Net News Express

 
       
1498421338    
 Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Bevölkerungskontrolle, Sicherheitspolitik (4)
  
25.06.2017 20:00:21 [Mathias Broeckers]
Legal, Illegal, Staatstrojaner
Nachdem “russiche Hacker”, also Putin, die amerikanischen Wahlen manipuliert und Trump auf den Thron gehievt haben, ist es ihnen nun mit einem “Angriff auf die Demokratie” gelungen auch Deutschland erfolgreich zu unterwandern: vergangene Woche hat der Bundestag beschlossen ihr beliebtestes Werkzeug, sogenannte “Trojaner”, künftig selbst einzusetzen. War im Verdachtsfalle den Behörden bisher schon erlaubt, Telefongespräche abzuhören, dürfen sie jetzt das ganze Smartphone hacken und mit Malware infizieren.

25.06.2017 14:12:25 [Polit Platsch Quatsch]
Neues Deutschland: Jetzt mit Vollüberwachung und Kritiklöschpflicht
Auf den letzten Metern vor der Bundestagswahl schafft die große Koalition noch einmal ganz flott Fakten. Nur Stunden nach dem Einbau der Möglichkeit von Überwachung bei verschlüsselten Messengers in ein zuvor ganz unauffällig ohne diese Möglichkeit zur "heimlichen Infiltration eines informationstechnischen Systems" eingebrachtes Gesetz einigten sich CDU, CSU und SPD gleich auch noch auf die Verabschiedung des Netzwerkdurchsetzunggesetzes (NetzDG) , mit dem Justizminister Heiko Maas daran geht, der Meinungsfreiheit in Deutschland Handschellen und Fußfesseln anzulegen.

  
25.06.2017 13:55:09 [Contra Magazin]
Vault7: WikiLeaks hält dem Märchen von Russischen Hackern den Spiegel vor
Spätestens nach der Pleite von Hillary Clinton haben Geschichten über Russische Hacker und Manipulationen Hochkonjunktur in den westlichen Leitmedien. Doch seit diesem März enthüllt WikiLeaks fast jede Woche neue Details aus dem Hacking-Programm des US-Auslandsgeheimdienstes CIA.

  
25.06.2017 10:32:13 [Recentr]
Lehren aus der Stasi-Überwachung
Warum der Staat die Privatsphäre achten und in seinem eigenen Handeln transparent sein sollte. Alles wissen über jeden – diese Allwissenheitsphantasie der ehemaligen DDR-Geheimpolizei Stasi ist verführerisch für Regierungen auch in der Gegenwart. Doch in einem Rechtsstaat haben Bürger das Recht auf Datenschutz – und auf einen transparenten Staat. Wie weit ist diese Lehre gediehen, fragt der langjährige Datenschutzbeauftragte Peter Schaar.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum
 Netz

SPONSOR


Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Goldcharts

Silbercharts

DAX



Kursanbieter: L&S RT, RTFX Forex Trading