien als Nächstes zu tun ist: Soll das Regime gestürzt, die Hilfe für die (gemäßigten) Rebellen verstärkt oder nur bei neuen Angriffen auf unbeteiligte Zivilisten reagiert werden? Nur in einem Punkt, den Außenminister Rex Tillerson gerade benannt hat, scheint man sich einig zu sein: "Der ISIS muss besiegt werden." Lassen Sie mich zur allgemeinen Verwirrung mit einer kurzen Frage beitragen: Warum eigentlich? Warum sollten die USA ausgerechnet jetzt den Islamischen Staat in Syrien zerschlagen?

  
28.04.2017 08:23:02 [Rüdiger Rauls]
Wie ernst ist die Kriegsgefahr?
Mit dem Angriff amerikanischer Marschflugkörper auf eine syrische Militärbasis, die auch teilweise von Russen genutzt wird, dem Abwurf der amerikanischen „Mutter aller Bomben“ über Afghanistan und den militärischen Drohungen der Amerikaner gegen Nord-Korea wächst in weiten Teilen der Bevölkerung die Angst vor einem Dritten Weltkrieg. Die Entwicklung ist sicherlich beängstigend und die Gefahr ist auch keineswegs von der Hand zu weisen, zumal mittlerweile im Weißen Haus ein unberechenbarer Cowboy regiert, der erst aus der Hüfte zu schießen scheint, ehe er nachdenkt. Zusätzlich wird diese Situation unnötig angeheizt von der Gemeinde der apokalyptischen Reiter, die eine kaum zu verhehlende Lust bei diesem Gedanken zu empfinden scheinen.

28.04.2017 06:52:10 [Telepolis]
Israel schoss gestern eine syrische Drohne über den Golan-Höhen ab
Erst am Vormittag hatten vermutlich israelische Flugzeuge ein Waffenlager in Damaskus bombardiert. Im Februar und im März hatten israelische Kampfflugzeuge einige Ziele in Syrien bombardiert. Angeblich sollte verhindert werden, dass Waffen über Syrien an die Hisbollah im Libanon gelangen. Im März feuerte die syrische Luftabwehr einige Raketen ab, eine davon wurde über israelischem Territorium abgeschossen. Letzten Samstag wurde erstmals ein Trainingscamp einer pro-syrischen Miliz bombardiert, einige Kämpfer sollen dabei getötet worden sein. Überdies wurde israelische Truppen aus dem Gaza-Streifen beschossen, israelische Panzer feuerten zurück.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum
 Netz

SPONSOR


Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Goldcharts

Silbercharts

DAX



Kursanbieter: L&S RT, RTFX Forex Trading